Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Fußball

  • Tottenham gegen Manchester City garantiert einen englischen Aufsteiger

    Englands Topclubs kämpfen um Verbleib in Europa

    10.04.2019 Die vier Premier-League-Teams wollen vor dem Viertelfinale der Fußball-Champions-League einen Europacup-Brexit möglichst vermeiden.
    Gegen Schweden sind alle Augen auf Nina Burger gerichtet

    ÖFB-Damen gegen Schweden im Zeichen von Burger-Abschied

    8.04.2019 Beim Testmatch der ÖFB-Frauen gegen den Olympiazweiten Schweden kommt es am Dienstag (19.10 Uhr/live ORF Sport +) in der Südstadt zur Abschiedsvorstellung von ÖFB-Rekordspielerin Nina Burger. "Es wird ein sehr spezielles Spiel für mich. Ich möchte einfach noch einmal zeigen, wozu ich fähig bin, Gas geben und der Mannschaft helfen. Ich weiß aber auch, dass es mein Abschiedsspiel wird", sagte Burger.
    Das Schweden-Länderspiel steht im Zeichen von Nina Burgers Abschied.

    ÖFB-Frauen: Länderspiel im Zeichen von Burger-Abschied

    8.04.2019 Am Dienstag spielen die ÖFB-Frauen gegen Schweden. Für ÖFB-Rekordspielerin Nina Burger wird es ihr Abschiedsspiel sein.
    Das ÖFB-Cup-Finale wird am 1. Mai nicht im Stadion von Austria Wien stattfinden.

    ÖFB-Cup-Finale findet nicht in der Generali-Arena in Wien statt

    8.04.2019 Das ÖFB-Cup-Finale zwischen Red Bull Salzbudg und Rapid Wien wird nach Fanprotesten und Sicherheitsbedenken der Wiener Polizei nun doch nicht in der Generali Arena, dem Stadion von Rapids Erzrivalen Austria Wien, ausgetragen.
    Alaba wurde vom Fachmagazin "kicker" zur Elf des Tages gewählt.

    Alaba und Onisiwo in die Elf des Tages gewählt

    8.04.2019 Die beiden ÖFB-Spieler David Alaba und Karim Onisiwo wurden vom deutschen Fachmagazin "kicker" in die Elf des Tages gewählt.
    Die Austragungsstätte für das Cup-Finale bleibt ein Zankapfel

    Sicherheitsbedenken sorgten für Verlegung des ÖFB-Cupfinales

    8.04.2019 Das Finale des öÖFB-Cups zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien am 1. Mai findet doch nicht im Stadion von Rapids-Erzrivalen Austria statt.
    Die Polizei befürchtet, dass es Ausschreitungen und schwere Sachbeschädigungen geben könnte.

    ÖFB-Cup-Finale in Generali Arena: Polizei befürchtet Ausschreitungen

    8.04.2019 Wegen der Rivalität zwischen Austria- und Rapid-Fans befürchtet die Wiener Polizei, dass es beim Cup-Endspiel in der Generali Arena zu Ausschreitungen kommen wird. Eine Verlegung des Matches wird empfohlen.
    Die Austria Wien erlitt am Wochenende die vierte Niederlage in Folge.

    Durch Frühjahr getaumelt: "Desaströse Bilanz" bei Austria Wien

    8.04.2019 Die Wiener Austra taumeln durch das Frühjahr. AG-Vorstand Kraetschmer sprach von einer "desaströsen Bilanz".
    Die Salzburger zeigen sich bescheiden

    Für Salzburg im Liga-Titelkampf "noch nichts entschieden"

    8.04.2019 Red Bull Salzburg kann den Meistersekt einkühlen. Nach dem harterkämpften 2:0-Erfolg beim LASK und dem auf sieben Punkte angewachsenen Vorsprung auf den ersten Verfolger ist der sechste Ligatitel in Folge zum Greifen nahe. Im Lager der Mozartstädter wollte man am Sonntagabend von einer Vorentscheidung in der Meistergruppe aber noch nichts wissen. Der Respekt vor den Linzern ist nach wie vor groß.
    Erneute Niederlage für die Wiener Austria

    Austria taumelt durchs Frühjahr: "Desaströse Bilanz"

