Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Kunden dürfen über Vignettenfarbe entscheiden

    20.07.2015 Ab Montag dürfen Kunden nun drei Wochen lang für ihre Favoriten-Vignette abstimmen - die Siegermodell klebt dann im Jahr 2017 auf den Fahrzeugen in Österreich.
    Die Feuerwehren in NÖ war am Wochenende im Dauereinsatz.

    89 Brände in Niederösterreich: Feuerwehren standen im Dauereinsatz

    20.07.2015 Vergangenes Wochenende standen die Feuerwehren in NÖ im Dauereinsatz und bekämpften insgesamt 89 Brände.
    Die Autoverkäufe sind weiter rückläufig.

    Weiterhin rückläufige Zahlen beim PKW- Verkauf und weniger Tageszulassungen

    20.07.2015 Im ersten Halbjahr dieses Jahres wurden 161.633 PKWs neu zugelassen. Im Jahresvergleich bedeutet das einen Rückgang von drei Prozent. Die Zahl der Tageszulassungen, also die Anmeldung eines Autos durch einen Händler nur für einen Tag, um die Verkaufsstatistik zu schönen, ging um 15,1 Prozent zurück. 11.695 Autos waren in den ersten sechs Monaten Tageszulassungen.
    Nach Amokfahrt: Rechtsmittelentscheidungen nach Wien verlegt

    Amokfahrt in Graz: Rechtsmittelentscheidungen nach Wien verlegt

    20.07.2015 In der Strafsache gegen jenen Lenker, der am 20. Juni in Graz bei einer Amokfahrt drei Personen getötet und 36 verletzt haben soll, werden Rechtsmittelentscheidungen künftig am Oberlandesgericht Wien getroffen.
    Die Strecke Wien-Dubai ist für die AUA zu unwirtschaftlich gewesen.

    AUA streicht Flug Wien-Dubai: Strecke "leider zu unwirtschaftlich"

    20.07.2015 Die Austrian Airlines (AUA) streicht nach fast 20 Jahren die Destination Dubai aus ihrem Streckennetz. In den letzten Jahren aufgebaute Überkapazitäten hätten die Strecke Wien-Dubai leider unwirtschaftlich gemacht, teilte die AUA am Montag mit.
    Rundfunkgebühren laut Verwaltungsgerichtshof nur für Geräte zu zahlen, die "Rundfunktechnologien" verwenden.

    VwGH: Keine Rundfunkgebühr für Computer mit Internet-Anschluss

    20.07.2015 Für Computer mit Internet-Anschluss muss derzeit keine Rundfunkgebühr gezahlt werden. Dies hat der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) entschieden. Der Empfang von Rundfunkprogrammen über Internet-Streaming sei demnach nicht als Rundfunkdarbietung zu qualifizieren, teilte des Gericht am Montag in einer Aussendung mit.
    Flüchtlinge in der EU: Verbesserung bei der Verteilung

    EU: Bei Verteilung der Flüchtlinge noch großes Loch zu füllen

    20.07.2015 Bei der angestrebten Quote von 40.000 zu verteilenden Flüchtlingen aus Griechenland und Italien auf die EU-Staaten sei noch einiges zu tun. Vor Beginn des Sonderrats der EU-Innenminister am Montag, den 20. Juli hieß es, dass rund ein Viertel - also 10.000 - weiterhin offen seien.
    Als blinder Passagier fuhr eine Katze von Kärnten bis nach Wien im Motorraum eines Autos mit.

    Katze fuhr von Kärnten bis nach Wien im Motorraum mit

    19.07.2015 Eine kleine Bauernhof-Katze fuhr am Freitag versteckt als blinder Passagier von Kärnten bis nach Wien im Motorraum eines Autos mit.
    Unbekannte lösten am Samstag die Taue von zwei Schiffen auf der Donau.

