Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Doris Bures ist nun offiziell zur neuen Nationalratspräsidentin gewählt

    Doris Bures mit klarer Mehrheit neue Nationalratspräsidentin

    2.09.2014 Es ist offiziell - Doris Bures (52) ist neue Nationalratspräsidentin. Die bisherige Infrastrukturministerin erhielt bei der Abstimmung in geheimer Wahl 78 Prozent. Vorgängerin Barbara Prammer hatte zuletzt Ergebnisse von jeweils gut 83 Prozent erreicht.
    Ein mutmaßlicher Jihadist wurde gefasst

    Junger Mann als mutmaßlicher Jihadist in Niederösterreich festgenommen

    2.09.2014 Ein 29-jähriger Mann, der verdächtigt wird, an Kampfhandlungen in Syrien teilgenommen zu haben, ist in Heidenreichstein (Bezirk Gmünd) festgenommen worden. Der Asylwerber aus Tschetschenien sei kurz vor der Ausreise aus Österreich gestanden.
    Die Sammlung Essl wurde verkauft

    Sammlung Essl: Haselsteiner kauft Kunstsammlung über Stiftung

    2.09.2014 Hans Peter Haselsteiner übernimmt die Kunstsammlung von baumax-Gründer Karlheinz Essl. Über den Deal mit dem Industriellen berichteten am Dienstag mehrere Medien online.
    Ein Großteil der Österreicher hat Sorgen und Probleme

    Zufriedenheit: Nur jeder fünfte Österreicher mit purer Lebensfreude

    2.09.2014 Frei von Problemen, die die Lebensfreude beeinträchtigen, ist nur jeder fünfte Österreicher, wie eine aktuelle Studie zeigt. Neben anhaltenden Geldsorgen, Schmerzen, Einsamkeit und Stress mindern auch Frust über die Arbeit und über sich selbst die Zufriedenheit.
    Reifenschlitzer trieben in Wiener Neustadt ihr Unwesen

    Vandalismus rund um das Landesgericht Wiener Neustadt: Reifen-Schlitzer

    1.09.2014 Im Umkreis des Landesgerichts Wiener Neustadt ist es vermutlich in der Nacht auf Montag zu Vandalenakten gekommen. "Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften 59 Autos betroffen sein", sagte NÖ Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner.
    Braunbär auf der Pirsch

    Bär riss auf einer Kärntner Alm ein Schaf

    1.09.2014 Ein Bär dürfte in der Kärntner Gemeinde Finkenstein ein Schaf gerissen haben. Der Obmann einer örtlichen Almgemeinschaft, Markus Mertel, sagte gegenüber dem ORF, dass heuer bereits fünf Schafe auf seinen Almen gerissen worden seien. Zudem seien 16 Schafe abgängig. Diese Tiere eingerechnet liege die Verlustrate heuer bei 35 Prozent.
    Sensible Akten landeten ungeschreddert im Altpapier

    Justiz-Akten im Müll: Wiener OStA verspricht umfassende Prüfung

    1.09.2014 Peinliche "Justizpanne": Nachdem offenbar weit mehr sensible Daten als zunächst angenommen ungeschreddert in vor dem Wiener Straflandesgericht abgestellten Altpapiercontainern gelandet sind, hat die Wiener Oberstaatsanwaltschaft (OStA) reagiert.
    Ein Mann in NÖ soll seine eigenen Kinder missbraucht haben.

    Missbrauchsfall in NÖ: Ermittlungen gegen Familienvater

    1.09.2014 Die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt ermittelt in einem Missbrauchsfall im Bezirk gegen einen Familienvater. Der 36-Jährige soll sich an drei eigenen Kindern und einem Nachbarskind vergangen haben.
    Erneut mehr Arbeitslose wurden in Wien verzeichnet

    Arbeitslosigkeit im August 2014: Anstieg in Wien um 12,6 Prozent

    1.09.2014 Weiterhin keine Entspannung ist auf dem Wiener Arbeitsmarkt in Sicht: Im August verzeichnete man im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg der Arbeitslosigkeit von 12,6 Prozent.Über 100.000 Menschen in Wien sind ohne Job.
    Die Prüflinge am Montag beim Test in der Messe Wien.

