Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Drei Unfälle auf der A3 in Niederösterreich am Mittwoch

    14.01.2015 Auf der Südostautobahn ist es am Mittwoch, den 14. Jänner 2015, zu drei Unfällen mit mehreren Fahrzeugen gekommen. Die A3 wurde vorübergehend gesperrt.

    Von Fahrbahn abgekommen: Schwerer Pkw-Unfall im Bezirk Mistelbach

    14.01.2015 Am Mittwoch kam es im Bezirk Mistelbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Pkw-Lenker wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Wiener AKH geflogen.

    Adoptionsverbot für homosexuelle Partner aufgehoben

    14.01.2015 Das Adoptionsverbot für homosexuelle Paare ist verfassungswidrig. Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat das Verbot aufgehoben.

    Nach Terror-Anschlägen in Frankreich: Unterschiedliche Maßnahmen in Europa

    14.01.2015 Die blutigen Terroranschlägen von Paris haben Europa in Alarmbereitschaft versetzt. Neben Frankreich haben infolgedessen einige europäische Länder ihre Sicherheitsmaßnahmen verstärkt.

    Zwei Bombendrohungen in Wien am Dienstag: Ö3 und Wiener Linien betroffen

    14.01.2015 Gleich zwei Bombendrohungen haben am Dienstag, den 13. Jänner 2015, in Wien für Polizeieinsätze gesorgt. Die eine richtete sich gegen einen Radiosender, die andere gegen die Verkehrsbetriebe.

    EuroMillionen: Am 16. Jänner 2015 25 Millionen Euro gewinnen

    14.01.2015 Der Europot wächst und wächst: Am Freitag, den 16. Jänner 2015, können die richtigen sieben Zahlen 25 Millionen Euro wert sein.

    IS: Angeblich gibt es eine Terror-Drohung gegen Österreich

    13.01.2015 Direkt aus der Terrorzentrale des "Islamischen Staates" (IS) im syrischen Raqqa soll Medienberichten zufolge eine Anschlagsaufforderung gegen Österreich ausgesprochen worden sein. Aus dem Innenministerium heißt es jedoch, dass keine konkreten Gefährdungssituationen bestehen.

    Sechsjähriger in Wien von Bus angefahren

    13.01.2015 Ein sechsjähriger Bub ist am Dienstag gegen 16.15 Uhr in Wien-Floridsdorf von einem Bus der Linie 29A angefahren worden. Das Kind erlitt schwere Kopfverletzungen, berichteten Wiener Berufsrettung und Wiener Linien der APA. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung der Adolf-Loos-Gasse mit der Schererstraße kurz vor der Station Leopoldau.

    Ast traf 36-Jährigen bei Forstarbeiten am Kopf

    13.01.2015 Ein 36-Jähriger ist am Dienstag bei Forstarbeiten in einem Waldstück im Gemeindegebiet von Gnadendorf (Bezirk Mistelbach) verletzt worden. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ war der Mann von einem abgebrochenen Ast am Kopf getroffen worden. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 9" ins Lorenz Böhler-Unfallkrankenhaus nach Wien geflogen.

    Mutter im September in Strasshof erstochen: Sohn legte Geständnis ab

    13.01.2015 Jener 22-jährige Bursche, der des Mordes an seiner Mutter im September 2014 in Strasshof (Bezirk Gänserndorf) verdächtigt wird, hat am 8. Jänner 2015 sein bisheriges Schweigen gebrochen.Er gab sich geständig zu der Bluttat.

    HCB-Fonds in Kärnten um 2,3 Mio. Euro aufgestockt

    13.01.2015 Die Mittel für Sondermaßnahmen in Bezug auf die HCB-Belastung im Görschitztal sind am Dienstag von der Kärntner Landesregierung aufgestockt worden. 2,3 Millionen Euro sollen unter anderem für Beprobungen, weitere Betriebsprüfungen oder der Austausch kontaminierten Futtermitteln verwendet werden, hieß im Anschluss an die Sitzung im Pressefoyer.

