Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Verwirrung um Geldfund bei Kulterer

    17.08.2010 Eine größere Summe Bargeld ist laut Medienberichten bei der Festnahme des Ex-Hypo Chefs Wolfgang Kulterer beschlagnahmt worden. Es soll sich um 130.000 bis 140.000 Euro handeln, Dokumente legen zudem eine Verbindung zum ehemaligen Klagenfurter Vizebürgermeister Siegbert Metelko nahe. Aus Ermittlerkreisen wurde der Geldfund gegenüber der APA bestätigt.

    Hypo-Affäre: Ermittlungen gegen Ex-Premier Sanader

    17.08.2010 Bei den Ermittlungen um die Kärntner Hypo Alpe Adria Bank zur Aufklärung verdächtiger Kredite in Kroatien wird nun auch gegen den kroatischen Ex-Premier Sanader ermittelt. Dieser soll laut Nachrichtenmagazin "Nacional" Ende der 90-er Jahre 800.000 D-Mark (409.000 Euro) vom Unternehmer Miroslav Kutle bekommen haben, dem Sanader einen Kredit über vier Mio. Mark bei der Hypo vermittelt haben soll.

    ORF kann Bänder von Skinhead-Reportage behalten

    17.08.2010 Im Rechtsstreit um angebliche nationalsozialistische Parolen beim Dreh einer "Am Schauplatz"-Reportage bei einer FPÖ-Kundgebung hat der ORF einen Teilsieg errungen. Wie "Der Standard" berichtete, hat die zuständige Richterin entschieden, dass der ORF keine weiteren Bänder zu dem Dreh herausgeben muss. Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig, dementsprechend zeigte man sich im ORF abwartend.

    Verleumdung durch Postings über Kindesmisshandlung

    17.08.2010 Die seit einiger Zeit im Internet im sozialen Netzwerk Facebook erschienenen Postings über Kindesmissbrauch und Kindesmisshandlungen waren eine Verleumdung. Die angeblichen Einträge eines Linzer stammten nicht von ihm. Das gab die Sicherheitsdirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Dienstag bekannt.

    Oberösterreicher steckte sich Spendengelder ein

    17.08.2010 Ein 49-jähriger Beschäftigungsloser aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung in Oberösterreich soll seit Juni 2002 mehrere hunderttausend Euro Spenden und Zuwendungen an einen von ihm gegründeten Verein für sich selbst verwendet haben. Er wurde wegen schweren gewerbsmäßigen Betrugs auf freiem Fuß angezeigt.

    Collien Fernandes beim Shopping in Parndorf

    12.08.2010 Das Designer Outlet Parndorf im Bezirk Neusiedl am See feiert am 19. August seinen zwölften Geburtstag. Aus diesem Anlass findet kommenden Donnerstag das bereits traditionelle Late Night Shopping statt. Neben verlängerten Öffnungszeiten bis 23.00 Uhr und besonderen Schnäppchen, erwartet die Besucher eine Fashion-Show mit zahlreichen heimischen Promis und mit der deutschen TV-Moderatorin Collien Fernandes.

    Picture On Festival: Pinkarocker hupfen mit grünen Tupfen

    6.08.2010 Das picture on festival setzt sich im Rahmen des Projektes „Wasteless Rockn“ ein großes Ziel: In den nächsten Jahren soll das kleine feine Festival im Südosten Österreichs zum „Low-Waste-Event“ werden!

    Bitte festschnallen, das Frequency 2010 ist in den Startlöchern! (19.08. - 21.08.)

    6.08.2010 Ein paar Highlights zum Einstimmen: Die Toten Hosen, Massive Attack, The Cribs, Tocotronic, Element Of Crime, 30 Seconds To Mars, der Black Rebel Motorcycle Club und Hot Chip werden vom 19. bis 21. August in St. Pölten auftreten.

    McCartneys Ex Heather Mills in Klagenfurt

    5.08.2010 Heather Mills, Ex-Frau von Beatle Paul McCartney, hat offenbar am Mittwoch in Klagenfurt ein Orthopädiegeschäft besucht.

