Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Pfadfinder-Führer missbrauchte drei Buben: Vier Jahre Haft

    22.01.2016 Ein Pfadfinder-Führer ist am Freitag im Wiener Landesgericht wegen schweren sexuellen Missbrauchs, Missbrauch eines Autoritätsverhältnisses und sittlicher Gefährdung Unmündiger zu vier Jahren unbedingter Haft verurteilt worden. Das Gericht hatte keine Zweifel, dass der 59-Jährige drei Buben missbraucht hatte, die ihm als "Wölflinge" - Kinder im Alter zwischen sieben und zehn - anvertraut waren.

    Angestellte bei Überfall in Wien mit Klebeband gefesselt

    22.01.2016 Zwei bewaffnete und maskierte Männer haben Freitagfrüh ein Baubüro in Wien-Brigittenau überfallen und drei Anwesende - darunter den Geschäftsführer - mit Klebeband gefesselt. Dem Duo gelang mit mehreren tausend Euro die Flucht. Eine Fahndung der Polizei war vorerst negativ. Verletzt wurde niemand.

    Serien-Autoknacker gefasst: 50-Jähriger gestand 20 Pkw-Einbrüche in NÖ

    22.01.2016 Ein 50-jähriger Mann hat nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ vom Freitag zugegeben, in den vergangenen eineinhalb Jahren etwa 20 Pkw-Einbruchsdiebstähle auf einem Parkdeck in Schwechat-Mannswörth (Bezirk Wien-Umgebung) begangen zu haben.

    Skigebiete in Niederösterreich bereit für Semesterferien

    22.01.2016 In einer Woche beginnen in Niederösterreich und Wien die Semesterferien. Nach langen Schwierigkeiten wegen der Wetterbedingungen, zeigen sich die niederösterreichischen Skigebiete jetzt gerüstet. Täglich werden neue Pisten eröffnet und es herrschen "aktuell wirklich Top-Bedingungen", heißt es in einer Aussendung. Der Vollbetrieb soll gesichert sein.

    Bundeskriminalamt gibt Mädchen und Frauen Tipps zum Selbstschutz vor Gewalt

    22.01.2016 Die Kriminalprävention des Bundeskriminalamtes hat "aus gegebenen Anlass" Tipps für einen besseren Selbstschutz bzw. eine bessere Selbstbehauptung von Mädchen und Frauen gegeben.

    Chihuahua-Welpen in Tasche an Bahnstation in NÖ entdeckt

    22.01.2016 Drei etwa neun Wochen alte Chihuahua-Welpen sind am Donnerstagnachmittag bei der Station der Badner Bahn in Vösendorf (Bezirk Mödling) von Passanten in einer Tasche entdeckt worden. Die Hündinnen wurden ins Tierschutzhaus des Wiener Tierschutzvereins gebracht und befinden sich in einem guten Gesundheitszustand, teilte der Verein am Freitag in einer Aussendung mit.

    Häupl gegen offene Grenze, aber Asylanträge von Flüchtlingen legitim

    22.01.2016 Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) äußerte sich zu den Turbulenzen rund um die Asyllinie seiner Partei - sorgte damit jedoch nicht wirklich für Klarheit. Er sprach sich gegen eine offene Grenze, meinte allerdings, dass trotz Obergrenze jeder einen Asylantrag stellen dürfe.

    Drei Schuldsprüche in Prozess um Drogenhandel in Gefängnis

    21.01.2016 Im Landesgericht Steyr ist am Donnerstag eine Ex-Justizwachebeamtin wegen Amtsmissbrauchs zu 15 Monaten bedingt und 1.440 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Sie soll Häftlinge mit Handys und Drogen versorgt haben. Ihr Cousin fasste neun Monate bedingt aus, ein Häftling 15 Monate unbedingt. Ein weiterer Beamter und fünf Gefangene wurden freigesprochen.

