Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Überschlag auf A2 bei Wiener Neustadt: Pkw-Lenker schwer verletzt

    12.12.2014 Freitagnachmittag ist bei einem Überschlag auf der Südautobahn (A2) bei Wiener Neustadt nach Feuerwehrangaben der Lenker eines Pkw mit Grazer Kennzeichen schwer verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

    Wohnbau und Sanierung: Global 2000 und Gewerkschaft kämpfen gemeinsam

    12.12.2014 30 Jahre liegt es zurück, dass sich Umweltschützer und Gewerkschafter in der Hainburger Au als Gegner gegenüberstanden - nun haben Vertreter von Global 2000 und der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) am Freitag Schulter an Schulter gemeinsame Forderungen für die Zukunft erhoben.

    Polizei: Team Stronach fordert neue Burn-out-Studie unter Polizisten

    12.12.2014 Das Team Stronach sieht die österreichische Polizei unterbezahlt und schwer überlastet - und fordert deshalb eine neue Burn-out-Studie für die Exekutive.

    Einbruch in Autoreisezug: 17-jähriger Verdächtiger gefasst

    12.12.2014 Ende Oktober wurde im einem Autoreisezug während der Fahrt von Wien nach Feldkirch in zehn Pkw eingebrochen. Nun hat die Vorarlberger Polizei einen 17-jährigen Verdächtigen in Innsbruck festgenommen.

    Fahrplanwechsel: Ticketkauf auch nach Deutschland und Südtirol

    12.12.2014 Am Sonntag, 14. Dezember tritt der neue Fahrplan europaweit in Kraft. Ab dann ist es auch möglich Tickets für die Fahrt nach Deutschland und Südtirol am Fahrkartenautomat zu kaufen.

    Per Zug zum Flug: ÖBB-Fernverkehr erreicht Flughafen Wien-Schwechat

    12.12.2014 Mit dem Fahrplanwechsel heißt es insbesondere für ÖBB-Fahrgäste aus Ober- und Niederösterreich per Zug direkt zum Flug. Der Fernverkehr der Bundesbahnen erreicht ab Sonntag auch den Flughafen Wien in Schwechat.

    Asyl: Weiterhin werden 2.500 Plätze für Flüchtlinge gesucht

    12.12.2014 Nach wie vor werden rund 2.500 Plätze für Asylwerber gesucht, um die Flüchtlinge über die Weihnachtsfeiertage unterbringen zu können. Das Innenministerium hofft daher auf weiteres Engagement der Bundesländer und leere Kasernen als Übergangsquartier.

    Haftprüfung für mutmaßliche Jihadisten: Mirsad O. bleibt in Haft

    12.12.2014 In Graz hat am Freitag die Haftprüfung bezüglich drei von insgesamt acht in Haft befindlichen mutmaßlichen Jihadisten stattgefunden. Der Hauptverdächtige, Mirsad O., der in einer Wiener Moschee als Prediger unter dem Namen Ebu Tejma tätig war, bleibt inhaftiert.

    EU-Allergenverordnung tritt am Samstag in Kraft

    12.12.2014 Ab Samstag gilt die 2011 beschlossene EU-Richtlinie für eine strengere Lebensmittelkennzeichnung für 14 Allergene wie glutenhaltige Getreide, Lactose oder Sojabohnen. Diese müssen auch bei unverpackten Lebensmitteln zwingend deklariert werden. Somit sind auch die Gastronomen betroffen - und die geraten durch den "Riesenaufwand" ordentlich ins Schwitzen.

    Erschossener Räuber in Neunkirchen: Gutachten bestätigt Polizei-Version

    12.12.2014 Im Fall um die tödlichen Schüsse auf einen Tankstellenräuber im Sommer in Neunkirchen bestätigte das Schießgutachten die Angaben der beteiligten vier Polizisten.

    EU-Allergenverordnung gilt ab Samstag

    12.12.2014 Ab Samstag gilt die 2011 beschlossene EU-Richtlinie für eine strengere Lebensmittelkennzeichnung für 14 Allergene wie glutenhaltige Getreide, Lactose oder Sojabohnen. Diese müssen auch bei unverpackten Lebensmitteln zwingend deklariert werden. Somit sind auch die Gastronomen betroffen.