    Unbekannte lösten Schiffstaue: Frachter drohten auf Donau abzutreiben

    19.07.2015 Am Samstagvormittag drohten zwei tonnenschwere Frachter auf der Donau abzutreiben nachdem Unbekannte die Taue gelöst hatten.
    Ein Auto geriet auf die Gegenfahrbahn: Drei Verletzte, darunter ein Kleinkind.

    Zwei Erwachsene und ein 16 Monate altes Kind bei Autounfall verletzt

    18.07.2015 Am Samstag forderte ein Autounfall zwischen Willendorf und Neunkirchen drei Verletzte, darunter auch ein 16 Monate altes Kind.
    In und rund um Wien wurde in diversen Bädern nach Abkühlung gesucht,

    37,2 Grad im Osten Österreichs am Samstag

    18.07.2015 Am Samstag ließ sich die Sonne nach einem bewölkten Vormittag ab Mittag blicken und bescherte dem Osten Österreichs Temperaturen um die 35 Grad. Am heißesten war es in Hohnau mit 37,2 Grad.
    Sogar Verkehrsflugzeuge meldeten den Brand der Lagerhalle.

    Im Industriegebiet bei Gerasdorf geriet eine Lagerhalle in Brand

    18.07.2015 Am Samstag geriet im Industriegebiet bei Gerasdorf in Wien in Brand. Sogar Verkehrsflugzeuge alarmierten die Einsatzkräfte.
    Jeder zweite PKW-Lenker ist übermüdet unterwegs, ergab die Analyse.

    Jeder zweite PKW-Lenker ist übermüdet

    17.07.2015 Eine Analyse des Schlafmediziners Manfred Walzl im Auftrag der Asfinag hat ergeben, dass fast jeder zweite PKW-Lenker im Reiseverkehr aus medizinischer Sicht zu müde zum Fahren ist. Für die Analyse wurden an vier starken Reisesamstagen auf Autobahnrastplätzen die Schläfrigkeit von Reisenden untersucht.
    Jeder zweite Pkw-Lenker im Reiseverkehr übermüdet unterwegs

    Jeder zweite Pkw-Lenker im Reiseverkehr übermüdet unterwegs

    17.07.2015 Fast jeder zweite Pkw-Lenker im Reiseverkehr ist aus medizinischer Sicht zu müde zum Fahren. Das hat eine Analyse des Schlafmediziners Manfred Walzl im Auftrag der Asfinag ergeben. Walz untersuchte an vier starken Reisesamstagen auf Autobahnrastplätzen die Schläfrigkeit von Reisenden. Am Rastplatz Münster auf der Inntalautobahn (A12) in Tirol waren sogar zwei Drittel der Lenker im "roten Bereich".
    Ein 89-jähriger Wiener ertrank in Kärnten.

    Wiener (89) im Sonnegger See in Kärnten ertrunken

    17.07.2015 Am Freitag ertrank ein 89-jähriger Urlauber aus Wien im Sonnegger See in Kärnten.
    Hohe Waldbrandgefahr gibt es am Wochenende im Osten Österreichs.

    Sehr hohe Waldbrandgefahr für den Osten

    17.07.2015 Die Universität für Bodenkultur (Boku) in Wien warnt vor einer potentiell hohen Gefahr für Waldbrände am kommenden Wochenende. In einer Aussendung hieß es, dass das Europäische Waldbrandinformationssystem zum ersten Mal in diesem Jahr sogar die höchste Waldbrandgefahrenstufe in Österreich für das Gebiet vom Waldviertel bis ins Wiener Becken prognostiziert hat.
    Österreicher leiden an Übergewicht

    Rund 670.000 Österreicher sind übergewichtig

    17.07.2015 Rund 670.000 Österreicher - neun Prozent der Bevölkerung - leiden nach eigenen Angaben an Übergewicht. Das hat das Linzer Meinungsforschungsinstitut IMAS bei seiner am Freitag veröffentlichten Verbraucheranalyse herausgefunden, die österreichweit repräsentativ mit etwa 8. 000 Interviews durchgeführt wurde.
    Flüchtlinge sollen in Österreich besser aufgeteilt werden

    Verteilerzentren in Österreich starten, eines als Zeltlager

    17.07.2015 Am 20. Juli starten im ganzen Land die Verteilerquartiere. Sie sollen eine deutlich bessere regionale Aufteilung bringen. Eine Besonderheit dabei wurde erst jetzt bekannt.
    Gute Stimmung in der Telekom Austria Zentrale.

