Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Arbeitslosigkeit in Österreich weiter gestiegen: Höchster Anstieg in Wien

    3.08.2015 Auch im Juli ist die Arbeitslosigkeit in Österreich weiter gestiegen: 376.522 Menschen waren ohne Job. Das macht einen Zuwachs von 7,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der höchste Arbeitslosenanstieg wurde dabei in Wien verzeichnet.

    Rotes Kreuz: Forderung nach einem Nationalen Aktionsplan Asyl

    3.08.2015 Das Österreichische Rote Kreuz versorgt und betreut derzeit mehr als 1.500 Asylwerber. In den kommenden Tagen sollen im Osten Österreichs circa 500 weitere Personen vorübergehend untergebracht werden. "Mittel- und langfristig brauchen wir allerdings eine Strategie, für die Unterbringung und Versorgung von Asylwerbern in Österreich - auch über das Jahr 2015 hinaus", so Rotkreuz-Präsident Gerald Schöpfer.

    Was darf die Hausverwaltung? 10 Fragen und Antworten zum Mietrechtsgesetz

    4.08.2015 Wer eine Wohnung mietet, hat meist rasch das erste Mal mit ihr zu tun - die Rede ist von der Hausverwaltung. Ist etwas im Haus kaputt, wird die Miete erhöht oder gibt es Ärger, weil jemand seinen Mist ins Stiegenhaus stellt, tritt diese auf den Plan. Doch welche Rechte und Pflichten hat diese Interessensvertretung? VIENNA.at hat bei der Mieterhilfe vom Wohnservice Wien nachgefragt.

    Hilfe für Zuwanderer: Freiwilligenportal "wirsinddabei" für Integration startet

    2.08.2015 Engagement für Flüchtlinge: Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) startet gemeinsam mit Vereinen, Unternehmen und Organisationen sowie "Integrationsbotschaftern" das Freiwilligenportal "www.wirsinddabei.at" - um Zuwanderern bei der Integration zu helfen.

    Notarzthubschrauber sollen in Zukunft in Österreich auch in der Nacht fliegen

    2.08.2015 Der ÖAMTC plant, künftig Notarzthubschrauberflüge auch in der Nacht mit Landung und Start an nicht speziell dafür beleuchteten Orten durchzuführen. Das berichtete am Sonntag der ORF-Ö1-Hörfunk. Zunächst soll es einen Pilotversuch in einem Bundesland geben.

    Wetter: Viel Sonnenschein und hohe Temperaturen in den kommenden Tagen

    2.08.2015 Die nächste Hitzewelle rollt an: In den kommenden Tagen überwiegt in Österreich beim Wetter erneut Hochdruckeinfluss mit viel Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturwerten. Das prognostizieren die Meteorologen von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien.

    Drei Verkehrsunfälle mit Verletzten in Niederösterreich: Auch Wiener Biker Opfer

    2.08.2015 Bei insgesamt drei Verkehrsunfällen sind am Samstag in Niederösterreich drei Personen schwer verletzt worden. Zunächst stieß ein 55-jähriger Motorradfahrer aus Wien kurz nach 14 Uhr bei Berndorf (Bezirk Baden) mit dem Pkw eines 80-Jährigen frontal zusammen.

    Klosterneuburg: Frau stürzte in Strandbad in drei Meter tiefen Schacht

    2.08.2015 Im Strandbad in Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) ist am Samstag eine Frau in einen etwa drei Meter tiefen Schacht gestürzt und musste von der Feuerwehr und dem Roten Kreuz geborgen werden.

    Österreichische Post startet mit Samstagzustellung von Paketen

    2.08.2015 Es ist fix: Nach einem Pilotbetrieb in sechs Verteilzentren startet die Österreichische Post nun offiziell mit der Samstagzustellung von Paketen. Noch heuer sollen alle Ballungszentren auch am Samstag versorgt werden.

    Unterarm bei Wakeboard-Unfall abgetrennt: Schwerverletzte befragt

    1.08.2015 Nach dem schweren Unfall mit einem Wakeboard-Lift auf der Neuen Donau in Wien, bei dem einer Frau der Unterarm abgetrennt wurde, wurde die Schwerverletzte nun erstmals befragt.