    Lehramt-Studium: 2.000 Prüflinge traten bei Aufnahmetest in Wien an

    1.09.2014 Reger Andrang: Fast 2.000 Prüflinge sind am Montag in der Messe Wien beim erstmaligen Aufnahmetests für Lehramtsstudien der Uni Wien angetreten.
    Neue österreichische Marke - produziert wird aber in Polen.

    "Tschick": Österreichische Marke ab heute erhältlich

    1.09.2014 Seit heute, Montag, ist eine neue Zigarettensorte namens "Tschick" auf dem heimischen Markt erhältlich.
    Hier werden die neuen "Tschick" produziert

    Neu: Wiener Zigarettensorte Tschick erobert österreichischen Tabakmarkt

    1.09.2014 Ab 1. September sind in den heimischen Tabak-Trafiken Tschick erhältlich. Was daran neu ist? Dass die neue Zigarettensorte aus Wien tatsächlich so heißt. "Tschick" sind Zigaretten "mit typisch österreichischem Flair, wie Melange, Spritzer oder Seidel", so der Hersteller.
    Die betagte Frau wurde in einem Stiegenhaus überfallen

    Pensionistin in Brunn am Gebirge überfallen - Verdächtiger festgenommen

    31.08.2014 Eine Pensionistin wurde in einem Stiegenhaus in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling) von einem Unbekannten überfallen. Wie sich herausstellte, hatte der 24-Jährige unmittelbar davor in die Wohnung des Opfers eingebrochen.
    Kein echtes Blut: Der simulierte Einsatz der Feuerwehr

    Feuerwehr-Übung in Münchendorf: Lkw-Reisebus-Zusammenstoß simuliert

    31.08.2014 Ein Reisebus, der mit einem Gefahrstoff-Lkw kollidiert und auf den Schienen der Schnellbahn landet, eingeklemmte und blutende Menschen, die vor austretendem Gefahrgut gerettet werden müssen - zum Glück handelte es sich bei diesem Szenario in Münchendorf nur um eine Übung der Feuerwehr für den Ernstfall.
    Viele Taferlklassler werden den Schulweg im Regen bestreiten müssen

    Das Wetter zu Schulbeginn in Ost-Österreich: feucht, kühl, regnerisch

    31.08.2014 Neben der Schultüte heißt es auch den Schirm nicht vergessen: Das Wetter bleibt zum Schulbeginn in der kommenden Woche regnerisch und ungemütlich. So prognostiziert von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für den Osten Österreichs.
    Eine Boeing der AUA konnte nicht von Peking nach Wien fliegen

    AUA-Boeing hängt in Peking fest - Flug ab Wien fällt aus

    31.08.2014 Wegen eines technischen Defekts hängt eine Boeing-767-Maschine der Austrian Airlines seit Samstag auf dem Flughafen in Peking fest. Der für Sonntag von Wien-Schwechat in die chinesische Hauptstadt auf dem Flugplan befindliche Kurs (OS 062) fällt deshalb aus.
    Abgängig: die 24-jährige Wienerin Lea M.

    Junge Frau (24) seit Anfang Juli aus Wien-Landstraße abgängig

    31.08.2014 Bereits seit 1. Juli ist die 24-jährige Wienerin Lea M. aus Wien-Landstraße am Rennweg abgängig. Ihre persönliche Habe ließ sie zu Hause zurück, teilte die Polizei am Sonntag mit.
    Will bei der Botschafterkonferenz ein Zeichen der Öffnung setzen: Sebastian Kurz

