Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Polizei News

  • Versuchter Fahrraddiebstahl in Favoriten

    11.07.2010 10. Bezirk, 1100 Wien Favoriten: Am Samstag beobachtete ein 65-Jähriger um 22.00 Uhr von seiner Wohnung in der Neilreichgasse, wie sich der 30-jährige Satinder M. im Innenhof des Wohnhauses an seinem Fahrrad, das um einen Baum festgemacht war, zu schaffen machte.

    Supermarktraub in Favoriten

    11.07.2010 10. Bezirk, 1100 Wien Favoriten: "Schrei nicht, das ist ein Überfall", forderte ein bislang Unbekannter eine Angestellte in einem Supermarkt in der Quellenstraße auf, ihm Bargeld auszuhändigen.

    Zwölfjähriger verunglückte im Wiener Stadionbad

    10.07.2010 2. Bezirk, 1020 Wien Leopoldstadt: Der Unfall ereignete sich, als der Bub ins Bassin hechtete. Der Junge musste per Notarzthubschrauber mit Verdacht auf Hals-  und Brustwirbelverletzungen ins Spital gebracht werden.

    Fahrraddiebstahl: Zwei Festnahmen in Floridsdorf

    10.07.2010 21. Bezirk, 1210 Wien Floridsdorf: Am Freitag beobachteten Zeugen um 23.20 Uhr zwei Jugendliche in der Thayagasse, die ein Spiralschloss eines Fahrrades gewaltsam öffneten.

    Autoeinbrecher in Ottakring geschnappt

    10.07.2010 16. Bezirk, 1160 Wien Ottakring: Nach offenbar vier Autoeinbrüchen in Wien-Ottakring im Bereich der Hasnerstraße wurden am Freitag gegen 3.15 Uhr früh der 20-jährige Viorel B. und der 24-jährige Radu B. festgenommen.

    Bewaffneter Überfall auf Drogeriegeschäft: Täter ausgeforscht

    10.07.2010 23. Bezirk, 1230 Wien Liesing: Jener Mann, der am 7. Juli einen Drogeriemarkt in der Ketzergasse überfiel, wurde festgenommen.

    Schwerer Verkehrsunfall: Pensionist übersah Straßenbahn

    10.07.2010 21. Bezirk, 1210 Wien Floridsdorf: Ein 65-jähriger Pensionist übersah mit seinem Pkw offenbar eine Straßenbahn und krachte gegen die Garnitur der Linie 31.

    Kriminalstatistik Wien: Weniger Morde, Einbrüche und Taschendiebstähle

    9.07.2010 Die Wiener Kriminalstatistik liegt, zumindest was die Zahl der Anzeigen betrifft, etwa im Bundestrend. Rückläufig waren die Delikte Mord, Einbruch und Taschendiebstahl.

    Alsergrund: Supermarkträuber hielt Verkäuferin Pistole an die Schläfe

    9.07.2010 9. Bezirk, 1090 Wien: Beim Versuch, einen Supermarkt am Julius Tandler Platz zu überfallen, hat ein Bewaffneter Donnerstag früh einer Angestellten aufgelauert und der Frau eine schwarze Pistole an die Schläfe gehalten.

    Wiener Trafikantin griff Räuber mit Holzstab an

    9.07.2010 20. Bezirk, 1200 Wien Brigittenau: Mit einem Holzstab hat eine Wiener Trafikantin zwei Gauner bei einem Überfallversuch vertrieben. Das bewaffnete Duo flüchtete daraufhin panikartig - ohne Beute

    Bewaffneter Überfall auf Drogeriegeschäft

    8.07.2010 23. Bezirk, 1230 Wien Liesing: Mittwochfrüh betrat ein bislang unbekannter mit einem Messer bewaffneter Mann ein Drogeriegeschäft in der Ketzergasse.

    Bombendrohung gegen ÖBB

    8.07.2010 19. Bezirk, 1190 Wien Döblin: Am Mittwoch wurde per Telefon mit der Sprengung eines Bahnhofgebäudes in Döbling gedroht. Der Beschuldigte wurde ausgeforscht.

    Explosion in Wien-Favoriten!