    Amnesty International besichtigt Traiskirchen am 6. August

    6.08.2015 Amnesty International wird das Erstaufnahmezentrum Traiskirchen am kommenden Donnerstag, den 6. August, besichtigen. Das teilte die Menschenrechtsorganisation via E-Mail mit.

    Abschiedsbriefe der Geliebten von Kronprinz Rudolf Mary Vetsera gefunden

    31.07.2015 Bisher verloren geglaubte Abschiedsbriefe der Geliebten von Kronprinz Rudolf, Mary Vetsera, sind bei einer Archivrevision im Safe der Schoellerbank aufgetaucht. Die Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB), der die Dokumente als Dauerleihgabe übergeben wurden, spricht von einem "Sensationsfund".

    Innenministerin Johanna Mikl-Leitner begrüßt Asyl-Regierungsmaßnahmen

    31.07.2015 Die geplanten Maßnahmen der Regierungsspitze, wie etwa ein Verfassungsgesetz für Quartiere, werden von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner begrüßt. Sie betonte, dass sie Maßnahmen nur in einer Ausnahmesituation zum Tragen kämen. Gleichzeitig kündigte sie an, die Sicherheitsakademie in Traiskirchen für die Unterbringung von 300 Asylwerbern umgehend zu öffnen.

    ZAMG: Juli 2015 war der heißeste Juli in der Messgeschichte

    31.07.2015 Nun steht es endgültig fest: Zwei enorm starke Hitzewellen mit Höchstwerten von stellenweise 38 Grad machten den Juli 2015 zum wärmsten Juli der 248-jährigen Messgeschichte der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

    Regierung plant Verfassungsänderung für Asyl-Quartiere

    11.04.2016 Die Regierung möchte die Verfassung ändern, damit der Bund zukünftig selbst Asylquartiere einrichten kann, wenn die Länder säumig bleiben. Außerdem soll eine Unterbringungsquote von ein bis zwei Prozent pro Einwohner für die Gemeinden festgelegt werden. Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner kündigten dies bei der freitägigen Pressekonferenz an.

    FPÖ wird von IG Autoren für Zustände in Traiskirchen verantwortlich gemacht

    31.07.2015 Die FPÖ sei für die Zustände im Flüchtlingslager Traiskirchen verantwortlich, wo Asylwerber im Freien auf dem Boden schlafen müssen, sagen die IG Autoren. "Verantwortlich für das untätige Zusehen gegenüber dem Flüchtlingselend" sei "die unablässig geschürte Fremdenfeindlichkeit der FPÖ", hieß es in einer Aussendung der Vereinigung.

    Regierung plant Verfassungsgesetz für Asylquartiere

    31.07.2015 Die Regierung plant eine Verfassungsänderung, damit der Bund künftig selbst Asylquartiere errichten kann, wenn die Länder säumig bleiben.

    Asyl: Aufnahmesperre für Traiskirchen

    31.07.2015 Ab kommender Woche wird das Erstaufnahmezentrum für Flüchtlinge in Traiskirchen keine weiteren Flüchtlinge aufnehmen. Grund für den Aufnahmestopp waren die Ergebnisse einer gesundheitsbehördlichen Überprüfung am 30. Juli.

    Asyl: Stadt Wien nimmt alle unbegleiteten Mädchen in Traiskirchen auf

    31.07.2015 Die Stadt Wien nimmt alle Mädchen, die sich derzeit ohne Begleitung in der Erstaufnahmestelle Traiskirchen befinden, auf. Rund 50 minderjährige Mädchen werden zu Mittag vom Arbeitersamariterbund abgeholt und in eine leer stehende Liegenschaft der Stadt Wien gebracht.

    Gespräche zur Asyl-Situation im Innenministerium

    31.07.2015 Am Freitag wird die Asyl-Problematik einmal mehr bei einem von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) einberufenen Treffen thematisiert.

    Sorge um zwei Rote-Panda-Babys im Tiergarten Salzburg

    30.07.2015 Im Tiergarten Salzburg macht man sich Sorgen um die Gesundheit von zwei Rote-Panda-Babys. Ihre Mutter "Banja" ist Anfang Juli an einer Leber- und Nierenerkrankung gestorben. Sie hinterließ zwei nur wenige Tage alte Jungtiere, die nun von Menschenhand aufgezogen werden. Junge Rote Pandas seien sehr krankheitsanfällig, gab Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner zu bedenken.