    Botschafterkonferenz von 1. bis 5. September 2014 in Wien

    31.08.2014 Von Montag bis Freitag findet in Wien die jährliche Botschafterkonferenz statt. Zahlreiche prominente Gäste werden zur Eventreihe erwartet. Als Zeichen der Öffnung des Events stehen dabei heuer erstmals auch öfentliche Termine an.
    Ein Quintett geriet beim Klettern in den Eisenerzer Alpen in eine Notlage

    Bergsportler aus Wien und der Slowakei in Eisenerzer Alpen gerettet

    31.08.2014 Alpine Notlage: Fünf Bergsportler aus Wien und der Slowakei sind am späten Samstagabend von Bergrettung und Alpinpolizei aus einer Wand in den Eisenerzer Alpen gerettet worden. Die Gruppe hatte aus Zeitgründen eine Abkürzung nehmen wollen.
    Eine Wienerin musste in Kärnten von einem Berg gerettet werden

    Mit Flipflops in Bergnot: Hubschrauber musste Wienerin in Kärnten bergen

    31.08.2014 Eine 23 Jahre alte Wienerin ist am Samstag am Kärntner Dobratsch, dem Hausberg von Villach, in Bergnot geraten. Sie war laut Polizei mit Flipflops unterwegs, als sie im unwegsamen Gelände nicht mehr weiter kam.
    Vermisster 79-Jähriger wurde im Waldviertel tot aufgefunden

    Vermisster 79-Jähriger tot aufgefunden

    30.08.2014 Jener 79 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Hollabrunn, der als vermisst galt, wurde nun tot im Waldviertel aufgefunden. Er wurde in seinem Auto in einem Waldgebiet entdeckt.
    Touristen-Reiseverkehr noch einmal auf dem Höhepunkt

    Reisewelle erreicht noch einmal den Höhepunkt

    30.08.2014 Der Samstag brachte die vorhergesagte Reisewelle im Westen und Süden Österreichs. Besonders betroffen waren nach Informationen des ARBÖ die Transitrouten in Kärnten, Salzburg, Tirol sowie im benachbarten Ausland.
    Massenschlägerei in Graz mit mindestens vier Verletzten

    Massenschlägerei zwischen rund 40 Asylwerbern in Graz

    30.08.2014 Bei einer Schlägerei mit rund 40 Beteiligten sind am Samstag in Graz mindestens vier Personen, darunter ein in Wien wohnhafter Afghane, verletzt worden.
    Krankenkasse betrogen: Wiener Arzt zu 20 Monaten bedingt verurteilt

    Wiener Arzt wegen Betrugs verurteilt

    29.08.2014 Weil er die Krankenkasse betrogen hat, wurde ein praktischer Arzt aus Wien zu 20 Monaten bedingter Haftstrafe verurteilt.
    Sonntagsöffnung - Wiener SP-Wirtschaftsverband dagegen

    Wiener SP-Wirtschaftsverband spricht sich gegen Sonntagsöffnung aus

    29.08.2014 Die Debatte zum Thema Sonntagsöffnung ist offenbar wieder eröffnet: Am Freitag hat der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband (SWV) bekräftigt, dass er eine Aufsperr-Erlaubnis ablehnt - und eine entsprechende Umfrage vorgestellt.
    Der gewalttätige Klagenfurter bekommt bis zu drei Jahren Haft

    Villacher quälte Lebensgefährtin monatelang: Nun Prozess

    29.08.2014 Ein schier unglaubliches Martyrium ist Gegenstand eines Strafprozesses kommenden Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt. Ein 25 Jahre alter Villacher steht vor Gericht, weil er monatelang seine Lebensgefährtin mehrmals pro Woche malträtiert und mit dem Umbringen bedroht hatte. Die Frau erlitt unzählige Verletzungen, der Mann muss sich nun wegen fortgesetzter Gewaltausübung verantworten.
    Pkw überschlug sich auf A3 in NÖ: Ein Toter, drei Verletzte

    Unfall auf der Südostautobahn forderte einen Toten und drei Verletzte

    29.08.2014 Ein Verkehrsunfall auf der Südostautobahn (A3) hat am Freitag ein Todesopfer und drei zum Teil schwer verletzte Personen gefordert.
    Die höchste Steigerung der Touristen-Zahlen gab es in Wien.