    Tschüss, Salzburg!

    4.08.2010 Wie es aussieht, bleibt uns Naddel noch länger erhalten: Die Bohlen-Ex zieht jetzt von Salzburg an den Wörthersee. Dort plant sie Großes, wie das Seitenblicke Magazin herausgefunden hat.

    Kindesmörder betreute wieder einen Buben

    3.08.2010 Acht Jahre saß der Mann im Gefängnis, weil er einem Buben in den Kopf geschossen hat. Nach seiner Entlassung arbeitete der 62-Jährige als Leihopa.

    Das war Glamour in White

    27.09.2011 Glamouröser Besucherrekord bei der Glamour in White: Tausende Besucher folgten dem Ruf der zwei Event-Profis Daniela Matschnig und Stefan Markowitz an den Wörthersee und das aus gutem Grund!

    Sunshine Lake's - der neue Hot Spot in Pörtschach

    20.07.2010 Der Sommer startet genau jetzt! Sunshine Enterprises präsentiert ab sofort die perfekte Umgebung für entspannte Sommertage in Pörtschach am Wörthersee. Im Lake's - my lake hotel erwartet Sie eine Kombination aus High Class Küche, American Bar-Kultur, Lounge, Beach, Lifestyle und Soulful Music.

    Unwetter in Österreich: Ein Todesopfer

    18.07.2010 Die nächtlichen Unwetter in Österreich haben ein erstes Todesopfer gefordert. In Oberpurkla nahe Radkersburg wurde ein Steirer von einem Blitz getötet und seine Frau unbestimmten Grades verletzt.

    Feucht fröhliche Seefestspiel-Premiere in Mörbisch

    27.09.2011 Zahlreiche Promis und Kulturliebhaber wurden am Donnerstag bei der Seefestspiel-Premiere in Mörbisch nicht nur vom Stück "Zarewitsch", sondern auch von einem Gewitter überrascht, das ein vorzeitiges Ende der Premiere zur Folge hatte.

    Forestglade 2010: Das Kultfestival ist zurück (16.-17. Juli 2010)

    27.09.2011 Herzlich Willkommen, Forestglade! Nach einer Pause meldet sich das Festival lautstark und mit namenhaften Bandsupport zurück. Fans dürfen sich auf Faith No More, Gossip und die Fanta 4 in Wiesen freuen!

    Armin Assinger von Autofahrer mit Faust attackiert

    16.07.2010 Auch ein Promi ist vor Gefühlsausbrüchen von wütenden Autofahrern nicht sicher. Als Armin Assinger mit seinem Rad am Wörthersee unterwegs war, fühlte sich ein deutscher Autofahrer gestört und schlug zu!

    Schusswaffeneinsätze der Polizei - Chronologie

    14.07.2010 Amokfahrer, Raser, flüchtende Einbrecher - der Schusswaffengebrauch als letzter Weg, einen Verbrecher zu stoppen, ist eine Gratwanderung für Polizeibeamte. Nachfolgend eine Auflistung ausgewählter Einsätze:

    Kärntner bei Sturz von Pfahl aufgespießt

    14.07.2010 Ein 25 Jahre alter Arbeiter aus Maria Rain ist am Mittwoch in seiner Heimatgemeinde bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden.

    Ortstafeln: BZÖ ortet Bruch von Recht

    14.07.2010 Das BZÖ ortet im Aufstellen von drei verfassungskonformen, zweisprachigen Ortstafeln in Kärnten sowohl einen Rechtsbruch als auch den Bruch von Wahlversprechen durch Landeshauptmann Dörfler (FPK). Der orange Volksgruppensprecher Petzner forderte am Mittwoch bei einer Pressekonferenz eine grundsätzliche Lösung der Ortstafel-Frage auf Bundesebene in Wien.

    Einbrecherbande in Tirol ausgeforscht

    14.07.2010 Eine international agierende Einbrecherbande die von Norditalien aus Diebestouren unter anderem nach Tirol organisierte ist jetzt in Tirol ausgeforscht worden. Der "harte Kern" der Gruppe besteht aus sieben Männern aus dem ehemaligen Jugoslawien, hieß es am Mittwoch seitens des Tiroler Landeskriminalamtes. Sie waren auf den Diebstahl von hochpreisiger Markenbekleidung und Brillen spezialisiert.