    Heinz-Christian Strache zur Asyl-Situation: Regierung hat "Chaos" verursacht

    30.07.2015 In der Asylfrage meldete sich am Donnerstag FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache zu Wort. Er wirft der Regierung vor, durch lange Untätigkeit ein "Asylchaos" herbeigeführt zu haben. Er plädierte in einer Pressekonferenz dafür, die Grenzen besser zu sichern und Flüchtlinge wieder in die Heimat zu schicken, wenn der Grund für ihren Schutz wegfällt.

    Abgetrennter Arm am Wakeboard-Lift in Wien: Zweiter Unfall in der Anlage

    30.07.2015 Das 41-jährige Unfallopfer, jene Wienerin, der am Sonntag bei einem Wakeboard-Lift auf der Neuen Donau in Wien-Donaustadt der Arm abtrennt worden ist, hat auch am Donnerstag nicht einvernommen werden können. Indessen wurde bekannt, dass vor Kurzem auch ein Bub beim Benutzen des Liftes verletzt wurde.

    Schwarzfahrer in Baden attackierte Polizisten: Finger gebrochen

    30.07.2015 Ein ertappter Schwarzfahrer ist in Baden auf einen Polizisten losgegangen und hat ihm einen Finger gebrochen, so die Stadtpolizei.

    Lotto-Doppeljackpot mit rund drei Millionen Euro wartet am Sonntag

    30.07.2015 Lottospieler aufgepasst: Ein Solosechser im Lotto ist am Sonntag rund drei Millionen Euro wert. Zum zweiten Mal in Folge hat am Mittwochabend kein Spieler die sechs richtigen Zahlen erraten, damit bleiben mehr als 1,8 Millionen Euro im Topf für einen Doppeljackpot.

    Sicherheitskontrollen am Flughafen Wien: Sprengstoffdetektoren ab Herbst

    30.07.2015 Neue Sicherheitsvorschriften: Ab Herbst 2015 müssen gemäß einer EU-Verordnung auf europäische Flughäfen Passagiere und ihr Handgepäck auf Spuren von Sprengstoff kontrolliert werden. Diese Checks werden mit speziellen Papierstreifen und sogenannten Sprengstoffspuren-Detektoren durchgeführt - auch am Flughafen Wien-Schwechat.

    Wetter: Wechselhaft am Wochenende, hochsommerlich zu Wochenbeginn

    30.07.2015 Am Wochenende steht uns ein wechselhaftes Wetter bevor, wobei der Osten am Samstag eindeutig besser aussteigt. Laut ZAMG wird es zu Wochenbeginn aber wieder hochsommerlich.

    Fall Aslan G.: Verhandlung in Wien wurde auf 19. August vertagt

    30.07.2015 Juristisch weiterhin nicht geklärt ist der Fall rund um die Auslieferung des angeblichen russischen Sechsfachmörder Aslan G. nach Russland: Die neuerliche Verhandlung am Wiener Straflandesgericht am Donnerstag musste auf 19. August vertagt werden, da G. seinem Anwalt, Nikolaus Rast, das Mandat entzog.

    Behörde zeigt Betreiber nach Wakeboard-Unfall in Wien an

    30.07.2015 Nach dem schweren Unfall einer 41-jährigen Frau auf einem Wakeboard-Lift auf der Neuen Donau in Wien-Donaustadt wird der Betreiber von der Wasserrechtsbehörde (MA 58) nun wegen mehrerer Mängel angezeigt. Zudem seien Berichte über weitere Unfälle eingegangen, so eine Sprecherin.

    Amnesty International will die Asyl-Situation in Österreich prüfen

    29.07.2015 Amnesty International will die Flüchtlingslage in der Bundesbetreuungsstelle Traiskirchen und in ganz Österreich überprüfen. Dies wurde beim Innenministerium beantragt.