    Starkes Ergebnisplus für Telekom Austria

    16.07.2015 Die Telekom Austria konnte im 1. Halbjahr 2015 das Ergebnis deutlich steigern, der Umsatz blieb konstant, das Jahresergebnis kehrte sich von minus 264,3 auf plus 171,4 Mio. Euro um.
    Ein 27-jähriger Flüchtling starb bei einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn.

    Verkehrsunfall auf A1: Flüchtling starb, mutmaßlicher Schlepper wurde verletzt

    16.07.2015 Auf der Westautobahn (A1) ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 27-jähriger Flüchtling starb. Vier weitere Personen wurden verletzt, darunter auch der mutmaßliche Schlepper.
    Der Geländewagen des 26-Jährigen nach der Tat

    Lenker der Amokfahrt war Cannabis-Konsument

    16.07.2015 Nach der Amokfahrt in Graz, bei der ein 26-Jähriger mit seinem Wagen im Juni drei Menschen getötet haben soll, hat ein gerichtsmedizinisches Gutachten ergeben, dass der Verdächtige ein Cannabis-Konsument war. Die Staatsanwaltschaft Graz bestätigte der APA einen Bericht der "Kleinen Zeitung" (Donnerstag-Ausgabe). Eine Konsumation am Tag der Fahrt lasse sich jedoch nicht eindeutig feststellen.
    Nach der Hitze kommen die Gewitter.

    Extremes Wetter zum Wochenende

    16.07.2015 Die Hitzewelle erreicht am Samstag mit Temperaturen von bis zu 38 Grad einen vorläufigen Höhepunkt, danach kann es zu sehr heftigen Gewittern kommen.
    AUA-Flugzeug bei Landung kurzzeitig ohne Funkkontakt zu Tower in Wien

    AUA-Maschine bei Landung kurz ohne Funkkontakt zum Wiener Tower

    16.09.2015 Ein Flugzeug der AUA mit 50 Passagieren und vier Besatzungsmitgliedern ist Anfang Juli im Landeanflug auf den Wiener Airport kurzzeitig ohne Funkkontakt zum Tower gewesen.
    Eine Grundausbildung im Schwimmen können Kinder schon in der Volksschule durch das Österreichische Jugendrotkreuz erhalten

    Unfallfrei durch die Badesaison

    16.07.2015 In den kommenden heißen Sommertagen ist der Sprung ins Wasser eine willkommene Abkühlung. Allerdings ist er nicht ungefährlich, jedes Jahr gibt es in Österreich Ertrinkungsopfer zu beklagen.
    Änderung bei Handy am Steuer

    Handy am Steuer: Änderungen des Gesetzes in Planung

    16.07.2015 Die Regierung plant eine Novelle des Kraftfahrgesetzes (KFG): Künftig soll das Handy am Steuer nur mit Freisprecheinrichtung oder mit einem Navi bedient werden.
    "Roofer" erkommen den Abluftkamin des AKW Zwentendorf.

    Anzeige für "Roofer": 110 Meter hohen Abluftkamin des AKW Zwentendorf erklommen

    15.07.2015 In luftigen Höhen und das ohne Sicherung: "Roofer" erklommen den 110 Meter hohen Abluftkamin des AKW Zwentendorf und müssen sich nun auf eine Anzeige gefasst machen.
    Mit Fleischerbeil auf Seniorin eingeschlagen: Täter eingewiesen

    Mit Fleischerbeil auf Seniorin eingeschlagen: Täter eingewiesen

    15.07.2015 Ein 25 Jahre alter Mann ist am Mittwoch in Klagenfurt wegen versuchten Mordes vor Gericht gestanden. Ihm wurde vorgeworfen, im Dezember in Villach mit einem Fleischerbeil auf eine 80-jährige Frau losgegangen zu sein und sie verletzt zu haben.
    Der Prozess rund um den IS-Heimkehrer endete mit einem Urteil von zweieinhalb Jahren Haft.

