Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Am ersten Mai-Wochenende verwandelte sich Schloss Rosenburg wieder in eine mittelalterliche Burg.

    Historisches Burgtreiben: Leserreporterin beim Mittelalterfest auf der Rosenburg

    5.05.2015 Bereits zum 13. Mal lud die Rosenburg zum historischen Burgtreiben - diesmal unter dem Motto "Die Nordmänner kommen!". Den Besuchern wurden beim Mittelalterfest beeindruckende Handwerkskunst, wilde Schaukämpfe, mittelalterliche Verpflegung und interessante Vorführungen geboten. Leserreporterin Julia H. war in voller Gewandung mit dabei und schickte Fotos vom Burgtreiben an VIENNA.at.
    Reitunfall im Bezirk Bruck a.d. Leitha forderte Schwerverletzten

    53-Jähriger bei Reitunfall schwer verletzten

    5.05.2015 Bei einem Reitunfall in Trautmanssdorf a.d. Leitha im Bezirk Bruck a.d. Leitha  ist am Montagabend ein Mann (53)  schwer verletzt worden.
    Aliyev-Prozess in Wien wird fortgesetzt

    Aliyev-Prozess in Wien: Enthaftung der Angeklagten wird diskutiert

    5.05.2015 Im Landesgericht in Wien wird am Dienstag der Prozess um die Ermordung und Entführung der kasachischen Banker Zholdas Timraliyev und Aybar Khasenov fortgesetzt.
    Mitglieder der Jugendbanden vor Gericht.

    "Goldenberg": Prozess gegen Wiener Jugendbanden endet mit elf Verurteilungen

    4.05.2015 Rasch ging im Wiener Straflandesgericht der Prozess gegen zwei Jugendbanden zu Ende, die seit Dezember 2013 in der Bundeshauptstadt Raubüberfälle und Einbrüche begangen hatten. Elf Burschen im Alter zwischen 16 und 21 Jahren wurden am Montagabend im Sinne der Anklage schuldig gesprochen.
    Burschen sollen Raubüberfälle und Einbrüche begangen haben

    Prozess gegen zwei Wiener Jugendbanden: Elf Verurteilungen

    4.05.2015 Rascher als erwartet ist im Wiener Straflandesgericht der Prozess gegen zwei Jugendbanden zu Ende gegangen, die seit Dezember 2013 in der Bundeshauptstadt Raubüberfälle und Einbrüche begangen hatten. Elf Burschen im Alter zwischen 16 und 21 Jahren wurden am Montagabend im Sinne der Anklage schuldig gesprochen und großteils zu Bewährungsstrafen verurteilt.
    Streitthema neues Arbeitszeitgesetz: Teileinigung abgelehnt.

    Arbeitszeitgesetz: Ärztekammer lehnte Wiener KAV-Ergebnis erneut ab

    4.05.2015 Die Wiener Ärztekammer hat die in den Verhandlungen erzielte Teileinigung rund um die Umsetzung des neuen Arbeitszeitgesetzes für Spitalsärzte im Krankenanstaltenverbund (KAV) abgelehnt. Die Kurie habe sich "mehrheitlich" gegen das mit der Stadt vereinbarte Gesamtpaket ausgesprochen, wie die Kammer bekannt gab.
    Ein Abbruch-Schiff ist bei der Baustelle im Einsatz

    Taucher nach Unfall auf Wiener Baustelle in Lebensgefahr

    4.05.2015 Ein Taucher ist am Montag bei einem Arbeitseinsatz im Bereich der Baustelle Erdberger Brücke beim Knoten Prater in Wien verunglückt. Der Mann befand sich am späten Nachmittag noch in Lebensgefahr, sagte ein Sprecher des Wiener Krankenanstaltenverbunds der APA. Er wurde in künstlichen Tiefschlaf versetzt.
    Der Täter hinter der Morddrohung per E-Mail gilt als unzurechnungsfähig

