Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Bande soll 140 Millionen Euro mit Treibstoffverkauf hinterzogen haben

    12.02.2015 Eine Bande soll mit dem Verkauf eines geringfügig gegenüber Diesel modifizierten Treibstoffes allein in Österreich rund 140 Millionen Euro an Mineralöl- und Umsatzsteuer hinterzogen haben. Deutsche und heimische Finanzermittler haben die Gruppe nun aus dem Verkehr gezogen.

    Neues Caritas-Hotel "magdas" mit Flüchtlingen als Angestellte vor Öffnung

    11.02.2015 Das außergewöhnliche Hotelprojekt entstand aus einem renovierungsbedürftigen Pensionistenheim. Unweit des Wiener Praters wird in der Nacht auf Sonntag das erste von der Caritas betriebene Hotel "magdas" eröffnet. Dort arbeiten Flüchtlinge.

    Faschingskostüme: Die Trends 2015

    11.02.2015 Geteilte Freude ist doppelte Freude - so scheint das Motto bei den diesjährigen Faschingstrends zu lauten. Wenn es ans Verkleiden geht, steht natürlich der Spaß an erster Stelle - und den versprechen 2015 etwa aufeinander abgestimmte Gruppenkostüme.

    Handgranatenmord: Urteil zweimal 20 Jahre, einmal zwölf Jahre Haft

    11.02.2015 Zwischenfall bei der Urteilsverkündung im Handgranatenmord: Mit drei Schuldsprüchen im vollem Umfang der Anklage ist am Mittwoch der Prozess um den sogenannten Wiener Handgranatenmord zu Ende gegangen. Einer der Verurtelten brach draufhin zusammen.

    Wiener Apotheken-Angestellte betrieb illegalen Präparat-Handel: Prozess

    11.02.2015 Eine in einer Wiener Apotheke als pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin tätige Frau hat über Jahre Hinweg auf Kosten ihres Arbeitgebers einen illegalen Handel mit rezeptpflichtigen Präparaten betrieben. Beim Prozess in Wien wurde sie zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

    Ursache nach Gasexplosion in Leoben gefunden

    11.02.2015 Nach der Explosion einer Gasflasche in Leoben haben die Brandermittler am Mittwoch die Ursache gefunden: Eine Mutter bei der Zuleitung zum Ofen dürfte zu locker angeschraubt gewesen sein. Daher konnte Gas austreten, das sich Dienstagabend bei der Inbetriebnahme der Heizvorrichtung entzündete. Der Schaden dürfte 20.000 bis 30.000 Euro ausmachen, erklärte ein Ermittler auf APA-Anfrage.

    Apotheken-Angestellte: Zwei Jahre bedingt für Präparathandel

    11.02.2015 Eine in einer Wiener Apotheke als pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin tätige Frau, die auf Kosten ihres Arbeitgebers drei Jahre lang einen illegalen Handel mit rezeptpflichtigen Präparaten betrieben hatte, ist am Mittwoch im Landesgericht wegen Untreue und gewerbsmäßigen Diebstahls zu zwei Jahren bedingt verurteilt worden. Ihr Nachbar, der die Mittel verkauft hatte, erhielt dieselbe Strafe.

    Franz Müllner stemmte Sprungschanze mit 120 Freestyler

    11.02.2015 Extremsportler Franz Müllner ist am Mittwoch in Salzburg zugunsten der Clown Doctors ein Weltrekordversuch geglückt: Der "Austrian Rock" stemmte eine rund 500 Kilogramm schwere Schanze, über die insgesamt 120 Free-Skier und Free-Snowboarder sprangen. Das Durchschnitts-Gewicht pro Absprung betrug 692 Kilogramm, der Rekordversuch dauerte inklusive sechs kurzen Pausen 25 Minuten.

    Asyl: Kritik an und Verteidigung der geplanten Asylrechts-Novelle

    11.02.2015 Für Ärger bei Grünen und Asylkoordination sorgt die geplante Novellierung des Asylrechts. Grünen-Menschenrechtssprecherin Alev Korun sprach in einer Aussendung bezüglich der Schnellverfahren von einer rein symbolischen Geste, die zur Lösung nichts beitrage.