    24. James Bond-Film Spectre: "Österreich ist zum Hotspot geworden"

    13.01.2015 Österreich hatte starke Konkurrenz als Drehort für den 24. James Bond-Film "Spectre". "Bis zum letzten Augenblick war nicht klar, ob wir ihn kriegen", berichtet Arie Bohrer, Direktor der heimischen Film Commission Location Austria.

    Radfahrer übersah Straßenbahn - schwer verletzt

    13.01.2015 Ein Radfahrer hat Dienstagmittag auf der Wiener Ringstraße eine Garnitur der Straßenbahn übersehen, er wurde von dem Zug erfasst und schwer verletzt. Trotz Notbremsung konnte die Straßenbahnfahrerin einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, berichtete die Polizei. Der 25-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen.

    Experten: Preiserhöhung bei Zigaretten trifft Jugendliche am stärksten

    13.01.2015 Österreichische Medizinexperten sehen die Anhebung des Alterslimits für den Zigarettenverkauf auf 18 Jahre als eine von vielen möglichen Maßnahmen. Zigarettenpreiserhöhungen würden beispielsweise am besten wirken, so Sozialmediziner Michael Kunze. Der Umwelthygieniker Manfred Neuberger wünscht rigorose Kontrollen.

    Rausschmiss nach Kuss im Cafe Prückel: Bereits über 5.000 Zusagen für Demo

    13.01.2015 Einen Ansturm, der ihm wohl wenig lieb ist, wird das Wiener Traditionscafe Prückel am Freitag begrüßen müssen. Nach dem Rauswurf eines sich küssenden lesbischen Pärchens hatten sich am Dienstag auf Facebook bereits über 5.000 Menschen zu einer Solidaritätskundgebung angesagt.

    Mann in Meidling mit Axt erschlagen: Identität des Toten noch nicht geklärt

    13.01.2015 In Wien-Meidling wurde ein Mann entdeckt, der vermutlich vor Wochen mit einer Axt erschlagen wurde. Identität des Toten ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenomen.

    Sechs Kilo Heroin gefunden: Frau aus Sankt Pölten in Florenz festgenommen

    13.01.2015 Eine 56-jährige Frau aus Niederösterreich und ihr gleichaltriger britischer Reisegefährte sind in Italien mit mehr als sechs Kilo Heroin im Gepäck festgenommen worden. Die beiden hatten durch Nervosität bei einer Kontrolle den Verdacht auf sich gelenkt. 

    Zahl der Kirchenaustritte in Wien stagniert

    13.01.2015 Eine Kirchen in Österreich melden einen Positiv-Trend bei den Austritten. In Wien stagniert die Zahl.

    Brauerei-Zuwachs in Wien: Erste "Collabs"-Zusammenarbeit mit Tiroler

    13.01.2015 Dominique Schilk, Geschäftsführerin des Hawidere und staatlich geprüfte Biersommelière, und Adalbert Windisch, Wirt des Hawidere, haben sich dazu entschlossen, eine eigene Brauerei zu gründen. Der Name der Nomadenbrauerei und ihrer Biere wird "Collabs" sein.

    Diskussion ums Rauchen: Karmasin will Altersgrenze für Tabakkonsum anheben

    13.01.2015 In der derzeit vorherrschenden Diskussion um ein Rauchverbot in der Gastronomie und die Senkung der Zahl der jungen Raucher hat Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) ein Tabakverbot für Jugendliche angeregt. Rauchen soll erst ab 18 Jahren erlaubt sein.

    Mann in Meidling mit Axt erschlagen: Leiche wochenlang in Wohnung

    13.01.2015 Im 12. Wiener Gemeindebezirk wurde ein Mann gefunden, der vermutlich schon vor Wochen mit einer Axt erschlagen worden sein dürfte.

    Linie 41 entgleist: Gürtel musste vorübergehend gesperrt werden

    13.01.2015 Zu umfangreichen Stauungen im Frühverkehr hat am Dienstag, dem 13. Jänner das Entgleisen einer Straßenbahn der Linie 41 am Währinger Gürtel geführt.

