Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Elfjährige wegen Neuer Grippe auf Intensivstation

    26.10.2009 Die Ärzte der Innsbrucker Universitätsklinik sind mit einem akuten Fall von Neuer Grippe konfrontiert. Wie das Krankenhaus am Montag mitteilte, sei eine Elfjährige am Freitag mit den Symptomen in die Intensivstation der Kinderklinik eingeliefert worden. Der Zustand des Kindes sei "sehr ernst".

    Aspern-Arbeiter sollen zu Opel-Sanierung beitragen

    26.10.2009 Die Mitarbeiter des GM-Werkes in Wien Aspern sollen 10,6 Mio. Euro zur Sanierung von Opel beisteuern. Das geht laut Wirtschaftsmagazin "Trend" aus internen Vorverträgen hervor. Diese Summe sei Teil der 265 Mio. Euro, die von Opel-Mitarbeitern bis 2014 jährlich europaweit aufgebracht werden sollen. Im Gegenzug sollen die Mitarbeiter zehn Prozent an Opel erhalten.

    Platter gegen ÖVP-Präsidentschaftskandidaten

    25.10.2009 Der Tiroler Landeshauptmann Platter plädiert für einen Verzicht der ÖVP auf einen eigenen Kandidaten bei der Bundespräsidenten-Wahl im nächsten April. Nach der Absage des niederösterreichischen Landeshauptmannes Erwin Pröll empfehle er, keinen Bewerber aufzustellen, sagte Platter am Sonntag in Ö1. Der amtierende Bundespräsident Heinz Fischer habe eine gute Akzeptanz, argumentierte Platter.

    Problemloser 3:0-Sieg der Austria gegen den LASK

    27.09.2011 Die Wiener Austria bleibt in der Erfolgsspur. Der Cupsieger bezwang in der 12. Bundesliga-Runde den LASK ungefährdet 3:0 (1:0) und baute die Heimserie auf 21 Partien ohne Niederlage aus. Gegen den offensiv diesmal völlig wirkungslosen LASK, der erstmals in dieser Saison ohne Torerfolg blieb, trafen Ortlechner (16.), Diabang (70.) und Liendl (86.).

    Chinesen holten bei World-Team-Cup beide Titel

    25.10.2009 Die beiden chinesischen Teams haben am Sonntag in Linz wie erwartet die Endspiele des World-Team-Cups gewonnen. Die Herren aus dem "Reich der Mitte" besiegten Südkorea ebenfalls 3:0 wie die Damen-Truppe Singapur. Lediglich Ma Long bzw. Ding Ning und das Doppel Li Xiaoxia/Ding Ning gaben in den Final-Duellen je einen Satz ab. Rang drei ging an Deutschland und Hongkong bzw. Japan und Hongkong.

    Champions-League-Auftaktsieg von Hypo NÖ

    25.10.2009 Serienmeister Hypo Niederösterreich ist mit einem 36:30-(21:12)-Erfolg in die Frauen-Champions-League gestartet. Am Sonntag machte die Truppe von Gunnar Prokop in der Gigantium Arena in der ersten Hälfte alles klar, beste Werferin war Alexandra Nascimento mit acht Toren. Am Donnerstag steht das Heimspiel gegen Metz an, die Französinnen unterlagen Tabellenführer Krim Laibach zu Hause mit 30:37.

    Känguru verursachte in Kärnten Verkehrsunfall

    25.10.2009 Ein Känguru hat am Sonntag früh auf der Gailtalstraße (B111) bei St. Stefan (Bezirk Hermagor) in Kärnten einen Verkehrsunfall verursacht. Das Tier, das zuvor aus einem Privatgehege entkommen war, sprang gegen 6.00 Uhr vor den vorbeifahrenden Pkw einen 46 Jahre alten Beamten. Der Lenker blieb bei dem Zusammenprall unverletzt, das Känguru verendete laut Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle.

    Cuche Halbzeitführender im Sölden-Riesentorlauf

    25.10.2009 Didier Cuche liegt nach dem ersten Durchgang des Riesentorlaufs beim alpinen Ski-Weltcup-Auftakt in Sölden in Führung. Hinter dem Schweizer folgten der US-Amerikaner Ted Ligety (0,36) sowie Weltmeister Carlo Janka aus der Schweiz (0,51) auf den Zwischenrängen zwei und drei. Bester Österreicher war Benjamin Raich aus Tirol als Fünfter (0,75). Der zweite Durchgang startet um 12.45 Uhr.