    Tourimus-Rekord trotz Schlechtwetters im Sommer 2014

    29.08.2014 Das Wetter konnte dem Tourismus in Österreich diesen Sommer die Zahlen nicht vermiesen, im Gegenteil: Die erste Hälfte der Sommersaison lieferte heuer laut Angaben der Statistik Austria ein Rekordergebnis. 31.49 Millionen Nächtigungen wurden zwischen Mai und Juli verzeichnet, rund 9,95 Millionen Gäste machten Urlaub in Österreich.
    Das Hausdach wurde durch die Explosion angehoben

    Gasexplosion in Wien - Offenbar keine Verletzten

    28.08.2014 Eine Gasexplosion im Dachgeschoß eines sechsstöckigen Wohnhauses in Wien-Margareten hat am Donnerstag kurz vor 18.00 Uhr für einen Einsatz der Wiener Berufsfeuerwehr gesorgt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Druckwelle konnte über die Dachziegel gut entweichen, was ein größeres Schadensausmaß verhindert haben dürfte.
    In Wien-Margareten kam es am Donnerstag zu einer Explosion.

    Gasexplosion in Wien-Margareten: Viele Schaulustige, keine Verletzten

    29.08.2014 Am Donnerstagabend ist es in einem Wohnhaus in Wien-Margareten zu einer Gasexplosion gekommen. Ersten Angaben zufolge wurde niemand verletzt, zahlreiche Schaulustige haben sich jedoch um das Gebäude versammelt. Über die Ursache der Explosion liegen noch keine Informationen vor.
    Brisante Akten aus dem Gericht sind in einem Altpapiercontainer gefunden worden.

    Panne mit Meinl-Akten: Wiener Justiz regelt "Abfallwirtschaft" neu

    28.08.2014 In der Causa Meinl hat ein Blogger brisante Akten aus einem Altpapiercontainer in Wien gefischt. Auf diese peinliche Panne hat das Wiener Straflandesgericht nun reagiert und will die "Abfallwirtschaft" neu regeln.
    Am Freitag streiken die Germanwings-Piloten.

    Streik von Germanwings: Wien-Flüge am Freitag betroffen

    28.08.2014 Für Freitag, den 29. August 2014, haben die Piloten der Fluglinie Germanwings einen Streik angekündigt. Rund 70 Prozent der Flüge werden gestrichen, auch zahlreiche Wien-Flüge sind betroffen.
    Diese Dame war einmal Prima Ballerina

    Melinda Esterhazy im 95. Lebensjahr gestorben

    28.08.2014 Melinda Esterhazy ist in der Nacht auf Donnerstag im 95. Lebensjahr in Eisenstadt gestorben. Die Witwe des zwölften und letzten Fürsten Paul V. Esterhazy sei friedlich im Kreis ihrer Familie entschlafen, teilte die Esterhazy Privatstiftung in einer Aussendung mit. Melinda Esterhazy hatte sich im Jahr 2002 ins Privatleben zurückgezogen.
    Vor der Wiener Votivkirche schlugen Flüchtlinge 2012 selbst Zelte auf

    Asyl-Unterbringung: Innenministerium denkt Zeltstädte für Flüchtlinge an

    28.08.2014 Laut dem Innenministerium ist der Flüchtlingsstrom nach Österreich in den letzten Wochen "massiv" angestiegen. Als Konsequenz schließt man die Errichtung von Zeltstädten für Asylwerber nun nicht mehr aus, hieß es am Donnerstag.
    Jahrelang ist ein 34-Jähriger in Wien zum Betteln gezwungen worden.