    7.07.2010 Eine Explosion hat sich Mittwochmittag in Wien-Favoriten ereignet. Wie die Feuerwehr berichtete, stand gegen 12.30 Uhr das Dach eines Wohnhauses in der Rotenhofgasse 100 in Brand.

    Nach Geldbehebung: Jugendliche überfielen 81-Jährigen

    7.07.2010 10. Bezirk, 1100 Wien: Ein 81-jähriger Mann wurde, nachdem er auf der Bank Geld behoben hatte, von Jugendlichen verfolgt und vor seiner Haustür ausgeraubt.

    Schubhäftlinge gingen aufeinander los

    7.07.2010 9. Bezirk, 1090 Wien Alsergrund: Die Polizei hatte Dienstagabend im Polizeianhaltezentrum Roßauer Lände eine Menge Arbeit: Körperverletzung, Brandstiftung und Verletzung eines Beamten!

    Prozess: Burschen vergewaltigten auf Friedhof 23-Jährige

    6.07.2010 12. Bezirk, 1120 Wien Meidling: Mehrere Jugendliche, die am 20. August 2007 auf einem Friedhof in Wien-Meidling eine damals 23 Jahre alte Frau vergewaltigt hatten, sind am Dienstagnachmittag im Wiener Straflandesgericht abgeurteilt worden.

    Überfall: Angestellte mit Waffe bedroht

    6.07.2010 5. Bezirk, 1050 Wien Margareten: Ein bislang Unbekannter bedrohte eine Drogeriemarkt-Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und räumte den Safe leer. Der Mann entkam auf einem Fahrrad.

    Brutal in Wohnung verprügelt: 35-Jähriger erlitt Stirnbeinbruch

    6.07.2010 3. Bezirk, 1030 Wien Landstraße: Ein Wiener wurde in seiner Wohnung von drei "Rächern" mit Fäusten und Fußtritten verprügelt und anschließend beraubt. Die drei Verdächtigen wollten einen Diebstahl rächen. Ihr Opfer war allerdings unschuldig.

    54-Jähriger in Alter Donau ertrunken

    6.07.2010 22. Bezirk, 1220 Wien Donaustadt: Am Montag bemerkten Besucher, dass am Ufer der Alten Donau Kleider stundenlang herrenlos herumlagen. Am Dienstag entdeckten Taucher die Leiche.

    Mutter ließ Kleinkind bei Mittagshitze allein im Auto

    6.07.2010 10. Bezirk, 1010 Wien Favoriten: Zweieinhalbjährige musste laut Polizei halbe Stunde in versperrtem Pkw in Wien-Favoriten ausharren.

    15-jähriger Handtaschen-Räuber ausgeforscht

    5.07.2010 Wien-Umgebung: In Schwechat ist ein 15-Jähriger als mutmaßlicher Räuber ausgeforscht worden. Er soll am vergangenen Donnerstag und Freitag jeweils Pensionistinnen die Handtaschen entrissen haben.

    Rauferei im MQ: Akademiker ging auf Polizisten los

    5.07.2010 7. Bezirk, 1070 Wien Neubau: Am Wochenende kam es bei einer Veranstaltung im Museumsquartier zu einer Festnahme nach Widerstand gegen die Staatsgewalt.

    Raub: Wegen 25 Euro niedergeschlagen

    5.07.2010 17. Bezirk, 1170 Wien Hernals: In der Nacht auf Sonntag wurde der 43-jährige Piotr R. bei einem Hauseingang am Lorenz-Bayer-Platz niedergeschlagen, dabei am Kopf verletzt und ihm Bargeld in der Höhe von 25 Euro geraubt.

    Widerstand gegen die Staatsgewalt: Zwei verletzte Beamte

    5.07.2010 23. Bezirk, 1230 Wien Liesing: Sonntagmittag verständigte eine Zeugin den Polizeinotruf wegen eines Randalierers in der Kanitzgasse. Die beiden am Tatort eingetroffenen Beamten betraten das Stiegenhaus, dabei kam ihnen ein Mann entgegen.

    Straßenbahn-Unfall: Mann schwer verletzt

    5.07.2010 21. Bezirk, 1210 Wien Floridsdorf: Ein 70-jähriger Mann hat am Montag in der Früh auf der Brünner Straße in Wien-Floridsdorf eine Straßenbahn übersehen und wurde schwer verletzt.

