Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Unfall am Bahnhof Mödling: Mann von einem Zug erfasst

    9.06.2015 Schwer verletzt wurde am Dienstag, den 9. Juni ein Mann, der am Bahnhof Mödling von einem Zug erfasst wurde. Schüler mussten das Unglück mitansehen.

    400 Kilo-Heuballen fiel von Lkw und tötete Autolenkerin

    8.06.2015 Im Salzburger Pongau ist es Montag kurz vor Mittag zu einem fatalen Verkehrsunfall gekommen. Ein mit Strohballen beladener Lkw aus Bayern verlor in der kurvenreichen Strecke zwischen Schwarzach und Lend drei rund 400 Kilogramm schwere Heuballen. Einer der Ballen stürzte von der Ladefläche genau gegen die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Pkw. Dessen Lenkerin verstarb wenig später.

    Mordprozess in NÖ eröffnet: Freundin gewürgt und erstochen

    8.06.2015 Am Landesgericht Wiener Neustadt hat am Montag ein Mordprozess gegen einen 30-jährigen Niederösterreicher begonnen, der laut Anklage seine Freundin im November 2014 in deren Haus in Leobersdorf  (Bezirk Baden) würgte und dann mit fünf Messerstichen tötete. Er bekannte sich nicht schuldig und sprach von einem Sturz bei einem Gerangel.

    Wiener Islamistenprozess eröffnet: "Islamischen Staat aufbauen"

    8.06.2015 Zum Auftakt im sogenannten Wiener Islamisten-Prozess sind am Montag im Straflandesgericht die ersten drei der zehn Angeklagten vernommen worden. Sie präsentierten unterschiedliche Verantwortungen. Ein 22-Jähriger bekannte sich im Sinn der Anklage schuldig und erklärte, er habe den "Islamischen Staat" (IS) aufbauen wollen. Ein 26-Jähriger suchte demgegenüber in Syrien "Freiheit und eine Arbeit".

    Salzburger Motorradfahrer auf Sardinien tödlich verunglückt

    8.06.2015 Ein Salzburger ist am Montag mit seinem Motorrad auf Sardinien tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei verlor der 52-Jährige auf der Staatsstraße 128 in der Provinz Nuoro im Zentrum der italienischen Insel die Kontrolle über sein Bike, kam zu Sturz und wurde in einen Straßengraben geschleudert.

    Verdächtiger nach Bluttat in Wien in Düsseldorf festgenommen

    8.06.2015 Zweieinhalb Wochen nach der Bluttat in Wien-Donaustadt, bei der ein älteres Ehepaar erschlagen worden ist, wurde am Montag in Düsseldorf der Tatverdächtige geschnappt. Der 29-Jährige wurde gegen 11.00 Uhr am Hauptbahnhof von Zielfahndern des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen festgenommen, berichtete das Bundeskriminalamt in Wien.

    Anklage gegen Wiener Drogen-Clan "La Familia" eingebracht

    8.06.2015 Die Staatsanwaltschaft Wien hat Anklage gegen einen zehnköpfigen Drogen-Clan erhoben, der sich selbst "La Familia" nannte und der in der Bundeshauptstadt in großem Stil Cannabis und Kokain verkauft haben soll. Chef der Bande war ein 43-jähriger Lackierer, der 2013 mit dem Suchtgifthandel begann, in den er im Lauf der Zeit seine gesamte Familie einbezogen haben soll.

    Gesundes Leben, Sparsamkeit und Wissensdurst Erziehungsziele

    8.06.2015 Ein gesunder Lebensstil, Sparsamkeit und Wissensdurst sind laut einer am Montag präsentierten IMAS-Studie im Auftrag des Landes OÖ die wichtigsten Dinge, zu denen Eltern ihre Kinder erziehen sollten. In der Familie halten es die meisten traditionell: Ein gemeinsames Essen am Wochenende zelebrieren 66 Prozent, 50 Prozent verbringen so viel Freizeit wie möglich mit ihren Lieben.

    Oö. Grüne fordern Öffi-Jahresticket um 365 Euro

    8.06.2015 Oberösterreichs Grüne fordern ein Öffi-Jahresticket zum Preis von 365 Euro in allen Bundesländern. Die Kosten von 1,1 Milliarden Euro sollen aus einer Asfinag-Sonderdividende, der Streichung umweltschädlicher Subventionen und Umschichtungen bei der Pendlerförderung gedeckt werden, rechneten LR Rudi Anschober und Verkehrssprecherin Ulrike Schwarz in einer Pressekonferenz am Montag in Linz vor.

