AA
  • VIENNA.AT
  • Silvester

  • Zum Jahreswechsel laufen die Mobiltelefone heiß

    31.12.2020 Fast 300 Jahre lang wird zum Jahreswechsel mobil telefoniert. Rund 150 Millionen Gesprächsminuten werden durchgeführt.

    Silvester 2020/21 im dritten Lockdown: Wiener Linien nur ausgedünnt unterwegs

    31.12.2020 Da zu Silvester heuer der dritte Lockdown gilt, sind auch die Wiener Linien zum Jahreswechsel 2020/21 nur in ausgedünnten Intervallen unterwegs.

    Silvester mit oder ohne Feuerwerk? So feiern Vorarlberger das neue Jahr

    31.12.2020 Jedes Jahr zu Silvester stellt sich dieselbe Frage: Feuerwerk ja oder nein? VOL.AT hat sich in Dornbirn dazu umgehört.

    Appell: "Dieses Mal beim Feuerwerk zurückhalten"

    23.12.2020 Die Österreicher sollen zum Jahreswechsel auf Feuerwerke verzichten, denn dadurch könne medizinisches Personal entlastet und die Umwelt geschont werden.

    Nehammer zum Lockdown: "Es gibt keine Silvesterparty"

    19.12.2020 Ab 26. Dezember 2020 ist Österreich wieder im Lockdown - dazu gehören auch Ausgangsbeschränkungen, die 24 Stunden gelten. Laut Innenminister Nehammer wird es auch zum Jahreswechsel keine Ausnahme geben: "Es gibt keine Silvesterparty", verkündete er in der Regierungs-Pressekonferenz am Freitagabend.

    Österreicher sehen Feuerwerksverbot zu Silvester gelassen

    18.12.2020 Laut einer Umfrage wäre ein komplettes Feuerwerksverbot zu Silvester für die Mehrheit der Österreicher "kein Weltuntergang". Ein Drittel der Befragten würde dies sogar befürworten.

    Silvester: Regierung will große Feiern verbieten

    11.12.2020 Zu Silvester will die Regierung die Kontaktbeschränkungen in Österreich wieder verschärfen. Eine Videokonferenz mit den Landeshauptleuten soll mehr Details ans Tageslicht bringen.

    Einkaufen am 31. Dezember 2020 in Wien: Öffnungszeiten der Geschäfte

    31.12.2020 Ob Lebensmittel, Sekt oder Glücksbringer: Wer für Silvester einkaufen muss, hat am 31. Dezember 2020 noch genügend Zeit dazu. VIENNA.AT hat alle Infos zu den Öffnungszeiten der Supermärkte und Co.

    Wenn gute Vorsätze nicht halten: So werden die Sünden 2021 "gesünder"

    1.01.2021 Rauchen, Alkohol, zu viel Kaffee oder zu fettes Essen: Wer es 2021 nicht ganz schafft, seinen Lastern zu entsagen, erhält von Gesundheitstipp-Guru Hademar Bankhofer Tipps, wie man die kleinen "Sünden" wenigstens entschärft.

    Corona-Pandemie könnte Feuerwerks-Verbot zu Silvester bringen

    25.11.2020 In Sachen Großfeuerwerke zu Silvester gibt es in den Bundesländern derzeit unterschiedliche Meinungen. In Wien wird das private Zünden von Knallern und Raketen jedenfalls verboten sein und auch das offizielle Feuerwerk wurde bereits abgesagt.

    Wiener Silvesterpfad 2020/21 fällt coronabedingt aus

    14.10.2020 Ein allwinterliches Riesen-Zugpferd des Wien-Tourismus wird sich aufgrund der Corona-Pandemie heuer eine Auszeit nehmen müssen: der Wiener Silvesterpfad findet 2020/21 nicht statt.

    5 Tipps: Wie man die Neujahrsvorsätze schafft

    8.01.2020 Eine weit verbreitete Tradition ist es, sich zu Jahresbeginn vorzunehmen, im neuen Jahr etwas besser zu leben. Sei es sportlicher zu sein, gesünder zu essen oder mit dem Rauchen aufzuhören - die Neujahrsvorsätze durchzuziehen ist schwer. Deshalb hier fünf Tipps, wie die Vorsätze zu schaffen sind.

    17-Jähriger wurde am Neujahrstag durch Böller schwer verletzt

    2.01.2020 Am Mittwochnachmittag wurde in Oberwaltersdorf ein 17-Jähriger bei Aufräumarbeiten nach einem Silvesterfeuerwerk schwer verletzt.

    Silvester in Wien: Schwere Sachbeschädigungen durch Böller

    1.01.2020 In Wien kam es in der Silvesternacht zu zahlreichen Sachbeschädigungen mittels Böller. So wurden Zigarettenautomaten und Telefonzellen gesprengt, berichtete die Polizei.

    Wiener Neujahrsbaby ist ein Mädchen

    2.01.2020 Das Wiener Neujahrsbaby 2020 ist ein Mädchen, kam um 0.22 im Wiener AKH auf die Welt und heißt Tiffany-Cataleya-Chloe.