    Morddrohung per E-Mail: Täter nicht zurechnungsfähig

    4.05.2015 “ich warte vor deiner haustür und schlage mit meinem hammer in dein gesicht herein”: Ob eine Drohung persönlich oder per Mail ausgestoßen wird, macht laut der Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wien vor dem Gesetz keinen Unterschied.
    Der Prozess wurde vertagt

    Prozess um Ehemartyrium von Innviertler Religionslehrerin

    4.05.2015 Ein 39-jähriger Mann, der seine Frau zur Hochzeit gezwungen, um die 50 Mal vergewaltigt, geschlagen und massiv bedroht haben soll, ist am Montag vor dem Landesgericht Ried gestanden. Das Opfer wollte nicht aussagen. Man habe sich versöhnt, so die 28-jährige islamische Religionslehrerin aus dem Innviertel. Der Prozess wurde am Nachmittag vertagt.
    Beim Prozess gegen Teile der sogenannten "Goldenberg"-Bande am Straflandesgericht Wien

    "Goldenberg-Bande": Prozess gegen zwei Wiener Jugendbanden eröffnet

    4.05.2015 Schwere Vorwürfe gegen zwölf junge Burschen: Im Wiener Straflandesgericht ist am Montag der Prozess gegen zwei Wiener Jugendbanden eröffnet worden, die seit Dezember 2013 Raubüberfälle und Einbrüche begangen haben sollen.
    Der Sommer kommt für einen Tag ins Ländle.

    Sommer für einen Tag: Am Dienstag bis zu 31 Grad erwartet

    4.05.2015 Ein Sommer für einen Tag steht in Österreich am morgigen Dienstag bevor. Die ZAMG hat Sonnenschein und 24 bis 31 Grad - mit den höchsten Temperaturen in den Föhnregionen an der Alpennordseite - prognostiziert.
    Philip Platzer / Mirja Geh / Red Bull Content Pool

    Österreichische Sportstars erzielten Best- leistungen beim Wings for Life World Run

    4.05.2015 Am 3. Mai fiel der Startschuss zum zweiten Wings for Life World Run. In St. Pölten bahnten sich fast 7.500 Menschen ihren Weg durch Niederösterreich, auch Sportstars wie Marcel Hirscher, Gregor Schlierenzauer, Thomas Morgenstern und Benjamin Karl waren mit dabei.
    Arbeitslosigkeit - Arbeitssuche dauerte im Schnitt bereits 116 Tage

    Arbeitssuche dauert immer länger: Ausländer und Behinderte stark betroffen

    4.05.2015 Die Arbeitssuche in Österreich dauerte im Schnitt bereits 116 Tage und damit deutlich länger als im Vorjahr. Besonders betroffen sind Ausländer und Behinderte.
    Bundeskriminalamt sucht auf 2.000 Infoscreens nach Vermissten

    Suche nach Vermissten: Bundeskriminalamt setzt auf 2.000 Infoscreens

    4.05.2015 In Österreich wurden mehrere Menschen abgängig gemeldet. Die Polizei nutzt zahlreiche Medien, um die Vermissten zu finden. Das Bundeskriminalamt möchte nun 2.000 Infoscreens zu diesem Zweck einsetzen.
    Wenn die GIS vor der Tür steht, stellen sich viele Fragen

    Was darf die GIS? 12 Fakten rund um Hausbesuch und Zahlungspflicht

    5.09.2017 Um kaum eine österreichische "Service-Stelle" ranken sich so viele Missverständnisse wie um die Gebühren Info Service GmbH (GIS). Wer muss zahlen, wofür muss man zahlen - und was passiert, wenn man nicht zahlt und Besuch von der GIS bekommt? VIENNA.at hat nachgefragt.
    Eine Störung bei den ÖBB legte Züge im Großraum Wien lahm

