Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Altausseer Bürgermeister bei Unfall tödlich verunglückt

    12.06.2015 Der Bürgermeister von Altaussee im obersteirischen Salzkammergut, Herbert Pichler (41), ist am Freitagnachmittag bei einem landwirtschaftlichen Unfall ums Leben gekommen. Ein Polizist der Inspektion Bad Aussee bestätigte der APA einen entsprechenden Bericht von "Kleine Zeitung-Online". Der Politiker hinterlässt eine Ehefrau und drei Töchter.

    Hofer-Rückruf: "Erdbeeren Tiefgefroren"

    12.06.2015 Hofer und die Frost Import GmbH rufen das Produkt "Erdbeeren Tiefgefroren" der Eigenmarke "Sweet Valley" zurück.

    Volksschüler muss für Fahrradunfall haften

    12.06.2015 Ein zum Zeitpunkt eines Fahrradunfalls zehn Jahre alter Volksschüler haftet zumindest teilweise für die von ihm verschuldeten Schäden. Das geht aus einer Entscheidung des Obersten Gerichtshofes (OGH) hervor, die am Freitag veröffentlicht wurde.

    Gut-Aiderbichl-Mitarbeiter nach Betrugsverdacht festgenommen

    12.06.2015 In der Causa wegen mutmaßlicher Malversationen bei Zuwendungen an Gut Aiderbichl ist am Donnerstag ein Mitarbeiter eines Gutshofes wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr festgenommen worden.

    Ring mit Kaschmir-Saphir für 515.000 Euro versteigert

    12.06.2015 Ein Ring mit einem Kaschmir-Saphir hat bei einer Juwelen-Versteigerung im Wiener Dorotheum am Donnerstagabend 515.400 Euro eingebracht.

    Jährlich rund 8.800 Verletzte auf Österreichs Bergen

    12.06.2015 In Österreich verletzten sich jedes Jahr rund 8.800 Menschen beim Wandern und Bergsteigen so schwer, dass sie ins Spital müssen.

    447 Schusswaffen, 49.726 Stichwaffen bei Gerichtszutrittskontrollen abgenommen

    12.06.2015 Bei Zutrittskontrollen an Justizgebäuden sind im vergangenen Jahr rund 180.000 "gefährliche Gegenstände" abgenommen worden, gab das Justizministerium am Freitag bekannt. Darunter waren 447 Schusswaffen und 49.726 Hieb- und Stichwaffen.

    Serienbankräuber gefasst: Wiener Überfälle vor Klärung

    12.06.2015 Wenige Stunden nach einem Bankraub am Linzer Hauptplatz am Donnerstag, den 11. Juni hat die Polizei einen gesuchten Serientäter gefasst.

    Herz-Kreislauf-Krankheiten und Krebs häufigste Todesursachen

    12.06.2015 Herz-Kreislauf-Erkrankungen waren in Österreich auch im Jahr 2014 die bei weitem häufigste Todesursache. 42,3 Prozent aller Todesfälle waren darauf zurückzuführen.

    WHO Studie zeigt: Österreichische Schüler leben gesünder

    12.06.2015 Kinder und Jugendliche in Österreich haben 2014 weniger geraucht, seltener Alkohol konsumiert und mehr Obst gegessen.

    Schwedenbombe kehrt Wien nicht ganz den Rücken

    12.06.2015 Die Schwedenbomben übersiedeln: Die berühmte Süßware wird dann nicht mehr in Wien-Landstraße, sondern in Wiener Neudorf produziert.

    Schuldsprüche im Mordprozess in Graz - lange Haftstrafen

    12.06.2015 Zwei ehemalige Bankmitarbeiter aus Graz sind am Donnerstag wegen Mordes an ihrem 54-jährigen Kunden schuldig gesprochen worden. Der 30-Jährige wurde zu lebenslanger Haft verurteilt, sein 24-jähriger Komplize zu 19 Jahren. Sie sollen dem Opfer mehr als 223.000 Euro von Konten gestohlen, es dann erdrosselt, zerstückelt und in Kübeln mit Beton entsorgt haben. Die Urteile sind nicht rechtskräftig.

