Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • 37-jährige Steirerin starb bei Kollision mit Klein-Lkw

    7.06.2016 Eine 37-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Graz-Umgebung ist am Dienstag bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Klein-Lkw ums Leben gekommen. Der Lenker des Transporters dürfte ersten Erhebungen zufolge in Unterfladnitz bei St. Ruprecht an der Raab (Bezirk Weiz) auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Die Lenkerin des Cabrios starb noch an der Unfallstelle, hieß es seitens der Polizei.

    Witwer soll Mädchen begrapscht haben: Freispruch im Zweifel

    7.06.2016 Ein 78-jähriger Witwer ist am Dienstag am Landesgericht Wiener Neustadt vom Vorwurf der geschlechtlichen Nötigung und sexuellen Missbrauchs im Zweifel freigesprochen worden. Er soll einer Zwölfjährigen aus der Nachbarschaft unerlaubt nahe gekommen sein, was aber nicht eindeutig nachgewiesen werden konnte. Das Urteil ist nicht rechtskräftig, da die Staatsanwaltschaft keine Erklärung abgab.

    Mann in Kärnten von Blitz gestreift

    7.06.2016 In der Kärntner Gemeinde Reichenau (Bezirk Feldkirchen) ist am Dienstagnachmittag ein Mann von einem Blitz gestreift worden. Das teilte das Rote Kreuz in einer Erstmeldung mit. Der Patient wurde notärztlich versorgt und per Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Villach geflogen. Zu seinem Zustand gab es vorerst keine näheren Angaben.

    Novomatic muss Spielsüchtigem 105.000 Euro zahlen

    7.06.2016 Der niederösterreichische Novomatic-Konzern hat eine neuerliche juristische Niederlage gegen seinen früheren Geschäftspartner und nunmehrigen "Automatenkläger" Thomas Sochowsky erlitten. Das Unternehmen muss einem weiteren von Sochowsky unterstützten Spieler verzocktes Geld zurückzahlen, hat das Landesgericht Wiener Neustadt am Montag mündlich entschieden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    Höchstgelegene Schutzhütte Österreichs wurde generalsaniert

    7.06.2016 Die Sanierung der höchstgelegenen Schutzhütte Österreichs, der Erzherzog-Johann-Hütte auf der Adlersruhe am Großglockner in 3.454 Metern Höhe, ist abgeschlossen. 15 Jahre lange wurde der brüchig gewordene Fels unter der Hütte stabilisiert und das Gebäude schrittweise mit moderner Umwelttechnik ausgestattet. Am Dienstag wurde das Ende der Arbeiten mit einem Festakt an der Glocknerstraße gefeiert.

    Salzburger wegen Betrugs in Höhe von 6,1 Mio. Euro angeklagt

    7.06.2016 Die Staatsanwaltschaft Salzburg hat eine Anklage gegen einen 45-jährigen Geschäftsmann aus Salzburg wegen schweren Betruges mit einem Schaden von 6,1 Millionen Euro beim Salzburger Landesgericht eingebracht. Der Mann soll mit Bankgarantien für Gesellschaften in Panama, die Flugzeuge leasen wollten, und bei der Gewährung eines Darlehen für ein Hotelprojekt in den USA getrickst haben.

    Nach Badeunfall im Neusiedler See: Mädchen (11) außer Lebensgefahr

    7.06.2016 Jenes Mädchen, das am Sonntagnachmittag bei einem Badeunfall im Neusiedler See verunglückte, ist außer Lebensgefahr. Die Ärzte seien "vorsichtig optimistisch", bleibende Schäden können jedoch nicht ausgeschlossen werden.

    Mann (41) nach Axt-Attacke im Weinviertel schwer verletzt: Täter geständig

    7.06.2016 In der Nacht auf Dienstag kam es im Weinviertel zu einer Bluttat mit einer Axt. Ein 42-Jähriger drang in das Haus seiner Ex-Freundin ein und attackierte deren neuen Partner.