    Glücksspiel-Verbot: Bei Spielerkarten laut BMF "Nachbesserungsbedarf"

    12.01.2015 Schwierigkeiten im Zuge des Glücksspiel-Verbots: Die Umsetzung der Glücksspielgesetzgebung krankt nicht nur an der Vergabe der Lizenzen, sondern auch am Spielerschutz. Ein Bericht des Finanzministeriums sieht bei den Zutrittskarten zu Automatensalons Nachbesserungsbedarf.

    Hoher Schaden durch Einbrecher in Oberösterreich

    12.01.2015 Einbrecher haben auf einem Firmengelände in Ranshofen im Bezirk Braunau am Inn mehrere zehntausend Euro Schaden angerichtet. Das gab die Landespolizeidirektion Oberösterreich bekannt. Die vorerst unbekannten Täter brachen zwischen vergangenem Donnerstag und Montag unter anderen drei Baucontainer und eine Fertiggarage auf und entwendeten daraus zum Teil hochwertiges Werkzeug.

    Österreich kann Abdullah-Zentrum in Wien nicht alleine schließen

    12.01.2015 Die Republik Österreich kann das umstrittene Abdullah-Zentrum nicht ohne Zustimmung der beiden anderen Gründerstaaten, Saudi-Arabien und Spanien, auflösen. Der Gründungsvertrag des "König-Abdullah-Zentrums für Interkulturellen und Interreligiösen Dialog" sieht dies vor.

    "Rauchverbot" ist Thema im Ministerrat

    12.01.2015 Das von Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) angestrebte generelle Rauchverbot in der Gastronomie ist am Dienstag Thema im Ministerrat. Ziel sei ein Bekenntnis der Bundesregierung zu einem allgemeinen Rauchverbot, sagte eine Sprecherin der Gesundheitsministerin.

    Keine Datenerhebung zu Zeitersparnis vor Einführung der Rettungsgasse

    12.01.2015 Bis zu vier Minuten schneller sollten Einsatzkräfte mit der 2012 in Österreich eingeführten Rettungsgasse am Unfallort sein. Im November 2014 kritisierte der Rechnungshof, dass keine Zeitersparnis bei der Zufahrt zum Einsatzort nachgewiesen werden konnte. Nun zitiert der "Kurier" (Montagausgabe) ein frühes Konzept der Asfinag, wonach die Zeitangabe lediglich auf Erfahrungen aus Deutschland beruht.

    Rettungsgasse: Keine Datenerhebung vor Einführung

    12.01.2015 Bis zu vier Minuten schneller sollten Einsatzkräfte mit der 2012 in Österreich eingeführten Rettungsgasse am Unfallort sein. Im November 2014 kritisierte der Rechnungshof, dass keine Zeitersparnis bei der Zufahrt zum Einsatzort nachgewiesen werden konnte. Nun zitiert der "Kurier" (Montagausgabe) ein frühes Konzept der Asfinag, wonach die Zeitangabe lediglich auf Erfahrungen aus Deutschland beruht.

    HCB: Blut- und Muttermilchtests beginnen

    12.01.2015 Im Kärntner Görtschitztal werden in dieser Woche insgesamt 80 Personen Blut- bzw. Muttermilchproben abgenommen. Die Proben werden auf HCB-Belastung analysiert. In drei Wochen sollen die Ergebnisse vorliegen. Das Interesse der Bevölkerung an den Untersuchungen war viel geringer als erwartet. Das Tal und angrenzende Gebiete wurden HCB-Emissionen durch ein Zementwerk ausgesetzt.

    A9 durch Lkw-Unfall teilweise blockiert

    12.01.2015 Die Pyhrnautobahn (A9) ist in der Obersteiermark bei Traboch (Bezirk Leoben) durch einen Lkw-Unfall teilweise gesperrt gewesen, wie die Asfinag am Montag mitteilte. Ein Schwerfahrzeug fuhr aus unbekannter Ursache auf der Fahrbahn Richtung Linz auf ein anderes auf, dieses durchbrach die Mittelleitschiene. Durch die Bergungsarbeiten war die A9 fast vollständig für den Verkehr gesperrt.