    Mord in Wien-Hietzing: Verdächtiger legt Teilgeständnis ab

    4.07.2010 13. Bezirk, 1130 Wien- Hietzing: Ein 22-Jähriger hat seine um ein Jahr jüngere Ex-Freundin mit einem Messer erstochen und anschließend zerstückelt. Am Sonntag hat der Mann ein Teilgeständnis abgelegt und bezeichnete die ihm angelastete Tat als "bedauerlichen Unfall".

    Wien: Mann erschießt sich auf offener Straße

    4.07.2010 22. Bezirk, 1220 Wien-Donaustadt: Zu einem Mordversuch und anschließendem spektakulären Selbstmord kam es am Abend in Wien-Donaustadt: Ein 62-jähriger Mann wollte in die Wohnung seiner Ex-Lebensgefährtin eindringen und schoss sich danach in den Kopf. Das Motiv bleibt rätselhaft.

    Mord in Hietzing: Weitere Leichenteile gefunden

    3.07.2010 13. Bezirk, 1130 Wien-Hietzing: Weitere grausige Details im Mordfall in Hietzing: Laut Polizei wurden "in Misträumen in Tatortnähe" weitere Leichenteile der Frau gefunden. Der mutmaßliche Täter ist nach wie vor nicht geständig

    Hietzing: Mord in der Auhofstraße - mutmaßlicher Mörder festgenommen

    2.07.2010 13. Bezirk, 1130 Wien: Nach dem mutmaßlichen Mord an einer 21-jährigen Frau hat die Polizei am Freitagabend den Torso der Leiche des Opfers gefunden. Der Verdächtige, der 22-jährige Exfreund, dürfte die sterblichen Überreste in den Misträumen der Wohnhausanlage in der Auhofstraße in Wien-Hietzing entsorgt haben.

    Handyraub: Polizei gab Schreckschuss ab

    2.07.2010 18. Bezirk, 1180 Wien Währing: Ein Räuber konnte von der Polizei nur mit einem Schreckschuss aufgehalten werden. Zuvor hatte der 16- Jährige seinem Opfer einen Faustschlag verpasst und dessen Handy an sich gerissen.

    Zwei Jugendliche auf frischer Tat ertappt

    2.07.2010 10. Bezirk, 1100 Wien Favoriten: Am Donnerstag verständigte um 23.05 Uhr ein Zeuge die Polizei, da er beobachtet hatte, dass zwei Jugendliche in einen Geräteschuppen auf einem Schulgelände in der Knöllgasse eingebrochen waren.

    Taschendiebe: Zwei Festnahmen in Neubau

    1.07.2010 7. Bezirk, 1070 Wien Neubau: Mittwochnachmittag fielen Zivilbeamten im Zuge einer Schwerpunktaktion in der Mariahilfer Straße zwei verdächtige Männer auf. Die Beamten observierten Karim B. und Chamsadin H. und konnten beobachten, wie sie in mehreren Lokalen nach Opfern Ausschau hielten.

    Klimaanlage geriet in Brand

    1.07.2010 6. Bezirk, 1060 Wien Mariahilf: Am Mittwoch um 08.18 Uhr geriet in der Mariahilferstraße die Klimaanlage eines Geschäftes in Brand.

    Tödlicher Verkehrsunfall: Passant von Lkw überrollt

    1.07.2010 3. Bezirk, 1030 Wien: Ein 73-jähriger Fußgänger ist am Mittwochnachmittag am Landstraßer Gürtel von einem Lkw mit Betonmischgerät angefahren und tödlich verletzt worden.

    5 Festnahmen nach Diebstahl

    30.06.2010 6. Bezirk, 1060 Wien Mariahilf -  Am Dienstag wurden auf der Mariahilfer Straße zwei Diebesbanden im Zuge ziviler Taschendiebstahlsstreifen festgenommen.

    U-Bahn Räuber gesucht

    30.06.2010 Wien - Ein 16-Jähriger wurde in der U-Bahn von einem vorerst Unbekannten geschlagen und getreten. Aus Angst gab er dem Täter Geldbörse und Handy, die Polizei sucht den Mann.

