Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Zwei Polizisten wurden bei der Verfolgungsjagd verletzt.

    Mutmaßlicher Autodieb lieferte sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

    23.04.2015 Am Mittwoch ist es in Nieder- und Oberösterreich zu einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei gekommen, nachdem im Bezirk Amstetten ein Firmenwagen gestohlen worden war. Der mutmaßliche Autodieb (44) durchbrach zwei Straßensperren und verletzte dabei zwei Polizisten.
    In Österreich gibt es eine neue Agentur für Fahrgastbeschwerden.

    Neue Agentur für Fahrgastbeschwerden in Österreich

    23.04.2015 Wer ist zuständig, wenn der Zug verspätet ist oder der Flug gestrichen wurde? In Österreich künftig die "Passagier- und Fahrgastrechteagentur". Am Mittwochabend hat der Nationalrat eine neue Schlichtungsstelle im Verkehrsbereich eingerichtet.
    Der frühere Nurbank-Vorstandsvorsitzende Abilmazhen Gilimov (M) als Zeuge beim Prozess in Wien

    Aliyev-Prozess in Wien: Zeuge belastete verstorbenen Ex-Botschafter massiv

    22.04.2015 Fortsetzung im Aliyev-Prozess: Der verstorbene kasachische Ex-Diplomat wurde in Bezug auf zwei Morde am Mittwoch von dem früheren Nurbank-Vorstandsvorsitzenden Abilmazhen Gilimov schwer belastet.
    Dieser Mann wird von der Polizei gesucht.

    Raubüberfall in Ebenfurth: Polizei hat Phantombild veröffentlicht

    22.04.2015 Ein 26-jähriger Mann ist in Ebenfurth (Niederösterreich) von zwei Unbekannten überfallen worden. Da er kein Bargeld bei sich hatte, mussten sich die Täter mit seinen Zigaretten als Raubbeute zufrieden geben. Nun hat die Polizei ein Phantombild veröffentlicht und bittet um Hinweise.
    Für ein besseres Verhältnis zwischen Postler und Hund soll eine neue Fressnapf-Aktion sorgen

    Österreichs Briefträger erhalten Gratis-Leckerlis für Hunde

    22.04.2015 Der Hund als bester Freund des Menschen - eine Aussage, die dem Klischee nach nicht jeder Postler unterschreiben würde. Eine Aktion der Österreichischen Post in Kooperation mit Fressnapf soll nun Abhilfe - und Frieden - schaffen.
    Rassistische Äußerungen in der Straßenbahn

    Wiener beschimpft Afrikaner in Bim: "Was wuin de ba uns?"

    23.04.2015 Schockierende Szenen aus der Straßenbahn in Wien: "Ich hau dich nieder, du schwarze Drecksau" und "Wos wuin de ba uns". Ein Video, das einen Österreicher dabei zeigt, wie er einen ausländischen Mann beschimpft, sorgt derzeit für Aufregung.
    Am 13. April wurde ein Mann von einer Garnitur der Linie U4 erfasst.

    Räuber auf der Flucht von U-Bahn in Wien erfasst: Mann liegt noch im Koma

    22.04.2015 Ein 26-Jähriger war in der vergangenen Woche bei seiner Flucht aus der Wiener U-Bahn-Station Kettenbrückengasse auf die Gleise gelaufen und von einer U-Bahn erfasst worden. Der Mann befindet sich weiterhin im künstlichen Tiefschlaf.
    Insgesamt sind in Österreich 200.000 E-Bikes unterwegs.

    E-Bikes sorgen in Österreich für Millionenumsatz

    7.05.2015 Insgesamt haben die Österreicher 2014 rund 100 Millionen Euro für E-Bikes ausgegeben - die Elektroräder sind weiterhin auf dem Vormarsch.