    Hofreitschule feiert 450 Jahre mit Gala und Infantin Elena

    8.06.2015 Wenn die Lipizzaner feiern, bekommen sie sogar royale Unterstützung: Neben den Reitern und Pferden der Königlich-Andalusischen Reitschule aus Jerez wird auch die spanische Infantin Elena, Schwester des spanischen Königs Felipe, für das 450-Jahr-Jubiläum der Spanischen Hofreitschule anreisen. Geplant sind neben dem Sommerball, der "Fete Imperiale", auch drei Galavorführungen am Heldenplatz.

    Leserreporterin beim Mittelalterlichen Spectaculum im Schloßpark Tribuswinkel

    8.06.2015 Am Wochenende konnten Mittelalter-Fans und Besucher des Spectaculums im Schloßpark Tribuswinkel bei bestem Wetter und Sonnenschein eine Zeitreise der besonderen Art erleben. Feuerkünstler, Bauchtänzerinnen und Gaukler sorgten für gute Stimmung - Leserreporterin Julia H. war mit dabei und schickte uns Fotos.

    Attacke auf Kinder bei Feldbach: Mutmaßlicher Täter festgenommen

    8.06.2015 Die Suche nach einem 51 Jahre alten Oststeirer, der am vergangenen Mittwoch bei Feldbach zwei Kinder, deren Mutter und einen Nachbarn attackiert und teils schwer verletzt hat, ist offenbar zu Ende: Der Mann wurde am Montag gefasst.

    Aliyev-Prozess: Zwei Angeklagte müssen wieder in U-Haft

    8.06.2015 Nach einer Beschwerde der Staatsanwaltschaft Wien beim Wiener oberlandesgericht müssen Alnur Mussayev und Vadim Koshlyak, die wegen Mordes vor Gericht stehen, erneut in U-Haft.

    A5: Zivilstreife stoppte Raser mit 244 km/h

    7.06.2015 Am Samstag stoppte eien Zivilstreife auf der A5 (Nordautobahn) einen Pkw mit tschechischem Kennzeichen mit 244 km/h.

    Juwelier am Wiener Stephansplatz überfallen

    6.06.2015 Fünf Männer haben am frühen Samstagnachmittag einen Juwelier am Stephansplatz in der Wiener Innenstadt überfallen.

    Vermisster Dementer nach zwei Tagen in Salzburg aufgefunden

    6.06.2015 Ein seit Donnerstag als vermisst gemeldeter 71-Jähriger ist am Samstag gefunden worden. Der Demenzkranke wurde im Salzburger Stadtteil Liefering von einer Privatperson entdeckt. Er hatte vermutlich zwei Nächte im Freien verbracht. Der Mann war den Umständen entsprechend in guter körperlicher Verfassung, wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte.

    Attacke auf Kinder bei Feldbach: Erfolglose Suche nach Täter

    6.06.2015 Die steirische Polizei hat auch am Samstag die Suche nach dem 51-jährigen Mann fortgesetzt, der am Mittwoch bei Feldbach auf zwei Nachbarskinder losgegangen ist und die Mädchen teils schwer verletzt hat.

    Suche nach Vermissten im Tiroler Inn wieder aufgenommen

    6.06.2015 Die Suche nach zwei Vermissten im Tiroler Inn dauert an. Die am Samstag wieder aufgenommene Rettungsaktion brachte zunächst kein positives Ergebnis.

    2015 bereits mehrere Falschgeld-Sicherstellungen größeren Umfangs

    5.06.2015 Der Wiener Polizei ist mit der Sicherstellung von imitierten Banknoten im Nominalwert fast 300.000 Euro ein weiterer Schlag gegen die Falschgeldkriminalität in Österreich gelungen. In diesem Jahr waren bereits in Tirol und Niederösterreich Euro-Fälschungen in größerem Umfang beschlagnahmt worden.