    ÖBB-Störung: Technischer Defekt ließ Züge im Großraum Wien stillstehen

    3.05.2015 Einen technischen Defekt haben die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) nach einem Ausfall von mehreren Zugverbindungen in Wien und Niederösterreich am Sonntag in der Früh als Ursache genannt.
    Sommerliches Wetter steht uns in der neuen Woche ins Haus

    Sommer-Wetter kommt: Am Dienstag bis 30 Grad, aber auch unbeständig

    3.05.2015 Erfreuliche ZAMG-Prognose: Sommerlich heiß mit bis zu 30 Grad Celsius am Dienstag, jedoch auch eine unbeständige Wetterlage mit teils kräftigen Gewittern, Föhn und meist nächtliche Regenschauer bringt die kommende Arbeitswoche aus meteorologischer Sicht.
    Die mutmaßlichen Einbrecher sorgten für einen Cobra-Einsatz in Salzburg

    Einbrecher in Wien angeheuert: Polizeihund und Cobra stellten Duo

    3.05.2015 Das Polizei-Einsatzkommando Cobra und der Polizeihund "Capo" haben in der Nacht auf Sonntag in der Stadt Salzburg zwei flüchtige Einbrecher gestellt. Diese gaben an, in Wien für Einbrüche angeheuert worden zu sein. 
    Erich Hampl (l.) äußerte eine Idee zu Video-Lotterie-Terminals in Wien, zu denen Friedrich Stickler (r.) schon Stellung bezog

    Nach Glücksspiel-Verbot: Hampel fordert Video-Lotterie-Terminals in Wien

    3.05.2015 Erich Hampel, seines Zeichens Lotterien-Aufsichtsrat, verlangt, dass in Wien Video-Lotterie-Terminals betrieben werden. Das soll bei einer außerordentlichen Lotterien-Aufsichtsratssitzung am kommenden Montag beraten werden.
    Michael Chalupka (Direktor Diakonie Österreich) äußerte sich zum Asyl-Thema

    Asyl: Diakonie-Direktor Chalupka will ein "humanitäres Visum"

    3.05.2015 "Save lifes now": Die Diakonie schlägt vor, besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen ein "humanitäres Visum" zu gewähren, damit diese gefahrlos nach Österreich kommen können. Die FPÖ ist dagegen - man sei nicht "das Sozialamt der Dritte Welt Staaten".
    Bei den ÖBB kam es zu einem Server-Ausfall und einer weitreichenden Zugstörung

    Störung bei den ÖBB: Züge in Wien und Niederösterreich standen still

    3.05.2015 In Wien und Niederösterreich standen Sonntagfrüh wegen eines "großen technischen Gebrechens" 50 bis 60 Züge der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) still. Alle Computer waren ausgefallen.
    Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Verletzte ins Spital gebracht.

    16-Jähriger in Hollabrunn aus dem Fenster gestürzt

    2.05.2015 Ein 16-Jähriger wollte am Freitag, den 1. Mai 2015, aus einem Fenster im ersten Stock klettern, um einen davonrollenden Pkw aufzuhalten. Dabei stürzte der Jugendliche ab, er wurde verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht werden.
    Am Schwarzenbergplatz ist eine Kranzniederlegung geplant.

    Polizei erwartet die Biker-Gang "Nachtwölfe" am Samstagabend in Wien

    2.05.2015 Die Wiener Polizei geht davon aus, dass die umstrittene russische Biker-Gang "Nachtwölfe" am Samstagabend in der österreichischen Bundeshauptstadt eintreffen wird. Man rechnet mit etwa 20 Mitgliedern, heißt es.
    Am 5. Mai kann man 30 Millionen Euro gewinnen.