    Tag des Meeres: WWF fordert mehr Schutzzonen

    7.06.2016 Illegale Fischerei und Überfischung wird vom WWF anlässlich des Tages des Meeres (9. Juni) für den Einbruch der biologischen Vielfalt verantwortlich gemacht. "Die Ozeane sind von unschätzbarem ökologischen und ökonomischen Wert für uns Menschen", betonte Simone Niedermüller vom WWF Österreich, die sich am Dienstag für die Einrichtung von Schutzzonen aussprach.

    Bisher 13 Angriffe auf Flüchtlingsquartiere in Österreich

    7.06.2016 Im ersten Quartal 2016 konnte das Innenministerium 13 Übergriffe auf Asyl-Quartiere verzeichnen. Täter konnten keine ausgeforscht werden, Verletzte gab bisher es bei keinem Angriff.

    Schussopfer in Kalsdorf wurde vier bis fünf Mal getroffen

    7.06.2016 Nach den tödlichen Schüssen auf seine Ehefrau in Kalsdorf südlich von Graz kann der mutmaßliche Täter vorerst nicht befragt werden. Er ist auf der Intensivstation des LKH Graz und nicht ansprechbar, erklärte ein Ermittler am Dienstag auf APA-Anfrage. Laut Obduktion wurde das Opfer vier bis fünf Mal getroffen, unter anderem ins Herz. Es starb an inneren Blutungen.

    Mitarbeiter bei Brand in Firmenhalle in Hollabrunn verletzt

    7.06.2016 Am Montag wurde die Feuerwehr zu einem Brand bei einem Dämmmaterialhersteller im Bezirk Hollabrunn alarmiert. Mitarbeiter hatten zuvor Rauch aus einem Industrieofen aufsteigen gesehen.

    Klein-Lkw kollidiert in Gänserndorf mit Sattelzug: 69-Jähriger tödlich verunglückt

    7.06.2016 Am Montag kam es im Bezirk Gänserndorf zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 69-jähriger Mann tödlich verunglückte.

    ÖVP-Innenminister Sobotka: "Was Kurz gesagt hat entspricht unserer Linie"

    7.06.2016 Dem kontroverse Vorschlag von Außenminister Sebastian Kurz hinsichtlich der Rückführung bzw. Internierung von Flüchtlingen, die über das Mittelmeer kommen, pflichtet nun ÖVP-Innenminister Wolfgang Sobotka inhaltlich bei.

    Ehemann erschoss 53-Jährige südlich von Graz

    6.06.2016 Ein 53-jähriger Slowene hat am Montag seine gleichaltrige Ehefrau südlich von Graz mit mehreren Schüssen aus einer Pistole getötet. Der Täter hatte zuvor die Wohnung der von ihm getrennt lebenden Ehefrau gestürmt. Das Opfer rief noch bei der Polizei an, wobei während des Notrufs die Schüsse im Hintergrund zu hören waren. Dennoch kam für die Frau jede Hilfe zu spät.

    Bande verschob Miet- und Leihwagen nach Serbien: Fahndung nach Komplizen

    6.06.2016 Seit Jahresbeginn ermittelt das Landeskriminalamt NÖ gegen eine serbisch-bosnisch-slowenische Tätergruppe, die in Wien und Niederösterreich Mietwagenfirmen, Möbel- und Baumärkte durch betrügerische Anmietung von Miet- und Leihfahrzeugen um zumindest 300.000 Euro geschädigt haben soll.

    Tod im Wasser: Jährlich ertrinken in Österreich mindestens 30 Personen

    6.06.2016 Nachdem am Wochenende im Bereich der Wiener Donauinsel zwei Ertrinkungstote zu beklagen waren, gab das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) Zahlen zu derlei Unglücksfällen heraus. In den vergangenen drei Jahren sind in Österreich insgesamt 114 Menschen ertrunken, jährlich waren es mindestens 30.

    Neues Projekt in Wien-Favoriten: Wohnen von Flüchtlingen mit Studierenden

    6.06.2016 Menschen mit und ohne "Fluchthintergrund" unter einem Dach - ein solches Wohnprojekt wird in Wien-Favoriten demnächst Realität. Die Caritas entwickelt dort auf den ehemaligen Siemensgründen ein Haus für insgesamt 140 junge Menschen bis 25 Jahre. Das Ziel: Integration.