    Grazerin auf Partnersuche im Internet von Betrügern hintergangen: Festnahme in Wien

    5.06.2015 Auf einer Internetsinglebörse ist eine 63-jährige Grazerin auf Betrüger hineingefallen. Die Frau hatte insgesamt 324.000 Euro überwiesen, weil der "potenzielle Partner" über verschiedene finanzielle Notlagen und Krisensituationen geklagt hatte.

    Mehr als 90 Österreicher verletzen sich täglich beim Fußballspielen

    5.06.2015 Es zählt zu den beliebtesten Sportarten in Österreich - das Verletzungsrisiko beim Fußball ist aber hoch: Täglich verletzten sich mehr als 90 heimische Kicker so schwer, dass sie den Weg ins Spital antreten müssen.

    300.000 Euro Falschgeld in Wien sichergestellt: Sechs Festnahmen

    5.06.2015 Kriminalisten in Wien haben Falschgeld im Nennwert von beinahe 300.000 Euro sichergestellt und sechs Personen festgenommen. Zwei Frauen und vier Männer wollten die "Blüten" zum halben Preis verkaufen.

    Asyl: Zelte in Traiskirchen dürften übers Wochenende reichen

    5.06.2015 Das Innenministerium geht davon aus, dass es übers Wochenende keine weiteren Zelte für die Flüchtlinge braucht. Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler (SPÖ) rief indes für kommenden Dienstag zu einem Protest vor dem Innenministerium in Wien auf.

    Badeunfall in Klosterneuburg: Suchaktion nach Flüchtling in der Donau

    4.06.2015 Nach einem Badeunfall war am Donnerstagnachmittag in der Donau bei Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) eine große Suchaktion im Gang, teilte NÖ Feuerwehrsprecher Franz Resperger mit. Wie sich herausstellte, ist ein 18-jähriger Flüchtling vermutlich ertrunken. 

    Ex-Freundin in Leobersdorf getötet: Prozess ab Montag in Wiener Neustadt

    4.06.2015 Am Montag beginnt am Landesgericht Wiener Neustadt ein zweitägiger Mordprozess gegen einen 30-Jährigen. Der Mann soll in Leobersdorf (Bezirk Baden) seine Ex-Freundin laut Anklage erst gewürgt und dann mit einem Messer auf sie eingestochen haben.

    Ehepaar in Wien-Donaustadt getötet: Bisher keine Hinweise auf Gesuchten

    8.06.2015 Im Fall um die Bluttat in Wien-Donaustadt, bei der vor zwei Wochen ein älteres Ehepaar erschlagen worden ist, hat die Fahndung nach dem Tatverdächtigen, dem 29-jährigen Dariusz Pawel K. bisher keine Hinweise erbracht.

    Wetter am Wochenende bringt Sonne und Hitze - aber ab Montag unbeständiger

    4.06.2015 Wer an diesem verlängerten Wochenende frei hat, sollte Badehose und Sonnencreme einpacken. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) stehen einige schöne und heiße Tage bevor. Erst ab Montag wird das Wetter unbeständiger, vor allem im Westen.

    Polizei nahm 43-Jährigem in Meidling Halbjahresbedarf an Cannabis ab

    4.06.2015 Am frühen Mittwochabend hat die Wiener Polizei einem 43-Jährigen in Meidling seinen Halbjahresbedarf an Cannabis abgenommen. Zwei Beamte gegen 18.30 Uhr in der Steinbauergasse auf Streifendienst unterwegs, als ihnen starker Marihuanageruch vor einem Wohnhaus entgegenströmte.

    RH kritisiert Missstände am Truppenübungsplatz Allentsteig in NÖ

    4.06.2015 Auf dem Truppenübungsplatz Allentsteig, dem größten des Österreichischen Bundesheeres, scheint einiges im Argen zu liegen. Dabei geht es weniger um militärische, als um wirtschaftliche Belange.

    Misshandlungsvorwürfe gegen Wiener Polizei: Student erhielt recht

    4.06.2015 Misshandlungsvorwürfe gegen die Wiener Polizei: Ein Verwaltungsgericht hat nun einem Studenten recht gegeben - demnach war die Festnahme des 33-Jährigen im vergangenen Oktober im Stuwerviertel in der Leopoldstadt rechtswidrig.