    54-Jährige bei Gleitschirmabsturz in Tschagguns getötet

    11.06.2015 Eine 54-jährige Frau aus Schwarzach ist am Donnerstag beim Absturz eines Gleitschirms in Tschagguns ums Leben gekommen. Wie die Vorarlberger Polizei mitteilte, war die Frau mit ihrem 49-jährigen Mann mit Gleitschirmen in Tschagguns gegen 11.00 Uhr gestartet. Der 49-Jährige verlor sie kurz nach dem Start aus den Augen, sah sie dann aber aus der Luft mit dem Schirm am Boden liegend.

    Aliyev-Prozess in Wien: Ex-Assistent belastet Aliyev mit veränderter Aussage

    11.06.2015 Ein früherer Mitarbeiter von Rakhat Aliyev hat den Ex-Botschafter Kasachstans in Wien im Prozess um die Ermordung zweier kasachischer Banker belastet. Nachdem Aliyev in Haft gekommen war, habe er beschlossen, sich "nicht mehr weiter zu verstecken".

    Aliyev-Prozess in Wien: Diskussion um neuerliche Verhaftung der Angeklagten

    11.06.2015 Nach wie vor sorgt der Umstand für Diskussionen, dass die Angeklagten im Prozess um die Ermordung der kasachischen Nurbank-Manager Zholdas Timraliyev und Aybar Khasenov seit vergangenem Montag wieder in U-Haft sitzen.

    Bande verkaufte Drogen um 1,8 Millionen Euro: Abnehmer teils in Wien

    11.06.2015 Die heimische Polizei hat am Donnerstag Bilanz über umfangreiche Ermittlungen gegen eine Drogenbande in Neusiedl am See gezogen. Fahnder des Bezirkspolizeikommandos hatten die Dealer seit Sommer 2014 im Visier. Marihuana wurde in großem Stil teils nach Wien verkauft.

    Wiener Islamisten-Prozess geht weiter: Angeklagter wollte "zum Meer"

    11.06.2015 Beim Wiener Prozess gegen neun mutmaßliche Islamisten und ihren Chauffeur, die sich laut Anklage dem "Islamischen Staat" (IS) und damit dem bewaffneten Jihad anschließen wollten, ist am Donnerstag im Landesgericht der einzige bisher nicht befragte Angeklagte vernommen worden.

    Luftfahrtverband will Handgepäck schrumpfen

    11.06.2015 Flugzeugpassagiere müssen sich beim Handgepäck voraussichtlich bald einschränken. Der Weltluftfahrtverband IATA hat seine Empfehlung zu den Abmessungen der in der Kabine erlaubten Gepäckstücke deutlich reduziert.

    Wohnen verteuerte sich im ersten Quartal in Wien weiter

    11.06.2015 In Österreich hat sich das Wohnen heuer seit Jahresanfang weiter verteuert. Für Wien ermittelte die Statistik Austria nach Angaben von Donnerstag einen Anstieg von 7,28 auf 7,39 Euro pro Quadratmeter.

    Lehrerinnen im Pinzgau nach tödlichem Badeunfall verurteilt

    11.06.2015 Nach einem Unfall im Hallenbad Zell am See am 1. Juli 2014, bei dem eine zwölfjährige Schülerin ums Leben gekommen war, sind am Donnerstag zwei Lehrerinnen wegen fahrlässiger Tötung am Bezirksgericht Zell am See zu jeweils drei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

    Mitbewohner mit Axt in Wien-Meidling den Schädel gespalten: Mordprozess

    11.06.2015 Weil er einem Mitbewohner in seiner Wohnung in der Aichholzgasse in Wien-Meidling  mit einer Axt den Schädel gespalten haben soll, muss sich ein 52-jähriger Mann am kommenden Dienstag wegen Mordes im Straflandesgericht verantworten.

    Mann (48) verunglückte tödlich bei Motorradunfall in Gerasdorf

    11.06.2015 Am Mittwochabend ereignete sich in Niederösterreich ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Mann tödlich verunglückte.

    Lkw-Verkehr auf Österreichs Autobahnen nimmt weiter zu

    11.06.2015 Trotz Wirtschaftsflaute sind bis Ende April mehr Lkw als im Vergleichszeitraum 2014 auf den heimischen Autobahnen unterwegs gewesen.