    Prozess um IS-Heimkehrer: Zweieinhalb Jahre unbedingte Haft für 17-Jährigen

    15.07.2015 Am Mittwoch endete der Prozess gegen den 17-jährigen Jugendlichen, der sich der Terror-Miliz "Islamischer Staat" (IS) angeschlossen hatte und nach Österreich zurückgekehrt war, mit einer unbedingten Haftstrafe von zweieinhalb Jahren.
    Mancherorts zahlt es sich eher aus zu mieten als zu kaufen.

    Immobilienmarkt: In Wien wird empfohlen zu mieten statt zu kaufen

    15.07.2015 Vor jedem Umzug steht die Entscheidung zwischen Miete und Kauf einer Wohnimmobilie an. Wohnungssuchenden in Wien und Salzburg wird eher die Miete empfohlen. In St. Pölten und Eisenstadt lohnt sich der Kauf.
    Drei launcht den neuen Mobilfunkanbieter "eety".

    Neuer Mobilfunkanbieter: Drei launcht Billigmarke "eety"

    15.07.2015 Der Mobilfunkriese Drei "3" geht nun mit einem neuen Billigtarif namens "eety" ins Rennen. Beim Vertrieb wird eety mit der Handelskette Lidl kooperieren.
    Journalisten vor dem Großen Schwurgerichtssaal vor Beginn des Prozesses gegen einen 17-jährigen Angeklagten der in Syrien für die der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) gekämpft haben soll, vor Prozessbeginn am Landesgericht in Wien

    Prozess gegen Wiener IS-Heimkehrer: Für Psychiaterin Läuterung "ausgeschlossen"

    15.07.2015 Der Prozess um den 17-jährigen IS-Heimkehrer geht am Wiener Landesgericht weiter. Die Gerichtspsychiaterin Gabriele Wörgötter hält den Burschen, der in Syrien für die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) gekämpft haben soll und der im März des heurigen Jahres nach Wien zurückgekehrt ist, für nicht geläutert.
    Laut Statistik Austria ist der Wohnhaus-Baukostenindex gestiegen.

    Statistik Austria: Baukostenindex für den Wohnhaus- und Siedlungsbau gestiegen

    15.07.2015 Im Verlgeich zum Vorjahresmonat Juni ist laut Statistik Austria der berechnete Baukostenindex für den Wohnhaus- und Siedlungsbau um 1,9 Prozent gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat Mai ist er um 0,1 Prozent gesunken.
    Die Kauflust der Österreicher geht zurück.

    Österreicher wollen wegen der aktuellen Griechenland-Krise weniger konsumieren

    15.07.2015 Die Österreicher wollen - trotz steigender Einkommenserwartungen - weniger konsumieren. Laut der aktuellen GfK-Konjunkturumfrage hängt dies auch mit den langwierigen Verhandlungen im Griechenland-Schuldenstreit zusammen, welche die Stimmung der Verbraucher in den meisten europäischen Ländern im zweiten Quartal deutlich beeinflusst habe.
    Bürgermeister Babler findet die Zustände in Traiskirchen untragbar.

    Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler fordert einen Sonder-Ministerrat

    14.07.2015 Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler (SPÖ) fordert einen Sonder-Ministerrat in der Gemeinde im Bezirk Baden. Manche Regierungsmitglieder könnten sich vermutlich gar nicht vorstellen, welche Zustände in der Erstaufnahmestelle herrschten, sagte er.
    "Zwillinge vom Wachtberg" unter der Lupe.