    Hanf-Plantage in Wohnung fing Feuer

    29.06.2010 11. Bezirk, 1110 Wien Simmering -  Der Inhaber einer Wohnung in Wien-Simmering in der Pantucekgasse hatte eine In-Door-Hanfplantage. Bis Dienstagnachmittag, als sie wegen eines Defektes an der sonst sorgsam konstruierten Lüftungsanlage abbrannte.

    Mädchen vermisst: Suche in der Neuen Donau

    29.06.2010 Wien Neue Donau -  Eine Jugendliche ist am Dienstagnachmittag in der Neuen Donau bei der Copacagrana untergegangen und hat eine Suchaktion ausgelöst.

    Arbeitsunfall: Beim Putzen eines Zirkuszeltes abgestürzt

    29.06.2010 2. Bezirk, 1020 Wien Leopoldstadt -  Arbeitsunfall im Zirkus Louis Knie am Trabrennplatz in der Wiener Krieau: Ein etwa 36 Jahre alter Rumäne ist Dienstagmittag beim Reinigen des Zirkuszeltes abgestürzt und schwer verletzt worden, meldete der ÖAMTC.

    Margareten: Drogerie überfallen

    29.06.2010 5. Bezirk, 1050 Wien Margareten – Ein bislang Unbekannter bedrohte eine Kassiererin mit einer Pistole und zwang sie, die Geldlade zu öffnen. Nachdem er sich selbst bedient hatte, konnte der Mann flüchten.

    Fünfhaus: Straßenstrich in Wien wird verstärkt kontrolliert

    28.06.2010 Der Straßenstrich im Bereich Felberstraße und Linzerstraße in Wien wird ab 1. Juli verstärkt kontrolliert. Neben Polizisten in Uniform und Zivil sollen Schnellrichter eingesetzt werden.

    Brand in Floridsdorf: 85-Jährige verletzt

    28.06.2010 21. Bezirk, 1210 Wien Floridsdorf -  Montagfrüh war in einer Wohnung in Floridsdorf (Gmündstraße) ein Brand ausgebrochen -  eine 85-Jährige erlitt schwere Rauchgasvergiftungen. Ursache dürfte ein Beamtungsgerät gewesen sein.

    Penzing: WEGA-Beamte setzten Lebensmüden mit Taser außer Gefecht

    27.06.2010 14. Bezirk, 1140 Wien: Beamte der Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (WEGA) haben in der Nacht auf Sonntag einen Lebensmüden in Penzing mit einem Taser außer Gefecht gesetzt. Laut Exekutive wurden die Beamten um 23.35 Uhr zu dem Einsatz in einem Wohnhaus in der Hadikgasse gerufen. Ein 40-Jähriger war mit zwei Messern bewaffnet und drohte sich umzubringen.

    Donaustadt: Zwölfjähriger brach in Sexshop ein

    27.06.2010 Da dürften die Polizisten nicht wenig gestaunt haben: Bei einem Einbruch am Samstagabend in einen Sexshop in Wien-Donaustadt trafen sie den Täter noch im Geschäft an, doch der war erst zwölf.

    DIF-Polizeibilanz: 57 Einsätze, sechs Festnahmen

    26.06.2010 57 Einsätze, sechs Festnahmen: So lautet die Polizeibilanz nach dem ersten Tag des diesjährigen Donauinselfestes am Freitag.

    Favoriten: Feuchtfröhliche Maturafeier endet mit Schuss

    26.06.2010 10. Bezirk, 1100 Wien: Nicht gerade eine Reifeprüfung haben mehrere Jugendliche bei ihrer Maturafeier abgelegt, die am Freitag in einer Wohnhausanlage in Favoriten endete. Einer der Feiernden gab sogar einen Schuss ab!

    Ottakring: 16-jähriger Autodieb geschnappt

    26.06.2010 16. Bezirk, 1160 Wien: Samstagfrüh konnte die Polizei am Lerchenfelder Gürtel einen Autodieb auf frischer Tat ertappen. Der erst 16-Jährige wurde festgenommen.

    Märzpark: Handyräuber von Opfer wiedererkannt - festgenommen

    25.06.2010 15.Bezirk, 1150 Wien: Am Donnerstag nahm die Polizei im Märzpark einen Handyräuber fest. Der Jugendliche war von seinem Opfer zufällig wiedererkannt worden.