    19-Jähriger stach in Graz auf Freund ein - 20-Jähriger starb

    21.01.2016 Ein blutiger Streit zwischen zwei Freunden hat in der Nacht auf Donnerstag mit einem Toten geendet: Die Männer im Alter von 19 und 20 Jahren hatten mit vier anderen Freunden den Abend verbracht. Dabei wurden Computerspiele gespielt. Aus noch ungeklärter Ursache krachten die beiden aneinander. Der Jüngere nahm ein Küchenmesser und stach sechs Mal auf seinen Freund ein. Der starb noch am Tatort.

    Zwischenfall mit Pädophilem in Linzer Bad: Polizei mahnt Anzeige ein

    21.01.2016 Im Linzer Parkbad soll es zu einem Vorfall mit einem pädophilen Besucher gekommen sein. Die Mutter habe umgehend den Bademeister informiert - dieser habe aber nicht reagiert. Die Polizei hatte in einer ersten Stellungnahme mitgeteilt, dass noch keine Anzeige eingegangen sei. Am Donnerstag teilte diese aber mit, eine Anzeige liege seit Dienstag vor.

    Verfahren nach Skinhead-Reportage wird neu verhandelt

    21.01.2016 Moschitz gegen FPÖ: Die Klage des ORF-Redakteurs Ed Moschitz gegen die FPÖ geht - nach mittlerweile sechs Jahren - in die nächste Runde. Nachdem das Oberlandesgericht Wien das Ersturteil aufgehoben hatte, wird die Causa nun am Landesgericht Wien erneut verhandelt.

    Am Sonntag geht es um den Dreifachjackpot: 4,8 Millionen Euro

    24.01.2016 Wenn das kein echter Jackpot wäre: Am Mittwoch hat es zum dritten Mal in Folge keinen Sechser gegeben, und damit ist der Doppeljackpot zum ersten Dreifachjackpot des Jahres geworden. Der Gewinntopf blieb also verschlossen, die Sechser Gewinnsumme wird bis Sonntag auf rund 4,8 Millionen Euro anwachsen.

    BP-Wahlkampf: Kirche fordert "Abrüstung der Sprache"

    21.01.2016 Der Ökumenische Rat der Kirchen in Österreich zeigt sich angesichts der scharfen Töne im anlaufenden Wahlkampf zum Bundespräsidenten besorgt.

    Ex-Freundin Gesicht zerschnitten: 4 Jahre Haft für Kärntner

    21.01.2016 Ein 39-jähriger Kärntner ist am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt wegen versuchter, absichtlich schwerer Körperverletzung und Hausfriedensbruchs zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Er war vergangenen Sommer in die Wohnung seiner Ex-Freundin eingedrungen, hatte sie bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und ihr das Gesicht mit einem Küchenmesser zerschnitten. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    Oö. Vater beim Angurten des Sohnes angefahren

    21.01.2016 Ein 37-jähriger Vater, der gerade seinen Sohn im Auto angeschnallt hat, ist Mittwochabend in Andorf (Bezirk Schärding) von einem vorbeifahrenden Wagen erfasst und schwer verletzt worden. Das berichtete die oö. Polizei. Eine 69-jährige Lenkerin dürfte sein unbeleuchtetes Fahrzeug im ebenfalls unbeleuchteten Ortsgebiet übersehen haben.

    Überfall auf Taxi-Unternehmen in NÖ: Alkoholisierter Täter (49) flüchtete

    21.01.2016 Am Freitag vergangener Woche überfiel ein alkoholisierter 49-Jähriger ein Taxi- und Mietwagen-Unternehmen im Bezirk Mödling. Der Mann flüchtete, zwei Angestellte nahmen die Verfolgung auf.