    Rumäne wurde in Wien von Pärchen jahrelang zum Betteln gezwungen

    28.08.2014 Ein 34-jähriger Rumäne, dem nach einem Unfall in seiner Heimat beide Beine und eine Hand amputiert worden waren, soll seit 2009 von Landsleuten unter unmenschlichen Bedingungen mit Gewalt zum Betteln in Wien gezwungen worden sein. Dieser Fall wird nun vor Gericht behandelt.
    Wegen eines versuchten Raubes auf einen Taxifahrer wurde ein Mann aus NÖ verurteilt

    Prozess um Raub an Taxifahrer in Schwechat: Fünf Jahre Freiheitsstrafe

    28.08.2014 Ein 49 Jahre alter Niederösterreicher ist am Donnerstag am Landesgericht Korneuburg wegen eines - gescheiterten - Raubüberfalls auf einen Taxifahrer nicht rechtskräftig zu fünf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden.
    Räuber sperrte Mitarbeiter auf der Toilette ein

    "Auffallend dicker" Räuber überfiel Penny Markt

    28.08.2014 Ein Penny Markt in Prinzersdorf (Bezirk St. Pölten) ist Donnerstag früh der Schauplatz eines Überfalls gewesen. Ein nach Polizeiangaben "auffallend dicker" Räuber entkam mit Geld aus dem Tresor. Der Mann war bewaffnet und maskiert, sagte Behördensprecher Johann Baumschlager. Eine Fahndung verlief erfolglos. Das Landeskriminalamt NÖ ermittelt.
    Am Naschmarkt wurde ein Gemüsestandler ausgeraubt

    Standler am Naschmarkt überfallen, zusammengeschlagen und beraubt

    28.08.2014 Der 55-jährige Inhaber eines Obst- und Gemüsestandes am Wiener Naschmarkt ist vor einiger Zeit überfallen und ausgeraubt worden. Von der Beute - laut einem Medienbericht  knapp 20.000 Euro - und den Tätern fehlt bisher jede Spur.
    Radfahren, Zufußgehen, aber auch die Öffis sind in Wien sehr beliebt

    Per pedes, mit Rad, Öffis und Auto: Wiener sind am vielfältigsten mobil

    28.08.2014 Die Wienerinnen und Wiener nutzen viele Arten von Verkehrsmitteln - mehr als die Bewohner anderer Städte oder Bundesländer Österreichs. 90 Prozent nutzen die Öffis, 75 Prozent gehen alltägliche Wege aber auch zu Fuß. Die Abhängigkeit vom Auto ist gering.
    In Wien-Penzing kam es zu einem Wohnungsbrand, der ein Todesopfer forderte

    Todesopfer bei Wohnungsbrand in Wien-Penzing: Ursache steht fest

    28.08.2014 Jener 22-jährige Mann, der in der Nacht auf Dienstag in Wien-Penzing in einer brennenden Wohnung tot aufgefunden worden war, ist an einer Rauchgasvergiftung gestorben. Die Ermittlungen laufen indessen weiter.
    Für die 17-Jährige kam bei dem Unfall im Waldviertel jede Hilfe zu spät

    Pkw-Lenkerin (17) starb bei Frontalkollision im Waldviertel

    28.08.2014 Mittwochfrüh hat ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw im Waldviertel ein Todesopfer und einen Schwerverletzten gefordert. Nach Angaben der NÖ Landespolizeidirektion starb eine 17-jährige Lenkerin noch an der Unfallstelle.
    Wiener bei Wanderung auf Hohen Wand in NÖ schwer verletzt

    Wiener wurde auf Hohen Wand schwer verletzt

    27.08.2014 Ein Wiener ist bei einer Wanderung auf der Hohen Wand im Bezirk Wiener Neustadt schwer verletzt worden. Der Mann rutsche aus und fiel über eine Felswand.
    Bei der Erdogan-Demo in Wien

    Ausschreitungen bei Erdogan-Besuch in Wien: Demonstrant (30) vor Gericht

    27.08.2014 Prozessbeginn in Wien: Ein gebürtiger Kurde soll beim Wien-Besuch des nunmehrigen türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zunächst mit einer Fahnenstange auf einen Erdogan-Sympathisanten eingeschlagen haben und dann gegen Uniformierte tätlich geworden sein.
    Ein 49-Jähriger wurde in Wien als Capo verurteilt