    Am 5. Mai 2015 geht es bei EuroMillionen um 30 Millionen Euro

    2.05.2015 Da am 1. Mai kein Spielteilnehmer bei EuroMillionen die richtigen "5 plus 2" getippt hatte, geht es bei der kommenden Ziehung am Dienstag, den 5. Mai 2015, um 30 Millionen Euro.
    Mutter nach mehrmonatiger Kindesentziehung festgenommen

    Kindesentziehung: Mutter stellte sich nach Monaten der Wiener Polizei

    1.05.2015 Eine 45-jährige Frau, die 2014 ihre dreijährige Tochter nicht mehr dem sorgeberechtigten Vater zurück brachte, stellte sich nun der Wiener Polizei. Sie hatte sich mit dem Kind fast ein halbes Jahr versteckt.
    1. Mai: Debatte über hohe Arbeitslosigkeit mit Klassenkampftönen

    Debatte über die hohe Arbeitslosigkeit am "Tag der Arbeit"

    1.05.2015 Am 1. Mai wird jährlich der "Tag der Abeit" gefeiert. In diesem Jahr wurden Debatten über die hohe Arbeitslosigkeit geführt.
    In Wiener Neustadt ging am Donnerstag ein Missbrauchsprozess zu Ende.

    Prozess um sexuellen Missbrauch in Wiener Neustadt endete mit Freispruch

    30.04.2015 Ein 38-jähriger Mann aus Niederösterreich soll seine Stieftochter sexuell missbraucht haben. Der Prozess in Wiener Neustadt endete am Donnerstag mit einem Freispruch.
    Drei Lotto-Gewinner aus Wien teilen sich zehn Millionen Euro.

    Einer der drei Lotto-Fünffachjackpot-Gewinner aus Wien hat sich gemeldet

    30.04.2015 Einer der drei Gewinner des Lotto-Fünffachjackpots hat sich bereits bei den Österreichischen Lotterien gemeldet: Er überlegt, ob er die Dienste des Großgewinnbetreuers in Anspruch nehmen soll", sagte Sprecher Günter Engelhart.
    Vier der mutmaßlichen Einbrecher wurden festgenommen.

    88 Einbrüche in vier Bundesländern: Bande wurde geschnappt

    30.04.2015 Eine achtköpfige Bande soll 88 Einbrüche in vier Bundesländern verübt haben. Nach monatelangen Ermittlungen kam es nun zur Festnahme.
    Am Wiener Flughafen wurden mutmaßliche Jihadisten festgenommen.

    Mutmaßliches Jihadisten-Paar am Flughafen Wien-Schwechat verhaftet

    30.04.2015 Am Wiener Flughafen ist am Donnerstag, den 30. April 2015, ein mutmaßliches Jihadisten-Paar festgenommen worden. Es soll sich dabei um einen 24-jährigen Georgier und seine 16-jährige Ehefrau handeln.
    In der ersten Mai Woche gibt es in Wien zwei Mordversuchsprozesse.

    Zwei Mordversuche mit Messern werden in Wien vor Gericht verhandelt

    30.04.2015 In der kommenden Woche werden in Wien gleich zwei Prozesse wegen Mordversuchen vor Gericht verhandelt: Ein 20-Jähriger soll in Floridsdorf seine Großmutter attackiert haben, ein 27-Jähriger in Meidling seine Ex-Freundin.

    KommR Egon Blum: "Die derzeitige Entwicklung der Lehre ist dramatisch!"

    1.05.2015 In den vergangenen sechs Jahren haben mehr als 7500 Lehrbetriebe in Österreich „gänzlich“ und tausende „teilweise“ aufgegeben. Im Vorjahr haben um fast 10.000 Jugendliche weniger eine Ausbildung begonnen als 2008. Und dass, obwohl Österreich dringend auf gut ausgebildete Facharbeiter angewiesen ist.
    Das verletzte Mädchen liegt in Wien im Spital.