    73-Jähriger erlitt bei "Sautanz" im Burgenland schwere Verbrennungen

    12.12.2014 Ein 73-jähriger Mann hat Donnerstag, bei einem "Sautanz" in Markt St. Martin (Bezirk Oberpullendorf) schwere Verbrennungen durch heißes Wasser erlitten.

    Rund 140 Tiroler Schüler mit Magendarmerkrankung

    12.12.2014 Rund 140 Schüler der Tourismusschule Zell am Ziller im Tiroler Zillertal sind offenbar an einem Magendarmvirus erkrankt. Woher der Erreger kommt, war vorerst unklar und Gegenstand von Untersuchungen, berichtete die "Tiroler Tageszeitung" in ihrer Freitagsausgabe. Die Schule bleibt vorsorglich bis Montag geschlossen.

    Zwei Pkw nach Unfall auf A2 in Vollbrand

    12.12.2014 Nach einem Verkehrsunfall bei Kottingbrunn (Bezirk Baden) auf der Richtungsfahrbahn Graz der Südautobahn (A2) sind am späten Donnerstagnachmittag zwei Pkw in Vollbrand gestanden. Feuerwehrangaben zufolge wurde niemand verletzt. Die A2 musste zwischenzeitlich gesperrt werden.

    Falsche Achsen an ÖBB-Railjets

    12.12.2014 Nicht wie bisher bekannt 13, sondern 34 Railjet-Garnituren der ÖBB waren mit falschen Achsen unterwegs. Ein entsprechender Bericht des "Kurier" (Freitag-Ausgabe) wurde von den ÖBB bestätigt. Zwei Manager wurden ihrer Posten enthoben.

    Tropanalkaloide in Babynahrung: Hirse- Breie von Holle zurückgerufen

    11.12.2014 Nachdem ein deutsches Labor Spuren natürlicher Tropanalkaloide gefunden hatte, ruft der Hersteller Holle baby food die Produkte Bio-Babybrei Hirse und Bio-Babybrei Hirse mit Reis zurück. Das teilte die AGES, die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, unter Berufung auf Hersteller-Informationen am Donnerstag mit.

    Umfrage: 30 Prozent der Österreicher betreiben nie Sport

    11.12.2014 Die Österreicher werden zwar immer sportlicher, ein knappes Drittel hält sich allerdings überhaupt nicht körperlich fit. Dennoch gaben weitere 30 Prozent in der aktuellen Umfrage für den Sportmonitor 2014 an, regelmäßig Sport zu betreiben. Dabei sind Radfahren, Laufen und Fitnesstraining am beliebtesten, wie das Institut für Freizeit- und Tourismusforschung (IFT) mitteilte.

    HCB: AGES fand schon im März Grenzwertüberschreitungen in Milch

    11.12.2014 Die AGES, die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, hat bereits Ende März dieses Jahres in mehreren Lebensmittelproben aus dem Görtschitztal Überschreitungen der Grenzwerte für Hexachlorbenzol festgestellt. Öffentlich wurden diese Zahlen aber nicht, nach Bekanntwerden der HCB-Verseuchung vor einem Monat hieß es lediglich, im Frühjahr seien "geringste Spuren" festgestellt worden.

    Prediger Mirsad O. soll "Hauptideologe" des globalen Jihadismus sein

    11.12.2014 Der in Wien Ende November festgenommene Mirsad O., der als Imam unter seinem Prediger-Namen Ebu Tejma in der islamistisch ausgerichteten Altun-Alem-Moschee in Leopoldstadt tätig war, gilt für die Justiz als "Hauptideologe für den globalen jihadistischen Islamismus".

    Lkw-Ladekran blieb unter Fußgängerbrücke bei SCS stecken

    11.12.2014 Ein Lkw ist am Donnerstag Vormittag mit seinem Ladekran am SCS-Gelände in Vösendorf unter einer Fußgängerbrücke stecken geblieben.

    Wohnhauseinbruch in Gänserndorf: Fall nach drei Monaten geklärt

    11.12.2014 Drei Monate, nachdem ein Einbruch in ein Wohnhaus in Weikendorf (Bezirk Gänserndorf) verübt wurde,  ist der mutmaßliche Täter ausgeforscht worden. Der 30-Jährige wurde am Mittwoch daheim in Wien-Floridsdorf festgenommen.

