Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Fußball

  • "On Klopp of the World" - Lobeshymnen für Meister Liverpool

    26.06.2020 Die Euphorie in Liverpool nach dem Gewinn der englischen Meisterschaft ist riesig. Ex-Fußballer und britische Medien überschlugen sich am Freitag mit Lobeshymnen. Auch die Fans waren außer sich. Trotz der Bitten ihres geliebten Meistertrainers Jürgen Klopp und der Stadt, zuhause zu bleiben, feierten sie die ganze Nacht rund um das Anfield-Stadion. Der unterlegene Pep Guardiola gratulierte artig.

    Meistertitel: Lobeshymnen für Klopps Liverpool

    26.06.2020 Die Euphorie beim FC Liverpool ist nach dem Gewinn der Fußballmeisterschaft riesig.

    Abschlusssieg für Mählich erwünscht, Nachfolger gesucht

    26.06.2020 Roman Mählich sitzt zum letzten Mal gegen Horn auf der Betreuerbank der Lustenauer Austria.

    Jetzt LIVE: LASK gegen WAC im Ticker

    27.06.2020 Für den zweitplatzierten LASK geht es theoretisch noch um den Meistertitel, für den WAC ist von Platz zwei abwärts alles möglich. Wir berichten ab 17.00 Uhr live vom Spiel im Ticker.

    Jetzt LIVE: RB Salzburg gegen TSV Hartberg im Ticker

    27.06.2020 Außenseiter Hartberg hat bisher sämtliche drei Auswärtsspiele in der Meistergruppe gewonnen. Trotzdem sollen die Steirer beim Gastspiel in Salzburg für den Tabellenführer nicht zum Stolperstein werden. Wir berichten ab 17.00 Uhr live vom Spiel im Ticker.

    Jetzt LIVE: Austria Wien gegen SKN St. Pölten im Ticker

    27.06.2020 Während die Wiener Austria schon ans Play-off denkt, will der SKN St. Pölten im Kampf um den Abstieg Boden gut machen. Wir berichten ab 17.00 Uhr live vom Spiel im Ticker.

    Feiernde Liverpool-Fans pfeifen auf Corona-Auflagen

    26.06.2020 Unter weitgehender Missachtung der Corona-Auflagen haben Hunderte Fans des FC Liverpool den ersten Meistertitel ihres Clubs seit 30 Jahren gefeiert. In den Straßen der englischen Stadt drängten und umarmten sich am Donnerstagabend Anhänger des Kultvereins - trotz der geltenden Abstandsgebote. Rauchbomben und Feuerwerkskörper wurden gezündet. Auch zogen Autokorsos mit Hupkonzert durch die Straßen.

    Liverpool erstmals seit 30 Jahren englischer Fußball-Meister

    26.06.2020 Vor dem Fernseher hat sich Liverpool am Donnerstag zum englischen Fußball-Meister gekrönt. Weil der einzig verbliebene Rivale Manchester City bei Chelsea 1:2 verlor, sind die "Reds" sieben Runden vor Schluss dank eines 23-Punkte-Polsters auf die "Citizens" nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Für Liverpool endet eine 30-jährige Durststrecke, es ist der insgesamt 19. Meistertitel.

    Arsenal siegt bei Hasenhüttls Southampton 2:0

    25.06.2020 Ein schwerer Patzer von Gegner-Tormann Alex McCarthy hat Arsenal am Donnerstag den 2:0-Auswärtssieg Arsenals in Southampton eingeleitet. Edward Nketiah blockte den verunglückten Passversuch des Goalies und brachte die "Gunners" in der 20. Minute erstmals in Führung. Joseph Willock legte im Finish (87.) nach. Im vierten Spiel nach der Corona-Pause war es Arsenals erster Sieg.

    Bundesliga sagt Nein zu 500 Zuschauern in Dornbirn

    26.06.2020 Die Österreichische Bundesliga verweigert FC Dornbirn für die restlichen drei Heimspiele 500 Zuschauer in der Birkenwiese, der Antrag wurde abgelehnt

    Interkontinentale Play-offs für Katar-WM erst im Juni 2022

    25.06.2020 Aufgrund der Coronavirus-Pandemie werden die letzten Teilnehmer für die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar erst Mitte 2022 feststehen. Die interkontinentalen Play-off-Qualifikationsspiele werden von März auf Juni verschoben, wie das FIFA-Council am Donnerstag in einer Videokonferenz beschloss.