    "Nein zum ESC-Beitritt Australiens": Netz lacht über gefälschtes FPÖ-Plakat

    11.02.2015 Wie am Dienstag bekannt wurde, darf Australien zum 60. Jubiläum beim Eurovision Song Contest teilnehmen. Das ESC-verrückte Land jubelt über diese Entscheidung - in den sozialen Netzwerken verbreitet sich einstweilen eine "Gegenkampagne".

    Pegida plant weiteren "Spaziergang" in Wien und bietet Shuttle nach Linz

    11.02.2015 Pegida Wien will bald wieder demonstrieren. Indessen plant man in Oberösterreich einen zweiten "Spaziergang". Das war Dienstagabend auf ihrer Facebook-Seite zu lesen. Zu diesem können sich Wiener auf Wunsch mit einem Bus-Transgfer bringen lassen.

    Grazer Autohändler überfallen, gefesselt und verletzt

    11.02.2015 Ein Grazer Autohändler ist Mittwoch früh von zwei unmaskierten Männern in seinem Büro in der Kärntnerstraße überfallen und gefesselt worden. Die Täter bedrohten ihn mit einer Faustfeuerwaffe.

    46 Personen von Lecher Gondelbahn abgeseilt

    11.02.2015 Von einer Gondelbahn im Skigebiet Lech-Zürs sind am Mittwochmittag 46 Personen abgeseilt worden. Etwa 50 Meter vor der Bergstation der Trittkopfbahn blieb gegen 11.15 Uhr eine Gondel mit Fahrgästen aufgrund eines technischen Defekts stehen. "Mittlerweile sind alle wohlbehalten in der Bergstation angekommen", sagte der Lecher Bürgermeister Ludwig Muxel gegenüber der APA.

    Letzte Änderungen beim Islamgesetz - Beschluss kommt am 25. Februar

    11.02.2015 Geringfügige Änderungen hat die Regierung nun noch am Islamgesetz vorgenommen. Im Parlament beschlossen werden soll der Entwurf, der der APA vorliegt, am 25. Februar. Am Donnerstag beschäftigt sich der Verfassungsausschuss damit.

    Am 13. Februar geht es bei EuroMillionen um 31 Millionen Euro

    11.02.2015 Freitag der 13. könnte mit den richtigen "5 plus 2" Zahlen für einen EuroMillionen-Spieler zum absoluten Glückstag werden: 31 Millionen Euro befinden sich im Europot.

    Der Prozess um den Wiener Handgranatenmord geht ins Finale

    11.02.2015 Am Mittwoch soll der Prozess um den Handgranatenmord, der im Jänner 2014 in Wien-Ottakring verübt worden ist, zu Ende gehen.

    "Lancet Psychiatry"-Studie behauptet: Arbeitslosigkeit führt zu mehr Suiziden

    11.02.2015 Arbeitslosigkeit führt zu mehr Suiziden. Das geht aus einer Studie von Psychiatrie-Experten der Universitätsklinik Zürich mit Daten aus 63 Staaten - darunter auch Österreich - hervor.

    69-Jährige in NÖ von Einbrechern gefesselt und eingesperrt

    10.02.2015 In der Nacht auf Dienstag ist eine 69-jährige Frau in ihrem Haus in Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) von zwei Einbrechern gefesselt und eingesperrt worden. Mit Bargeld, einer Bankomatkarte und drei Telefonen konnten die Täter unerkannt flüchten.

    Das Bundesheer hat 66 Hubschrauber, die Polizei 16

    10.02.2015 Das österreichische Bundesheer verfügt insgesamt über 66 Hubschrauber, die Polizei 16. Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) hat nun angeboten, die Hubschrauber auch der Cobra für die Terrorbekämpfung zur Verfügung zu stellen.

    Missbrauchsprozess um 13-Jährige endete in NÖ mit Freispruch im Zweifel

    10.02.2015 Ein 44-jähriger Mann wurde am Dienstag am Landesgericht Wiener Neustadt vom Vorwurf des schweren sexuellen Missbrauchs seiner 13-jährigen Stieftochter freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft meldete sofort Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung an.

    Ministerin Sabine Oberhauser guten Mutes wieder im Amt

    10.02.2015 Vor dem Ministerrat am Dienstag hat sich Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) froh gezeigt, nach ihrer Krebsdiagnose wieder ihr Regierungsamt auszuüben. Es gehe ihr "den Umständen entsprechend", sagte sie vor Journalisten.