    Beinamputation in Tirol: Weiterer Arzt involviert

    14.07.2010 Nach dem folgenschweren medizinischen Kunstfehler, bei dem einer 91-Jährigen im Krankenhaus in St. Johann das falsche Bein amputiert worden war, hat der Ärztliche Direktor, Norbert Kaiser, nun die Ergebnisse der externen Untersuchung bekannt gegeben. Demnach soll ein weiterer Arzt am Vortag der Operation beim Erstellen des OP-Programms bereits das falsche Bein zur Abnahme ausgeschrieben haben.

    Zogaj-Ausreise steht unmittelbar bevor

    14.07.2010 Die Ausreise von Arigona Zogaj, ihrer Mutter und ihrer Geschwister, die nach einem jahrelangen Ausschöpfen des Rechtsweges kein Bleiberecht in Österreich erhalten haben und deshalb in den Kosovo zurückkehren müssen, steht unmittelbar bevor. Christian Schörkhuber von der Volkshilfe, die die Familie betreut, berichtete in Medienberichten über Planungen für die Zeit nach der Ankunft im Kosovo.

    Diagonale: Intendanz von Pichler verlängert

    14.07.2010 Der Vertrag der Intendantin des Grazer Filmfestivals Diagonale, Barbara Pichler, wurde um drei Jahre bis 2014 verlängert. Dies gab die Generalversammlung des Vereins Forum Österreichischer Film, des Trägervereins der Diagonale, am Mittwoch bekannt. Die Vertragsverlängerung sei aufgrund der "erfolgreichen Ausrichtung der Diagonale 2009 und 2010 einstimmig beschlossen" worden.

    Kroatischer Anwalt als Zeuge bei Hypo-Prozess

    14.07.2010 Im Grazer Straflandesgericht ist am Mittwoch der Prozess um die Leasing-Affäre der Hypo-Steiermark fortgesetzt worden. Diesmal erschien der geladene Zeuge sogar und sagte auch aus. Es handelte sich um einen kroatischen Anwalt, der Leasing-Geschäfte vermittelt hat. Bei dem Verfahren geht es um einen Schaden von 40,5 Mio. Euro.

    Spiritus im Griller forderte im Burgenland zwei Schwerverletzte

    14.07.2010 Zum schnelleren Anbrennen der Holzkohle wurde Spiritus in den Griller geschüttet. Dabei kam es zu einer Stichflamme, eine 45-jährigen Frau und deren siebenjährige Nichte swurden schwer verletzt. Zum Zustand des Mädchens gibt es keine Angaben, die Ehefrau schwebt in Lebensgefahr.

    "Shakespeare in Styria"

    27.09.2011 Schloss Murau in der Obersteiermark bietet vom 18. bis 25. Juli 2010 erneut die Kulisse für die Veranstaltungsreihe „Shakespeare in Styria“. Wir verlosen 3x2 Karten für die Premiere am 22. Juli 2010!

    Opern Air 2010 Gars am Kamp präsentiert "La Traviata"

    27.09.2011 Auf dem Spielplan der Opern Air Festspiele in Gars am Kamp/ Niederösterreich, Österreichs einzigem Opern Festival, das ohne Verstärker auskommt, steht im Sommer 2010 Giuseppe Verdis „La Traviata“.

    Pensionist von Bienen zu Tode gestochen

    7.07.2010 Ein 57-jähriger Pensionist aus Neukirchen an der Vöckla (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich ist am Mittwoch in Ampflwang im gleichnamigen Bezirk von Bienen gestochen worden und vermutlich an einem allergischen Schock gestorben. Auch der Gemeindearzt und ein Freund des Toten bekamen einige Bienenstiche ab.

    Shakespeare auf der Rosenburg 2010

    27.09.2011 Shakespeare auf der Rosenburg präsentiert im Sommer 2010 mit „Romeo und Julia“ die wohl berühmteste Liebesgeschichte der Welt. Wir verlosen 1x2 Karten für Sonntag, den 25.7.2010.