    Unfall-Serie auf der A1 in NÖ führte zu kilometerlangen Staus

    4.06.2015 Vor dem "verlängerten Wochenende" haben sich am Mittwoch im dichten Reiseverkehr auf der Westautobahn (A1) in Niederösterreich mehrere Unfälle ereignet, die Sperren und kilometerlange Stauungen in Fahrtrichtung Wien nach sich zogen.

    Steirer attackierte Nachbarn - Achtjährige in Lebensgefahr

    3.06.2015 Ein 52-jähriger Oststeirer soll am Mittwoch seine beiden Nachbarskinder mit einer offenbar selbst gebastelten Stichwaffe attackiert und schwerst verletzt haben. Eine Achtjährige musste mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital, ihre sechsjährige Schwester kam mit leichteren Verletzungen davon. Auch die Mutter und ein weiterer Nachbar, der mit einer Gaspistole dazwischen ging, sind verletzt.

    Misshandlungsvorwurf gegen Polizei: Gericht gab Opfer recht

    3.06.2015 In einem Fall von Misshandlungsvorwürfen gegen die Wiener Polizei hat ein Verwaltungsgericht nun einem Vorarlberger Studenten recht gegeben. Demnach war die Festnahme des 33-Jährigen im vergangenen Oktober im Stuwerviertel in der Leopoldstadt rechtswidrig, berichtete der "Kurier" in seiner Donnerstagsausgabe.

    Unfall nahe Dresden: Zwei Österreicher getötet, drei weitere schwer verletzt

    3.06.2015 Bei einem Verkehrsunfall nördlich von Dresden sind am Dienstagnachmittag zwei Österreicher ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um zwei Männer im Alter von jeweils 68 Jahren. Die Opfer sollen aus Wien stammen.

    Wiener schlug mit Hammer in Döbling auf Ehefrau ein: Bedingte Einweisung

    3.06.2015 Ein 50-jähriger Wiener hat im Wahn, seine Frau würde ihn betrügen und hätte die Polizei angestiftet, ihn zu verfolgen, im September 2014 mit einem Hammer auf seine Partnerin eingeschlagen. Beim Prozess in Wien kam es zu einer bedingten Einweisung.

    Zwei Schwerverletzte bei Kollision auf B211 in NÖ

    3.06.2015 Ein Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Petronell-Carnuntum (Bezirk Bruck an der Leitha) hat am Mittwoch zwei Schwerverletzte gefordert. Eine 17-jährige Autofahrerin war zunächst gegen die linke Seite eines entgegenkommenden Sattelzugfahrzeugs, gelenkt von einem Ungarn (37), und dann frontal gegen einen dahinter fahrenden Klein-Lkw geprallt, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

    Entwicklungen zum Thema Asyl: Flüchtlingszelte in Traiskirchen stehen

    3.06.2015 Nach der Ankündigung am Vorabend hat das Innenministerium am Mittwoch seine Pläne wahr gemacht: Nahe des Erstaufnahmezentrums Traiskirchen wurden Zelte als Asylunterkünfte aufgebaut. Die Aufregung war entsprechend groß, vor allem Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler (SPÖ) protestierte weiter.

    Hochschulen in Krems wollen Campus in die Justizanstalt Stein erweitern

    3.06.2015 Drei in Krems beheimatete Hochschulen wollen ihren gemeinsamen Campus aus Platzgründen längerfristig um das Gebäude der Justizanstalt Stein erweitern. Im Justizministerium hat man laut "Wiener Zeitung" (Mittwoch-Ausgabe) damit zwar kein grundsätzliches Problem, wohl aber ein praktisches.

    Acht Jahre Haft für 37-Jährigen, der Bekannten erstach

    3.06.2015 Acht Jahre Freiheitsstrafe: So lautete am Landesgericht St. Pölten am Mittwoch das Urteil gegen einen 37-Jährigen, der am 1. Juli 2014 im Bezirk Amstetten einen 39-jährigen Bekannten nach einem gemeinsam verbrachten Abend im Streit erstochen hatte.

    Zwei Kilogramm Cannabis in Villach sichergestellt

    3.06.2015 Eine Cannabiszuchtanlage ist in Villach ausgehoben worden. Wie die Polizei am Mittwoch in einer Aussendung mitteilte, forschte das Kriminalreferat einen 25-jährigen Arbeiter und eine 24-jährige Angestellte aus dem Bezirk Villach aus, die das Cannabis in einer angemieteten Garage gezüchtet hatten. Zwei Kilogramm Cannabis wurden sichergestellt, die Verdächtigen wurden auf freiem Fuß angezeigt.