    Wurst und Wein wurden Seriendiebin in Obersteiermark zum Verhängnis

    22.04.2015 Beim Diebstahl von Wurst und Wein ist eine 66-jährige Obersteirerin beobachtet und schließlich als mutmaßliche Seriendiebin aufgeflogen. Wie sich bei einer Nachschau im Haus der Frau zeigte, hatte die Steirerin in nahezu jedem Raum gestohlene Waren, von Batterien beginnend bis zu Elektroartikeln, im Gesamtwert von einigen Tausend Euro gehortet, berichtete die Landespolizeidirektion am Mittwoch.
    Am Salzburger Flughafen konnten die Prafümdiebe geschnappt werden.

    Kein Flughafen-Sicherheitsversäumnis bei Parfümdiebstahl aus Dutyfree-Shops

    22.04.2015 Zwei Männer aus Litauen werden beschuldigt, in großem Rahmen Parfüms aus den Dutyfree-Geschäften an Flughäfen gestohlen zu haben und sie anschließend per Post ins Ausland verschickt zu haben. Der Diebstahl hatte nichts mit Fehlern bei der Sicherheitskontrolle zu tun, heißt es vonseiten der Flughäfen.
    Eine Verletzung bei einer Kinderparty wurde am Wiener Straflandesgericht verhandelt

    Prozess um Streit bei Kinderparty in Gürtel-Lokal: Neunjährige erlitt Armbruch

    22.04.2015 Gegenstand eines Prozesses am Straflandesgericht war am Mittwoch ein handfester Streit auf einer Kinderparty in den Wiener Gürtelbögen, bei der eine Neunjährige einen komplizierten Oberarmbruch erlitten hatte. Ein Anwalt war dafür angeklagt.
    Jeder sechste Vorarlberg denkt über einen Jobwechsel nach.

    Vorarlberg hat die unzufriedensten Arbeitnehmer

    22.04.2015 Eine aktuelle Studie von Marketagent.com im Auftrag von XING zeigt, dass rund 50 Prozent der befragten Vorarlberger und Tiroler konkret planen in einem neuen Job durchzustarten oder offen für einen Wechsel sind.
    Die beiden Fahrzeuge wurden völlig zerstört.

    Unfall auf B16: Mann in Auto eingeklemmt

    22.04.2015 Mittwoch Morgen, den 22. April 2015, kollidierten zwei Fahrzeuge auf der B16. Eine Person wurde dabei im Auto eingeklemmt.
    Zwei Straßenbahnen der Linie 43 touchierten

    Zwölf Verletzte bei Straßenbahn-Kollision in Wien-Alsergrund

    21.04.2015 Bei einem seitlichen Zusammenprall zweier entgegenkommender Straßenbahnen der Linie 43 haben sich am Dienstag in Wien-Alsergrund zwölf Personen leicht verletzt. Der Unfall an der Kreuzung Lazarettgasse-Zimmermannplatz ereignete sich gegen 16.45 Uhr, sagte ein Sprecher der Wiener Linien. Wie es zu dem Unfall mit den beiden Schienenfahrzeugen kam, wurde noch untersucht.

    Ehefrau wie Sklavin gehalten: Sieben Jahre Haft

    21.04.2015 Ein 32-jährigen Salzburger, der seine Ehefrau von Juni 2009 an dreieinhalb Jahre vergewaltigt, wöchentlich geschlagen und wie eine Sklavin gehalten haben soll, ist am Dienstag bei einem Prozess in Salzburg zu einer unbedingten Haftstrafe von sieben Jahren rechtskräftig verurteilt worden.
    Ermittler am Tatort

    Taxilenkerin in OÖ getötet: Tatwaffe gefunden

    21.04.2015 Eine 56-jährige Taxilenkerin aus dem Bezirk Linz-Land ist in der Nacht auf Dienstag in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) von ihrem letzten Fahrgast mit einem Messer getötet worden.
    Der deutsche Lokführerstreik soll Österreich kaum betreffen.