    Paukenschlag in Hohenems: Grabherr wird neuer Trainer

    26.06.2020 Ex-SCR Altach Coach übernimmt bis zum Jahresende den Eliteligaklub

    Sturm zog Reißleine und trennte sich von Coach El Maestro

    25.06.2020 Nach rund einem Jahr hat sich Fußball-Bundesligist Sturm Graz am Donnerstag von Trainer Nestor El Maestro getrennt.

    Bundesliga und 2. Liga starten am 11. September wieder

    25.06.2020 Die Fußball-Bundesliga will nach rund zweimonatiger Sommerpause ab 11. September in die neue Saison starten. Am selben Tag soll auch in der 2. Liga die Spielzeit 2020/21 wieder angepfiffen werden. Das wurde nach einer gemeinsamen virtuellen Clubkonferenz am Donnerstag bekanntgegeben. Die Entscheidung erfolgte einstimmig, wie die Liga vermeldete.

    Nach Herzog-Abgang droht in Israel Abschied der Österreicher

    25.06.2020 Nach dem Abgang von Andreas Herzog als Teamchef der israelischen Fußball-Nationalmannschaft ist auch die Zukunft der weiteren Österreicher im Verband bzw. Betreuerstab des Teams offen. Das betrifft Sportdirektor Willi Ruttensteiner ebenso wie Tormanntrainer Klaus Lindenberger, Individualtrainer Martin Stranzl, die Scouts Heinz Hochhauser und Gerhard Schweitzer sowie Mentalcoach Markus Rogan.

    Fußball: Leipzig in Augsburg ohne Sabitzer - Wolf operiert

    25.06.2020 RB Leipzig will nach der verpassten Vizemeisterschaft die Saison in der deutschen Fußball-Bundesliga zumindest auf Platz drei beenden. Marcel Sabitzer wird im abschließenden Spiel am Samstag beim FC Augsburg aber nicht dabei sein. Der ÖFB-Teamspieler fällt mit einer Knieprellung aus, wie Trainer Julian Nagelsmann am Donnerstag bekannt gab. Fehlen wird auch Hannes Wolf nach einer Fuß-Operation.

    Schweizer Favre auch in nächster Saison Dortmund-Trainer

    25.06.2020 Lucien Favre bleibt auch in der neuen Saison Trainer des deutschen Fußball-Vizemeisters Borussia Dortmund. Das bestätigte Sportdirektor Michael Zorc am Donnerstag. "Wir gehen jetzt in dieser Konstellation in die neue Saison. Wir wollen da auch noch einmal angreifen", sagte Zorc. Der BVB-Sportchef kündigte auch baldige Gespräche über die Verlängerung des bis 2021 laufenden Vertrags von Favre an.

    Mählich und Austria Lustenau einigten sich auf Trennung

    25.06.2020 Roman Mählich und Fußball-Zweitligist Austria Lustenau gehen künftig getrennte Wege. Das Heimspiel gegen den SV Horn am Freitagabend wird die letzte Partie, in der der Ex-Internationale die Vorarlberger als Cheftrainer betreuen wird. Wie Cup-Finalist Lustenau am Donnerstag bekannt gab, einigte man sich gemeinsam auf eine Auflösung des noch bis Sommer 2021 laufenden Vertrags per 30. Juni.

    Knalleffekt: Austria Lustenau trennt sich von Roman Mählich

    25.06.2020 Fußball-Zweitligist Austria Lustenau und Cheftrainer Roman Mählich haben gemeinsam entschieden, den noch bis 2021 laufenden Vertrag per 30. Juni 2020 einvernehmlich aufzulösen.

    "Mexikos Messi" gab bei Reals Sieg gegen Mallorca sein Debüt

    25.06.2020 Der 15-jährige Luka Romero ist seit Mittwochabend der jüngste Akteur, der jemals in der spanischen Primera Division zum Einsatz gekommen ist. Exakt 15 Jahre und 229 Tage war Romero alt, als er für Real Mallorca in den Schlussminuten des Auswärtsspiels bei Real Madrid aufs Feld kam. Die Königlichen übernahmen nach dem 2:0 wieder die Tabellenführung vom FC Barcelona.

    Ende der Geisterspiele auf der Birkenwiese in Sicht

    25.06.2020 Bezirks-Behörde bewilligt 500 Zuschauer im Juli in Dornbirn, Bundesliga lässt aber alle Zweitligaklubs abstimmen

    Die Stimmen zum Spiel: Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg mit 2:7

    25.06.2020 Nach der Rekord-Pleite von Rapid Wien im Heimspiel gegen RB Salzburg fielen die Hütteldorfer auf Platz drei zurück. Hier die Stimmen zum Spiel.