    Schlag gegen Suchtgiftszene in Bayern und Hausdurchsuchung in Tirol

    29.07.2015 Die bayerische Polizei hat am Mittwoch einen Erfolg gegen die Suchtgiftkriminalität vermeldet. Betroffen sei das Rocker- und Rotlichtmilieu. Fünf Personen wanderten in Untersuchungshaft. Razzien habe es unter anderem in Rosenheim und im Tiroler Kufstein gegeben. Dies bestätigte die Tiroler Polizei nach einer Meldung der deutschen Presseagentur dpa.

    Omi’s Apfelstrudel im neuen Format

    29.07.2015 Wer seinen Durst diesen Sommer besonders trendy stillen möchte, der kommt an dem naturtrüben Trendgetränk aus Österreich nicht vorbei: „Omi’s Apfelstrudel“ verspricht den Sommer nun auch im PET Format kräftig aufzumischen.

    Drogen in Beisl in Wien-Favoriten: Wirtin, Kellnerin und Gäste angeklagt

    29.07.2015 Am Mittwoch haben sich eine Wirtin, ihre Kellnerin sowie drei ihrer Stammgäste vor Gericht verantworten müssen, weil sie seit gut zehn Jahren in einem Beisl in Wien-Favoriten Drogen an die Gäste verkauft haben sollen. Das Cannabis und Kokain soll laut Anschuldigung mit dem Codewort "Schokolade" oder "Beute" einer Sparvereinsauszahlung an ihre Abnehmer weitergereicht worden sein.

    Hitze auf Rekordkurs: Möglicherweise wärmster Juli seit Messbeginn 1767

    29.07.2015 Was sich ohnehin die meisten von uns bereits gedacht haben, könnte sich nun bewahrheiten: Der Juli 2015 könnte in Österreich der wärmste Juli seit Messbeginn im Jahr 1767 werden.

    BND-Spionagevorwürfe: Telekom Austria fand keinen Nachweis - Kritik von Pilz

    29.07.2015 Die Telekom Austria untersuchte die Vorwürfe in der Affäre um mutmaßliche Spionage durch den deutschen Bundesnachrichtendienst (BND) in Österreich. Dabei konnte "kein Nachweis auf einen Zugriff durch Nachrichtendienste" festgestellt werden, teilte die Telekom am Mittwoch mit.

    Exhibitionist onanierte vor Kindern in Wien und NÖ: Weitere Opfer gesucht

    29.07.2015 Die Wiener Polizei hat einen Sexualstraftäter festgenommen, der in mindestens sechs Fällen Kinder belästigte. Der 44-Jährige ging so vor, dass er Kindergärten oder Spielplätze aufsuchte, die Kinder ansprach und vor ihnen zu onanieren begann. Die Exekutive hält weitere Vorfälle für möglich.

    Asyl-Situation: Traiskirchen steht vor Aufnahmestopp

    29.07.2015 Kommende Woche dürfte es einen Aufnahmestopp in der Bundesbetreuungsstelle Traiskirchen geben. Das Innenressort wird aller Voraussicht nach neue Notquartiere schaffen.

    Vorprogrammierter Stau am Wochenende

    29.07.2015 Der Urlauberreiseverkehr des Sommers dürfte laut ÖAMTC an diesem Wochenende einen Höhepunkt erreichen. Auf den Transitrouten in Österreich wird es sowohl Richtung Süden, als auch Richtung Norden "zugehen".

    Ex-Casinos-Austria-Chef Leo Wallner im Alter von 79 Jahren gestorben

    29.07.2015 Leo Wallner, der ehemalige Chef der Casinos Austria, ist im Alter von 79 Jahren in Wien gestorben. Ein Casinos-Sprecher bestätigte einen dahingehenden "Kurier"-Bericht.

    Ex-Casino-Chef und ÖOC-Präsident Leo Wallner gestorben

    29.07.2015 Der ehemalige Chef der Casinos Austria, Leo Wallner, ist im Alter von 79 Jahren in Wien gestorben, bestätigte ein Casinos-Sprecher der APA einen "Kurier"-Bericht. Wallner stand von 1968 bis 2007 an der Spitze des Glücksspielkonzerns.