    "Hoffmanns Erzählungen" im Stadttheater Baden

    25.10.2009 Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums hat man sich im Stadttheater Baden - sonst Hort der Operettenpflege - über eine Oper gewagt. Robert Herzl, künstlerischer Leiter des Hauses, hat "Hoffmanns Erzählungen" von Jaques Offenbach inszeniert, die Premiere am Samstagabend gestaltete sich sichtlich zur Zufriedenheit des Publikums.

    Niessl tritt bei Parteitag zur Wiederwahl an

    24.10.2009 Die burgenländischen Sozialdemokraten halten am Samstag in Eisenstadt ihren ordentlichen Landesparteitag ab. Landeshauptmann Niessl, der vor neun Jahren zum SPÖ-Landesparteivorsitzenden gewählt wurde, tritt dabei zum vierten Mal zur Wiederwahl an. Am Parteitag nehmen auch Bundeskanzler Faymann sowie Verteidigungs- und Sportminister Darabos und Staatssekretär Josef Ostermayer Teil.

    Schreiende Angestellte vertrieben Posträuber

    23.10.2009 Mit einer Pistole bewaffnet, aber unmaskiert, hat am Freitag ein unbekannter Mann ein Postamt in Leoben überfallen. Die beiden Angestellten schrien derart, dass der Eindringling aufgab und die Flucht ergriff. Für eines der Opfer war es bereits der dritte Überfall.

    ÖBB drohen Land Niederösterreich

    23.10.2009 Der Streit zwischen den ÖBB und dem Land Niederösterreich wird härter: Die ÖBB drohen mit der Streichung zahlreicher Verbindungen ab Dezember. Die Bahn möchte das Land dazu bewegen, die Angebote in größerem Ausmaß mitzufinanzieren, berichtet der "Standard". Die ÖVP setzte indes mit den Grünen eine Aktuelle Stunde zur Problematik im Landtag an. Dabei soll die ÖBB "in die Pflicht genommen werden".

    Damen-RTL in Sölden als Weltcup-Ouvertüre

    23.10.2009 Dass der Riesentorlauf die schwierigste Disziplin ist, zeigt die Tatsache, dass die derzeit beste Skirennläuferin, die US-Amerikanerin Lindsey Vonn, zwar 22 Weltcuprennen gewonnen hat, auf einen RTL-Erfolg aber nach wie vor wartet. Deshalb heißen die Favoritinnen für das Saison-Opening am Samstag (9.45/12.45 Uhr/live ORF 1) in Sölden Tanja Poutiainen aus Finnland und Kathrin Zettel aus Österreich.

    Österreichs Herren im World Team Cup bereits out

    23.10.2009 Für Hausherr Österreich hat es im World Team Cup in Linz bereits im ersten Auftritt das befürchtete Aus gesetzt. Gegen Vizeweltmeister Südkorea musste sich die ÖTTV-Equipe in der Linzer Intersport-Arena am Freitag glatt 0:3 geschlagen geben. Die nur mit Außenseiterchancen ins Heimturnier gestarteten Österreicher scheiterten damit bereits im Viertelfinale.

    Streit um 1. Ski-Hallen-EM zwischen FIS und ESF

    23.10.2009 Der alpine Skirennsport hat pünktlich zum Saisonauftakt in Sölden seinen Aufreger. FIS-Präsident Gian Franco Kasper bekräftigte dort nämlich, dass der Internationale Skiverband die erste Hallen-EM des neu gegründeten Europa-Verbandes ESF nicht anerkennt. Deshalb hält Kasper für nicht ausgeschlossen, dass es gegen die teilnehmenden Läufer/Innen und Nationen auch Sanktionen geben könnte.

    Lotto-Rekordgewinner hat sich gemeldet

    23.10.2009 Der Rekordgewinner, der nach einem Vierfach-Jackpot 7,9 Millionen Euro einstreifen kann, hat sich bei den Österreichischen Lotterien gemeldet. Der Waldviertler hat erst am Donnerstagabend gemerkt, dass er neuer Mehrfachmillionär ist. Beim Abendessen hat die Familie gemeinsam die Gewinnzahlen kontrolliert, erzählte Sprecherin Gerlinde Wohlauf der APA.