    Schlagerstar Lolita gestorben

    2.07.2010 Lolita ist tot. Die österreichische Schlagersängerin der 1950er und 60er Jahre starb 79-jährig in ihrer Wahlheimat Salzburg, meldete der ORF Niederösterreich am Freitag.

    Uni Klagenfurt überlegt Psychologie-Aufnahmestopp

    2.07.2010 Die Universität Klagenfurt überlegt wegen der prekären Situation im Psychologie-Studium eine völlige Sperre der Neuzulassungen für zwei Jahre. Wie der Vorsitzende des Senats der Uni Klagenfurt, Oliver Vitouch, am Freitag der APA bestätigte, wäre das "die einzige legale Möglichkeit, nicht jedes Jahr 230 Studienanfänger aufnehmen zu müssen". An der Uni werde dieser Schritt "sehr ernsthaft überlegt".

    Ungarische Eier als steirische verkauft

    2.07.2010 Ein oststeirischer Eierlieferant soll seit Herbst 2009 minderwertige Eier aus Ungarn eingekauft und unter dem Deckmantel steirischer Qualität an Handelsketten und Industriebetriebe verkauft haben. Die Staatsanwaltschaft hat nach Anzeigen mehrerer Mitarbeiter Ermittlungen aufgenommen. Die Agrarmarkt Austria (AMA) erklärte, dass der unter Verdacht geratene Betrieb nun unter Kuratel stehe.

    Grazer Hotel-Papagei zur Partnersuche "verurteilt"

    2.07.2010 Seit Monaten steht Graupapagei Joko, der seit 33 Jahren quasi zum Inventar des Grazer Hotels Gollner gehört, dort in der Lobby lebt und zahlreiche Fans hat, im Mittelpunkt eines Tierschutzverfahrens. Laut Gesetz darf der gefiederte Freund des Personals nur zu zweit oder im Schwarm gehalten werden. Joko verträgt sich aber laut "Papageien-Mama" Gerlach nicht mit anderen Graupapageien.

    Suspendierung nach Amputation falschen Beines

    2.07.2010 Im Zusammenhang mit dem schweren Zwischenfall rund um eine Beinamputation an einer 90-Jährigen im Krankenhaus St. Johann bei Kitzbühel in Tirol hat die Staatsanwaltschaft Innsbruck Ermittlungen eingeleitet. Für die betroffenen Mitarbeiter des Bezirkskrankenhauses gab es Konsequenzen. Ein Chirurg mit 25 Jahren Berufserfahrung wurde suspendiert, ein weiterer Mitarbeiter unter Chefaufsicht gestellt.

    Budget "gemeinsame Aufgabe" von Bund und Ländern

    2.07.2010 Die Budgetsanierung und die Verwaltungsreform als "gemeinsame Aufgabe" sind am Freitag im Mittelpunkt eines Arbeitsgespräches von Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll, der bis Jahresende den Vorsitz in der Landeshauptleutekonferenz innehat, und Vizekanzler Finanzminister Pröll in St. Pölten gestanden. Der Bund und die Länder hätten eine Reihe von Fragen auf Schiene zu bringen.

    10.434 Anmeldungen für Medizin-Aufnahmetests

    2.07.2010 Die am 9. Juli stattfindenden Aufnahmetests für das Medizin-Studium in Wien, Innsbruck und Graz ziehen immer mehr Bewerber an. Insgesamt sind 10.434 Personen angemeldet, im Vorjahr waren es 8.612. Sie rittern um insgesamt 1.500 Plätze - im Schnitt ergattert also nur jeder Siebente einen Studienplatz. In Wien und Innsbruck muss wegen des Andrangs eine zweite Veranstaltungshalle angemietet werden.