    Bischofskonferenz lobt verstärkte Flüchtlingshilfe der katholischen Kirche

    29.07.2015 Die katholische Kirche lobt sich dafür, "bei der Hilfe für Flüchtlinge deutlich zugelegt" zu haben. Laut Peter Schipka, Generalsekretär der Bischofskonferenz, hat die Caritas innerhalb eines Jahres die von ihr betreuten Plätze in der Grundversorgung von 2.700 im August 2014 auf rund 4.400 gesteigert.

    Wiener Donauturm als "Ladenhüter": Wahrzeichen wartet noch auf Käufer

    29.07.2015 Ein Wiener Wahrzeichen als Ladenhüter? Die Bank Austria sucht nach wie vor einen Abnehmer für den 252 Meter hohen Donauturm. "Der Verkaufsprozess ist noch im Gange", sagte ein Sprecher der Bank. Man sei aber zuversichtlich, die Sache noch in diesem Jahr abzuschließen.

    Neue Kampagne "Gewalt macht krank": Jede 5. Frau in Österreich Gewaltopfer

    29.07.2015 "Gewalt macht krank! Es gibt Hilfe, sprechen Sie mit Ihrer Ärztin oder mit Ihrem Arzt!" ", unter diesem Motto stellen Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely und Frauenstadträtin Sandra Frauenberger eine Initiative des Wiener Programms für Frauengesundheit, des 24-Stunden Frauennotrufs, des Krankenanstaltenverbunds und der Ärztekammer vor.

    Rohrpost im Wiener Parlament soll Umbau zum Opfer fallen

    29.07.2015 Das Ende einer Ära: Der Parlamentsumbau könnte auch der legendären Rohrpost im Hohen Haus ihr Ende bescheren.

    Angeblich 1.800 unbegleitete Kinder in Traiskirchen

    28.07.2015 Täglich gibt es neue Meldungen von den Flüchtlingen in Traiskirchen. Nachdem bekannt wurde, dass knapp 4.000 Menschen aufgenommen wurden, schätzt man nun darunter knapp 1.800 Minderjährige ohne Begleitung.

    Metalldiebstähle auf Friedhof in NÖ: 25.000 Euro Schaden

    28.07.2015 Plünderer treiben - offenbar nicht zum ersten Mal - auf dem Friedhof von Blindenmarkt (Bezirk Amstetten) ihr Unwesen. In der Vorwoche sind Metallvasen und -Grabschmuck von rund 65 Gräbern gestohlen worden. Medienberichten zufolge beläuft sich der Schaden auf 25.000 Euro.

    Wiener Polizist soll bei Pkw-Kontrolle Faustschläge ausgeteilt haben: Prozess

    28.07.2015 Angebliche Übergriffe bei einer Polizeikontrolle in Wien-Landstraße im Sommer 2014 hatten am Dienstag ein gerichtliches Nachspiel. Verantworten musste sich ein 36-jähriger Beamter, der einem Autolenker bei der Amtshandlung Faustschläge und Ohrfeigen verpasst haben soll. Der Polizist bekannte sich nicht schuldig.

    Asyl-Situation - Jarolim über Mikl-Leitner: "Nahezu professionelle Inkompetenz"

    28.07.2015 SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim äußerte sich nun auch zum Umgang der Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) mit dem Flüchtlingsproblem: Das wochenlange Scheitern beim Versuch der Problemlösung "erinnert nahezu an professionelle Inkompetenz".

    Abgetrennter Arm: Ermittlungen gegen Wakeboard-Liftbetreiber

    29.07.2015 Nach dem folgenschweren Unfall mit einem Wakeboard-Lift an der Neuen Donau in Wien-Donaustadt, bei dem einer 41 Jahre alten Frau Sonntagmittag der Unterarm abgetrennt worden ist, ermittelt die Polizei gegen den Liftbetreiber wegen fahrlässiger Körperverletzung. Das Opfer soll inzwischen befragt werden.

    Jahrestag der "Pizzeria Anarchia"-Räumung: Bilanz zu 870.000 Euro-Einsatz

    28.07.2015 Am Dienstag jährt sich die Räumung der "Pizzeria Anarchia", des besetzten Hauses in Wien-Leopoldstadt. Um den damaligen Polizeieinsatz - für die letztlich 19 Aktivisten in dem Haus waren insgesamt mehr als 1.400 Beamte im Einsatz - gab es bereits im Vorjahr heftige Kritik.