    10.935 Menschen in Wien besitzen einen Waffenpass

    10.02.2015 77.714 Waffenpässe, also Dokumente, die dem Besitzer erlauben, eine Schusswaffe mit sich zu führen, wurden in Österreich ausgestellt. Niederösterreich ist das Bundesland mit den meisten Waffenpässen (21.723), in Wien gibt es 10.935.

    Winterwetter: Entschädigung für Fahrgäste nach ÖBB-Bahnverspätungen

    10.02.2015 Im Osten Österreichs hatten Bahnfahrer am Montag nichts zu lachen: Nach heftigen Schneefällen und Windverwehungen haben sie zum Teil stundenlange Verspätungen in Kauf nehmen müssen. Was viele nicht wissen: Den Passagieren steht eine Entschädigung zu.

    Prozess um sechs Tonnen gestohlene Autobatterien in Wr. Neustadt vertagt

    10.02.2015 Schwerer gewerbsmäßiger Diebstahls wurde einem 40-Jährigen zur Last gelegt, der am Dienstag in Wiener Neustadt vor Gericht standen. Er soll mit Komplizen in einem aufwändigen Verfahren sechs Tonnen Autobatterien gestohlen haben.

    Vierjährige in NÖ nach Einnahme von Hustensaft gestorben

    10.02.2015 Nach der Einnahme von Hustensaft ist im Bezirk Wien-Umgebung ein vierjähriges Mädchen gestorben. Die Staatsanwaltschaft Korneuburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Psychisch Kranker wollte Touristen in Wien vor die U-Bahn stoßen

    10.02.2015 Ohne ersichtlichen Grund wollte ein 47-jähriger Mann im April 2014 in der U-Bahn-Station Neubaugasse einen russischen Touristen auf die Gleise stoßen. Der psychisch kranke Mann musste sich nun deswegen vor Gericht verantworten.

    Pensionistin fiel "Neffentrick" zum Opfer

    10.02.2015 Eine Pensionistin (78) aus Gars am Kamp (Bezirk Horn) ist dem sogenannten Neffentrick zum Opfer gefallen. Nach Angaben der NÖ Landespolizeidirektion war die Frau von einem Unbekannten angerufen worden, der sich als Bekannter ausgab, und ihr in der Folge Goldmünzen, Golddukaten und Bargeld herauslockte.

    Wieder keine Einigung bei den Wiener Spitalsärzten

    10.02.2015 Erneut keine Einigung, aber eine "Bewegung"  - so lautet das Fazit der Verhandlungen der Wiener Spitalsärzte im AKH. Im Laufe der Woche wird weiter debattiert.

    Snowboardfahrer in Niederösterreich ums Leben gekommen

    10.02.2015 Am Dienstagvormittag hat ein Schneebrett auf der Rax in Niederösterreich laut Angaben der Bergrettung NÖ-Wien einen Snowboarder in den Tod gerissen.

    Baby in Wien-Neubau weggelegt: Wienerien erhält Bewährungsstrafe

    10.02.2015 Eine junge Frau aus Wien ist am Dienstag im Straflandesgericht zu drei Monaten bedingter Haft verurteilt worden, weil sie unmittelbar nach der Geburt ihr Baby weggelegt hatte.

    Schnee-Chaos in Wien: Lkw krachte in Westeinfahrt gegen Leitschiene

    10.02.2015 Im dichten Schneegestöber ist ein Lkw am Montag in der Westeinfahrt ins Schleudern geraten und mit dem Führerhaus gegen eine Leitschiene gekracht.

    Vogelmalaria tötet heimische Wildvögel

    10.02.2015 In Österreich lebende Wildvögel sind mit Vogelmalaria infiziert. Bisher dachten Experten aber, dass die von Stechmücken übertragenen Erreger den Tieren keinen Schaden zufügen. Wissenschaftler der Veterinärmedizinischen Universität Wien berichten nun, dass die Vögel durchaus an der Vogelmalaria erkranken und sogar daran sterben können.

    Kleinkind bei Verkehrsunfall in NÖ schwer verletzt

    10.02.2015 Bei einem Verkehrsunfall im NÖ-Bezirk Bruck/Leitha ist am Montag, dem 9. Februar ein eineinhalbjähriges Mädchen schwerst verletzt worden.