    Deutscher brachte in Kärnten Dollar-Blüten in Umlauf

    21.01.2016 Ein 49 Jahre alter Mann aus Deutschland ist in Kärnten ausgeforscht worden, weil er im August und September 2015 gefälschte US-Dollarnoten in Umlauf gebracht haben soll, die er per Post aus Afrika zugeschickt bekam. Ein Bankkassier in Klagenfurt bemerkte die "Blüten" und schlug Alarm, wie die Polizei am Donnerstag bekannt gab. Der 49-Jährige ist geständig, ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

    NÖ Grünen über Gatterjagd: "Landesrat Pernkopf soll Farbe bekennen"

    21.01.2016 Madeleine Petrovic hat die Forderung der Grünen nach einem Gatterjagd-Aus in Niederösterreich bekräftigt: "Gatterjagd bedeutet Tierquälerei, die nicht für die Jagd notwendig ist, und gehört daher verboten", sagte die Mandatarin am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in St. Pölten. Sie forderte Agrarlandesrat Stephan Pernkopf (ÖVP) auf, "Farbe zu bekennen".

    Geldeintreiber entführten in Oberösterreich Schuldner

    21.01.2016 Geldeintreiber haben in Oberösterreich einen säumigen Schuldner mit einem Auto gekidnappt und ihm gedroht, ihn umzubringen. Dem 33-Jährigen gelang es, während der Fahrt aus dem Wagen seiner Entführer zu springen. Mittlerweile wurden beide Täter gefasst und in die Justizanstalt Linz eingeliefert. Laut oö. Polizei ging es um einen Betrag von 1.500 Euro.

    18. Opernredoute Graz mit Kurz und Hundstorfer

    21.01.2016 Die 18. Grazer Opernredoute am 30. Jänner 2016 wartet mit einigen Neuerungen auf, unter anderem dem neuen Conferencier Dorian Steidl statt Alfons Haider - außerdem gibt sich heuer wieder Wiener Prominenz die Ehre: Erwartet werden Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) und SPÖ-Präsidentschaftskandidat Rudolf Hundstorfer. Karten für die längste Nacht des Jahres der Grazer Oper sind noch zu haben.

    Hausverbot für Flüchtlinge in Hallenbad in NÖ: Statement vom Florian-Berndl-Bad

    21.01.2016 Nach dem Vorfall im Florian Berndl Bad in Bisamberg im Bezirk Korneuburg, bei dem mehrere Asylwerber gegen die Hausordnung verstießen, woraufhin ein Hausverbot verhängt wurde, meldeten sich nun die Betreiber des Bades zu dem Vorfall zu Wort.

    383 Warnungen vor Geisterfahrern 2015 in Österreich

    21.01.2016 Mehr Meldungen als 2014, aber keine Toten: Das ist das Resümee der Geisterfahrerstatistik, welche die Ö3-Verkehrsredaktion Donnerstag, den 21. Jänner veröffentlicht hat.

    26-Jähriger trennte sich bei Arbeitsunfall in Tirol Arm ab

    20.01.2016 Ein 26-jähriger Einheimischer hat sich bei einem Arbeitsunfall am Mittwoch in einer Betriebshalle in Lavant einen Arm abgetrennt. Laut Polizei versuchte der Arbeiter, mit Druckluft Schmutzablagerungen von einem Förderband zu entfernen. Dabei geriet er aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Arm zwischen das Förderband und die Umlaufrolle.

    "Understanding Risk Austria"-Tagung in Wien: Krisen-Szenarien begreifen

    20.01.2016 Warndienste zum Wetter und anderen Naturereignissen wollen einprägsame Szenarien vermitteln, erklärte Michael Staudinger von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Zu Risikoabschätzung, Risikowarnungen und Prävention begann am Mittwoch eine Konferenz in Wien.

    "Überhaupt keinen Zeitdruck": FPÖ geht Kandidatensuche ruhig an

    20.01.2016 Die FPÖ wird bei der Vorstandssitzung am Mittwoch keine Entscheidung über ihren Kandidaten zur Bundespräsidentenwahl treffen.

    Drogenhandel im Knast: Beamte und Häftlinge vor Gericht

    20.01.2016 Nach einem offenbar schwunghaften Handel mit Drogen und Handys in der Justizanstalt Garsten (Bezirk Steyr-Land) haben sich am Mittwoch zwei Justizwachebeamte, sechs Häftlinge und ein mutmaßlicher Dealer vor dem Landesgericht Steyr verantworten müssen. Der Großteil der neun Beschuldigten ist nicht geständig. Ein Urteil soll am Donnerstag gesprochen werden.