    "Rauchverbot" ist Thema im Ministerrat

    12.01.2015 Das von Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) angestrebte generelle Rauchverbot in der Gastronomie ist am Dienstag Thema im Ministerrat. Ziel sei ein Bekenntnis der Bundesregierung zu einem allgemeinen Rauchverbot, sagte eine Sprecherin der Gesundheitsministerin.

    Lesbisches Paar nach Kuss aus Wiener Cafe Prückel verwiesen

    12.01.2015 Derzeit sorgt der Lokalverweis eines lesbischen Paares aus dem Cafe Prückel für Aufregung. Laut einer Aktivistin der "Achse kritischer SchülerInnen Wien" (aks) haben sich die beiden Frauen im Ring-Cafe Prückel geküsst.

    Lawine ging auf Tiroler Skipiste ab

    12.01.2015 Eine Lawine ist am Montag auf eine Piste in Serfaus in Tirol (Bezirk Landeck) abgegangen. Wie die Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis mitteilten, wurde das Schneebrett von vier Skifahrern im freien Gelände losgetreten und verschüttete Teile der "Oberen Scheidabfahrt".

    Wetter wird wieder ruhiger: Der große Sturm ist vorbei

    12.01.2015 Der große Sturm scheint vorbei. Laut Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) soll sich der Wind bereits in den nächsten Stunden beruhigen und am Dienstag mit einem Zwischenhoch ganz vorbei sein. Für Dienstag erwarten die Meteorologen einen nahezu wolkenlosen Himmel.

    "Österreichs Nächstes Topmodel" will nach Unfall zurück auf Laufsteg

    12.01.2015 "Österreichs Nächstes Topmodel 2014" Amajla Omanovic aus Linz will nach einem schweren Autounfall vergangenen Herbst wieder zurück auf den Laufsteg. Das teilte "Jademodels International Management" am Montag mit.

    Überfall auf Wiener City-Juwelier womöglich fingiert: Freispruch

    12.01.2015 Nicht alltägliche Wende im Prozess gegen einen abgeblichen Juwelier-Räuber am Wiener Straflandesgericht: Am Montag endete das Strafverfahren gegen einen 28-jährigen Mann mit einem Freispruch, der bei einem Überfall auf einen Juwelier in der Wiener Innenstadt Diamanten im Wert von 700.000 Euro erbeutet haben soll.

    Nach Bluttat im Triestingtal: U-Haft wurde über Sohn verhängt

    12.01.2015 Über den des Mordes an seiner Mutter (60) im Triestingtal (Bezirk Baden) verdächtigen Sohn (41) ist die Untersuchungshaft verhängt worden, sagte Erich Habitzl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt am Montag auf Anfrage. Der Beschuldigte sei davor erneut einvernommen worden.

    Gewaltsamer Überfall im Bezirk Kor- neuburg: Polizei sucht nach Hinweisen

    12.01.2015 Am Freitag verübten zwei gesuchte Täter im Bezirk Korneuburg einen gewaltsamen Überfall. Sie schlugen auf eine 92-Jährige ein, fesselten sie und flüchteten mit der Beute.

    Drei Sechser nach Dreifachjackpot

    12.01.2015 Der Dreifachjackpot ist geknackt und damit gibt es die ersten Lotto-Millionäre dieses Jahres in Österreich. Drei Gewinne von je 1,8 Millionen Euro gehen nach Kärnten, Niederösterreich und in die Steiermark.

    Transporter mit Diebesgut im Weinviertel angehalten: Festnahme

    12.01.2015 Am Sonntag konnten im Bezirk Mistelbach zwei Verdächtige festgenommen werden, die in ihrem Transporter Diebesgut mit sich führten.