    Zwillinge vom Wachtberg: 32.000 Jahre alte Säuglings-Bestattung im NHM freigelegt

    14.07.2015 Vor zehn Jahren entdeckten Archäologen bei Krems (NÖ) eine rund 30.000 Jahre alte Doppelbestattung zweier Säuglinge unter einem Mammut-Schulterblatt. Als "Zwillinge vom Wachtberg" wurden sie bekannt. Ob es sich wirklich um Zwillinge handelt, ist nicht geklärt. Das soll sich ändern: Um die vielen offenen Fragen um die einzigartige Grabstätte zu klären, wird der Sensationsfund nun freigelegt - als "Ausgrabung im Museum".
    Vier Verletzte nach schwerem Unfall.

    Wiener verursachte Unfall in der Südoststeiermark: Vier Verletzte

    14.07.2015 Ein Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Kastenwagen hat Montagnachmittag in der Südoststeiermark vier Verletzte zur Folge gehabt. Laut Polizei war ein 72-jähriger Autolenker aus Wien aus bisher ungeklärter Ursache mit dem Transporter eines 24-jährigen Slowenen nahe Oberpurkla zusammengestoßen.
    Laut Sicherheitsbericht 2014 waren weniger Jugendliche im Gefängnis.

    Sicherheitsbericht 2014 zeigt: Erstmals unter 100 jugendliche Häftlinge

    14.07.2015 Laut Sicherheitsbericht sank die Zahl der jugendlichen Häftlinge im Jahr 2014 erstmals unter 100 - mit Stichtag 1. September saßen insgesamt 99 Jugendliche im Gefängnis.
    Maurice Androsch will eine Entlastung der Erstaufnahmestelle in Traiskirchen.

    Asyl-Debatte: Niederösterreich will kein zweites Verteilerzentrum

    14.07.2015 Niederösterreich plant kein zusätzliches Verteilerzentrum zusätzlich zur Bundesbetreuungsstelle in Traiskirchen. Das Land übererfülle seine Verpflichtungen mit einer Quote von 115,66 Prozent, hielt der für Asylfragen zuständige Landesrat Maurice Androsch (SPÖ) dazu fest.
    Österreich traut sich wieder mehr.

    Hochzeiten in Österreich: Es wird mehr geheiratet, aber auch mehr geschieden

    14.07.2015 In Österreich wird wieder mehr geheiratet, am liebsten in Vorarlberg. Soweit die gute Nachricht Aber: 2014 ist auch die Zahl der Scheidungen angestiegen.
    30-jähriger Soldat bekannte sich schuldig.

    Prozess gegen Briten nach Vergewaltigung von Sechsjähriger in Tirol

    14.07.2015 Wegen des Verbrechens der Vergewaltigung und des schweren sexuellen Missbrauchs einer Unmündigen hat sich am Dienstag ein britischer Soldat am Landesgericht Innsbruck verantworten müssen. Der 30-Jährige soll Ende November in Neustift im Stubaital (Bezirk Innsbruck-Land) in ein Einfamilienhaus eingedrungen sein und sich an einem sechsjährigen Mädchen vergangen haben.
    Der Entminungsdienst hatte zwei Einsätze im Burgenland.

    20 Sprengstoffstangen in einem Haus im Burgenland gefunden

    14.07.2015 Beim Aufräumen im Haus ihres Vaters in Eisenstadt hat eine 47-Jährige 20 Gelatine-Donarit-Stangen, also Sprengstoff, gefunden. Nicht der einzige Einsatz für den Entminungsdienst im Burgenland.
    Im Juni wurden im Vergleich zum Vorjahr mehr Passagiere am Flughafen Wien abgefertigt.