    Was im Fasching verboten ist: Keine Narrenfreiheit bei Kostümen

    18.02.2017 Auch wenn der Fasching die "närrische" Zeit ist - das bedeutet nicht Narrenfreiheit bei der Kostümwahl. Darauf machte der Rechtsschutzspezialist D.A.S. am Mittwoch in einer Aussendung aufmerksam.

    Osttiroler trennte sich bei Arbeitsunfall Arm ab

    20.01.2016 Ein 26-jähriger Osttiroler hat sich am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Lavant einen Arm abgetrennt. Laut ersten Informationen der Polizei geriet der Mann mit dem Oberkörper und dem Arm in ein Förderband. Der Schwerstverletzte wurde von einem Notarzt erstversorgt und mit einem Rettungshubschrauber in das Spital nach Klagenfurt geflogen.

    Kosten, Staus und Umwelt sind größte Mobilitätssorgen

    20.01.2016 Die Österreicher sind laut einer Umfrage des ÖAMTC besonders besorgt, dass die Mautabgaben und Steuern rund ums Auto sehr teuer werden könnten (64 Prozent). An zweiter Stelle liegen Probleme mit Staus und verstopften Straßen sowie die Belastung der Umwelt durch den Verkehr (63 Prozent). Die Ergebnisse der Studie "Zukunftssorgen Mobilität" wurden bei einer Pressekonferenz in Wien präsentiert.

    72-jährige in Wien-Favoriten getötet: 19-Jähriger in U-Haft genommen

    20.01.2016 Über jenen 19-jährigen Burschen, der am vergangenen Freitag eine 72 Jahre alte Pensionistin in ihrer Wohnung in der Davidgasse in Wien-Favoriten getötet haben soll, ist am Mittwoch die U-Haft verhängt worden.

    Gerüchte: Maria Großbauer als mögliche Nachfolgerin für Treichl-Stürgkh

    20.01.2016 Opernball-Organisatorin Desiree Treichl-Stürgkh hat mit der Bekanntgabe, nach dem diesjährigen Ball ihre Funktion niederzuelegen, für Überraschung gesorgt. Nun brodelt die Gerüchteküche um eine mögliche Nachfolge - dabei wird ein Name immer lauter.

    Nach Flüchtlings-Hausverbot in Hallenbad: SJ NÖ fordert Männerverbot

    20.01.2016 Dass ein Hallenbad in Korneuburg ein Hausverbot für unbegleitete Flüchtlinge ausgesprochen hat, sorgte für Wirbel. Die SJ Niederösterreich fordert nun ein Männer-Verbot in der Badeeinrichtung.

    Salzburger soll Kunstwerke für 300.000 Euro veruntreut haben

    20.01.2016 Der Ex-Besitzer einer Bilderrahmenfirma in Salzburg steht im Verdacht, zwölf Bilder einer Salzburger Privatstiftung im Wert von über 300.000 Euro von 2003 bis 2014 veruntreut zu haben. Laut Polizei verkaufte der 54-Jährige die Originale an internationale Galerien und Kunsthändler. Ein Bild von Picasso mit einem Versicherungswert von 218.018 Euro soll er über ein Aktionshaus versteigert haben.

    Knapp ein Viertel der Österreicher führt stressiges Leben

    20.01.2016 Ein knappes Viertel der Österreicher über 15 Jahren führt ein sehr stressiges Leben. 43 Prozent empfinden den Stress-Pegel als mittelmäßig und 34 Prozent berichteten von einem niedrigen Hektik-Niveau. Das stressintensivste Alter ist zwischen 20 und 40, das entspannteste ab 60. Auch 29 Prozent der Berufstätigen, aber nur 15 Prozent der nicht Berufstätigen berichten von hohem Stress.