    Real nach 2:0-Sieg weiter punktgleich vor Barcelona voran

    25.06.2020 Real Madrid hat auch das vierte Fußball-La-Liga-Spiel nach der Corona-Pause gewonnen. Die "Königlichen" setzten sich am Mittwochabend zu Hause gegen Real Mallorca mit 2:0 durch und verteidigten damit ihre Tabellenführung erfolgreich. Der punktgleiche Verfolger FC Barcelona hat zwar das um einen Treffer bessere Torverhältnis, der gewonnene direkte Vergleich spricht in diesem Fall aber für Real.

    Historische Pleite: RB Salzburg fertigt Rapid Wien mit 7:2 ab

    25.06.2020 SK Rapid Wien ist am Mittwochabend in ein historisches 2:7-Heimdebakel gegen Tabellenführer Red Bull Salzburg geschlittert. Noch nie zuvor hatten die Hütteldorfer seit Gründung der Bundesliga sieben Tore in einem Meisterschaftsspiel kassiert.

    Lazio verliert bei Atalanta Bergamo trotz Pausenführung

    25.06.2020 Lazio Rom hat im Titelrennen der Fußball-Serie-A einen Rückschlag erlitten. Der erste Verfolger von Juventus Turin musste sich am Mittwoch bei Atalanta Bergamo trotz 2:1-Pausenführung mit 2:3 geschlagen geben. Lazios Rückstand auf Juve beträgt nun vier Zähler. Atalanta schob sich indes bis auf vier Punkte an den Dritten Inter heran, der zuvor nicht über ein 3:3 gegen Sassuolo hinausgekommen war.

    Liverpool könnte vor dem Fernseher Meister werden

    24.06.2020 Liverpool könnte am Donnerstagabend vorzeitig die englische Fußball-Meisterschaft feiern, und zwar vor dem Fernseher. Nach dem 4:0-Sieg gegen Crystal Palace am Mittwoch hat der Premier-League-Spitzenreiter 86 Punkte, der Vorsprung auf den Tabellenzweiten Manchester City beträgt 23 Zähler. Sollte City sein Auswärtsspiel bei Chelsea am Donnerstag nicht gewinnen, wäre Liverpool nicht mehr einzuholen.

    7:2: Salzburg deklassiert Rapid und steht vor dem Titel

    25.06.2020 Nach dem mehr als deutlichen Erfolg im Top-Spiel in Wien ist Salzburg der Meistertitel drei Runden vor Saisonende kaum mehr zu nehmen.

    Salzburg feiert historischen 7:2-Kantersieg gegen Rapid

    24.06.2020 Spitzenreiter Red Bull Salzburg hat den nächsten Meistertitel in der Bundesliga so gut wie fix in der Tasche: Dank einer überragenden Vorstellung servierten die "Bullen" am Mittwochabend ihren direkten Konkurrenten Rapid Wien auswärts mit 7:2 ab, die Salzburger sind damit drei Runden vor Schluss kaum mehr einzuholen. Der LASK bezwang Hartberg zuvor 5:1, Sturm musste sich dem WAC mit 0:2 beugen.

    Herzog beendet Tätigkeit als israelischer Teamchef

    24.06.2020 Andreas Herzog wird seinen Job als Teamchef der israelischen Fußball-Nationalmannschaft beenden.

    Lask-Präsident Gruber nicht mehr im Bundesliga-Aufsichtsrat

    24.06.2020 Siegmund Gruber ist ab sofort nicht mehr Aufsichtsratsmitglied der Fußball-Bundesliga. Der Präsident des LASK legte sein Mandat als Folge der Negativschlagzeilen um seinen Verein in der Corona-Pause am Mittwoch zurück. Der 46-Jährige gehörte dem Gremium seit 21. Juni 2017 an und war seit 28. August 2018 auch stellvertretender Vorsitzender. Die Nachfolgefrage ist noch nicht geklärt.

    Man-City-Stürmer Aguero erfolgreich am Knie operiert

    24.06.2020 Topstürmer Sergio Aguero vom englischen Fußballmeister Manchester City ist bereits am Mittwoch in Barcelona erfolgreich an seinem verletzten linken Knie operiert worden. "Alles ist gut gegangen, und ich werde bald mit der Reha beginnen", teilte der 32-jährige Argentinier auf Twitter mit.

    Austria Wien: Dominik Fitz fällt drei Monate aus

    24.06.2020 Wegen einer Knöchelverletzung fällt Dominik Fitz von Austria Wien voraussichtlich drei Monate aus. Am Freitag wird er operiert.