    Prozess gegen "Wazzinger" wegen Betrugs vertagt

    23.10.2009 Der Prozess gegen den ehemaligen Taxi-Orange-Teilnehmer Walter Pirchl alias "Wazzinger" wegen Betrugs und Untreue ist am Freitag auf November vertagt worden. Wegen Krankheit des Angeklagten, lautete die Begründung von Richterin Nadja Obwieser am Landesgericht Innsbruck knapp. Bereits Mitte März war der 37-jährige Mann vom Vorwurf des sexuellen Missbrauchs Unmündiger freigesprochen worden.

    Brand im LKH Schärding

    23.10.2009 Bei einem Brand auf der Intensivstation des Landeskrankenhauses Schärding in der Nacht auf Freitag hat nach Angaben des Spitals zu keiner Zeit Gefahr für die Patienten bestanden. Das Feuer war durch einen Kurzschluss in der Zwischendecke bei einem Lüftungsventilator ausgebrochen und hatte einen Schmorbrand verursacht. Die alarmierten Einsatzkräfte konnten nach rund einer Stunde wieder abrücken.

    Fast 60 Prozent finden Neutralität zeitgemäß

    23.10.2009 Fast 60 Prozent der Österreicher finden die Neutralität zeitgemäß. Der Stolz darauf hat sich seit 1995 auch deutlich erhöht. Das geht aus einer Umfrage des Linzer Meinungsforschungsinstituts "market" hervor, deren Ergebnisse am Freitag und damit kurz vor dem Nationalfeiertag veröffentlicht worden sind.

    Oberösterreichischer Landtag konstituiert sich

    23.10.2009 Nach den Wahlen am 27. September konstituiert sich am Freitag der neue Oberösterreichische Landtag. Auf dem Programm stehen die Wahl des Landeshauptmannes und der Landtagspräsidenten sowie die Angelobung der Regierung, die im Anschluss daran zu ihrer ersten Sitzung zusammentritt. Wie bereits in den vergangenen sechs Jahren werden ÖVP und Grüne koalitionär zusammenarbeiten.

    VSV kehrte mit 3:2 in Linz auf Siegesstraße zurück

    22.10.2009 Der Villacher SV hat am Donnerstag seine Niederlagen-Serie in der Eishockey Liga ausgerechnet bei den Black Wings Linz beendet. Die Kärntner feierten in Oberösterreich einen nicht mehr für möglich gehaltenen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen, nachdem sie nach zwei Dritteln 0:2 zurückgelegen waren. Die Linzer übernahmen mit dem gewonnenen Punkt dennoch die Tabellenführung, der VSV ist Dritter.

    Ab Dezember geht Miller auf den Gesamtweltcup los

    22.10.2009 Obwohl er sich physisch schon so weit fühle, verzichtet Bode Miller auf ein Antreten im anspruchsvollen Weltcup-Riesentorlauf am Sonntag auf dem Söldener Gletscher. Der US-Alpinstar ist für den Medientermin seiner Skifirma Head aber trotzdem ins Ötztal gekommen. Im Dezember wird er in den Weltcup einsteigen, mit dem Ziel, zum dritten Mal nach 2005 und 2008 die große Kristallkugel zu holen.

    Wiener Nitsch Foundation eröffnet mit "Tasten"

    22.10.2009 Rinderhirn, Erdbeeren und dazu ein edler Tropfen. Hermann Nitsch weiß, was sich gut zusammenquetschen lässt. Mit einer Aktion zum Tastsinn eröffnete der Künstler am Donnerstag seine neue "Nitsch Foundation" in der Wiener Hegelgasse. "Hier wollen wir die fünf Sinne in Bezug auf mein Orgien Mysterien Theater aufschlüsseln", so Nitsch. Bis zum 31. März ist eine Schau zum "Tasten" zu sehen.

    "Kleine Zeitung"-Doyen Fritz Csoklich gestorben

    22.10.2009 Der langjährige Chefredakteur der "Kleinen Zeitung", Fritz Csoklich, ist 80-jährig gestorben. Wie die "Kleine Zeitung online" vermeldete und von der Chefredaktion bestätigt wurde, ist der journalistische Doyen des Blattes Donnerstag früh in Graz verstorben. "Die Freiheit beim Wort nehmen" war eines seiner Leitmotive gewesen, das die Entwicklung der "Kleinen Zeitung" maßgeblich bestimmt hat.