    Aliyev-Prozess in Wien: KNB-Mitarbeiter berichtet über Leichenfund

    10.06.2015 Mit der Befragung eines Mitarbeiters des kasachischen Geheimdiensts KNB hat am Mittwoch der Prozess um die Ermordung zweier kasachischer Banker begonnen. Alexandr Shcherbakov wurde 2011 mit der Suche der Leichen beauftragt.

    Gründungsverbot gegen Sterbehilfeverein

    10.06.2015 Die Initiative "Religion ist Privatsache" teilte am Mittwoch per Aussendung mit, dass das Wiener Verwaltungsgericht die Untersagung des Sterbehilfe-Vereins "Letzte Hilfe - Verein für selbstbestimmtes Sterben" bestätigt hat. Das am Dienstag zugestellte Urteil wurde erwartet, man sei aber dennoch enttäuscht, hieß es.

    Linzer "Leberkas-Pepi" kommt ab August 2015 nach Wien

    10.06.2015 Der "Leberkas-Pepi" in der Rathausgasse in Linz ist eine Institution in Sachen Leberkäse. Bald gibt es die je nach Saison mehr als 20 Sorten wie Pizza-, Chili-, und Pferdeleberkäse auch in Wien.

    Spielsüchtiger Mann überfiel Postamt in Wien-Penzing: Drei Jahre Haft

    10.06.2015 Ein 34-jähriger Serbe stand am Mittwoch vor dem Wiener Landesgericht. Dem spielsüchtigen Mann war vorgeworfen worden, im April ein Postamt in Penzing überfallen zu haben. Anschließend war er in ein Wettlokal geflüchtet.

    Frau auf unsägliche Weise misshandelt: Prozess gegen Ex-Freund in Wien

    10.06.2015 Weil er über Monate seine Freundin verprügelt, mit einem Messer und Bügeleisen malträtiert und schließlich noch auf unsägliche Weise vergewaltigt haben soll, musste sich ein 34-jähriger Mann am Mittwoch am Wiener Landesgericht verantworten.

    Volksanwaltschaft übt Kritik an Wiener Wohnen und Mindestsicherung

    10.06.2015 Scharfe Kritik an Wiener Wohnen übt die Volksanwaltschaft in ihrem am Mittwoch präsentierten Bericht: Missstände gebe es vor allem im Bereich der Schimmelbildung in den Gemeindewohnungen, "unzählige" Beschwerden seien eingetroffen, berichtete Volksanwältin Gertrude Brinek (ÖVP).

    Bei jedem Zehnten putzen Mutter oder Schwiegermutter

    10.06.2015 Für manche ist es eine große Hilfe, für andere eine richtige Plage: Bei jedem zehnten Österreicher putzt die Schwiegermutter oder Mutter.

    Schlechtes AK-Zeugnis für vegane und vegetarische Wurst

    10.06.2015 Das Angebot an veganen und vegetarischen Wurstsorten boomt in Österreich - gesund sieht jedoch anders aus: Die fleischlosen Produkte enthalten viel Fett und Salz, ergab ein Test der Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich.

    Protest vor Wiener Innenministerium gegen Traiskirchner Asylquartier-Lage

    10.06.2015 Dienstagabend, den 9. Juni, protestierte der Traiskirchner Bürgermeister Andreas Babler (SPÖ) mit Hunderten Bürgern seiner Stadt vor dem Innenministerium in Wien gegen die Situation im Asyl-Erstaufnahmezentrum. Er macht Ministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) dafür verantwortlich - sie hätte unhaltbare Zustände regelrecht provoziert, so Babler.

    Lebenslange Haft für 30-Jährigen wegen Mordes an Freundin

    9.06.2015 Wegen Mordes an seiner Freundin ist ein 30-Jähriger am Landesgericht Wiener Neustadt am Dienstagabend zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt worden. Er meldete Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung an, das Urteil ist somit nicht rechtskräftig. Die Geschworenen folgten mit ihrer Entscheidung mit acht zu null Stimmen der Staatsanwaltschaft.

    Großteil der Blitzopfer männlich: Aber warum?

    9.06.2015 Die meisten Opfer von Blitzunfällen sind männlich. In Österreich waren alle zehn Todesopfer zwischen 2000 und 2014 Männer, in den USA waren nur 19 Prozent der 261 Blitztoten zwischen 2006 und 2013 weiblich. Warum das so ist? Das weiß niemand so genau.