    Georgischer Einbrecher-Capo erhielt in Wien siebeneinhalb Jahre Haft

    27.08.2014 Am Mittwoch ist der mutmaßliche Capo einer georgischen Einbrecher-Bande, die von 2013 bis Ende März 2014 in der Bundeshauptstadt ihr Unwesen getrieben hatte, im Wiener Straflandesgericht zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden.
    In Wien fand ein Prozess gegen einen mutmaßlichen Capo statt

    Mutmaßlicher georgischer Einbrecher-Capo in Wien vor Gericht

    27.08.2014 Ein mutmaßlicher Capo einer vielköpfigen georgischen Einbrecher-Bande, die in der Bundeshauptstadt ihr Unwesen trieb, hatte sich am Mittwoch im Wiener Straflandesgericht zu verantworten. Der 49-Jährige wurde schwer belastet.
    Die Polizei hat am Mittwoch ihre Ermittlungsergebnisse präsentiert.

    Überfall auf Geldtransporter in Wien war fingiert: Täter in der Türkei

    27.08.2014 Ein Geldtransporter der Post ist am 8. August in Wien-Brigittenau überfallen worden. Den Ermittlern des Landeskriminalamtes zufolge war dieser Überfall nur fingiert: Der 37-Jährige Fahrer des Transporters hatte sich von einem Freund fesseln und knebeln lassen. Dieser hat sich mit dem Geld in die Türkei abgesetzt.
    Bei Euromillionen geht es am Freitag um 30 Millionen Euro.

    Am 29. August sind 30 Millionen Euro im Europot

    27.08.2014 Kein Spieler hatte die richtigen sieben Zahlen getippt. Bei Euromillionen geht es deswegen am kommenden Freitag um 30 Millionen Euro.
    Ein Lkw beschädigte eine ÖBB-Oberleitung

    Lauter Knall: Lkw mit Kran riss ÖBB-Oberleitung bei Amstetten ab

    27.08.2014 Ein lauter Knall erschreckte Mittwochfrüh die Einwohner im Bereich Greinsfurth bei Amstetten. Ein Lkw mit einem Kran-Aufbau hat dort eine ÖBB-Oberleitung abgerissen. Der Knall sei kilometerweit zu hören gewesen.
    Im Zweifel freigesprochen wurden die Angeklagten

    Prozess um terroristische Vereinigung in St.Pölten: Freisprüche im Zweifel

    26.08.2014 Im Prozess um den Vorwurf einer terroristischen Vereinigung sind die angeklagten drei Tschetschenen am Dienstag in St. Pölten im Zweifel freigesprochen worden. Sie hatten, so der Vorwurf, versucht, sich Plastiksprengstoff für Anschläge zu beschaffen.
    Mit einem Schuldspruch endete der Prozess in Wiener Neustadt

    Prozess um sexuellen Missbrauch einer Unmündigen: Schuldspruch

    26.08.2014 Ein 56-Jähriger dreifacher Familienvater ist am Dienstag am Landesgericht Wiener Neustadt wegen sexuellen Missbrauchs einer Unmündigen schuldig gesprochen worden. Der gebürtige Serbe wurde zu 21 Monaten Freiheitsstrafe, davon sieben Monate unbedingt, verurteilt.
    Bezirksinspektor Helmut Kraus, Diensthundeführer bei der Polizeiinspektion Drasenhofen, mit seinem Diensthund „Eros vom Schopperweg“

    Polizeihund stöberte abgängigen Pensionisten im Bezirk Mistelbach auf

    26.08.2014 Ein 89-jähriger Mann war von seinem Sohn am Samstag im Bezirk Mistelbach als abgängig gemeldet worden. Es kam zu einer großen Suchaktion nach dem Pensionisten. Ein Polizeihund hatte letztlich den richtigen Riecher.
    Für den mutmaßlichen Schleper klickten die Handschellen