    Unfall: Wiener stieß auf Kärntner Skipiste mit Burgenländerin zusammen

    10.02.2015 Ein 55-jähriger Urlauber aus Wien ist nach Angaben der Polizei am Montag auf der Panoramaabfahrt auf der Gerlitzen in Kärnten mit einer Skiläuferin aus dem Burgenland kollidiert.

    Grüne fordern die Schließung des Abdullah-Zentrums

    10.02.2015 Die Grünen wollen weiter Druck Richtung Schließung des von Saudi-Arabien finanzierten Abdullah-Zentrums für interreligiösen und interkulturellen Dialog machen. Die außenpolitische Sprecherin, Tanja Windbüchler, übte harsche Kritik.

    Mehrere Festnahmen nach Juwelierüberfällen in Wien

    10.02.2015 Die Polizei in Wien hat mehrere Personen festgenommen, die verdächtigt werden im Zusammenhang mit mehreren Juwelierüberfällen zu stehen.

    Mann nach Vandalismus-Serie in mehreren Wiener Kirchen abgeschoben

    9.02.2015 Jener Staatsbürger aus Ghana, der im Frühjahr 2014 in mehreren Wiener Kirchen Vandalenakte getätigt hatte, ist laut "Kronen Zeitung" (Dienstagausgabe) abgeschoben worden. Der Mann war nach den Sachbeschädigungen in Kirchen für diese möglichen Delikte als nicht zurechnungsfähig erklärt worden.

    "Abreibung" für Chefinspektor durch Bande: Später Prozess in Wien

    9.02.2015 Am Montag ist ein "Denkzettel", den ein ehemaliger Chefinspektor der Wiener Polizei im Mai 2011 von einer mehrköpfigen, eigens aus der Slowakei angereisten Bande verpasst bekam, Gegenstand einer Verhandlung im Straflandesgericht gewesen.

    Heftiges Winter-Intermezzo im Osten Österreichs

    9.02.2015 Der Winter hat am Montag im Osten Österreichs ein heftiges, aber voraussichtlich kurzes Lebenszeichen gesetzt. Vor allem in Niederösterreich gab es immer wieder Probleme auf den Straßen, in Wien bremste der Schnee auch den öffentlichen Verkehr und in Schwechat die Luftfahrt. Auf der B39 bei St. Pölten forderte ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw ein Todesopfer.

    Trotz Schnee: Alko-Raser auf A2 in NÖ mit 180 Stundenkilometern unterwegs

    9.02.2015 Anhaltende Schneefälle und gefährliche Straßenverhältnisse konnten einen Alko-Raser in Niederösterreich scheinbar nicht aufhalten - erst die Polizei stoppte den Mann, der mit zwei Promille am Steuer seines Wagens saß und mit 180 km/h unterwegs war.

    Schneefall sorgte für zahlreiche Feuerwehreinsätze rund um Wien

    9.02.2015 Im dichten Schneetreiben mussten am Montag, den 9. Februar, Feuerwehr und Einsatzfahrzeuge der Asfinag in Niederösterreich mehrfach ausrücken. Das Winterwetter forderte einige Unfälle rund um Wien.

    Ein Wahrzeichen im Angebot: Der Wiener Donauturm steht zum Verkauf

    9.02.2015 Ein 252 Meter hohes Angebot hat derzeit die Bank Austria in ihrem Portfolio: Der Wiener Donauturm soll seinen Eigentümer wechseln. Der Verkaufprozess für das Wahrzeichen, das als Einzelobjekt auf den Markt kommt, wurde bereits gestartet.

    Neues "Lichtermeer" für 9. Mai 2015 in Wien geplant

    9.02.2015 Um "ein Zeichen zu setzen " soll ein neues "Lichtermeer von Menschen für Menschen" am 9. Mai in Wien stattfinden. Vorbild ist die größte Demonstration der Zweiten Republik, bei der 1993 250.000 bis 300.000 Menschen gegen Ausländerfeindlichkeit auf die Straße gegangen sind.