    Zoologen melden Höchststand bei Bienenverlusten im Winter

    3.06.2015 Die höchsten Verluste von Bienenvölkern in Österreich während des Winterhalbjahres seit Beginn der Datenerhebung melden Forscher der Universität Graz.

    Ehepaar in Wien-Donaustadt getötet: Tatverdächtiger wurde identifiziert

    8.06.2015 Bereits knapp zwei Wochen nach der Tötung eines Pensionistenehepaares in Wien-Donaustadt hat die Polizei einen Tatverdächtigen, den 29-jährigen Dariusz Pawel K., identifiziert und ein Foto des Mannes veröffentlicht.

    Protestaktion: Wiener FPÖ fordert Schließung des Asyl-Quartiers in Erdberg

    3.06.2015 20 Asylquartier-Gegner vs. 100 Befürworter: Rund 20 Menschen haben - organisiert von der Wiener FPÖ - am Mittwochvormittag gegen das Asylquartier in der Erdberger Straße in Wien-Landstraße protestiert. Sie forderten, ausgerüstet mit Schildern und einem Banner, die Schließung des Standorts.

    Wiener schlug mit Hammer in Döbling auf Ehefrau ein: Prozess um Einweisung

    3.06.2015 Prozess um mögliche Einweisung eines Wiener Werbefachmanns: Weil er seine Frau bereits seit längerem einer Affäre mit deren Chef verdächtigte, hat ein 50-Jähriger im September 2014 mit einem Hammer auf seine Partnerin eingeschlagen.

    Zweijährige nach Balkonsturz in Wien-Floridsdorf außer Lebensgefahr

    3.06.2015 Eine Zweijährige, die am Dienstagabend von einem Balkon in Wien-Floridsdorf gestürzt ist, war am Mittwoch außer Lebensgefahr. Das Kleinkind wurde jedoch noch auf der Intensivstation im AKH behandelt, sagte Sprecherin Karin Fehringer.

    Paragleiter stürzte aus 250 Metern in Hallstättersee

    2.06.2015 Ein 35-jähriger Pole ist am Dienstag ausgerechnet beim Flugsicherheitstraining mit seinem Paragleiter aus rund 250 Metern Höhe in den zehn Grad kalten Hallstättersee gestürzt.

    Aliyev-Prozess in Wien: Als Zeugen geladene Häftlinge erhalten "Freigang"

    2.06.2015 Im Aliyev-Prozess um die Ermordung der kasachischen Banker Zholdas Timraliyev und Aybar Khasenov werden dem Vernehmen nach zwei Männer persönlich im Wiener Landesgericht erscheinen und als Zeugen aussagen, die sich derzeit in Kasachstan in Haft befinden.

    Umfrage zum Glücksspiel: Österreicher verzocken im Schnitt 23 Euro im Monat

    2.06.2015 Die Österreicher geben laut einer Makam-Telefonbefragung von 500 Personen im Schnitt 23 Euro im Monat für Glücksspiele aus. Männer verzocken mit 26 Euro mehr als Frauen (21 Euro). Lotto und Gewinnspiele sind laut Befragung am beliebtesten

    Neunjähriges Mädchen erlitt Armbruch: Wiener Anwalt schuldig gesprochen

    2.06.2015 Ein Rechtsanwalt aus Wien ist am Dienstag im Landesgericht schuldig gesprochen worden, weil er einem neunjährigen Mädchen auf einer Kindergeburtstagsfeier vorsätzlich den Arm gebrochen haben soll. Der Jurist wurde wegen schwerer Körperverletzung zu sechs Monaten bedingter Haft und Geldstrafen verurteilt.

    Wetter: Am Wochenende wird es sommerlich

    2.06.2015 Die ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) verspricht beste Wetterverhältnisse in ihrer Prognose für die Tage ab Fronleichnam am Donnerstag. "Das Wetter am Feiertag und am Wochenende wird sommerlich", sagte ZAMG-Experte Harald Seidl. "Von Donnerstag bis Sonntag erwarten uns in Österreich Höchsttemperaturen zwischen 24 und 32 Grad, und es wird recht sonnig sein."