    Flughafen Wien: Mehr Passagiere im Juni abgefertigt

    14.07.2015 Im Juni sind im Vergleich zum Vorjahr mehr Passagiere am Flughafen Wien abgefertigt worden. Im gesamten ersten Halbjahr 2015 gab es allerdings in Summe einen Rückgang.
    Feuerwehrmann brach zusammen

    Feuerwehrmann in NÖ im Einsatz gestorben: Mann brach zusammen

    14.07.2015 In Enzersdorf a.d. Fischa ist am Montag ein Feuerwehrmann im Einsatz gestorben. Der 53-Jährige war plötzlich zusammengebrochen.
    Journalisten vor dem Großen Schwurgerichtssaal vor Beginn des Prozesses gegen einen 17-jährigen Angeklagten der in Syrien für die der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) gekämpft haben soll, vor Prozessbeginn am Landesgericht in Wien

    Prozess gegen Wiener IS-Heimkehrer: "Ich bleibe dabei, ich habe nicht gekämpft"

    13.07.2015 Am Wiener Strafgericht steht ein 17-jähriger Bursche vor Gericht, der in Syrien für die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) gekämpft haben soll. Er verteidigte sich und meinte: "Ich habe nicht gekämpft".
    Drei Verletzte nach Pkw-Frontalzusammenstoß

    Pkw-Frontalzusammenstoß in Purkersdorf: Mehrere Personen verletzt

    13.07.2015 Ein Pkw-Frontalzusammenstoß auf der B44 in Purkersdorf im Bezirk Wien-Umgebung hat Montag, den 13. Juli  früh drei teils Schwerverletzte gefordert.
    Flurbrand in Schwadorf nahe Flughafen Wien

    Flurbrand nahe Flughafen Wien: Mähdrescher löste Brand aus

    13.07.2015 In der Nähe des Wiener Flughafens löste ein Mähdrescher einen Flurbrand aus. Die Löscharbeiten wurden durch starken Wind erschwert.
    Bei Bluttat im Bezirk Baden fielen zehn Schüsse

    Familiendrama im Bezirk Baden: Bei der Bluttat fielen zehn Schüsse

    13.07.2015 Die Ermittlungen nach der Bluttat in Landegg im Bezirk Baden, bei der eine 41-jährige Frau durch einen Schuss in den Kopf lebensgefährlich verletzt und ein Mann getötet wurden, laufen auf Hochtouren.
    Die Käufersuche für die Martinek-Kaserne geht weiter.

    Noch kein Käufer für die Martinek-Kaserne in Baden gefunden

    13.07.2015 Bereits im Oktober 2014 ist die Martinek-Kaserne in Baden zum Kauf ausgeschrieben worden. Bislang konnte noch kein Käufer gefunden werden, Gespräche mit einem Investor seien unterbrochen worden, teilte die SIVBEG (Strategische Immobilien Verwertungs- Beratungs- und Entwicklungsgesellschaft) mit.
    Für einige Studiengänge gibt es Aufnahmetests.

    Beschränkungen beim Uni-Zugang wurden bis 2021 verlängert

    13.07.2015 Ende des Jahres laufen die Zugangsbeschränkungen für die Studienfächer Architektur, Biologie, Informatik, Pharmazie und Wirtschaft aus. 2016 hätten dann die Hürden für die Fächer Medizin und Veterinärmedizin fallen sollen. Nun wurden diese Hürden bis 2021 verlängert.
    Eine Studie forscht zu den Langzeitfolgen von Gewalt in Heimen.

    Missbrauch in Wiener Jugendheimen: Langzeitfolgen in Studie erforscht

    13.07.2015 Opfer von Gewalt im Kindes- und Jugendalter leiden häufig noch als Erwachsene unter Spätfolgen. Die "Wiener Heimstudie" erhebt nun erstmals systematisch die Folgen von Gewalt und Missbrauch in Einrichtungen der Wiener Jugendwohlfahrt.
    Alkoholisierter Geisterfahrer verursachte Unfall auf S1

    Betrunkener Geisterfahrer verursachte Unfall auf der S1

    12.07.2015 Am Sonntag, den 12. Juli war auf der S1 ein Geisterfahrer unterwegs. Er verursachte einen Unfall. Wie sich herausstellte, war der Mann betrunken.
    Feuerwehr befreite Hund in Wiener Neustadt aus Auto