    8.04.2019 Am Wiener Verteilerkreis tun sich tiefe Gräben auf. Sportlich hinkt die Wiener Austria den eigenen Ansprüchen nach sechs Niederlagen in sieben Frühjahrs-Partien hinterher, die 0:1-Heimniederlage gegen Sturm Graz am Sonntag war zudem von Fanprotesten gegen AG-Vorstand Markus Kraetschmer begleitet. Auch Sturm sah nach dem ersten Meistergruppen-Sieg in der Bundesliga "keinen Grund zur Euphorie".
    Kehrer traf per Kopf

    PSG nach 2:2 gegen Straßburg noch nicht Meister

    7.04.2019 Die Meisterfeier von Paris St. Germain ist am Sonntag noch ausgeblieben. Der überlegene Tabellenführer der französischen Fußball-Ligue-1 kam vor eigenem Publikum gegen RC Straßburg über ein 2:2 nicht hinaus. Bei einem Sieg wäre PSG der Titel nicht mehr zu nehmen gewesen, nun hat der Club 20 Punkte Vorsprung auf Verfolger OSC Lille, der im Saisonfinish theoretisch noch 21 Punkte gutmachen könnte.
    Keinen Sieger zwischen Napoli und Genua

    Napoli vertagte Serie-A-Titelentscheidung mit 1:1-Remis

    7.04.2019 Der SSC Napoli hat die Meisterentscheidung in der italienischen Fußball-Serie-A zumindest um eine Woche vertagt. Der Tabellenzweite trennte sich am Sonntag zu Hause vom Liga-14. Genoa 1:1 und liegt sieben Runden vor Saisonende 20 Zähler hinter Juventus Turin zurück. 21 Zähler sind noch zu vergeben. Der Tabellenführer hatte am Samstag den Schlager der 31. Runde gegen den AC Milan 2:1 gewonnen.
    Sturm Graz siegte im Spiel gegen Austria Wien.

    Sturm Graz feierte Sieg gegen Austria Wien: Die Stimmen zum Spiel

    8.04.2019 Am Sonntag siegt Sturm Graz im Bundesliga-Spiel gegen Austria Wien. Hier sind die Stimmen zum Spiel.
    Watford nach Sieg in der Verlängerung

    Prödl-Club Watford zog ins FA-Cup-Finale ein

    7.04.2019 Watford fordert Manchester City am 18. Mai im Finale des englischen Fußball-FA-Cups im Londoner Wembley-Stadion. Der Arbeitgeber von ÖFB-Teamkicker Sebastian Prödl setzte sich am Sonntag im zweiten Halbfinale in London gegen die Wolverhampton Wanderers nach Verlängerung mit 3:2 durch. Für die Entscheidung sorgte Gerard Deulofeu in der 104. Minute. Prödl stand bei den Siegern wieder nicht im Kader.
    Fans haben einen neuen Schuldigen gefunden

    Massive Fan-Proteste gegen Austria-Vorstand Kraetschmer

    7.04.2019 Austria-Fans haben während des Bundesliga-Spiels am Sonntag gegen Sturm Graz lautstark gegen Club-Vorstand Markus Kraetschmer protestiert. Während der ersten Hälfte skandierte der harte Kern des Anhangs in Zehn-Minuten-Abständen "Kraetschmer raus". Außerdem war auf der Osttribüne ein Transparent mit der Aufschrift "Zulange ließen wir uns blenden. Besser wär's deine Amtszeit zu beenden!" zu lesen.
    Torhungriger Ishak Belfodil

    Hoffenheim gewann in Augsburg 4:0, Gladbach gegen Bremen 1:1

    7.04.2019 Hoffenheim hat sich in der deutschen Fußball-Bundesliga zumindest vorerst auf Platz sieben verbessert. Die TSG feierte am Sonntag einen 4:0-Auswärtssieg gegen den FC Augsburg. Borussia Mönchengladbach erlitt hingegen im Kampf um die Champions-League-Plätze einen weiteren Rückschlag. Das Team des scheidenden Trainers Dieter Hecking kam gegen Werder Bremen nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus.
    WAC feierte heute einen Sieg gegen den SKN St. Pölten.

    WAC feierte 3:1 Sieg gegen SKN St. Pölten

    7.04.2019 Der WAC feierte am 2. Spieltag in der Meisterrunde einen verdienten 3:1 Auswärtserfolg beim SKN St. Pölten.
    Austria Wien musste sich im Bundesliga-Spiel gegen Sturm Graz geschlagen geben.