    Bulgare erhob Einspruch nach Heurigenmord

    22.10.2009 Der Bulgare, der verdächtigt wird, am Pfingstmontag den Doppelmord an einem Heurigenwirtsehepaar in Pachfurth im Bezirk Bruck an der Leitha am Pfingstmontag verübt zu haben, hat einen Tag vor Ablauf der Frist Einspruch gegen die Anklage erhoben. Das teilte der Korneuburger Staatsanwaltschaft am

    Tirolerinnen mit Fahrrad auf Inntalautobahn

    22.10.2009 Den kürzesten Weg nach Hause haben zwei junge Tirolerinnen am Donnerstag in den frühen Morgenstunden gewählt, um per Fahrrad von Innsbruck nach Hall zu gelangen. Bei der Auffahrt Innsbruck/Ost der Inntalautobahn wurden sie allerdings von einer Polizeistreife entdeckt, die die Radlerinnen zunächst in Sicherheit und dann im Pkw heim brachte. Alkohol sei nicht im Spiel gewesen, so die Beamten.

    Familientragödie im Bezirk St. Pölten

    21.10.2009 In Eichgraben im NÖ-Bezirk St. Pölten ist es am Mittwochnachmittag zu einer Familientragödie gekommen. Wie Oberst Franz Polzer, Leiter des Landeskriminalamtes NÖ, auf Anfrage mitteilte, wurde ein 71 Jahre alter Mann erdrosselt. Der 39-jährige Sohn habe die Tat gestanden. Er wurde ebenso festgenommen wie seine 65-jährige Mutter.

    Anzeichen für Schwarz-Grün in OÖ mehren sich

    21.10.2009 Zwei Tage vor der konstituierenden Sitzung des Oberösterreichisches Landtages haben sich am Mittwoch die Anzeichen auf eine Neuauflage von Schwarz-Grün gemehrt. Beide Parteien haben für Donnerstag unabhängig von einander Pressekonferenzen anberaumt. Die Grünen wollen dabei das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen bekannt geben, verspricht die Einladung.

    Kärntner schoss sich mit Pistole durch Handfläche

    21.10.2009 Ein 84-jährigter Kärntner hat sich am Mittwoch in Neuhaus (Bezirk Völkermarkt) in Kärnten beim Hantieren mit einer Pistole die linke Handfläche durchschossen. Der Zwischenfall ereignete sich laut Polizei im Zimmer eines Pflegeheims. Der Pensionist war illegal im Besitz der Waffe. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt brachte die Rettung den Verletzten ins Landeskrankenhaus Wolfsberg.

    Vorjahressiegerin Zettel für Sölden fit

    21.10.2009 Nach dem bitteren Ende der erfolgreichsten Saison ihrer Karriere und einem zäh verlaufenen Sommer hat sich Kathrin Zettel für den alpinen Ski-Weltcupauftakt am Samstag auf dem Gletscher hoch über Sölden fit gemeldet. Die 23-jährige Niederösterreicherin geht im Riesentorlauf als Vorjahressiegerin an den Start, die technischen Bewerbe und Kombinationen sind auch im Olympiawinter ihr Angriffsziel.

    Klasnic lehnt Kandidatur für Bundespräsidentin ab

    21.10.2009 Die frühere steirische Landeshauptfrau Klasnic sieht sich nicht als mögliche ÖVP-Präsidentschaftskandidatin. "Ich bin Präsidentin von 'Hospiz Österreich'", sagte Klasnic am Mittwoch im Gespräch mit der APA. Nachsatz: "Meine Lebensplanung ist gut so, ich bin sehr glücklich." Ob die ÖVP überhaupt einen Kandidaten gegen Heinz Fischer ins Rennen schicken sollte, will Klasnic nicht beurteilen.

    Steirer trank Tee aus "narrischen Schwammerln" und tobte

    21.10.2009 Nachdem er sich Tee aus bewusstseinserweiternden Pilzen gebraut hatte, wurde ein junger Steirer erstens high und zweitens rabiat: Er demolierte einen Autospiegel und schlug auf zwei Polizisten ein.