    Bahnstreik - ÖBB: Auswirkungen in Österreich gering halten

    21.04.2015 Der Lokführer-Streik bei der Deutschen Bahn (DB) hat auch Auswirkungen auf österreichische Bahnkunden.
    Eine Einbruchserie im Bezirk Tulln konnte geklärt werden.

    Einbrecher-Duo in Wien und NÖ aktiv: Festnahme nach Hinweis

    21.04.2015 Seit Februar war ein Einbrecher-Duo im Bezirk Tulln unterwegs. Insgesamt 18 Einbrüche sollen die beiden Männer verübt haben. Durch einen Hinweis konnten sie nun von der Polizei ausgeforscht werden.
    Mann wurde vor eigentlichem Banküberfall festgenommen

    Festnahme vor Bankraub in NÖ: Mann hantierte mit Maske

    21.04.2015 Noch bevor er eine Bank überfallen konnte, wurde ein 34-Jähriger in Leobersdorf im Bezirk Baden festgenommen. Er habe sich vor der Filiale so auffällig verhalten, dass Angestellte die Polizei verständigten, bestätigte NÖ Polizeisprecher Johann Baumschlager.
    Das alte Parkpickerl ist Geschichte.

    Pilotphase für elektronisches Parkpickerl in Wien startet im Herbst 2015

    21.04.2015 Die Folienkleber-Parkpickerl sind bald Geschichte: In Wien wird es bald ein elektronisches Parkpickerl mit RFID-Transpondern geben, im 4. und 5. Bezirk startet im Herbst 2015 die Pilotphase des "elektronischen Parkpickerls".
    Festnahme vor Banküberfall: Mann gestand zuvor verübten Coup in Wien

    Festnahme vor eigentlichem Bankraub in NÖ

    21.04.2015 Noch bevor er eine Bank überfallen konnte, wurde ein 34-Jähriger in Leobersdorf im Bezirk Baden festgenommen. Er habe sich vor der Filiale so auffällig verhalten, dass Angestellte die Polizei verständigten, bestätigte NÖ Polizeisprecher Johann Baumschlager.
    Der Unfalllenker wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Krems geflogen.

    Verkehrsunfall auf S5: Wiener Pkw-Lenker wurde schwer verletzt

    21.04.2015 Am Dienstagvormittag kam es auf der Stockerauer Schnellstraße (S5) im Bezirk Tulln zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Lenker aus Wien musste mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 2" ins Krankenhaus geflogen werden.
    Bundespräsident Heinz Fischer am Montag bei der "Stillen Kundgebung" am Minoritenplatz

    Fischer bei Wiener Flüchtlingsdrama-Mahnwache: "Politik so nicht fortsetzen"

    21.04.2015 Bundespräsident Heinz Fischer hat am Montagabend bei einer stillen Kundgebung in Wien ein Umdenken in der europäischen Migrationspolitik gefordert. "Die bisherige Politik auf diesem Gebiet kann, so wie sie war, nicht fortgesetzt werden", betonte er.
    Der Arlbergtunnel wird für ein halbes Jahr gesperrt

    Arlbergtunnel wegen Sanierungsarbeiten bis November gesperrt

    21.04.2015 Der Arlberg-Straßentunnel ist wegen Sanierungsarbeiten bis zum 14. November gesperrt. 400 Mitarbeiter sind im Einsatz, u.a. werden in der wichtigen Ost-West-Verbindung neue Sicherheitstechnologien installiert. Die Asfinag investiert rund 160 Mio. Euro. Ausweichen kann man über die Arlbergpassstraße oder großräumig über Rosenheim-München (Deutschland) oder den Gotthard und San Bernardino (Schweiz).
    Das Abdullah-Zentrum in Wien erhält eine Neuaufstellung