    Jährlich ertrinken in Österreicher mindestens 30 Personen

    6.06.2016 In Österreich sind in den vergangenen drei Jahren insgesamt 114 Menschen ertrunken, jährlich waren es mindestens 30.

    ÖH ruft zur Aktionswoche für "trans, inter und nicht-binäre Menschen"

    6.06.2016 Eine Aktion gegen die Diskriminierung: Mit einer Aktionswoche wollen Betroffene mit Unterstützung der Österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH) auf die Situation von "trans, inter und nicht-binären Menschen" an den Hochschulen aufmerksam machen.

    Brennende Mistkübel in Baden: Polizei geht von Brandstiftung aus

    6.06.2016 In der Nacht auf Sonntag standen in Baden mehrere Müllcontainer an drei verschiedenen Standorten in Flammen.

    Hund in Auto "vergessen": Besitzerin wurde wegen Tierquälerei angezeigt

    6.06.2016 Während eines Besuchs bei einer Freundin in Baden hat eine 66-jährige Niederösterreicherin am Samstagnachmittag ihren Hund im Auto "vergessen". Das Tier erlitt einen Kreislaufzusammenbruch, die Besitzerin wurde wegen Tierquälerei angezeigt.

    Badeunfall im Neusiedler See: Elfjähriges Mädchen in Lebensgefahr

    6.06.2016 Am Sonntagnachmittag verunglückte ein elfjähriges Mädchen im Neusiedler See, nachdem es seine Schwimmhilfe verloren hatte. Das Kind musste vor Ort reanimiert werden, es befand sich am Montag noch in Lebensgefahr.

    EM-Song der "Dach-Checker": "Holland ist nicht mit dabei"

    6.06.2016 Der gebürtige Bregenzer Oliver Arno singt gemeinsam mit seinen Kollegen aus Deutschland und der Schweiz einen Song für die EM. Dabei belächeln sie die Holländer, die sich nicht qualifiziert haben.

    Südliches Niederösterreich wird bei Katastrophenübung zu "Modulistan"

    6.06.2016 Probe für den Ernstfall: Von Mittwoch bis Samstag werden die Bezirke Baden, Mödling und Wiener Neustadt im Rahmen einer internationalen Katastrophenschutzübung zum fiktiven Land "Modulistan", das durch ein Erdbeben schwere Schäden erlitt.

    Fürs Fernsehen: Hochwasser-Hilfsaktion mit Flüchtlingen inszeniert

    6.06.2016 Die Stadt Schwäbisch Gmünd in Baden-Württemberg war von den schweren Unwettern mit am stärksten betroffen. Die Berichterstattung zu den Aufräumarbeiten sorgte danach jedoch für noch mehr Aufregung.

    170 Jahre Wiener Tierschutzverein: Mehr als 500 Besucher bei Zwei-Tages-Fest

    5.06.2016 Der Wiener Tierschutzverein (WTV) hat am Wochenende sein 170-jähriges Bestehen gefeiert - mit einem zweitägigen Fest. Mehr als 500 Besuchern wurde im Wiener Tierschutzhaus im niederösterreichischen Vösendorf (Bezirk Mödling) ein Programm aus Show, Musik und Tanz geboten.

    Im Osten bleibt das Wetter stabil, im Westen weiterhin gewittrig

    5.06.2016 Zu Beginn der kommenden Woche präsentiert sich das Wetter zweigeteilt. Am Montag lässt die Schauer- und Gewitterneigung in vielen Landesteilen deutlich nach, oft überwiegt der Sonnenschein. Im Westen und Südwesten entstehen vor allem im Bergland tagsüber wieder einige Regenschauer oder Gewitter.

    Rapper Freddie Gibbs soll in Wiener Club Frauen betäubt und vergewaltigt haben

    5.06.2016 Weitere Details zu schweren Vorwürfen gegen US-Rapper Freddie Gibbs: Der Musiker steht in dringendem Verdacht, im Juli 2015 nach einem Auftritt in der "Grellen Forelle" in Wien zwei Frauen mit K.o.-Tropfen außer Gefecht gesetzt und sich anschließend an ihnen vergangen zu haben.