    Parteienfinanzierung der FPÖ: Gelder wurden auf "Zukunftskonto" geparkt

    28.07.2015 Rund um die illegale Parteienfinanzierung für die FPÖ wurden neue Details bekannt: Gelder für die Partei sollen auf einem "Zukunftskonto" geparkt worden sein. Dieses sei auf einen engen Mitarbeiter des früheren freiheitlichen Politikers Uwe Scheuch angemeldet gewesen, geht aus einem Einvernahmeprotokoll mit Scheuch als Befragtem hervor.

    Ermittlungen gegen Geert Wilders: Verhetzungsverdacht bei Wien-Auftritt

    27.07.2015 Ermittlungen gegen den niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders wurden seitens der Staatsanwaltschaft Wien eingeleitet - wegen des Verdachts der Verhetzung eingeleitet. Dies bezieht sich auf eine islamfeindliche Rede, die Wilders im März in Wien hielt.

    Wienerin verlor Unterarm bei Wakeboard-Unfall: Lift ohne technische Mängel

    27.07.2015 Bei einem folgenschweren Unfall mit einem Wakeboard-Lift an der Neuen Donau in Wien-Donaustadt ist einer 41 Jahre alten Frau Sonntagmittag der Unterarm abgetrennt worden. Der Betreiber schloss "zum derzeitigen Zeitpunkt" ein technisches Gebrechen als Ursache für den Unfall aus.

    Arbeitslosengeld und Mindestsicherung: Caritas gegen ÖVP-Vorstöße

    27.07.2015 Caritas-Generalsekretär Bernd Wachter ist gegen die ÖVP-Vorschläge in Richtung Mindestsicherung und Arbeitslosengeld. Die Höhe der Mindestsicherung sei "die unterste Grenze" und "deckt schon jetzt kaum die Lebenserhaltungskosten der Menschen". Statt einer Kürzung des Arbeitslosengeldes und einem Hartz IV-Modell bräuchte es gerechte Löhne.

    Rekord: Knapp 4.300 Flüchtlinge derzeit in Traiskirchen, 2.000 Betten fehlen

    27.07.2015 Eine neue Rekordzahl hat das Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen bei der Belegung zu vermelden: An die 4.300 Flüchtlinge waren am Montag auf dem Areal untergebracht, bestätigte das Innenministerium. Betten stehen in Traiskirchen derzeit für lediglich 2.300 Asylwerber zur Verfügung.

    90-jährige Frau in Notlage mit Teleskopmastbühne abtransportiert

    27.07.2015 Am Montag kam es in Gießhübl im Bezirk Mödling zu einem medizinischen Notfall bei einer 90-Jährigen. Aufgrund der engen Wendeltreppe im Haus musste die Frau mittels Teleskopmastbühne abtransportiert werden.

    Ungewöhnlicher Kleinbrand nach Bauarbeiten in NÖ

    27.07.2015 Am Montag, den 27. Juli kam es auf der Hauptstraße in Wiener Neudorf zu einem Kleinbrand in Folge von Bauarbeiten. Beim Herstellen einer Hausanschlussleitung geriet die Isolierung der Leitung beim Kellerdurchbruch in Brand.

    Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk St. Pölten: Pkw prallte gegen Baum

    27.07.2015 Am Samstagabend kam es im Bezirk St. Pölten zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 19-Jähriger tödlich verunglückte.

    AUA startet mit neuen Diskonttarifen: Light-Ticket nur mit Handgepäck buchbar

    27.07.2015 Ab Dienstag startet die AUA mit neuen Diskonttarifen für Österreich- unf Europaflüge. Passagiere, die nur mit Handgepäck unterwegs sind, verreisen dann mit dem Light-Ticket günstiger.

    Mann in NÖ bei Anstarten von Traktor tödlich verunglückt

    27.07.2015 Beim Anstarten seines Traktors ist ein 57-Jähriger am Sonntag, den 26. Juli in Obergänserndorf, im Bezirk Korneuburg, tödlich verunglückt.