    Brand in Schulgebäude: Zigarettenkippen sorgten für Evakuierung

    25.06.2010 17. Bezirk, 1170 Wien Hernals -  Donnerstagmittag rauchten drei Schüler in der Unterrichtspause verbotenerweise Zigaretten. Als die Burschen im Alter von 13 bis 15 Jahren erwischt wurden, warfen sie die Kippen in einen Altpapierkübel. Der Brand musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

    Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden

    25.06.2010 22. Bezirk, 1220 Wien Donaustadt -  Am Donnerstagmorgen ist bei Aushubarbeiten in der Steinbrechergasse eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

    Mariahilf: Fußgänger von Bim erfasst

    25.06.2010 Bei einem Verkehrsunfall in Wien ist Freitag früh ein etwa 50-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Der Mann wurde von einer Straßenbahngarnitur der Linie 6 erfasst und erlitt dabei eine Schädelprellung, berichtete die Polizei.

    Räuber auf Ottakringer-Bank stellte sich

    25.06.2010 16. Bezirk, Wien-Ottakring - "Ich bin erst 16 und brauche Geld", so raubte ein eigentlich 24-Jähriger am Donnerstag eine Bank an der Thaliastraße aus. Am Donnerstag stellte er sich.

    Aus Eifersucht wirft Täterin Molotow-Cocktail

    24.06.2010 10. Bezirk, 1100 Wien-Favoriten - Eifersucht dürfte in der Nacht auf Mittwoch der Auslöser eines Wohnungsbrandes in der Florian-Geyer-Gasse 6-10 in Favoriten gewesen sein.

    Fall Brennan: Polizist fühlt sich "nicht schuldig"

    24.06.2010 Wien -  Der 36 Jahre alte Polizist räumte allerdings ein, "30 Sekunden einen Fehler gemacht zu haben". Er habe den an der Vienna International School tätigen Sportlehrer verwechselt: "Es war ein bedauerlicher Zwischenfall, was mir an und für sich auch leidtut."

    Moped-Unfall: Frau von Pkw überrollt

    24.06.2010 13. Bezirk, 1130 Wien Hietzing -  Eine 44-Jährige kam beim Fahren zwischen zwei Fahrzeugkolonnen am Hietzinger Kai zu Sturz -  ein Auto überrollte sie. Die Frau erlitt schwere Verletzungen.

    Supermarkt-Überfall: Waffe an Schläfe gehalten

    24.06.2010 15. Bezirk, 1150 Wien Rudolfsheim-Fünfhaus -  Ein unbekannter Mann hat am Mittwochnachmittag einen Supermarkt auf der Mariahilfer Straße in Wien-Rudolfsheim überfallen.

    Postamt-Überfall: Angestellter wollte bewaffneten Täter festhalten

    24.06.2010 Wien-Umgebung -  Bei einem Überfall auf das Postamt in Maria Lanzendorf (Bezirk Wien-Umgebung) hat ein maskierter und bewaffneter Täter am späten Mittwochnachmittag einen vorerst unbekannten Geldbetrag erbeutet.

    Beratungscontainer der Kriminalprävention in Währing

    23.06.2010 18. Bezirk, 1180 Wien Währing -  Von 24. bis 25. Juni 2010 wird der Beratungscontainer der Kriminalprävention in der Währinger Straße 93 aufgestellt.

    Misshandlungsvorwurf: Pensionist laut Polizei "amtsbekannt"

    23.06.2010 21. Bezirk, 1210 Wien Floridsdorf -  Im Zusammenhang mit dem Misshandlungsvorwurf, den ein 51 Jahre alter Invaliditätspensionist erhebt, hat am Mittwochabend die Bundespolizeidirektion Wien den Mann als "amtsbekannt" bezeichnet.

    Invalide erhebt Misshandlungsvorwürfe gegen Polizei

    23.06.2010 21. Bezirk, 1210 Wien Floridsdorf -  Ein 51-jähriger Wiener Pensionist behauptet, am vergangenen Donnerstag vor einer Wachstube krankenhausreif geschlagen worden zu sein. Die Polizei bestätigt die Vorwürfe -  Staatsanwaltschaft ermittelt.