    Motorradfahrer (25) stürzte in Niederösterreich in Bach: Schwer verletzt

    5.06.2016 Ein 25-jähriger Motorradlenker ist am Samstag auf der L133 von der Kalten Kuchl Richtung Kleinzell (Bezirk Lilienfeld) in einer starken Rechtskurve von der Fahrbahn auf das Bankett geraten und in den Halbach gestürzt.

    Zwei Totalsperren nach Unfällen auf der A2 in der Nacht auf Sonntag

    5.06.2016 Zwei Zusammenstöße an derselben Stelle haben in der Nacht auf Sonntag für Totalsperren auf der Südautobahn (A2) Richtung Wien in NÖ gesorgt. Kurz nach Mitternacht ereignete sich zunächst ein Auffahrunfall vor der Raststation Föhrenberg.

    Schwerer Pkw-Unfall im Bezirk Baden: Wagen überschlug sich mehrfach

    5.06.2016 Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstagabend auf der L4007L4007 zwischen Gainfarn und Schwarzensee (Bezirk Baden) ereignet. Ein Pkw kam gegen 21.00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und durchschlug zunächst mehrere Sträucher.

    Hund biss kleinem Buben in Kärnten ins Gesicht

    4.06.2016 Ein eineinhalbjähriger Bub ist am Samstag in Kärnten durch einen Hundebiss im Gesicht erheblich verletzt worden. Wie die Landespolizeidirektion mitteilte, spielte der Mischlingshund einer 24 jährigen Angestellten in den frühen Abendstunden im Garten ihres Anwesens in Brückl mit einem Knochen, als sich der ebenfalls anwesende Neffe der Hundebesitzerin dem Hund von hinten näherte.

    Haft für US-Rapper Freddie Gibbs nach Vergewaltigung in Wien

    4.06.2016 Der US-amerikanische Gangsta-Rapper Freddie Gibbs ist am vergangenen Donnerstag in Frankreich wenige Minuten vor einem Auftritt festgenommen worden. Basis dafür war ein von der österreichischen Justiz ausgestellter Europäischer Haftbefehl, bestätigte Nina Bussek, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wien, am Samstagabend der APA französische Medienberichte.

    Schwere Unwetter in Niederösterreich

    4.06.2016 In Niederösterreich kam es Samstagmittag erneut zu starken Unwettern. Die Feuerwehr hatte mit Murenabgängen, überfluteten Kellern, Unfällen und Hangrutschen zu tun.

    Fünf Verletzte bei Schwarzpulver-Unfall in der Steiermark

    4.06.2016 Fünf Personen sind am Samstag im südoststeirischen Kirchberg an der Raab durch eine Schwarzpulverexplosion zum Teil schwer verletzt worden. Die Landespolizeidirektion bestätigte eine Meldung der "Kleine Zeitung Online", wonach zwei Menschen schwere Brandwunden erlitten haben. Sie wurden ins LKH Graz geflogen, drei Leichtverletzte wurden mit der Rettung in die Chirurgie des LKH Graz gefahren.

    Polizisten stoppten Alkolenker mit Schuss in die Reifen

    4.06.2016 Polizisten haben am Freitagnachmittag in Gmunden einen 54-jährigen Alkolenker nach einer Verfolgungsjagd mit einem gezielten Schuss in die Reifen gestoppt. Der Mann wurde zuvor aufgehalten. Ein Alko-Vortest ergab 1,84 Promille. Als ihn die Polizisten zum Alkomattest baten, wurde der Betrunkene unruhig und aggressiv, eilte zum Auto und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit, berichtete die Polizei OÖ.

    Mann zielte in Enns mit Pistole auf Asylwerber

    3.06.2016 Zwei Tage nach dem Brandanschlag auf eine noch unbewohnte Asylunterkunft in Altenfelden ist es in Oberösterreich am Donnerstagabend offensichtlich zu einer neuerlichen massiven Anfeindung gegen Flüchtlinge gekommen. Ein Mann soll in Enns mit einer Waffe auf fünf Asylwerber gezielt haben, bestätigte oö. Polizeisprecher Bernhard Innendorfer einen Bericht im "Kurier" (Samstagsausgabe).