    US-Frauen können negatives Urteil vorerst nicht anfechten

    24.06.2020 Die Frauen-Fußball-Nationalmannschaft der USA kommt bei ihrem juristischen Kampf für finanzielle Gleichberechtigung nicht voran. Nachdem die Spielerinnen im Mai mit ihrer Klage auf gleiche Bezahlung wie ihre männlichen Kollegen vor einem Bundesgericht abgeblitzt waren, lehnte nun ein Bezirksgericht in Kalifornien einen Antrag auf sofortige Berufung dagegen ab.

    Heute LIVE: Rapid Wien gegen RB Salzburg - Live-Stream & TV-Übertragung

    24.06.2020 Im Spitzenspiel der Runde treffen heute Abend Rapid Wien und Red Bull Salzburg aufeiandner. Hier sehen Sie das Match live im TV und via Live-Stream.

    ÖFB nach Lockerungs-Ankündigungen: "Meilenstein"

    24.06.2020 Die am Mittwoch von der Bundesregierung bekanntgegeben Lockerungen unter anderem für den Sportbereich haben beim heimischen Fußballverband ÖFB für hörbares Aufatmen gesorgt. "Man kann von einem echten Meilenstein sprechen. Ich bin sehr glücklich, dass nun alle 2.200 Fußballvereine in Österreich und der gesamte Teamsport nun wieder eine echte Perspektive haben", erklärte ÖFB-Präsident Leo Windtner.

    Admira gegen Austria Wien: Die Stimmen zum Spiel

    24.06.2020 Die Austria hat das erste Teilstück auf dem Weg zur Rettung einer Saison mit vielen Tiefs geschafft. Das 2:0 bei der Admira am Dienstagabend bedeutete die fixe Teilnahme am Europa-League-Play-off.

    Wattens erkämpft Punkt in St. Pölten

    24.06.2020 Nach der klaren 0:5-Heimschlappe im ersten Duell zu beginn der Qualifikationsrunde hat WSG Tirol dem SKN St. Pölten Dienstagabend auswärts die Stirn geboten und ein verdientes 1:1-Unentschieden erkämpft. Nun hat Admira die Rote Laterne.

    Kogler kündig offene Stadien ab Herbst an

    24.06.2020 Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler hat die Öffnung der heimischen Fußballstadien für Zuschauer mit 1. August angekündigt.

    Austria nach 2:0 bei Admira fix im Play-off

    23.06.2020 Die Austria bleibt in Siegerlaune und hat den Einzug ins Europa-League-Play-off der Bundesliga bereits sichergestellt. Das 2:0 bei der vom Abstieg bedrohten Admira war der vierte Liga-Sieg in Folge für die Violetten. Altach liegt trotz eines 1:1 im Heimspiel gegen Mattersburg weiterhin sicher auf dem zweiten Playoff-Platz. Die WSG Tirol erkämpfte in St. Pölten ein 1:1.

    Austria kassiert in Linz dritte Niederlage in Folge

    24.06.2020 Die Austria musste sich im Blau Weiß Linz auswärts trotz klarem Chancenplus mit 2:1 geschlagen geben und ist nun bereits seit 7 Meisterschaftsspielen sieglos.

    Austria Wien setzt gegen die Admira Siegesserie fort

    24.06.2020 Bereits zum vierten Mal in Folge konnte die Wiener Austria in der Qualigruppe einen Sieg einfahren. Gegen den FC Admira aus Mödling stand es nach 90 Minuten 2:0 für die Veilchen. Damit sind die Favoritner fix für das Playoff qualifiziert.

    Salzburg greift im Rapid-Stadion nach dem Meisterteller

    23.06.2020 Für Red Bull Salzburg bietet sich am Mittwoch (20.30 Uhr/live ORF 1 und Sky) die erste Gelegenheit, die letzten Zweifel am neuerlichen Gewinn des Fußball-Meistertitels zu beseitigen. Bei einem Auswärtssieg gegen Rapid und einem Punkteverlust des LASK zwei Stunden zuvor in Hartberg wären die "Bullen" drei Runden vor Schluss quasi Champion. Das dritte Spiel bestreiten der WAC und Sturm Graz.

    Jetzt LIVE: TSV Hartberg gegen LASK Linz im Ticker

    23.06.2020 Die Mission des LASK, der in der Fußball-Bundesliga wieder an die Spitze klettern will, geht am Mittwochabend in Hartberg weiter. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.

    Scharfe Kühbauer-Kritik an Reduzierung des LASK-Punkteabzugs

    23.06.2020 Dass der Punkteabzug des LASK am Montag vom Protestkomitee der Fußball-Bundesliga von sechs auf vier Zähler reduziert worden ist, hat bei Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer großes Unverständnis ausgelöst. Die Entscheidung sei für ihn "nicht nachvollziehbar", erklärte der Burgenländer am Dienstag im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Mittwoch-Heimspiel gegen Red Bull Salzburg.