    Windenergie in NÖ weiter im Vormarsch

    21.10.2009 Niederösterreich wird den Anteil der Windkraft von derzeit zehn Prozent an der gesamten Stromerzeugung bis 2020 verdreifachen. Inklusive Biomasse und Photovoltaik soll der Anteil aller erneuerbarer Energieträger an der Stromproduktion von derzeit 25 auf 50 Prozent verdoppelt werden, sagte Umweltlandesrat Stephan Pernkopf am Mittwoch anlässlich des neunten Windkraftsymposiums in St. Pölten.

    37.000 Rehe sterben jährlich auf Österreichs Straßen

    21.10.2009 Rund 37.000 Rehe verunglücken jedes Jahr auf Österreichs Straßen. Der ÖAMTC mahnte daher am Mittwoch zu erhöhter Vorsicht. Bei einer Kollision mit 100 km/h entspricht ein rund 25 Kilogramm schweres Tier einem Gewicht von zwei Tonnen.

    AT&S machte im 1. Halbjahr 49,9 Mio. Euro Verlust

    21.10.2009 Der steirische Leiterplattenhesteller AT&S hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2009/10 im Konzern einen Verlust von 49,9 Mio. Euro ausgewiesen. Das Betriebsergebnis drehte von Plus 20,6 Mio. Euro auf minus 45,3 Mio. Euro und fiel damit etwas besser aus, als von Analysten erwartet. In der Vorjahresperiode hatte es bei AT&S noch einen Gewinn von 18,6 Mio. Euro gegeben.

    70 Feuerwehrleute bekämpfen Brand bei Linz Textil

    20.10.2009 Ein Großbrand hat Dienstagabend am Firmengelände der Linz Textil in der oberösterreichischen Landeshauptstadt gewütet. Rund 70 Einsatzkräfte waren mit den Löscharbeiten beschäftigt, so die Berufsfeuerwehr im Gespräch mit der APA. Verletzte gab es nach ersten Informationen keine. Die Flammen war in einem Kartonagenlager ausgebrochen. Die Halle stand in Vollbrand, Teile des Daches stürzten ein.

    Mario Haas gegen Panathinaikos vor Comeback

    27.09.2011 Sturm Graz kann beim Auswärtsspiel gegen Panathinaikos Athen in der Europa League am Donnerstag auf die Rückkehr von Mario Haas bauen. Der Stürmer ist nach seiner Wadenverletzung wieder fit und könnte nach einer rund zweimonatigen Verletzungspause in Athen sein Comeback geben. Der Griechenland-Spezialist hat Sturm in der Vergangenheit schon zweimal gegen PAO zum Sieg geschossen.

    Doris Hummer wird neue ÖVP-Landesrätin in OÖ

    20.10.2009 Die Unternehmerin Doris Hummer (36) wird neue oberösterreichische ÖVP-Landesrätin. Das wurde Dienstagvormittag in einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz in Linz bekanntgegeben. Hummer ist damit das erste weibliche Regierungsmitglied, das die Volkspartei in Oberösterreich stellt. Die neue Landesrätin wird für Bildung, Wissenschaft, Forschung, Frauen und Jugend zuständig sein.

    Ikea mit Umsatzplus durch neuen Standort

    20.10.2009 Trotz schwieriger Konjunkturlage hat Ikea Österreich das abgelaufene Geschäftsjahr 2008/09 mit einem Umsatzplus von 6,5 Prozent auf 566,3 Mio. Euro abgeschlossen. Der Großteil des Wachstums ist jedoch auf den neuen Standort in Klagenfurt zurückzuführen, der im November 2008 eröffnet wurde. Flächenbereinigt habe man ein leichtes Plus erreicht.

    Mehrheit gegen Strafen für Schüler

    20.10.2009 77 Prozent der Österreicher sprechen sich gegen die "Wiedereinführung von Strafen für Schüler" aus. Umgekehrt wünschen sich 15 Prozent Sanktionsmöglichkeiten gegen Schüler, acht Prozent konnten sich nicht entscheiden, so eine Umfrage des Klagenfurter Humaninstituts.

    Wintersport dominiert Sportlerwahl

    20.10.2009 Marc Janko ist der einzige Nicht-Wintersportler, der für die Wahl zum "Sportler des Jahres" nominiert worden ist. Er tritt gegen Gregor Schlierenzauer, Wolfgang Loitzl, Dominik Landertinger sowie Manfred Pranger an. Bei den Damen ist Mirna Jukic nominiert. Dazu kommen die Mountainbikerin Elisabeth Osl und Kletter-Weltmeisterin Johanna Ernst sowie Snowboarderin Doris Günther und Kathrin Zettel.