    Sturm Graz siegt in der Fußball-Bundesliga gegen Austria Wien mit 1:0

    7.04.2019 Sturm Graz hat am Sonntag in der Fußball-Bundesliga die Austria Wien mit einem 1:0 geschlagen. Austria ist damit am Ende der Meistergruppe.
    Sogenanntes "Sechs-Punkte-Spiel" ging an Salzburg

    Salzburg gewann Spitzenspiel gegen den LASK

    7.04.2019 Red Bull Salzburg hat mit einem 2:0-Sieg im Spitzenspiel gegen den LASK einen großen Schritt zum sechsten Fußball-Bundesliga-Meistertitel in Folge gemacht. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose baute den Vorsprung auf den ersten Verfolger in der Meistergruppe auf komfortable sieben Punkte aus. Sturm Graz hatte davor 1:0 bei der Wiener Austria gewonnen, der WAC gewann 3:1 in St. Pölten.
    Heute kam es zu massiven Protesten beim Bundesliga Heimspiel.

    Austria Wien: Massive Fan-Proteste gegen Austria Vorstand Kraetschmer

    7.04.2019 Beim Fußball-Bundesliga-Heimspiel gegen Sturm Graz gab es massive Proteste der Austria Wien Fans gegen den Club-Vorstand Markus Kraetschmer.
    Hinteregger rechnet mit Europa-League-Einsatz

    ÖFB-Verteidiger Hinteregger erlitt Mittelhandbruch

    7.04.2019 Österreichs Fußball-Internationaler Martin Hinteregger hat sich am Samstag in der deutschen Bundesliga bei Eintracht Frankfurts Auswärtsspiel gegen Schalke 04 (2:1) die Mittelhand gebrochen. Zudem erlitt der 26-jährige Verteidiger in der Partie am Samstag eine Kehlkopf- und Brustbeinprellung.
    Bayern schlägt Dortmund mit 5:0.

    Triumphale Bayern nach 5:0 über Dortmund vor nächstem Titel

    7.04.2019 Der FC Bayern hat mit einer Gala-Vorstellung Kurs auf den neuerlichen Gewinn der deutschen Fußball-Meisterschaft genommen.
    Die Hütteldorfer konnten das Spiel in Innsbruck für sich entscheiden.

    Rapid Wien: "Herrliche Woche" mit Sieg in Innsbruck beendet

    7.04.2019 Rapid Wien beendete eine "herrliche Woche" mit einem Sieg in Innsbruck. In der kommenden Woche erwartet die Hütteldorfer ein weiteres direktes Duell um die Qualigruppen-Spitze.
    Die Hütteldorfer haben mit dem Abstiegskampf wohl nichts mehr am Hut

    Rapid beendete "herrliche Woche" mit Sieg in Innsbruck

    7.04.2019 Zwei Siege zum Start der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga, Einzug ins ÖFB-Cup-Finale: Für Rapid läuft es dieser Tage absolut rund. Mit Christopher Dibon und Deni Alar fixierten zudem zwei Akteure den 2:0-Sieg bei Wacker Innsbruck am Samstag, die zuletzt wenig Spielpraxis hatten. "Wir haben drei erfolgreiche Spiele gehabt, es war eine herrliche Woche", bilanzierte Dibon im Sky-Interview.
    Jubel um Luis Suarez nach seinem späten Treffer zu Barcas 1:0-Führung

    Barcelona nach 2:0 über Atletico kaum noch zu stoppen

    6.04.2019 Der FC Barcelona hat am Samstag einen großen Schritt Richtung spanischen Fußball-Meistertitel gemacht. Die Katalanen feierten gegen Atletico Madrid durch Tore von Luis Suarez (85.) und Lionel Messi (86.) einen 2:0-Heimsieg. Damit liegt der Spitzenreiter elf Punkte vor dem ersten Verfolger, der aufgrund des verlorenen direkten Duells in den ausstehenden sieben Runden zwölf Zähler aufholen müsste.
    Manchester City steht im FA-Cup-Finale