    Burgenländer bringt Helene Fischer vor Gericht

    9.02.2015 Ein Star-besetzter Fall von möglicher Diskriminierung eines Behinderten beschäftigt laut "Heute" am 9. März das Bezirksgericht Mattersburg: Der burgenländische Pensionist Heimo Eitel klagte die deutsche Schlagersängerin Helene Fischer, weil sie vor einem Auftritt im Juli in Mörbisch um ihn und eine Gruppe von Behinderten "einen großen Bogen gemacht und uns ausgelacht" haben soll.

    Drei Wiener Skitourengeher am Dachstein aus Schneesturm gerettet

    9.02.2015 Die Bergrettung hat zwei Männer und eine Frau aus Wien am Sonntag aus einem Schneesturm am Dachstein in Oberösterreich in Sicherheit gebracht. Die Helfer gingen dabei in dem orkanartigen Sturm selbst an ihre Grenzen.

    Drei Buben brachen in NÖ in Eis ein: Kinder retteten sich selbst

    7.02.2015 In Ebergassing im Bezirk Wien-Umgebung sind am Samstag, den 7. Februar drei Kinder durch die Eisdecke eines Teichs eingebrochen.

    Niederösterreicher überschlug sich mit Pkw

    7.02.2015 Im Bezirk Neunkirchen hat sich Samstagvormittag ein 24-jähriger Niederösterreicher mit seinem Pkw mehrmals überschlagen und schwere Verletzungen erlitten.

    Neue Teilzeit-Krankenstände in Österreich: Kompromiss in Sicht

    7.02.2015 In Österreich gibt es derzeit nur gesund oder krank, arbeitsfähig oder nicht arbeitsfähig. Hier scheint sich eine Kompromisslösung abzuzeichnen.

    Zwölfjährige Bregenzerin starb bei Skiunfall

    7.02.2015 Damüls - Eine zwölfjährige Schülerin aus Bregenz ist bei einem Skiunfall in Damüls im Bregenzerwald ums Leben gekommen.

    Linzer fuhr in Auslage - Friseurin verletzt

    6.02.2015 Ein 77 Jahre alter Linzer ist Freitagvormittag in seiner Heimatstadt in eine Auslage gefahren. Eine 38-jährige Friseurin, die in dem Geschäft arbeitete, wurde durch herumfliegende Mobiliarteile leicht verletzt. Der Pensionist war mit dem Automatikgetriebe seines Wagens nicht zurechtgekommen, teilte die Pressestelle der Polizei Oberösterreich am Nachmittag mit.

    Häftling aus Strafanstalt Göllersdorf geflüchtet

    6.02.2015 Ein Häftling ist am vergangenen Sonntagnachmittag aus der Sondervollzugsanstalt Göllersdorf geflüchtet. Wie die Anstaltsleiterin Karin Gruber der APA einen Bericht des "Kurier" (Samstagsausgabe) bestätigte, war der Mann, der wegen Diebstahls verurteilt worden war, bei einem Spaziergang im Hof über die Mauer gesprungen. Die Fahndung läuft.

    Schul-Einschreibung in Wien: Zahl der Taferlklassler wächst leicht

    6.02.2015 Im Schuljahr 2015/16 werden die ersten Klassen an den 269 Wiener Volksschulen gut gefüllt sein. Insgesamt gibt es 16.875 schulpflichtige Taferlklassler und damit erneut etwas mehr als im Vorjahr (16.649).

    Nach Wiener Pegida-Demo: Polizei ersucht Medien um Mithilfe

    6.02.2015 Nach der am vergangenen Montag in Wien abgehaltenen Pegida-Demonstration ersucht die Polizei nun die Medien um Mithilfe.  Das meiste Bild- und Videomaterial von der Kundgebung sei verpixelt publiziert worden, schrieb ein Sprecher am Freitag.

    Pkw-Überschlag auf A2 in NÖ: Wiener schwerst verletzt

    6.02.2015 Bei einem Verkehrsunfall auf der Südautobahn (A2) in Niederösterreich hat am Freitagnachmittag ein Autofahrer aus Wien schwerste Verletzungen davongetragen, berichtete der ÖAMTC.

    Festnahmen nach bewaffnetem Tankstellenüberfall in Tulln

    6.02.2015 Nach einem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle in Tulln (Niederösterreich) sind ein 17- und ein 19-jähriger Verdächtiger festgenommen worden. Nach ihrem flüchtigen Komplizen (26) wird gefahndet.