    Kinderpsychiatrie in Wien: Forscher arbeiten Missbrauchsvorwürfe auf

    11.12.2014 Nach Medienberichten im Vorjahr, die Missbrauchsvorwürfe an geistig behinderten Kindern und Jugendlichen in Wiener Einrichtungen der 1960er- bis 1980er-Jahre dokumentierten, hat sich der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) nun entschlossen, die Geschichte dieser Institutionen aufarbeiten zu lassen.

    Belvedere verzeichnete 2014 ein deutliches Besucher-Plus

    11.12.2014 Für Belvedere-Direktorin Agnes Husslein-Arco war 2014 ein gutes Jahr: "Ich glaube, dass es viele Neuerungen und interessante Entwicklungen gegeben hat, dass unser Angebot angenommen wurde. Es war ein besucherstarkes Jahr, mit einem deutlichen Anstieg, der mich sehr freut", sagte sie heute bei einer Pressekonferenz. Man rechne mit einer Steigerung von 14 Prozent, d.h. mit 1,1 Millionen Besuchern.

    "Ausgestorbener" Fisch von Wiener wiederentdeckt

    11.12.2014 Ein in der Natur als ausgestorben erklärter Fisch - der sogenannte Meeks Kärpfling - ist von einem Wiener Biologen auf einer Forschungsreise in Mexiko wiederentdeckt worden. Das berichtete das Haus des Meeres am Donnerstag. Michael Köck, Kurator im Haus des Meeres, fand den nach einem Wissenschafter des frühen 20. Jahrhunderts benannten Fisch in einem verunreinigten Bach.

    Bekannter Künstler hat in Wiener Handygeschäft um sich geschossen

    11.12.2014 Nach dem Konsum von Wodka, ein paar Bier, einem Joint und Schlaftabletten hat ein bekannter Künstler einem seinem Wiener Atelier nahe gelegenen Handygeschäft mit einem Revolver bewaffnet einen Besuch abgestattet. "Bist du ein Freund oder ein Arschloch", fragte er den Besitzer, bevor er um sich schoss. Am Donnerstag musste er sich deswegen vor Gericht verantworten.

    Rene Benko denkt Wien als Platz für ein schönes KaDeWe an

    11.12.2014 Karstadt-Eigentümer Rene Benko will mit Luxuskaufhäusern rund um das renommierte Berliner KaDeWe expandieren. Auch Wien sieht er als ein gutes Pflaster für ein solches Nobelkaufhaus.

    Arbeitslosigkeit laut Statistik Austria im dritten Quartal gestiegen

    12.12.2014 Die Arbeitslosigkeit in Österreich ist laut Statistik Austria im dritten Quartal 2014 im Vorjahresvergleich gestiegen. Demnach waren 222.300 Personen ohne Job, die Arbeitslosenquote lag mit 5,0 Prozent über dem Vorjahreswert von 4,8 Prozent. Da die Statistik Austria eine internationale Methode verwendet kommt sie auf andere Zahlen als das AMS.

    Volksoper und Museumsquartier haben Direktionen ausgeschrieben

    11.12.2014 Die Direktionsposten der Volksoper und des Wiener Museumsquartiers sind am Donnerstag vom Kulturministerium öffentlich ausgeschrieben worden. Der Aussendung zufolge gelangt die Intendanz der Volksoper ab 2017 zur Besetzung, die Geschäftsführung der Museumsquartiers-GmbH bereits ab 2016.

    Marktforschung: Österreicher sehen Weihnachtszeit überwiegend positiv

    11.12.2014 Dinge wie Familienfeiern, Geschenke besorgen und Rummel in den Einkaufstraßen sind es, welche die Österreicher am stärksten mit der Weihnachtszeit verbinden. Positive Assoziationen nahmen bei einer aktuellen Umfrage im Vergleich zum Vorjahr zu.

    Rückrufaktion bei Kik: Metallsplitter in Hunde-Adventkalender entdeckt

    11.12.2014 Der Diskonter Kik hat einen Hundesnack-Adventkalender zurückgerüfen. In dem in China produzierten Kalender wurden in einigen Leckerli Metallsplitter gefunden.