    Hund in NÖ von Feuerwehr aus Auto befreit

    12.07.2015 In Wiener Neustadt hat die Freiwillige Feuerwehr am Samstagnachmittag vor dem Rathaus einen Hund aus einem Auto befreit.
    Der Sommer macht sich mit entsprechenden Temperaturen breit

    Wolken und etwas Regen warten auf Wien in der kommenden Woche

    12.07.2015 Die neue Woche bringt zu Beginn einige Wolken und etwas Regen, im Verlauf der kommenden Woche macht sich aber wieder im ganzen Land der Sommer breit.
    Familiendrama in Baden: Mann tot aufgefunden, Frau schwer verletzt

    Bluttat im Bezirk Baden: Frau weiter auf Intensivstation

    12.07.2015 Nach der Bluttat in Landegg bei Baden befindet sich jene 41-jährige Frau, die durch einen Schuss in den Kopf lebensgefährlich verletzt wurde, weiter auf der Intensivstation. Das Kind des Paares blieb bei dem Vorfall unverletzt, der Mann starb.
    Die Schwerverletzte wurde ins Wiener AKH geflogen.

    Bluttat im Bezirk Baden: Ermittlungen laufen weiter

    11.07.2015 Nach der Bluttat in Landegg in Pottendorf (Bezirk Baden) mit einem Toten und einer Schwerverletzten dauerten am Wochenende die Ermittlungen an. Der 42-Jährige dürfte seine Lebensgefährtin (41) mit einer Pistole an- und sich selbst erschossen haben, so die Polizei.
    Die Video-Vignette ab 2018 in Österreich.

    Die Video-Vignette für die Autobahn kommt fix 2018

    11.07.2015 Schluss mit kleben und kratzen - ab 2018 soll die Video-Vignette die Klebevignette für Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich ergänzen.
    Die beiden Angeklagteb Vadim Koshlyak und Alnur Mussayev (R.) nach der Urteilsverkündung im Aliyev-Prozess.

    Urteil im Aliyev-Prozess in Wien: Freisprüche vom Doppelmord

    10.07.2015 Mit einstimmigen Freisprüchen vom Doppelmord-Vorwurf ist am Freitag im Wiener Straflandesgericht der Prozess um die Entführung und Ermordung der kasachischen Banker Zholdas Timraliyev und Aybar Khasenov zu Ende gegangen.
    Hier sollen die Flüchtlinge aus Traiskirchen untergebracht werden.

    Unterkunft in Gabcikovo bereitet sich auf Flüchtlinge aus Traiskirchen vor

    10.07.2015 Die Renovierungsarbeiten an der Unterkunft der Technischen Universität im slowakischen Gabcikovo sind im vollen Gange. Seit Mittwoch werken Installateure und Putzkräfte daran, das Gebäude für Asylwerber aus Traiskirchen bezugsfertig zu machen. "Wir haben noch allerhand zu tun, aber wir werden es schaffen", sagte Unterkunftsleiter Zoltán Jaros.
    Familiendrama im Bezirk Baden am Freitag.

    Familiendrama in Baden: Mann tot aufgefunden, Frau schwer verletzt

    10.07.2015 In Landegg in der Marktgemeinde Pottendorf (Bezirk Baden) hat sich am Freitag in der Früh eine Bluttat zugetragen. Ein Mann sei tot, eine Frau schwer verletzt, bestätigte die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt. Im Badezimmer eines Wohnhauses waren mehrere Schüsse gefallen.
    Sechs Jahre nach der Tat hat sich der Verdächtige gestellt.

    Most Wanted: U-Haft über Mordverdächtigen in Wien verhängt

    10.07.2015 Nach sechs Jahren auf der Flucht hat sich ein 53-Jähriger, der als Mordverdächtiger auf der "Most Wanted"-Liste stand, in Wien der Polizei gestellt. Im Straflandesgericht ist am Freitag über ihn die U-Haft verhängt worden.