    Neuaufstellung von Abdullah-Zentrum ohne Gründungsmandatsänderung

    20.04.2015 Vorsichtig neu aufgestellt soll das umstrittene Abdullah-Zentrum in Wien (KAICIID) werden. Dies ist am Freitagnachmittag bei einer Sitzung der Gründungsstaaten Spanien, Saudi-Arabien, Österreich sowie des Vatikans (Beobachterstatus) beschlossen worden.
    Das Abbruch-Schiff das im Rahmen der Sanierung des Knoten Prater am Donaukanal in Wien zum Einsatz kommt

    Arbeitsbeginn für das Abbruch-Schiff in Wien am Knoten Prater

    20.04.2015 Dank eines High-Tech-Schiffs wird die Sanierung des Knoten Prater in Wien bekanntlich schon Anfang statt Ende 2017 fertig. Seit Montagfrüh ist der - im Donaukanal - schwimmende Arbeitsriese nun im Einsatz.
    Als sein Vater die Mutter attackierte, schritt ein Elfjähriger in Leopoldstadt ein, um ihr zu helfen

    Bub schützte in Leopoldstadt Mutter mit Messer vor Vater: Zuvor Eifersuchtsstreit

    20.04.2015 Jene blutige Auseinandersetzung innerhalb einer Familie aus Wien-Leopoldstadt, bei der ein Mann am Donnerstag seine Frau attackiert hatte und dann von seinem elfjährigen Sohn mit einem Messer schwer verletzt worden war, dürfte von einem Eifersuchtsstreit ausgelöst worden sein.
    Beim Lotto wartet ein Dreifachjackpot

    Lotto-Dreifachjackpot: Beim Sechser geht es um 4,6 Millionen

    20.04.2015 Zum bereits dritten Mal in Serie hat am Sonntag eine Lotto-Ziehung keinen Sechser gebracht: Daher geht es am Mittwoch zum dritten Mal in diesem Jahr um einen Dreifachjackpot.
    Die Austria-Hooligans sollen Räumlichkeiten des türkischen Migrantenvereins ATIGF überfallen haben

    Vier Schuldsprüche im Prozess um Sturm auf Ernst-Kirchweger-Haus in Wien

    20.04.2015 Im Wiener Straflandesgericht ist am Montag der Prozess um den Sturm aufs Ernst-Kirchweger-Haus (EKH) vom 27. Oktober 2013 zu Ende gegangen - mit vier Schuldsprüchen gegen Hooligans, aber auch Freisprüchen.
    Der Schweizer Gastredner Ignaz Bearth rief bei der Pegida-Demo zum Kühnen-Gruß auf

    Zehn Anzeigen bei Pegida-Demo in Wien wegen Hitler-Gruß und Kühnen-Gruß

    20.04.2015 Bei der zweiten Pegida-Demonstration in Wien am Sonntag sind nach Angaben der Polizei sechs Personen wegen Zeigens des "Hitler-Grußes" und vier weitere Personen wegen Zeigens des "Rütli-Schwures" bzw. "Kühnen-Grußes" angezeigt worden.
    70 Jahre Kriegsende - "Warum hören denn die Trotteln nicht auf?"

    Wiener über das Kriegsende: "Warum hören denn die Trotteln nicht auf?"

    20.04.2015 Am 27. April 1945 proklamierte die provisorische Staatsregierung mit Karl Renner in Wien die "Wiederherstellung der Republik Österreich". Damit war der Zweite Weltkrieg für die "Ostmark" im Grunde vorbei, auch wenn die Deutsche Wehrmacht erst am 8. Mai endgültig kapitulierte.
    Zweite Pegida-Kundgebung in Wien verlief ohne Zwischenfälle

    Zweite Pegida-Demonstration in Wien: Erneut Anzeigen wegen Wiederbetätigung

    20.04.2015 Die zweite Pegida-Kundgebung und Gegendemonstration verlief in Wien einigermaßen ruhig. Sechs Personen wurden jedoch wegen Zeigens des Hitlergrußes nach dem Verbotsgesetz angezeigt.
    Polizisten und Teilnehmer einer Demo gegen die Standkundgebung der Pegida Wien am Sonntag