    Manchester City nach 1:0 gegen Brighton im FA-Cup-Finale

    6.04.2019 Manchester City steht im Endspiel des englischen Fußball-FA-Cups. Der Meister gewann am Samstag im Londoner Wembley-Stadion das Halbfinale gegen Brighton durch ein Tor von Gabriel Jesus (4.) mit 1:0. Der Gegner im Finale am 18. Mai wieder im Wembley-Stadion wird am Sonntag im Duell zwischen Watford und Wolverhampton ermittelt.
    Moise Kean feierte seinen Siegtreffer in der 84. Minute

    Juventus nach 2:1 gegen Milan knapp vor Titelgewinn

    6.04.2019 Juventus Turin steht knapp vor dem Gewinn der italienischen Fußball-Meisterschaft. Der Titelverteidiger feierte am Samstag einen 2:1-Heimsieg über AC Milan und wäre am Sonntag fix Champion, wenn der Tabellenzweite Napoli vor eigenem Publikum gegen Genoa verliert.
    Christopher Dibon schoss das 1:0 in der ersten Halbzeit.

    Rapid triumphiert über Wacker mit 2:0

    7.04.2019 Einen zweiten Sieg konnte sich Rapid am Samstag in der Fußball-Bundesliga-Qualifikationsgruppe holen. Sie triumphierten mit 2:0 über die Innsbrucker.
    Dibon brachte Rapid in der ersten Hälfte in Führung

    Rapid holte mit 2:0 bei Wacker zweiten Quali-Gruppen-Sieg

    6.04.2019 Rapid hat im zweiten Spiel der Fußball-Bundesliga-Qualifikationsgruppe den zweiten Sieg geholt. Die Hütteldorfer setzten sich am Samstag auswärts gegen Wacker Innsbruck mit 2:0 durch und liegen damit weiterhin zwei Punkte vor dem SV Mattersburg, der gegen Hartberg einen 3:0-Heimsieg feierte. Die Partie Admira gegen Altach endete 1:1, womit sich die Vorarlberger an die dritte Stelle schoben.
    Das Endspiel zwischen Salzburg und Rapid findet am 1. Mai in der Generali Arena statt,

    Austria Wien: Fanprotest gegen Cup-Endspiel in Generali-Arena

    6.04.2019 Am Samstag zeigten Fans der Wiener Austria ihren Unmut über das ÖFB-Cup-Finale in der Generali-Arena.
    Lewandowski glänzte im Spitzenspiel mit einem Doppelpack

    Bayern überrollte Dortmund mit 5:0 im Bundesliga-Schlager

    6.04.2019 Das Schlagerspiel der deutschen Fußball-Bundesliga ist zu einer einseitigen Angelegenheit geworden. Der FC Bayern feierte am Samstag vor eigenem Publikum einen 5:0-Kantersieg über Borussia Dortmund und übernahm damit einen Punkt vor dem BVB die Tabellenführung. RB Leipzig behauptete mit einem 4:2-Sieg in Leverkusen Tabellenrang drei vor der Frankfurter Eintracht, die auf Schalke 2:1 gewann.
    Hazard demnächst in Madrid erwartet

    Real Madrid laut Medien kurz vor Hazard-Verpflichtung

    6.04.2019 Im Weltfußball kündigt sich ein prominenter Wechsel an. Eden Hazard, belgischer Offensivstar beim englischen Spitzenclub Chelsea steht unmittelbar vor einem Wechsel zu Real Madrid. Das berichteten spanische Medien am Freitagabend. Die drei Seiten stünden kurz vor Vertragsabschluss, der 28-Jährige werde demnächst zur Haussuche nach Madrid reisen, schrieb die gewöhnlich gut informierte "Marca".
    Salah brachte Liverpool wieder an die Spitze

    Liverpool nach 3:1 in Southampton wieder auf Platz eins

    5.04.2019 Mohamed Salah hat Liverpool die Rückkehr an die Tabellenspitze der Premier League beschert. Der Ägypter traf beim 3:1 (1:1) der "Reds" in Southampton am Freitag in der 80. Minute vorentscheidend zum 2:1. Liverpool hievte sich damit wieder an Manchester City vorbei auf Platz eins. Der Titelverteidiger hat aber ein Spiel weniger bestritten. Trainer Ralph Hasenhüttl ist mit Southampton weiter 16.
    Mainz beendete Niederlagen-Serie mit Kantersieg

    Tor und Assist von Onisiwo bei 5:0-Kantersieg von Mainz

    5.04.2019 Mainz hat die Niederlagenserie in der deutschen Fußball-Bundesliga eindrucksvoll hinter sich gelassen. Der FSV feierte am Freitagabend zum Auftakt der 28. Runde einen 5:0-Kantersieg gegen den SC Freiburg und punktete damit nach vier erfolglosen Versuchen en suite wieder einmal. Seinen Teil leistete auch ÖFB-Teamstürmer Karim Onisiwo, der als "Joker" für ein Tor und einen Assist sorgte.