    Greenpeace-Ratgeber: Diesen Fisch sollten Sie besser nicht mehr essen

    20.01.2016 Als Orientierungshilfe beim Fisch-Einkauf hat Greenpeace am Mittwoch eine aktualisierte Ausgabe des Fischratgebers veröffentlicht. Genau eine Sorte Fisch könne noch guten Gewissens gegessen werden. Als "rot" eingestuft wurde hingegen unter anderem auch der hierzulande vielfach aufgetischte Alaska-Seelachs, der in vielen Fischstäbchen und Schlemmerfilets steckt.

    Wintervogelzählung von Birdlife - Kohlmeise voran

    20.01.2016 Die Kohlmeise bleibt auch im siebenten Jahr der häufigste Vogel am heimischen Futterhäuschen. Das hat die Wintervogelzählung der Organisation Birdlife ergeben, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Haus- und Feldsperling, gefolgt von Amsel, Blaumeise, Buchfink und Grünfink. Gewinner waren aber auch die Finken, allen voran der Erlenzeisig.

    Häftling war hungrig: Zwischenstopp bei Fast-Food-Lokal in NÖ

    20.01.2016 Einen Zwischenstopp in einem Fast-Food-Lokal in NÖ legte am vergangenen Mittwoch ein Gefangenentransport ein. Ein Häftling wollte einen Burger essen, um eine Eskalation zu verhindern erfüllte man ihm den Wunsch.

    Mittelständler würden Flüchtlinge einstellen - größte Bereitschaft in Wien

    20.01.2016 Mittelständische Unternehmen in Österreich stehen Flüchtlingen positiv gegenüber. Drei von vier Firmen würden Flüchtlinge grundsätzlich einstellen, 41 Prozent sogar ohne Vorbehalte.

    Morddrohung an Erwin Pröll: Verdächtiger in OÖ ausgeforscht

    19.01.2016 Vor einigen Tagen wurde der niederösterreichische Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) mit einer Morddrohung konfrontiert. Entsprechende Medienberichte wurden von der Polizei bestätigt. Ein oberösterreichischer Verdächtiger wurde ausgefroscht. Die Staatsanwaltschaft Linz ermittelt.

    Prozess um Angriff von Hells Angels auf Motorrad-Klubhaus in Kärnten

    19.01.2016 Wegen schwerer Sachbeschädigung haben sich acht Mitglieder der Hells Angels am Dienstag am Landesgericht Klagenfurt verantworten müssen. Ihnen wird vorgeworfen, im vergangenen Sommer einen Angriff auf das Klubhaus eines anderen Motorradklubs in Eberstein (Bezirk St. Veit) verübt zu haben.

    72-Jährige in Favoriten erschlagen: U-Haft-Entscheidung fällt am Mittwoch

    19.01.2016 Über jenen 19-jährigen Burschen, der gestand, eine 72 Jahre alte Frau am Freitag in ihrer Wohnung in Wien-Favoriten getötet zu haben, wurde von der Staatsanwaltschaft ein Antrag auf Untersuchungshaft gestellt.

    Bande räumte Tresore in drei Bundesländern leer

    19.01.2016 Eine dreiköpfige Bande hatte es in Niederösterreich, Oberösterreich und dem Burgenland auf Lebensmittelgeschäfte und deren Tresore abgesehen und damit einen Schaden von insgesamt 35.000 Euro verursacht. Das LKA NÖ konnte das Trio jetzt ausforschen. Die Männer befinden sich in Krems in Haft.

    Meinungen zu Flüchtlingsgipfel und Entwicklung der Asyl-Zahlen in Österreich

    19.01.2016 Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) plädiert für eine Differenzierung in Sachen Flüchtlinge: "Wir können nicht allen helfen, die zu uns kommen" aber es sei "völlig klar", dass Menschen, die vor Krieg flüchten, geholfen werden müsse, so Häupl. Welche Meinungen es zum Flüchtlingsgipfel gibt und wie sich die Asyl-Zahlen entwickeln, lesen Sie hier.