    Gutachter nach Glastür-Unfall am Bahnhof in Strasshof beauftragt

    30.04.2015 Ein vierjähriges Mädchen ist bei einem Unfall mit einer Glastür am Bahnhof Strasshof schwer verletzt worden. Die Ermittlungen dauern an, laut Angaben der Staatsanwaltschaft wurde nun ein Sachverständiger aus dem Bereich Bauwesen eingeschaltet.
    Das Gericht hat den Ehemann freigesprochen.

    Ehefrau angeblich zur Prostitution gezwungen: Prozess in Wien

    30.04.2015 Ein 52-jähriger Niederösterreicher, der seine Frau angeblich zur Prostitution gezwungen haben soll, musste sich am Donnerstag in Wien vor Gericht verantworten. Der Prozess endete mit einem Freispruch im Zweifel.
    Österreicher trinken fast fünf Achterl Wein in der Woche

    Österreicher trinken gerne

    30.04.2015 Die Österreicher trinken fast fünf Achterl Wein in der Woche. Der Pro-Kopf-Verbrauch ist angestiegen.
    Viel Sonne im April

    Sonniger April bescherte guten Start in den Frühling

    30.04.2015 Ein ausgesprochen sonniger April hat Österreich einen guten Start in den Frühling beschert. Laut ZAMG wurde laut der vorläufigen Bilanz für dieses Monat um 28 Prozent mehr Sonnenschein als normal registriert.
    Am Standort Wiener Neustadt wurden erste Kündigungen ausgesprochen.

    Erste Kündigungen am Triumph-Standort Wiener Neustadt ausgesprochen

    30.04.2015 Bis Ende Juli sollen 170 Mitarbeiter des Wäscheherstellers Triumph am Standort Wiener Neustadt gehen. Laut Angestellten-Betriebsrat Manfred Knebel wurden bereits erste Kündigungen ausgeprochen.
    Drei Sechser zu je 3,33 Millionen

    Drei Wiener knacken Lotto-Fünffachjackpot

    30.04.2015 Der Lotto-Fünffachjackpot geknackt: Drei Sechser zu je 3,33 Millionen gehen nach Wien.
    Alle vier Angeklagten wurden schuldig gesprochen

    Überfall-Versuch auf Geldtransporter: Vier Schuldsprüche

    29.04.2015 Mit vier Schuldsprüchen hat am Mittwoch ein Prozess wegen versuchten schweren Raubes am Landesgericht Innsbruck geendet. Den vier Männern im Alter zwischen 24 und 42 Jahren wurde vorgeworfen, einen Werttransporter verfolgt zu haben, um das Fahrzeug auszurauben. Zu dem Überfall war es jedoch nie gekommen, die Männer hatten die Verfolgung abgebrochen.
    Dem Start des Projekts Gratis-Zahnspange steht nichts mehr im Wege.

    Einigung in Sachen Gratis-Zahnspange in Wien erzielt

    29.04.2015 Gebietskrankenkasse und Zahnärztekammer haben sich am Mittwoch im Feilschen um die Besetzung der Planstellen für jene Wiener Kieferorthopäden, die ab 1. Juli die Gratis-Zahnspange anbieten sollen, einigen können.
    Der Aktionstag soll Bewusstsein für Mobilität schaffen.

    "wheelday" am 5. Mai: Bewusstsein für Mobilität von Rollstuhlfahrern entwickeln

    29.04.2015 Am 5. Mai sollen sich Menschen ohne Behinderung in den Rollstuhl setzen und über diese Selbsterfahrung berichten. Der Aktionstag, der Barrieren abbauen und ein Bewusstsein für Mobilität schaffen soll, trägt den Namen "wheelday".
    Die beiden Angeklagten Vadim Koshlyak und der ehemalige Chef des kasachischen Geheimdienstes KNB Alnur Mussayev

    Aliyev-Prozess: Beide Angeklagte aus der U-Haft entlassen

    29.04.2015 Einen Paukenschlag gab es am Mittwoch im Prozess um die Ermordung zweier kasachischer Bankmanager, die der verstorbene Ex-Botschafter Kasachstans in Wien, Rakhat Aliyev, veranlasst haben soll. Die Angeklagten wurden aus der U-Haft entlassen.
    Das Aprilwetter zieht sich weiter in den Mai.