    14. Saisontreffer von Hinterseer bei Bochums 1:2-Niederlage

    5.04.2019 Lukas Hinterseer hat am Freitagabend seinen bereits 14. Saisontreffer in der zweiten deutschen Fußball-Bundesliga erzielt. Der 28-jährige Tiroler brachte den VfL Bochum im Auswärtsduell mit SSC Jahn Regensburg in der 52. Minute per Elfmeter in Führung, konnte damit aber die 1:2-Niederlage seines Teams nicht verhindern. Hinterseer ist in der Liga-Torschützenliste nun wieder alleiniger Zweiter.
    Glasner will Titelkurs halten

    LASK fordert Salzburg in einem "richtigen Spitzenspiel"

    5.04.2019 Es ist der große Showdown der Fußball-Bundesliga. Der LASK empfängt am Sonntag (17.00 Uhr) Tabellenführer Red Bull Salzburg in der TGW-Arena in Pasching. Mit einem Sieg würden die Linzer bis auf einen Punkt an den Serienmeister aus Salzburg heranrücken und das Titelrennen damit erstmals seit Jahren wieder spannend machen. Austria empfängt Sturm, St. Pölten den WAC.
    Kühbauer erwartet muntere Rapidler

    Brisante Duelle in der Fußball-Quali-Gruppe

    5.04.2019 Drei durchaus brisante Duelle bringt am Samstag die zweite Runde in der Qualifikationsrunde, in der sowohl Abstieg aus der Fußball-Bundesliga als auch die Chance auf einen Europacup-Platz ausgespielt werden. Der Schlager steigt in Innsbruck, wo Wacker auf Rapid trifft.
    Rapid Wien zieht mit Selbstvertrauen in das Spiel gegen die Innsbrucker.

    Rapid Wien mit Selbstvertrauen zum Duell gegen Innsbruck

    6.04.2019 Mit viel Selbstvertrauen und voller Zuversicht reist Rapid Wien zu dem Auswärtsspiel gegen Wacker Innsbruck. Ausreden lässt Trainer Kühbauer ohnehin nicht gelten.
    Dortmund will in Richtung Titel stürmen

    100. Liga-Duell Bayern - BVB richtungsweisend im Titelkampf

    6.04.2019 Das Duell zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund am Samstag in München sorgt für Nervenkitzel im Titelkampf der deutschen Fußball-Bundesliga. Nach sechs Meisterschaften mit erdrückender Dominanz droht dem Titelverteidiger gegen den Spitzenreiter BVB bei einer Niederlage ein möglicherweise entscheidender Rückschlag im Rennen um Endrang eins.
    Rapid Wien sieht dem Spiel zuversichtlich entgegen.

    Heute LIVE: Wacker Innsbruck gegen Rapid Wien - Live-Stream & TV-Übertragung

    5.04.2019 Voller Zuversicht und mit großem Selbstvertrauen sieht Rapid Wien dem Duell gegen Wacker Innsbruck entgegen. Müdigkeit vom Cup lässt Kühbauer nämlich nicht als Ausrede gelten. Hier sehen Sie das Match im Live-Stream und live im TV.
    Grindel bekommt es mit der Justiz zu tun

    Staatsanwaltschaft prüft Verdacht gegen Ex-DFB-Chef Grindel

    5.04.2019 Dem zurückgetretenen DFB-Präsidenten Reinhard Grindel droht juristischer Ärger wegen des Verdachts der "Veruntreuung von Verbandsvermögen". Gegen den 57-Jährigen läuft bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt eine Verdachtsprüfung, wie diese am Freitag auf dpa-Anfrage mitteilte. Sollte sich der Verdacht erhärten, würde die Staatsanwaltschaft Ermittlungen einleiten.
    Bickel dankt ab

    Sport-Geschäftsführer Bickel verlässt Rapid nach Saisonende

    5.04.2019 Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel verlässt Fußball-Bundesligist Rapid mit Saisonende. Das gab der Schweizer am Freitag im Zuge der Vorschau-Pressekonferenz auf das Auswärtsmatch gegen Wacker Innsbruck bekannt. Bickel begann seine Tätigkeit bei den Hütteldorfern offiziell am 1. Jänner 2017, am 30. Juni dieses Jahres ist nun Schluss.
    Keine Vertragsverlängerung von Fredy Bickel.