    EuGH in Sorgerechtsstreit gegen Steirer Gericht

    2.07.2010 Im Sorgerechtsstreit um die inzwischen dreieinhalbjährige Tochter einer Steirerin und eines Italieners hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Zuständigkeit des ursprünglich damit befassten venezianischen Gerichts hervorgehoben. Die Ablehnung eines Antrages des Vaters auf Rückführung des Kindes nach Italien durch das Bezirksgericht Leoben ist somit unzulässig.

    OÖ: Vierjähriges Mädchen in Swimmingpool ertrunken

    1.07.2010 Familientragödie in Oberösterreich: Ein vierjähriges Mädchen ist am Donnerstagnachmittag in Steegen (Bezirk Grieskirchen) im Swimmingpool der Eltern ertrunken. Die 36-jährige Mutter hatte ihre Tochter nach einem gemeinsamen Bad in dem Aufstellbecken alleine im Garten gelassen, die Leiter zu dem Becken aber nicht entfernt. Das berichtete die Sicherheitsdirektion Oberösterreich.

    In Ostösterreich beginnen die Sommerferien

    1.07.2010 Rund 480.000 Schüler in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland starten am Freitag nach der Zeugnisverteilung in die neunwöchigen Sommerferien. Für die Kinder und Jugendlichen in den westlichen Bundesländern beginnt der Urlaub erst eine Woche später. Schulbeginn ist in Ostösterreich wieder am 6. September. Es wird ein verstärktes Verkehrsaufkommen auf den Hauptverkehrsverbindungen erwartet.

    Frau in Tiroler Spital falsches Bein amputiert

    1.07.2010 Einer Frau ist in einem Tiroler Krankenhaus das falsche Bein amputiert worden. Das berichtet die Grazer "Kleine Zeitung" in ihrer Freitagausgabe. Demnach kam es zu dem folgenschweren Fehler bereits vor rund zwei Wochen bei einer 90-jährigen Patientin. Die Frau litt laut dem Bericht an einer Gefäßerkrankung, die eines ihrer Beine stark in Mitleidenschaft gezogen hatte.

    Kuriose Schatzsuche in Tirol geht weiter

    1.07.2010 Immer groteskere Ausmaße nimmt die Schatzsuche in Tirol an. Als wäre das Finden des angeblich in einem Waldstück bei Ebbs im Bezirk Kufstein vergrabenen Fünf-Millionen-Euro-Schatzes nicht schon genug, ist jetzt bereits die Rede von 20 Millionen Euro - versteckt im gesamten Bundesland. Diese Summe vermutete laut "TT" ein Privatdetektiv entlang der Fluchtstrecke des Betrügers durch Tirol.

    Mozartfestival heuer mit "Le nozze di Figaro"

    30.06.2010 Das Salzkammergut Mozartfestival wartet nach einem konzertanten Sparprogramm im Vorjahr heuer wieder mit einer szenischen Opernaufführung auf: "Le nozze di Figaro" (Premiere: 12. August) unter der Regie von Wolfgang Schilly ist der Höhepunkt der fünften Auflage des Festivals, das von 10. Juli bis 22. August in Hallstatt und Bad Goisern über die Bühne geht. Die Eröffnungsrede hält Felix Mitterer.

    Mehr Steuerautonomie für Pühringer nicht sinnvoll

    30.06.2010 Der oberösterreichische Landeshauptmann Pühringer (ÖVP) hält mehr Steuerautonomie für Bundesländer, wie es der Internationale Währungsfonds vorgeschlagen hat, für "nicht sinnvoll". Statt Ausgabengrenzen kann sich Pühringer "finanzielle Rahmengesetze", bei denen die Länder Spielraum haben, vorstellen - allerdings müsse hier die unterschiedlich hohe Verschuldung der Länder berücksichtigt werden.