    Anderer Monat, gleiches Thema: Aprilwetter zum Wochenende

    29.04.2015 Trotz neuem Monat wird es zu Maibeginn bei typischem Aprilwetter in Österreich bleiben. Am Staatsfeiertag und zum Wochenende ist das Wetter unbeständig. Erst ab Montag kann mit mehr Sonne gerechnet werden.
    Der Wiener soll eine große Menge Kokain verkauft haben

    45-jähriger Wiener verkaufte Kokain um 200.000 Euro in drei Bundesländern

    29.04.2015 Einem 45-jährigen Drogendealer hat am Dienstagvormittagdie Wiener Polizei das Handwerk gelegt. Der Mann steht im Verdacht in den vergangenen drei Jahren zweieinhalb Kilogramm Kokain im Wert von 200.000 Euro verkauft zu haben.
    Geflohene Burschen aus JA in NÖ in Wien nach Diebstahl festgenommen

    Jugendliche aus Justizanstalt in NÖ geflohen: Festnahme in Wien

    28.04.2015 Für zwei von drei jugendlichen Häftlingen, die am Wochenende aus der Justizanstalt Gerasdorf am Steinfeld im Bezirk Neunkirchen geflohen sind, haben am Montag in Wien-Landstraße die Handschellen geklickt.
    Milder Winter drückte Fernwärmeverbrauch

    Der milder Winter drückte den Fernwärmeverbrauch

    28.04.2015 Der milde Winter hat den Fernwärmeverbrauch in der abgelaufenen Heizperiode gedrückt. 2014 sei österreich- und weltweit das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen gewesen.
    Sjholpan Khasenova (l.), die Witwe eines der getöteten Nurbank-Manager

    Fahrer sagt bei Aliyev-Prozess aus: "Führten maskierte Männer herum"

    28.04.2015 Der Prozess um die Ermordung zweier kasachischer Bankmanager, die der verstorbene Ex-Botschafter Kasachstans in Wien, Rakhat Aliyev, veranlasst haben soll, ist am Dienstag mit der Einvernahme einer der Witwen fortgesetzt worden.
    Bursch verging sich an siebenjähriger Cousine - Prozess

    Bursche verging sich jahrelang an siebenjähriger Cousine

    28.04.2015 Weil er seine anfangs siebenjährige Großcousine von 2009 bis 2011 wiederholt sexuell missbraucht hatte, musste sich am Dienstag, den 28. April ein 17-Jähriger am Wiener Landesgericht verantworten.
    Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen Mordverdacht.

    48-Jähriger in NÖ von Auto überrollt: Ermittlungen wegen Mordverdacht

    28.04.2015 Im Fall eines im März von seiner Ehefrau mit einem Auto überollten 48-jährigen Mannes kam es nun zu einer Wende: Die Polizei ermittelt nun wegen Verdacht des Mordes.
    Rechte und Pflichten bei Personenkontrollen: Wir haben Informationen dazu.

    Was dürfen Polizeibeamte bei einer Personenkontrolle: Infos und Rechte

    28.04.2015 "Grüß Gott, Ihren Ausweis bitte!" - Wer erschrickt nicht im ersten Moment bei dieser Frage. Doch was darf die Polizei bei einer Personenkontrolle überhaupt? Welche Auskünfte muss man geben und welche Fragen müssen nicht beantwortet werden? Wir haben zu einigen Mythen Informationen gesammelt.
    Der Unfallwagen nach dem Crash auf der A4