    Zweite Pegida-Kundgebung in Wien verlief ohne Zwischenfälle

    19.04.2015 Ohne Zwischenfälle ist am späten Sonntagnachmittag die zweite Wiener Pegida-Kundgebung zu Ende gegangen. Die laut Schätzung der Polizei rund 200 Pegida-Anhänger standen im Resselpark etwa 400 Gegendemonstranten gegenüber.
    Das warme Frühlingswetter kann man diese Woche genießen - wie hier im Burggarten in Wien

    Das Wetter kommende Woche: Es wird freundlich und wärmer

    19.04.2015 Gute Nachrichten zum Start in die Arbeitswoche: Die kommende Woche beginnt freundlich, allmählich steigen auch die Temperaturen wieder. Es gibt viel Sonnenschein, gegen Wochenmitte wird es warm mit bis zu 23 Grad, so die Prognosen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
    Polizisten und Teilnehmer einer Demo gegen die Standkundgebung der Pegida Wien am Sonntag

    Zweite Pegida-Kundgebung in Wien ließ sich schleppend an

    19.04.2015 Eher schleppend hat sich die zweite Kundgebung der Pegida in Wien am Sonntag angelassen. Der Zustrom zum Resselpark vor der Karlskirche war überschaubar, der Start wurde zwei Mal verschoben.
    In Wien 15 kam es zu einem Feuerwehreinsatz bei einem Brand

    42-jährige Frau starb bei Zimmerbrand in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus

    19.04.2015 Bei einem Zimmerbrand ist in der Nacht auf Sonntag eine 42 Jahre alte Frau in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus gestorben. Sie war zuvor von Einsatzkräften aus der Wohnung geborgen worden, konnte aber nicht mehr reanimiert werden.
    Im Bezirk Holabrunn kam es zu einem tödlichen Unfall mit einem Traktor

    Tödlicher Arbeitsunfall in NÖ: 55-Jähriger von Traktor eingeklemmt

    19.04.2015 Ein tödlicher Arbeitsunfall ereignete sich am Samstagnachmittag im NÖ-Gemeindegebiet Göllersdorf, Bezirk Hollabrunn. Ein 55-jähriger Mann wurde zwischen Traktor und Stapler eingeklemmt.
    Die App soll Frauen in Notsituationen helfen.

    Gewalt gegen Frauen: Viel Geld für Bewerbung der Help-App ausgegeben

    18.04.2015 Für die Bewerbung der "fem:HELP-APP", die Beratung und Informationen für Frauen in Notsituationen anbietet, sind insgesamt  688.500 Euro ausgegeben worden.
    Eine AUA-Maschine auf dem Weg in die USA musste umkehren.

    AUA-Maschine musste wegen brennender Kaffeemaschine nach Wien umkehren

    18.04.2015 Am Samstag erlebten 207 Passagiere und zehn Crew-Mitglieder des AUA-Flugs von Wien nach Newark Medienberichten zufolge bange Minuten: Es war zu einer starken Rauchentwicklung an Bord gekommen, das Flugzeug musste schließlich umkehren.
    Zwei Personen wurden bei dem Unfall in NÖ schwer verletzt.

    Pkw in Niederösterreich von Zug erfasst: Zwei Schwerverletzte

    18.04.2015 An einem Bahnübergang in Scheibbs (Niederösterreich) ist es am Freitagabend zu einem schweren Unfall gekommen: Ein Pkw wurde von einem Zug erfasst, der 21-jährige Lenker und seine Beifahrerin (25) wurden schwer verletzt.
    Der Europot wächst auf 39 Millionen Euro.