    20-Jähriger bei Verkehrsunfall in Wien-Umgebung gestorben

    3.06.2016 Freitagmittag prallte ein 20-Jähriger mit seinem Auto in Himberg gegen einen Baum. Der Wagen wurde in ein Feld geschleudert, der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle.

    Weststeirische Polizei fand Betrunkenen mit Messer im Bauch

    3.06.2016 Die Polizei hat in der Nacht auf Donnerstag im weststeirischen Köflach im Bezirk Voitsberg einen schwer verletzten Mann mit einem Messer im Bauch in seiner Wohnung gefunden. Als mögliche Täterin kommt seine Lebensgefährtin infrage, von der aber jede Spur fehle, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Freitag mitteilte. Der Mann wurde ins LKH Graz gebracht, Lebensgefahr dürfte nicht bestehen.

    Berge und Berühmtheiten: Die Fischers blicken zurück

    3.06.2016 Heinz Fischer blickt nach zwölf Jahren als Bundespräsident dieser Tage häufig zurück, nun auch in Buchform: "Erinnerungen".

    Trotz gegenläufiger Meinung von Wrabetz: ORF-Wahl um Generaldirektor weiterhin offen

    3.06.2016 Mehr als zwei Drittel der ORF-Stiftungsräte haben laut ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz dessen Vertragsverlängerung befürwortet. Stiftungsräte der Opposition sind jedoch gegenläufiger Meinung.

    Jausenführerschein gegen Junkfood in der Schulpause

    3.06.2016 Fette Leberkäsesemmeln, Süßigkeiten und zuckerreiche Limonaden gehören noch immer zur täglichen Jause vieler Schüler.

    Sonnenbrand, Wespenstich und Co: Erste-Hilfe-Guide präsentiert

    3.06.2016 Um bei Ausflügen, Wanderungen und Radtouren auf der sicheren Seite zu sein, hat das Rote Kreuz die wichtigsten Erste-Hilfe-Tipps in einer Broschüre zusammengefasst.

    17 Festnahmen an Wiener Drogen-Hotspots

    3.06.2016 Am Tag zwei nach Inkrafttreten der Novelle zum Suchtmittelgesetz, die Dealen im öffentlichen Raum unter Strafe stellt, sind am Donnerstag in Wien 17 Personen festgenommen worden. Zehn von ihnen wurden in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert. Bei 13 der Beschuldigten handelt es sich um Asylwerber.

    Goldfische bedrohen seltene Bewohner des Tiroler Inn

    3.06.2016 Goldfische bedrohen die seltenen Bewohner der Innauen in Tirol. Immer wieder würden Fische aus dem Aquarium von ihren Besitzern in die Tümpel und Weiher gekippt werden, teilte der WWF am Freitag mit. Schutzgebietsbetreuer Toni Vorauer appellierte an die lokale Bevölkerung, nicht heimischen Arten wie etwa Goldfische nicht auszusetzen.

    Wiener Polizei lotste Entenfamilie über Krottenbachstraße

    3.06.2016 Wiener Polizisten haben am Donnerstag im Bezirk Döbling eine Entenfamilie über die stark befahrene Krottenbachstraße und durch eine Gasse in einen Park gelotst. Die Mutter hatte sich nach Angaben der Landespolizeidirektion vom Freitag mit sieben Kücken auf eine Baustelle verirrt.

    Mordanklage in Tirol nach über acht Jahren

    3.06.2016 Im Fall einer 2007 getöteten Pensionistin in Tirol ist nun gegen einen Tiroler und dessen Sohn Anklage wegen Mordes erhoben worden. Sowohl die DNA des Vaters, als auch die des Sohnes seien in der Wohnung in Innsbruck und im Auto des Opfers gefunden worden, teilte Staatsanwaltschaftssprecher Hansjörg Mayr der APA mit.