    Schlepper mit Pkw auf der A4 verunfallt: Sechs teils Schwerverletzte

    28.04.2015 Ein mutmaßlicher Schlepper ist auf der Ostautobahn (A4) in Niederösterreich am Sonntagabend mit seinem Auto verunglückt. Der Mann wurde nach Angaben der Landespolizeidirektion ebenso verletzt wie jene fünf Menschen, die er transportiert hatte.
    Rauchverbot ab Mai 2018: Wirte demonstrieren vor dem Parlament

    Rauchverbot beschlossen: Befürworter und Gegner im Clinch

    28.04.2015 Im Vorfeld einer von der Wirtschaftskammer in Sachen Gastronomie und Rauchen organisierten Demonstration am Dienstag vor dem Parlament lagen Befürworter und Gegner des von der Regierung ab Mitte 2018 geplanten Rauchverbots miteinander im verbalen Clinch.
    Rechtsextremismus - 1.200 Anzeigen im Vorjahr

    Anzeigen mit rassistischem oder rechtsextremem Hintergrund gestiegen

    28.04.2015 Die Zahl der Anzeigen nach Delikten mit fremdenfeindlichem, rassistischem oder rechtsextremem Hintergrund ist mit rund 1.200 im Jahr 2014 leicht gestiegen.
    Streit um Mofa-Fahrer zwischen Österreich und der Schweiz

    Wie drei Mofafahrer eine "Staatsaffäre" zwischen Österreich und der Schweiz auslösten

    28.04.2015 Dornbirn - Es klingt fast wie ein Aprilscherz, aber dem ist nicht nicht so. Drei Burschen, die mit ihrem Mofa in Dornbirn von der Polizei aufgehalten worden sind, lösen eine kleine Staatsaffäre zwischen Österreich und der Schweiz aus.
    Christa Lederhofer wurde als "Tierfreundin des Jahres" geehrt

    Tierfreunde des Jahres gekürt: Zwei Wienerinnen ausgezeichnet

    28.04.2015 Ziel der Kür zum "Tierfreund des Jahres" ist es, Privatpersonen auszuzeichnen, die einen Großteil ihrer Freizeit damit verbringen, sich um das Wohl von hilfsbedürftigen Tieren zu kümmern. Zwei Wienerinnen wurde die Auszeichnung heuer zuteil.
    Der Pkw, der in Klosterneuburg von der Feuerwehr mittels Kran geborgen wurde

    Klosterneuburg: Geparkter Pkw rollte talwärts und landete in Garten

    28.04.2015 Ein geparktes Auto ist am Montag in einer steilen Gasse in Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) talwärts gerollt und nach einigen Metern in einem Garten gelandet, nachdem es einen Zaun durchschlagen hatte. 
    Die Vierjährige erlitt bei dem Unfall einen Schädelbruch.

    Glastür stürzte auf Kind: Vierjährige nach Unfall auf Intensivstation

    28.04.2015 Das Mädchen, das bei einem Unfall auf dem Bahnhof in Strasshof von einer Glastür verletzt wurde, befindet sich auf der Intensivstation. Der Zustand des Kindes sei "kritisch stabil", teilte Christoph Mierau vom Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) am Dienstag mit.
    In einem Reisezug wurden acht Somalier mit gefälschten Pässen erwischt

    Acht Somalier mit gefälschten Pässen in Zug von Rom nach Wien festgenommen

    28.04.2015 Acht Somalier wurden von der Polizei von Florenz an Bord eines von Rom abgefahrenen Nachtzugs nach Wien festgenommen. Sie wurden mit gefälschten Dokumenten und Aufenthaltsgenehmigungen erwischt.
    In Krems konnte die Polizei einen mutmaßlichen Drogendealer festnehmen.

    Marihuana-Dealer bei Polizeikontrolle in Krems (NÖ) aufgeflogen

    28.04.2015 Im Bezirk Krems konnte die Polizei einen mutmaßlichen Drogendealer und dessen Suchtgiftabnehmer ausforschen. Bei einer Kontrolle wurde Cannabiskraut in seinem Rucksack sichergestellt.