    Ärztin nach tödlicher Blutegeltherapie verurteilt

    20.10.2009 Weil sie eine 86-Jährige im Juli 2007 mit einer nicht indizierten Blutegeltherapie behandelt hatte und die Patientin starb, wurde eine 53-jährige Ärztin am Dienstag am Landesgericht Korneuburg wegen fahrlässiger Tötung zu vier Monaten bedingter Freiheitsstrafe verurteilt. Die Angeklagte nahm Bedenkzeit, der Staatsanwalt gab keine Erklärung ab, das Urteil ist somit nicht rechtskräftig.

    Helmut Elsner in Kärntner Rehabzentrum überstellt

    20.10.2009 Der ehemalige BAWAG-Generaldirektor Helmut Elsner ist in das Kur- und Rehabilitationszentrum Treibach-Althofen in Kärnten überstellt worden. Bereits Ende September war er mit Herzrhythmusstörungen vom Wiener Landesgerichtlichen Gefangenenhaus ins Wilhelminenspital verlegt worden. "Herr Elsner ist seit 16. Oktober da", bestätigte die Leitung der Justizanstalt Klagenfurt gegenüber der APA.

    Gefangener erhängte sich in Graz-Karlau

    20.10.2009 In der Justizstrafanstalt Graz-Karlau hat sich ein Gefangener am Montagnachmittag in seiner Zelle erhängt, wie Major Dietmar Knebel von der Strafanstalt am Dienstag gegenüber der APA bestätigte. Der 40 Jahre alte Mann aus der Russischen Föderation hatte sich aus einem Leintuch einen Strick angefertigt und sich daran erhängt. Er wurde von einem Justizwachebeamten gefunden und erfolglos reanimiert.

    Weg frei für Rechnungshof-Prüfung bei Skylink

    19.10.2009 Der Weg für die Rechnungshof-Prüfung des Desasters rund um den Bau des Terminals "Skylink" am Flughafen Wien ist frei. Mit der Kundmachung der entsprechenden Änderungen der Verfassung und des Rechnungshofgesetzes am Montag im Bundesgesetzblatt ist die gesetzliche Grundlage geschaffen. Die Prüfer werden "in den nächsten Tagen" starten, verlautete seitens des obersten Kontrollorgans der Republik.

    Koralmtunnel wird erst Ende 2020 fertig

    19.10.2009 Im November erfolgt die Ausschreibung des größten Tunnelbauloses in der Zweiten Republik, des Koralmtunnels, Abschnitt 2. Mit dem Abschluss der Sondierungsarbeiten gaben die Verantwortlichen der ÖBB am Montag in Graz auch den neuen Fahrplan für das Großprojekt bekannt. Demnach wird die Koralmbahn nicht, wie früheren Prognosen zufolge, 2018 oder gar 2016 befahrbahr sein, sondern erst Ende 2020.

    Testament nach Mord in Kärnten aufgetaucht

    18.10.2009 Nach dem Mord in Kärnten liegt nun das Obduktionsergebnis vor. Demnach wurde der 17-Jährige in der Nacht auf Samstag in Frauenstein (Bezirk St. Veit) von einem 50-jährigen Polizisten durch einen Schuss in die Brust getötet. Insgesamt trafen den Burschen zwei Schüsse. Sein Vater, ein 47 -jähriger Landwirt, wurde durch fünf Kugeln schwer verletzt. Danach tötete sich der Täter durch einen Kopfschuss.

    Investoren verdienten bei Hypo-Verkauf kräftig mit

    18.10.2009 Eine Gruppe von Investoren rund um den Investor Tilo Berlin soll beim Verkauf der Kärntner Hypo Group Alpe Adria Bank an die Bayerische Landesbank (BayernLB) kräftig mitverdient haben. Der Nettogewinn soll bei 170 Mio. Euro gelegen sein, so die Tageszeitung "Der Standard". Die BayernLB soll laut deutscher Staatsanwaltschaft vor zwei Jahren für die Hypo rund 400 Mio. Euro zuviel gezahlt haben.