    Unfall auf Tankstelle - Ursache noch unbekannt

    30.06.2010 Nach dem Unfall auf der Brennerautobahn (A13), bei dem am Dienstag zwei Menschen starben, sind die Ermittlungen der Polizei weiterhin im Gang. Eine Obduktion soll die Identität des Lenkers klären, der mit einem Pkw ungebremst in eine Tankstelle gerast war. Die Polizei ging am Mittwoch davon aus, dass es sich um einen in Österreich wohnenden Ausländer handelt, vermutlich einen Schweden.

    voestalpine muss 22 Mio. Euro Strafe zahlen

    30.06.2010 Wegen eines verbotenen Kartells mit illegalen Preisabsprachen bestraft die EU rund 40 Stahlfirmen - der österreichische Stahlkonzern voestalpine Bußgelder in Höhe von 22 Mio. Euro zahlen. "Wir haben aber noch keine Begründung und keinen Inhalt des Bescheids erhalten, wir werden aber auf alle Fälle Rechtsmittel gegen die Entscheidung ergreifen", sagte Konzernsprecher Gerhard Kürner am Mittwoch.

    Österreicher zweifeln an Generationenvertrag

    30.06.2010 66 Prozent der Österreicher halten den Generationenvertrag nicht mehr für umsetzbar. Nur 27 Prozent erwarten, dass auch künftig die Jüngeren die Pensionen der Älteren finanzieren können. 56 Prozent glauben an den Fortbestand des derzeitigen staatlichen Pensionssystems. Das zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts IMAS, deren Ergebnisse am Mittwoch veröffentlicht wurden.

    Spektakulärer Unfall auf Brennerautobahn forderte zwei Tote

    29.06.2010 Ein spektakulärer Verkehrsunfall auf der Brennerautobahn (A13) bei Matreiwald im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land hat am Dienstag zwei Todesopfer gefordert. Der Fahrer eines Autos mit Kennzeichen aus dem Bezirk Zell am See war am Nachmittag ungebremst in die in Fahrtrichtung Brenner gelegenen Tankstelle gekracht.

    Westbahnstrecke bei Schwaz wieder passierbar

    29.06.2010 Die seit 9.00 Uhr andauernde Sperre der Westbahnstrecke wegen eines Leitungsrisses ist am Dienstag gegen 15.00 Uhr wieder aufgehoben worden. Vorerst wird die Strecke nur eingleisig befahren, ab 19.00 Uhr sollten dann wieder beide Gleise in Betrieb genommen werden. Im Nahverkehr könne es dadurch noch zu kurzen Verzögerungen kommen, sagte ÖBB-Sprecher Rene Zumtobel.

    Vergrabenes Geld sorgt für Goldgräberfieber

    29.06.2010 Der angeblich in einem Waldstück bei Ebbs im Tiroler Bezirk Kufstein vergrabene Schatz von fünf Millionen Euro hat am Dienstag in der kleinen Gemeinde weiterhin für Goldgräberfieber gesorgt. Bereits am Montag waren Fernseh-Teams mitunter aus Deutschland angereist, um sich ein Bild vom "Andrang" der Schatzsucher zu machen. Die Bewohner sahen den Rummel mit Humor und freuten sich über das Interesse.

    Bildungsforscher mahnt Bubenförderung ein

    29.06.2010 Ob PISA, Schulleistungen oder Maturaergebnisse: Seit Jahren lassen Mädchen die Burschen in puncto Bildung hinter sich. Junge Männer seien auf der Verliererspur des Bildungssystems, attestiert der deutsche Jugend- und Bildungsforscher Klaus Hurrelmann. Er plädierte Montagabend in Graz für eine geschlechtersensiblere Pädagogik. "Wir müssen uns um beide Geschlechter gezielt kümmern", so der Experte.

    Suchaktion: Vermisste sonnte sich

    29.06.2010 Einsatzkräfte und Taucher haben hektisch nach einer vermeintlich Vermissten gesucht, während sich diese in aller Ruhe auf einer Schotterbank gesonnt hat.

    Steiermark: SPÖ-Flecker muss gehen

    28.06.2010 In der steirischen SPÖ rumort es weiter: Beim Landesparteivorstand wurde Montagnachmittag das Ende der Laufbahn von Landtagspräsident Kurt Flecker besiegelt, indem er nicht auf die Kandidatenliste für den Wahlkreis Graz und Graz-Umgebung für die Landtagswahl am 26. September genommen wurde. Flecker zeigte sich enttäuscht über den Zustand der Partei und über den Landesvorsitzenden LH Franz Voves.