    Mutmaßlicher Schlepper aus der Slowakei in Korneuburg in Haft

    26.08.2014 Ein gebürtiger Slowake (47) soll in der Nacht auf Montag nicht weniger als 23 afghanische Staatsbürger nach Österreich geschleust haben. Der mutmaßliche Schlepper wurde von Beamten der Polizeiinspektion Nickelsdorf festgenommen.
    Prozess um terroristische Vereinigung am Landesgericht St. Pölten

    Prozess um terroristische Vereinigung: Männer in St. Pölten vor Gericht

    26.08.2014 Wegen Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung haben sich am Dienstag am Landesgericht St. Pölten drei Tschetschenen vor Schöffen verantworten müssen.
    Ein Juwelier in Bruck an der Leitha wurde im Juni bestohlen.

    Prozess nach Juwelierraub in Bruck an der Leitha: 15 Monate Haft

    26.08.2014 Ein 31-jähriger Rumäne stand am Dienstag in Korneuburg vor Gericht. Er soll im Juni einem Juwelier in Bruck an der Leitha ein Tablett mit 40 Goldketten entrissen haben. Er wurde zu einer Freiheitsstrafe von 15 Monaten verurteilt, die Tat wurde nicht als Raub, sondern als schwerer Diebstahl eingestuft.
    Josef Köberl (Bild) wollte als erster Österreicher den Ärmelkanal durchschwimmen - gelungen ist dies nun jedoch Anton Floh

    44-Jähriger aus NÖ durchschwamm als erster Österreicher Ärmelkanal

    26.08.2014 Der Tullner Anton Floh hat am Sonntag nach einjähriger Vorbereitung als erster Österreicher den Ärmelkanal zwischen England und Frankreich durchschwommen. Floh (44) hatte für die 34 Kilometer etwa zwölfeinhalb Stunden benötigt. 
    Ein Schwangerschaftsabbruch führte zu einem Betrugsprozess

    Schwangerschaftsabbruch einer 49-jährigen Wienerin: Betrugsprozess

    26.08.2014 Im Wiener Straflandesgericht ist am Dienstag ein ungewöhnlicher Prozess über die Bühne gegangen. Laut Anklage soll eine 49-jährige Wienerin ihrem Ex-Freund mit einem vorgetäuschten Schwangerschaftsabbruch 3.350 Euro herausgelockt haben.
    In Wiener Neustadt findet ein Prozess um den Missbrauch einer 13-Jährigen statt

    Sexueller Missbrauch einer 13-Jährigen: Prozess in Wiener Neustadt

    26.08.2014 Ein 56-jähriger Mann ist am Dienstag in Wiener Neustadt wegen sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen vor Gericht gestanden. Der dreifache Familienvater soll sich an einem verwandten, erst 13 Jahre alten Mädchen sexuell vergangen haben.
    Zwei Buben angelten die verlorene Geldbörse aus dem Wallersee

    Buben fischten verlorene Brieftasche eines Wieners aus dem Wallersee

    26.08.2014 Große Freude für einen 49-jährigen Wiener: Mit einer Angel haben am Montag zwei Buben in Seekirchen im salzburgischen Flachgau seine vor Wochen verlorene Geldtasche aus dem Wallersee gefischt. Darin befand sich unter anderem der Ehering des Mannes.
    Der Trend geht hin zum Bund fürs Leben

    Eheschließungen und eingetragene Partnerschaften - Wien weit hinten

    26.08.2014 Im Jahr 2014 zeichnet sich bei den Österreichern ein Trend ab, im Privatleben öfter "sichere Häfen" anzusteuern. Bei den Eheschließungen gab es in den ersten sechs Monaten ein Plus von 6,5 Prozent, bei den eingetragenen Partnerschaften ein Plus von 5,2 Prozent im Vergleich zu diesem Vorjahreszeitraum.