    Motorrad kollidierte im Bezirk Korneuburg mit Reh

    9.06.2015 In der Gemeinde Rußbach im Bezirk Korneuburg ist am Montag, den 8. Juni ein Leichtmotorrad mit einem Reh kollidiert. Der 47-jährige Lenker erlitt dabei zahlreiche Verletzungen.

    Unfall am Bahnhof Mödling: Mann von einem Zug erfasst

    9.06.2015 Schwer verletzt wurde am Dienstag, den 9. Juni ein Mann, der am Bahnhof Mödling von einem Zug erfasst wurde. Schüler mussten das Unglück mitansehen.

    400 Kilo-Heuballen fiel von Lkw und tötete Autolenkerin

    8.06.2015 Im Salzburger Pongau ist es Montag kurz vor Mittag zu einem fatalen Verkehrsunfall gekommen. Ein mit Strohballen beladener Lkw aus Bayern verlor in der kurvenreichen Strecke zwischen Schwarzach und Lend drei rund 400 Kilogramm schwere Heuballen. Einer der Ballen stürzte von der Ladefläche genau gegen die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Pkw. Dessen Lenkerin verstarb wenig später.

    Mordprozess in NÖ eröffnet: Freundin gewürgt und erstochen

    8.06.2015 Am Landesgericht Wiener Neustadt hat am Montag ein Mordprozess gegen einen 30-jährigen Niederösterreicher begonnen, der laut Anklage seine Freundin im November 2014 in deren Haus in Leobersdorf  (Bezirk Baden) würgte und dann mit fünf Messerstichen tötete. Er bekannte sich nicht schuldig und sprach von einem Sturz bei einem Gerangel.

    Wiener Islamistenprozess eröffnet: "Islamischen Staat aufbauen"

    8.06.2015 Zum Auftakt im sogenannten Wiener Islamisten-Prozess sind am Montag im Straflandesgericht die ersten drei der zehn Angeklagten vernommen worden. Sie präsentierten unterschiedliche Verantwortungen. Ein 22-Jähriger bekannte sich im Sinn der Anklage schuldig und erklärte, er habe den "Islamischen Staat" (IS) aufbauen wollen. Ein 26-Jähriger suchte demgegenüber in Syrien "Freiheit und eine Arbeit".

    Verdächtiger nach Bluttat in Wien in Düsseldorf festgenommen

    8.06.2015 Zweieinhalb Wochen nach der Bluttat in Wien-Donaustadt, bei der ein älteres Ehepaar erschlagen worden ist, wurde am Montag in Düsseldorf der Tatverdächtige geschnappt. Der 29-Jährige wurde gegen 11.00 Uhr am Hauptbahnhof von Zielfahndern des Landeskriminalamtes Nordrhein-Westfalen festgenommen, berichtete das Bundeskriminalamt in Wien.

    Anklage gegen Wiener Drogen-Clan "La Familia" eingebracht

    8.06.2015 Die Staatsanwaltschaft Wien hat Anklage gegen einen zehnköpfigen Drogen-Clan erhoben, der sich selbst "La Familia" nannte und der in der Bundeshauptstadt in großem Stil Cannabis und Kokain verkauft haben soll. Chef der Bande war ein 43-jähriger Lackierer, der 2013 mit dem Suchtgifthandel begann, in den er im Lauf der Zeit seine gesamte Familie einbezogen haben soll.

    Leiche in Donau-Kraftwerk Altenwörth entdeckt

    8.06.2015 Im Staubereich des Kraftwerks Altenwörth (Bezirk Tulln) hat ein Mitarbeiter in der Vorwoche eine Leiche gefunden. Wie die "NÖN" (Niederösterreichische Nachrichten) berichteten, dürfte es sich bei dem Toten um den Kapitän eines bulgarischen Frachtschiffes handeln, der am 26. Dezember 2014 bei Weißenkirchen in der Wachau in die Donau gestürzt war. Eine Obduktion soll Klarheit bringen.