    Pornodreh in oö. Kirche - Frau zu drei Monaten bedingt verurteilt

    11.12.2014 Eine 29-Jährige, die sich in einer oö. Kirche vor laufender Kamera selbstbefriedigt und die Aufnahmen im Internet verkauft haben soll, ist am Donnerstag im Landesgericht Linz nicht rechtskräftig zu drei Monaten bedingt verurteilt worden. "Die ganze Nation hat das Video angezogen - ganz einfach wegen dem, weil ich's so wahnsinnig gut gemacht hab", zeigte sie sich nur bedingt einsichtig.

    Nationalrat-Beschluss: E-Zigaretten nur noch in Trafiken erhältlich

    11.12.2014 Diese Entscheidung wird für Wirbel sorgen: Künftig fallen E-Zigaretten unter das Tabakmonopol und dürfen daher nur noch in Trafiken verkauft werden. Das hat der Nationalrat am Donnerstag mit den Stimmen der Koalition beschlossen.

    Weiterhin kein echtes Winterwetter in Sicht: Bis zu elf Grad

    11.12.2014 Auch am Wochenende klappt es noch nicht so ganz mit dem Winter. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) prognostiziert für die kommenden Tage Wolken und etwas Niederschlag, es wird aber milder  - mit bis zu elf Grad.

    Kroate versenkte seinen Ferrari in Kärntner Fischteich

    11.12.2014 Mit seinem Ferrari ist am Mittwochabend ein 36 Jahre alter Autolenker aus Rijeka in Kroatien in der Gemeinde Wernberg in einen Fischteich gestürzt. Er war aus noch unbekannter Ursache von der Straße abgekommen.

    2.500 Unterbringungsplätze für Asylwerber gesucht

    10.12.2014 Zusätzlich zu den rund 30.000 bestehenden sucht das Innenministerium weitere 2.500 Plätze, um über die Weihnachtsfeiertage alle Asylwerber in Österreich unterbringen zu können.

    Spielsüchtigem aus Wien wurden nach Klage 437.950 Euro zugesprochen

    10.12.2014 Ein Spielsüchtiger aus Wien hat Klage gegen die Novomatic-Tochter Austrian Gaming Industries eingereicht, weil er eigenen Angaben zufolge 800.000 Euro an Automaten verspielt hatte und ihn die Mitarbeiter nicht vom Spielen abgehalten hatten. Der Mann bekam Recht: Ihm wurden laut Urteil eines Wiener Neustädter Zivilgerichts nun 437.950 Euro zugesprochen.

    Skisaison österreichweit sehr stockend angelaufen

    10.12.2014 Die Skisaison 2014/15 ist bundesweit äußerst zögerlich angelaufen. In Tirol mussten viele Skigebiete aufgrund der schlechten Schneelage und der warmen Temperaturen den Saisonstart verschieben. Auch in Vorarlberg und Kärnten heißt es vielerorts "Bitte warten!", aus den steirischen Ski-Bergen wird durch die Bank eine Verzögerung des Saisonstarts um ein bis zwei Wochen gemeldet.

    HCB: Startschuss für U-Ausschuss und neuer Fall

    10.12.2014 Es gibt seit Mittwoch einen neuen Fall von HCB-Grenzwertüberschreitung in einem Milchprodukt aus dem Kärntner Görtschitztal. In der Butter eines Direktvermarkters mit Buschenschank wurde das Umweltgift festgestellt. Die Milchprodukte des betroffenen Bauern werden vernichtet. Der Untersuchungsausschuss zum HCB-Skandal nimmt am 16. Dezember seine Arbeit mit einer internen Sitzung auf.

    Elf Jahre Haft für 22-Jährigen wegen Mordes in der Steiermark

    10.12.2014 Ein 22-Jähriger ist am Mittwoch im Landesgericht Leoben zu elf Jahren Haft verurteilt worden. Er soll vor einem Jahr einen jungen Burschen in Aflenz durch zwei Messerstiche in den Rücken getötet haben.

    ORF-Skinhead-Reportage: KommAustria weist FPÖ-Beschwerde zurück

    10.12.2014 Jene Beschwerde, welche die FPÖ hinsichtlich einer "unterlassenen Berichterstattung" des ORF über das medienrechtliche Entschädigungsverfahren zwischen ORF-Redakteur Ed Moschitz und der Partei ist von der Medienbehörde KommAustria zurückgewiesen worden.