    Jetzt LIVE: WAC gegen Sturm Graz im Ticker

    23.06.2020 Für den WAC ist in der Bundesliga das Thema Europacup noch nicht erledigt, für Sturm Graz geht es hingegen eher um Schadensbegrenzung. . Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.

    Flugzeug mit rassistischer Parole überflog ManCity-Stadion

    23.06.2020 Beim 5:0-Sieg des englischen Fußball-Meisters Manchester City gegen Burnley ist es zu einem Rassismus-Eklat gekommen. Am Montagabend flog kurz nach dem Anpfiff ein Flugzeug mit einem Banner mit der Aufschrift "White Lives Matter - Burnley" (Weiße Leben zählen - Burnley) über das Etihad-Stadion.

    Bayern-Chef Rummenigge: Transfermarkt wird sich verändern

    23.06.2020 Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge erwartet durch die Corona-Pandemie ein Umdenken bei Spielerwechseln. "Der Transfermarkt wird sich verändern. Es ist nicht viel Liquidität vorhanden, es fehlt also an Nachfrage. Nicht aber am Angebot an wechselwilligen Spielern. Das wird die Preise neu justieren", sagte der Vorstandschef des deutschen Fußball-Meisters dem "Handelsblatt" (Dienstag).

    Jetzt LIVE: FC Admira gegen Austria Wien im Ticker

    23.06.2020 Nach drei Siegen in Folge will die Wiener Austria auch bei der Admira Punkte mit nach Hause nehmen. Wir berichten ab 18.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.

    Juventus baute Führung mit 2:0-Sieg in Bologna aus

    23.06.2020 Juventus Turin hat fünf Tage nach dem verlorenen Cupfinale mit einem 2:0-Sieg in Bologna reagiert.

    ManCity zögert Liverpools Titel-Party mit 5:0 weiter hinaus

    23.06.2020 Manchester City hat zum Abschluss der 30. Runde der englischen Fußball-Premier-League am Montag einen lockeren Heimsieg eingefahren.

    Fridrikas rettet FC Dornbirn gegen FAC Wien ein Punkt

    23.06.2020 Personelle Schwierigkeiten im Geister-Heimspiel der Rothosen gegen Floridsdorfer AC.

    Punkteabzug für LASK reduziert

    23.06.2020 Das Protestkomitee der Fußball-Bundesliga hat den Punkteabzug für den LASK am Montagabend von sechs auf vier Zähler (nach Grunddurchgang bzw. Punkteteilung) verringert.

    Verfahren gegen Sturm-Coach El Maestro eingestellt

    22.06.2020 Die Fußball-Bundesliga hat das Verfahren gegen Sturm-Graz-Trainer Nestor El Maestro eingestellt. Das gab die Liga am Montag in einer Aussendung bekannt. Sie hatte gegen den 37-Jährigen wegen des Verdachts ermittelt, er habe am 14. Juni beim Spiel in Hartberg gegen seine zu diesem Zeitpunkt aufrechte Funktionssperre verstoßen.

    Weniger TV-Geld für deutsche Clubs - Sky und DAZN übertragen

    22.06.2020 Die deutsche Fußball-Bundesliga ist von 2021 bis 2025 für vier Saisonen live auf Sky und DAZN zu sehen. Wichtigster Partner bleibt Sky. Der Pay-TV-Sender zeigt künftig alle Samstagsspiele und Partien unter der Woche live. Die Spiele am Freitag und Sonntag wandern zum Streamingdienst DAZN, gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Montag nach ihrer Medienauktion für den betreffenden Zeitraum bekannt.

    Austria will Schlagzahl hochhalten, Altach Anschluss halten

    22.06.2020 Die Austria will die Schlagzahl hochhalten, um gestärkt in ein mögliches "Finale" um einen Europacup-Platz zu gehen. Bei der gegen den Abstieg kämpfenden Admira soll am Dienstag nach drei Siegen in Serie der nächste Erfolg folgen. Altach versucht indes gegen Mattersburg, den Anschluss an die Austria nicht komplett zu verlieren. Im Kellerduell kämpfen St. Pölten und der WSG Tirol um Punkte.

    Rapid entschuldigt sich für sexistisches Fan-Transparent

    23.06.2020 Rapid hat sich am Montag für das laut Aussendung "geschmacklose" Fan-Transparent entschuldigt, das vor dem Heimspiel stundenlang auf der Tribüne des "Block West" des Allianz Stadions angebracht war. "