    Am 21. April geht es bei EuroMillionen um 39 Millionen Euro

    18.04.2015 Bei EuroMillionen geht es am kommenden Dienstag, den 21. April 2015, um 39 Millionen Euro, nachdem am Freitag kein Spielteilnehmer die "5 plus 2" richtig getippt hat.
    Soll "Po-Grapschen" bestraft werden?

    Umfrage: Soll "Po-Grapschen" bestraft werden?

    18.04.2015 Einer aktuellen Umfrage zufolge befürwortet die Mehrheit der Österreicher die Einführung von Strafen für "Po-Grapschen". Was meinen Sie dazu?
    Der Vater und die Brüder der 19-Jährigen wurden verurteilt.

    Tochter (19) in Wien geschlagen, weil Familie Freund nicht tolerierte

    17.04.2015 Drohungen und Schläge bekam eine 19-Jährige von ihrer Familie, weil diese nicht mit der Wahl ihres Freundes (23) einverstanden war. Der Familienstreit endete am Wiener Straflandesgericht mit einer Verurteilung des Vaters und der Brüder der 19-Jährigen.
    Reporter ohne Grenzen über Polizei-Vorgehen bei Pegida-Demo alarmiert

    Polizei-Vorgehen bei Pegida-Demo: "Massiver Angriff" auf Pressefreiheit

    17.04.2015 Als alarmierende Einschränkung der Pressefreiheit qualifiziert die Journalistenorganisation Reporter ohne Grenzen das Vorgehen der Polizei rund um die Pegida-Demonstration am 2. Februar in Wien.
    Streit um Kopftuch: Junge Türkin von Nötigungsvorwurf freigesprochen

    Streit um Kopftuch mit Paar aus Wien: Von Nötigungsvorwurf freigesprochen

    17.04.2015 Der Prozess gegen eine junge türkischstämmige Frau aus Hallein, die im Vorjahr wegen ihres Kopftuchs mit zwei Kurgästen aus Wien in Streit geraten war, ist am Donnerstagabend in Salzburg mit einem Freispruch zu Ende gegangen.
    Die Polizei sucht nach dem Täter via Phantombild.

    Belästigung einer Schülerin in Mistelbach: Polizei sucht mittels Phantombild

    17.04.2015 Ein bislang unbekannter Täter belästigte in Mistelbach eine 15-jährige Schülerin. Die Polizei sucht nach dem Mann mittels Phantombild.
    Familiendrama in Wien-Leopoldstadt.

    Elfjähriger in Wien wollte Mutter schützen: Vater mit Messer attackiert

    17.04.2015 Ein 57-Jähriger hat am Donnerstagabend in Wien-Leopoldstadt seine Ehefrau durch mehrere Messerstiche schwer verletzt und ist seinerseits vom elfjährigen Sohn, der seiner Mutter zu Hilfe kommen wollte, attackiert worden.
    Die Feuerwehr konnte rasche und unkomplizierte Hilfe leisten.

    Steckengebliebenes Wohnmobil in Wiener Neudorf: Feuerwehr hatte rasche Lösung

    17.04.2015 Ein Wohnmobil-Gespann blieb am Donnerstag, den 16. April 2015 in einer Unterführung in Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) stecken. Die örtliche Feuerwehr hatte rasch eine Lösung parat.
    Extrembergsteiger Edi Koblmüller in Georgien verunglückt.

    Bergsteiger Edi Koblmüller in Georgien tödlich verunglückt

    17.04.2015 Der bekannte Extrem-Bergsteiger Edi Koblmüller ist zusammen mit einer Bergkameradin am 5.047 Meter hohen Kasbek in Georgien verunglückt. Die beiden wurden Donnerstagnachmittag tot aufgefunden und mit einem Hubschrauber geborgen. Die Bergspechte Outdoor-Reisen und Alpinschule Edi Koblmüller GmbH in Linz bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht der "Kronen Zeitung".
    Christian Redl in seinem Element