    Österreich zahlt 25 Mio. Dollar in UNO-Klimafonds

    10.12.2014 Österreich wird seitens des Bundes 25 Millionen Dollar (20,21 Mio. Euro) in den globalen Grünen Klimafonds der UNO einzahlen. "Die Länder und privaten Unternehmen sind eingeladen, diesen Beitrag zu verdoppeln", sagte Umweltminister Andrä Rupprechter (ÖVP) am Mittwoch gegenüber der APA.

    Jugendliche für 24 Vandalenakte in Niederösterreich verantwortlich

    10.12.2014 Ein 16-Jähriger und ein 18-Jähriger sollen in Deutsch-Wagram (Niederösterreich) seit September insgesamt 24 Vandalenakte verübt haben. Der Gesamtschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

    Chemikalien aus ungeklärter Ursache in Mödlinger Trinkwasser gelangt

    10.12.2014 Medienberichten zufolge sind Dienstagabend offenbar Chemikalien in das Mödlinger Trinkwasser gelangt. Derzeit sollte das Wasser weder getrunken, noch für das Kochen verwendet werden.

    Buben nach Hundeattacke auf dem Weg der Besserung

    10.12.2014 Die beiden Buben, die am Dienstag in St. Johann am Walde (Bezirk Braunau) von einem entlaufenen Rottweiler angefallen und schwer verletzt worden sind, befinden sich auf dem Weg der Besserung. Laut dem behandelnden Arzt ist die Prognose "sehr günstig", berichtete das Krankenhaus Braunau am Mittwoch der APA. Der Acht- und der Zehnjährige können voraussichtlich schon am Donnerstag entlassen werden.

    Verdacht auf Tierquälerei bei Transporten: Tierschützerverein erstattet Anzeige

    10.12.2014 Der Verein gegen Tierfabriken hat nun Anzeige wegen Tierquälerei gegen den Betreiber einer Tierverladestation erstattet. Die Gründe: Gewalt bei der Be- und Entladung, zu lange Fahrtzeiten und nicht eingehaltene Ruhepausen.

    Tankstellenräuber in NÖ erschossen: Polizeiabschlussbericht fertig

    10.12.2014 Am 3. Juli 2014 kam wie berichtet ein verhinderter Tankstellenräuber in Neunkirchen durch Schüsse aus Polizeiwaffen ums Leben. Nun liegt der Abschlussbericht der Exekutive zum Tathergang vor.

    Abnehmer für zwei Drittel der Holland Blumen Mark-Filialen gefunden

    10.12.2014 Zwei Drittel der Filialen der insolventen Blumenkette Holland Blumen Mark konnten bis jetzt einen Abnehmer finden. 28 Geschäfte, die nicht wirtschaftlich zu führen waren, mussten geschlossen werden.

    Spätester Frosttag der Geschichte in Tirol

    10.12.2014 Die Wetterstation Innsbruck-Universität der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wartet mit einem Rekord auf: dem spätesten ersten Frosttag an der Wetterstation seit Beginn der Messungen im Jahr 1877. Nach einem frostfreien Herbst habe man am Mittwoch mit minus zwei Grad dort erstmals eine Temperatur unter null Grad gemessen, teilten die Wetterexperten der APA mit.

    Unangekündigte Kunst-Aktion in Stephansdom: Anzeige für Donhofer

    10.12.2014 Eine Aktion, mit welcher Künstler Alexander Donhofer einen Festgottesdienstes zu Maria Empfängnis unterbrach, zieht eine Anzeige durch die Pfarre nach sich, berichtete "Kathpress" am Mittwoch. Die Aktion richtete sich gegen das Zölibat.

    Umfrage: Österreichs Jugend wünscht sich Gratisverhütung und Beratung

    10.12.2014 In Sachen Sexualität wünscht sich Österreichs Jugend vor allem mehr Beratung und Information sowie billigere bzw. kostenlose Verhütungsmittel. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung der Bundesjugendvertretung (BJV).

    Buben von Rottweiler im Innviertel schwer verletzt

    9.12.2014 Ein entlaufener Rottweiler hat Dienstagnachmittag in St. Johann am Walde (Bezirk Braunau) zwei Buben im Alter von acht und zehn Jahren angegriffen und schwer verletzt. Zwei Erwachsene wurden ebenfalls gebissen. Der Besitzer wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt, zudem wurde der Amtstierarzt verständigt, teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich in einer Aussendung mit.