    Neuer Rekord beim Christbaum-Werfen im Weinviertel: 14,17 Meter

    12.01.2015 Der Wind half vielleicht ein wenig mit, einen neuen Rekord aufzustellen: Beim Christbaum-Werfen in der Weinviertler Gemeinde Eichenbrunn (Bezirk Mistelbach) wurde am Sonntag eine neuer Rekord erzielt. Die Siegerweite lautete 14,17 Meter.

    Unfall im Südburgenland: Einjähriges Kind aus Wien verletzt

    12.01.2015 Vier zum Teil schwer Verletzte - darunter auch ein einjähriges Mädchen - forderte am Sonntagabend ein Verkehrsunfall in Oberwart. Ein 24-jähriger Mann hatte auf der B50 in einer Rechtskurve die Herrschaft über seinen Pkw verloren.

    Temperaturrekord am 10. Jänner 2015: 21,7 Grad gemessen

    10.01.2015 Mit dem Föhnsturm ist am Samstag auch ein neuer Jänner-Temperaturrekord gekommen: 21,7 Grad wurden in Obervellach (Bezirk Spittal) und in Graz-Straßgang von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)  gemessen.

    Das war der Steirerball 2015 in der Wiener Hofburg

    10.01.2015 Bereits zum fünften Mal wurde der Steirerball in der Wiener Hofburg gefeiert. Mehr als 3.000 Gäste waren am Freitag, den 9. Jänner 2015, dabei - darunter auch prominente wie Lena Hoschek, Christine Reiler und Nhut La Hong.

    Bevölkerung spricht sich gegen Automatenglücksspiel aus

    10.01.2015 Mehr als zwei Drittel der österreichischen Bevölkerung sprechen sich für ein Verbot des Automatenglücksspiels aus. In Wien gibt es seit dem 1. Jänner 2015 ein Verbot, dieses ist jedoch umstritten.

    Polizeipatrouillen in Österreich werden nach Anschlägen in Paris verstärkt

    10.01.2015 An stark frequentierten Plätzen in Österreich wird es ab Samstag verstärkt Polizeipatrouillen geben, kündigte Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) an. Damit solle nach den Terroranschlägen in Frankreich die "bestmögliche Sicherheit gewährleistet werden".

    Lawinenwarnstufe 4 in Türnitzer Alpen in NÖ

    9.01.2015 In den alpinen Regionen Niederösterreich ist die Lawinengefahr, bedingt durch Nassschnee, angestiegen. Laut dem Lawinenwarndienst galt am Freitag in den Türnitzer Alpen Gefahrenstufe 4. Der Betrieb auf der Mariazellerbahn wurde laut NÖVOG-Homepage um 15.00 Uhr im Abschnitt Laubenbachmühle - Mariazell (Steiermark) vorübergehend eingestellt. Ein Schienenersatzverkehr wurde ab Kirchberg eingerichtet.

    Nach Bluttat im Bezirk Baden: Beschuldigter Sohn (41) schweigt

    9.01.2015 Nach der Bluttat im Triestingtal (Bezirk Baden), deren Opfer eine 60-Jährige geworden war, schweigt der beschuldigte Sohn (41) laut einem Ermittler weiter zu den Vorwürfen.

    Oststeirischer Zopfabschneider offenbar wieder aktiv

    9.01.2015 In der Oststeiermark ist nach längerer Pause offenbar wieder der berüchtigte Zopfabschneider aktiv geworden: Der Unbekannte hatte am Donnerstag in der Früh einer sieben Jahre alten Mädchen auf dem Weg in die Schule einen Teil ihrer langen Haare abgeschnitten, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Freitag mitteilte. Nun suchen die Ermittler nach Zeugen.

    Bluttat in Baden - Beschuldigter Sohn schweigt

    9.01.2015 Nach der Bluttat im Triestingtal (Bezirk Baden), deren Opfer eine 60-Jährige geworden war, schweigt der beschuldigte Sohn (41) laut einem Ermittler weiter zu den Vorwürfen. Bis Freitagnachmittag sei noch keine Entscheidung hinsichtlich der Verhängung der U-Haft über den Mann gefallen, sagte Erich Habitzl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt, auf Anfrage.