    Wiener Extremsportler Christian Redl tauchte unter das Eis des Nordpols

    17.04.2015 Der Extremtaucher und mehrfache Weltrekordhalter Christian Redl aus Wien ist unter das Eis des Nordpols getaucht. Am 13. April 2015 kam der 38-Jährige ohne Pressluft auf eine Tiefe von 30 Meter.
    ein Wanderer musste von der Rax gerettet werden

    Bergretter befreiten Wiener Wanderer aus alpiner Notlage auf der Rax

    16.04.2015 Ein junger Mann aus Wien ist am Donnerstagnachmittag beim Aufstieg auf die Rax in Bergnot geraten und konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien.
    Polizisten bei der Präsentation eines Einsatztrainings am Donnerstag in Wien

    Polizei-Einsatztraining in Wien: "Ganz simulieren können wir Ernstfall nie"

    16.04.2015 21 Stunden Einsatztraining muss jeder der 27.800 Polizisten in Österreich  jährlich absolvieren. Am Donnerstag gab es in Wien eine Präsentation des Einsatztrainings bei Einschreiten gegen psychisch Kranke, alkohol- oder drogenabhängige Personen.
    Extremtaucher Christian Redl

    Extremsportler Redl tauchte unter das Eis des Nordpols

    16.04.2015 Der Wiener Extremtaucher und mehrfache Weltrekordhalter Christian Redl ist unter das Eis des Nordpols getaucht. Am 13. April 2015 kam der 38-Jährige ohne Pressluft auf eine Tiefe von 30 Meter. Zuvor dauerte es mehrere Stunden, ein Loch in das 1,80 Meter dicke Eis zu machen, berichtete Redl am Donnerstag. Die Temperatur stellte erwartungsgemäß die größte Herausforderung dar.
    Zehn mutmaßliche Jihadisten stehen in Wien vor Gericht

    Wiener Islamisten-Verfahren: Terror-Prozess startet am 8. Juni 2015

    16.04.2015 Im Wiener Straflandesgericht steht die Hauptverhandlung gegen zehn mutmaßliche Islamisten bevor, die im August 2014 beim Versuch festgenommen wurden, das Bundesgebiet zu verlassen, um sich - so der Vorwurf der Staatsanwaltschaft - dem "Islamischen Staat" (IS) anzuschließen.
    Oberfläche des Grönland-Eisschildes wird durch Schmelzen immer dunkler

    Physikalischer Teufelskreis beschleunigt Grönland-Gletscher-Schmelze

    16.04.2015 Der Klimawandel hat einen "physikalischen Teufelskreis" ausgelöst, durch den der Grönländische Eisschild immer schneller schmilzt.
    Eine Kaltfront trübt das Frühlingswetter

    Wetter: Kommende Kaltfront macht Schluss mit freundlichem Frühlingswetter

    16.04.2015 Schlechte Nachrichten für alle, die am Wochenende das Frühlingswetter genießen wollten: Eine Kaltfront macht am Wochenende vorerst Schluss mit dem freundlichen Wetter. Es soll kühler werden.
    Wie geht es mit dem Abdullah-Zentrum weiter?

    Abdullah-Zentrum in Wien: Tauziehen um Neuausrichtung geht weiter

    16.04.2015 Das Tauziehen um die Zukunft des "König Abdullah Bin Abdulaziz Zentrums für Interreligiösen und Interkulturellen Dialog" (KAICIID) geht am Freitag in die nächste Runde.
    Investition von 8 Mio Euro: IKEA Wien Nord Erneuerung startet

    IKEA Wien Nord startet Erneuerung

    16.04.2015 Nach Vösendorf und parallel zu Innsbruck hat IKEA jetzt das nächste große Umbauprojekt gestartet: Im Einrichtungshaus Wien Nord wird in den kommenden Monaten alles neu. Den Anfang bildet das Restaurant. Der Start erfolgte diese Woche.