    Riccardo Muti wird das Wiener Neujahrskonzert 2021 leiten

    2.01.2020 Im Jahr 2021 wird Riccardo Muti das Neujahrskonzert der Wiener Philhamoniker dirigieren. Das gab das Orchester am heutigen Mittwoch bekannt.

    OÖ: Feuerwerksrakete explodierte zwischen Pobacken

    2.01.2020 Die Silvesternacht endete für einen 22-Jährigen in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) im Krankenhaus, nachdem eine Feuerwerksrakete zwischen seinen Pobacken explodierte.

    Silvester 2019: 280 Einsätze für Wiener Feuerwehr

    2.01.2020 Die Wiener Berufsfeuerwehr wurde in der Silvesternacht zu 280 Einsätzen alarmiert. Größere Einsätze blieben zum Jahreswechsel aber aus.

    Silvesternacht in Wien: Zwei Schwerverletzte durch Böller

    1.01.2020 Zwei Männer wurden zum Jahreswechsel in Wien durch das Zünden von Böllern schwer verletzt. Ein 54-Jähriger verlor bei dem Unfall drei seiner Finger teilweise, einem 41-Jährigen in Wien-Donaustadt wurde einer seiner Arme teilweise abgetrennt.

    LIVE - Wiener Neujahrskonzert 2020: Hier können Sie das Konzert live sehen

    1.01.2020 Traditionell wird das neue Jahr beim Wiener Neujahrskonzert eingeläutet. Heute wird das Neukahrskonzert 2020 ab 11.15 Uhr in 90 Länder live übertragen. Hier sehen Sie, wo Sie das Konzert der Wiener Philharminiker live im TV und via Live-Stream mitverfolgen können.

    Bereits 350.000 Besucher am Nachmittag am Wiener Silvesterpfad

    1.01.2020 Bereits am Nachmittag waren rund 350.000 Besucher am 30. Wiener Silvesterpfad zu Gast. Zu Mitternacht finden bei Rathaus und Riesenrad Feuerwerke statt.

    Polit-Prominenz aus dem Ausland beim Neujahrskonzert 2020 in Wien

    1.01.2020 Auch dieses Jahr kommen zahlreiche Politiker zum Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker. U.a. hat Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein den schwedischen Ministerpräsidenten Stefan Löfven eingeladen, Außenminister Schallenberg und Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) kommen mit Amtskollegen aus Kroatien.

    Brandgefährlich: So verhalten Sie sich bei Feuerwerksunfällen

    1.01.2020 Böller und Feuerwerkskörper gehören bei vielen zu Silvester einfach dazu. Doch sie können auch ein großes Risiko darstellen. Was im Ernstfall bei einem Feuerwerksunfall zu tun ist, erfahren Sie hier.

    So wird das Wetter zu Silvester 2019 in Wien

    31.12.2019 Gute Aussichten - im Wortsinn - verspricht der bevorstehende Silvester in Wien: Hoher Luftdruck sorgt laut Prognose für eine trockene, vielfach sternenklare, allerdings frostige Silvesternacht.

    Feuerwerk an Silvester: So denkt das Ländle darüber

    31.12.2019 Alljährlich wird zum Jahresschluss über das Thema Feuerwerk diskutiert. VOL.AT hat sich in Dornbirn dazu umgehört.

    30. Wiener Silvesterpfad: Besuch von Ludwig und Hanke

    31.12.2019 Bereits am Montag statteten Bürgermeister Michael Ludwig und Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke dem Wiener Silvesterpfad einen Besuch ab.

    Silvester: Wiener geben zum Jahreswechsel 47 Euro aus

    30.12.2019 Silvester wird in Wien gerne gefeiert - und das teils opulent. Die Wienerinnen und Wiener lassen sich ihre Silvesterfeierlichkeiten laut Wirtschaftskammer einiges kosten.

    Statistik: Neujahrsbaby 2020 wird wahrscheinlich ein Bub aus Wien

    30.12.2019 Schon bald werden wir das Neujahrsbaby 2020 kennenlernen. Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) hat sich aber schon jetzt mit dem alljährlich wiederkehrenden Ereignis beschäftigt - und dabei einige interessante statistische Fakten zutage gefördert. Aus empirischer Sicht müsste das Kind ein Bub aus Wien sein. Außerdem wird das Baby eher kein Einzelkind bleiben.

    Silvester 2019/20: Mit den Öffis durch die Party-Nacht des Jahres

    31.12.2019 Auf die Wiener Linien ist auch in der Silvesternacht Verlass: Zahlreiche Linien werden auch heuer wieder bis in die frühen Morgenstunden durchfahren, damit die Partystimmung so lange wie möglich genossen werden kann.

    Einkaufen am 31. Dezember 2019 in Wien: Öffnungszeiten der Geschäfte

    31.12.2019 Ob Lebensmittel, Sekt oder Glücksbringer: Wer für Silvester einkaufen muss, hat am 31. Dezember 2019 noch genügend Zeit dazu. VIENNA.AT hat alle Infos zu den Öffnungszeiten der Supermärkte, Einkaufszentren und Co.