    17-jährige Schwedin unter IS-Terrorverdacht: Prozess steht bevor

    19.01.2016 Im Fall um eine 17-jährige Schwedin, die Anfang Dezember am Wiener Westbahnhof unter IS-Terrorverdacht festgenommen wurde, hat die Staatsanwaltschaft Wien eine Anklage wegen terroristischer Vereinigung eingebracht.

    Prozess gegen 18-jährige Wienerin unter Terror-Verdacht eröffnet

    19.01.2016 Im Wiener Straflandesgericht ist am Dienstag der Prozess gegen eine 18-Jährige eröffnet worden, der die Anklage Mitwirkung an einer terroristischen Vereinigung vorwirft.

    60. Opernball wird "augenzwinkernde" Hommage

    19.01.2016 Auch wenn Organisatorin Desiree Treichl-Strügkh am Dienstag bekannt gegeben hat, nach dem Opernball am 4. Februar ihre Funktion niederzulegen, so laufen die Vorbereitungen für die prestigeträchtige Veranstaltung weiter auf Hochtouren. Die heurige Ausgabe steht ganz im Zeichen des Jubiläums des Events, das zum 60. Mal nach dem Zweiten Weltkrieg gefeiert wird.

    Zielpunkt und Bank Austria kurbeln Markt für Handelsimmobilien an

    19.01.2016 Durch die Pleite der Lebensmittelkette Zielpunkt und den Filialabbau bei der Bank Austria werden zahlreiche Geschäftslokale auf den Markt gespült.

    Auf Kopf eingetreten: Drei Jahre Haft bei Prozess in Kärnten

    19.01.2016 Ein 38-jähriger Österreicher ist am Dienstag am Landesgericht Klagenfurt wegen schwerer Körperverletzung mit Dauerfolgen zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hatte einen 56-Jährigen nach einem Lokalbesuch im Bezirk Villach gegen den Kopf getreten, der Mann erlitt bleibende Schäden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    Gefangenentransport machte Zwischenstopp bei Fast-Food-Lokal

    19.01.2016 Bei einem Transport eines psychiatrisch schwer auffälligen Häftlings der Justizanstalt Göllersdorf (Bezirk Hollabrunn) in das Landesklinikum Mauer haben die Beamten einen Zwischenstopp in einem Fast-Food-Lokal gemacht, bestätigte das Justizministerium einen Bericht von "Heute". "Die hier gewählte Vorgehensweise war für den Strafvollzug höchst ungewöhnlich", hieß es auf Anfrage.

    Pferdehof-Mörder in Leipzig durch Autopsie identifiziert

    19.01.2016 Staatsanwaltschaft und Polizei Leipzig haben am Dienstag bestätigt, dass es sich bei dem am Wochenende in einem See gefundenen Toten um den mutmaßlichen Pferdehof-Mörder aus Oberösterreich handelt. Das ergab die Obduktion Montagnachmittag zweifelsfrei, hieß es in einer gemeinsamen Pressaussendung.

    Autolenker stellte sich nach tödlichem Verkehrsunfall

    19.01.2016 Im Salzburger Stadtteil Lehen ist am frühen Montagabend eine Fußgängerin von einem Auto erfasst und getötet worden. Die 91-jährige Frau dürfte nach Zeugenaussagen korrekt bei Grün über den Zebrastreifen an der Kreuzung gegangen sein. Der Lenker des Unfallautos beging zunächst Fahrerflucht, stellte sich aber rund vier Stunden später der Polizei. Er war leicht alkoholisiert.

    Wiener U4-Sanierung: Viermonatige Teilsperre ab 30. April

    19.01.2016 Die Sanierung der Wiener U-Bahnlinie U4 stellt die Fahrgäste bald vor eine erste massive Nervenprobe: Ab 30. April muss ein Teilstück der grünen Linie für gut vier Monate komplett gesperrt werden. Bis inklusive 4. September steht die U4 zwischen Hütteldorf und Hietzing still. Ab 2. Juli umfasst die Sperre zusätzlich die Station Schönbrunn, teilte Geschäftsführer Günter Steinbauer am Dienstag mit.