    Gesundes Leben, Sparsamkeit und Wissensdurst Erziehungsziele

    8.06.2015 Ein gesunder Lebensstil, Sparsamkeit und Wissensdurst sind laut einer am Montag präsentierten IMAS-Studie im Auftrag des Landes OÖ die wichtigsten Dinge, zu denen Eltern ihre Kinder erziehen sollten. In der Familie halten es die meisten traditionell: Ein gemeinsames Essen am Wochenende zelebrieren 66 Prozent, 50 Prozent verbringen so viel Freizeit wie möglich mit ihren Lieben.

    Oö. Grüne fordern Öffi-Jahresticket um 365 Euro

    8.06.2015 Oberösterreichs Grüne fordern ein Öffi-Jahresticket zum Preis von 365 Euro in allen Bundesländern. Die Kosten von 1,1 Milliarden Euro sollen aus einer Asfinag-Sonderdividende, der Streichung umweltschädlicher Subventionen und Umschichtungen bei der Pendlerförderung gedeckt werden, rechneten LR Rudi Anschober und Verkehrssprecherin Ulrike Schwarz in einer Pressekonferenz am Montag in Linz vor.

    Hofreitschule feiert 450 Jahre mit Gala und Infantin Elena

    8.06.2015 Wenn die Lipizzaner feiern, bekommen sie sogar royale Unterstützung: Neben den Reitern und Pferden der Königlich-Andalusischen Reitschule aus Jerez wird auch die spanische Infantin Elena, Schwester des spanischen Königs Felipe, für das 450-Jahr-Jubiläum der Spanischen Hofreitschule anreisen. Geplant sind neben dem Sommerball, der "Fete Imperiale", auch drei Galavorführungen am Heldenplatz.

    Leserreporterin beim Mittelalterlichen Spectaculum im Schloßpark Tribuswinkel

    8.06.2015 Am Wochenende konnten Mittelalter-Fans und Besucher des Spectaculums im Schloßpark Tribuswinkel bei bestem Wetter und Sonnenschein eine Zeitreise der besonderen Art erleben. Feuerkünstler, Bauchtänzerinnen und Gaukler sorgten für gute Stimmung - Leserreporterin Julia H. war mit dabei und schickte uns Fotos.

    Attacke auf Kinder bei Feldbach: Mutmaßlicher Täter festgenommen

    8.06.2015 Die Suche nach einem 51 Jahre alten Oststeirer, der am vergangenen Mittwoch bei Feldbach zwei Kinder, deren Mutter und einen Nachbarn attackiert und teils schwer verletzt hat, ist offenbar zu Ende: Der Mann wurde am Montag gefasst.

    Aliyev-Prozess: Zwei Angeklagte müssen wieder in U-Haft

    8.06.2015 Nach einer Beschwerde der Staatsanwaltschaft Wien beim Wiener oberlandesgericht müssen Alnur Mussayev und Vadim Koshlyak, die wegen Mordes vor Gericht stehen, erneut in U-Haft.

    A5: Zivilstreife stoppte Raser mit 244 km/h

    7.06.2015 Am Samstag stoppte eien Zivilstreife auf der A5 (Nordautobahn) einen Pkw mit tschechischem Kennzeichen mit 244 km/h.

    53-Jährige beim Schwimmen im Ossiacher See ertrunken

    6.06.2015 Eine 53 Jahre alte Frau aus St. Veit an der Glan ist am Samstag beim Schwimmen im Ossiacher See ertrunken. Die Frau war im öffentlichen Strandbad in Bodensdorf im Bezirk Feldkirchen ins Wasser gegangen, etwa 30 Meter vom Ufer entfernt ging sie plötzlich unter.

    Juwelier am Wiener Stephansplatz überfallen

    6.06.2015 Fünf Männer haben am frühen Samstagnachmittag einen Juwelier am Stephansplatz in der Wiener Innenstadt überfallen.

    Attacke auf Kinder bei Feldbach: Erfolglose Suche nach Täter

    6.06.2015 Die steirische Polizei hat auch am Samstag die Suche nach dem 51-jährigen Mann fortgesetzt, der am Mittwoch bei Feldbach auf zwei Nachbarskinder losgegangen ist und die Mädchen teils schwer verletzt hat.

    Suche nach Vermissten im Tiroler Inn wieder aufgenommen

    6.06.2015 Die Suche nach zwei Vermissten im Tiroler Inn dauert an. Die am Samstag wieder aufgenommene Rettungsaktion brachte zunächst kein positives Ergebnis.