    Rücktritt von Fredy Bickel als Rapids Sport-Geschäftsführer

    5.04.2019 Am Freitag gab Fredy Bickel seinen Rücktritt als Geschäftsführer Sport von Rapid Wien bekannt. Er wird seinen laufenden Vertrag nicht verlängern.
    LIVE-Ticker zum Spiel LASK Linz gegen Red Bull Salzburg ab 17.00 Uhr.

    Jetzt LIVE: LASK Linz gegen FC Red Bull Salzburg im Ticker

    5.04.2019 Der große Showdown der Fußball-Bundesliga wird am Samstag zwischen LASK und Salzburg erwartet. Die beiden Mannschaften treffen in der TGW-Arena in Paching aufeinander. Wir berichten ab 17.00 Uhr live vom Spiel im Ticker.
    LIVE-Ticker zum Spiel SKN St. Pölten gegen WAC ab 14.30 Uhr.

    Jetzt LIVE: SKN St. Pölten gegen WAC im Ticker

    5.04.2019 Am Sonntag treffen die "Kleinen" der Meisterrunden aufeinander. Beide kämpfen um die Europacup-Chance. Wir berichten ab 14.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.

    "Tschutta": Ein Topspiel und interessante Duelle in der Titelfrage

    6.04.2019 Das Dutzend ist voll! In der 12. Ausgabe von "Tschutta" dreht sich alles um das Topspiel in der Vorarlbergliga zwischen Leader Lauterach und Dornbirner SV sowie die brisanten Duelle in der Bundesliga, Erste Liga und Regionalliga West.
    Wo blüht Rose im kommenden Jahr

    Rangnick geht von Rose-Abgang bei Bullen aus

    5.04.2019 Laut Leipzig-Coach Ralf Rangnick ist der Abschied von Marco Rose als Trainer von Österreichs Fußball-Serienmeister Red Bull Salzburg fix. Dieser wollte das nicht so stehen lassen. Sein möglicher neuer Club Mönchengladbach hat indes einen Coach gefunden, sagt aber nicht wen.
    Der FC Barcelona ist seit 18 Liga-Spielen ungeschlagen

    Barca peilt gegen Atletico Vorentscheidung im Titelrennen an

    5.04.2019 Der FC Barcelona peilt am Samstagabend (20.45 Uhr) vor eigenem Publikum im spanischen Fußball-Gipfeltreffen mit Atletico Madrid die Vorentscheidung im Titelkampf an. Sollte der von Superstar Lionel Messi angeführte Titelverteidiger gewinnen, würde der Vorsprung auf den ersten Verfolger sieben Runden vor Schluss auf bereits elf Punkte anwachsen.
    Juventus freut sich schon auf den achten Titelgewinn in Serie

    Juventus könnte bereits am Wochenende Meister werden

    5.04.2019 Juventus Turin könnte bereits am Wochenende zum insgesamt 35. Mal als italienischer Fußball-Meister feststehen. Sollte "Juve" das Samstag-Heimspiel (18.00 Uhr) gegen den Tabellenvierten AC Milan gewinnen und Verfolger SSC Napoli in der 31. Runde am Sonntag (20.30 Uhr) zu Hause gegen Genoa verlieren, dann wären die Turiner schon am 7. April zum achten Mal en suite Serie-A-Champion.
    Hasenhüttl setzt auf das eigene Publikum

    Liverpool für Southamptons Hasenhüttl "perfektes Beispiel"

    4.04.2019 Auf den Tabellen-16. Southampton wartet am Freitagabend in der englischen Fußball-Premier-League das schwere Heimspiel gegen Titelkandidat Liverpool. Für Trainer Ralph Hasenhüttl sind die Gäste "das perfekte Beispiel für ein physisch starkes Team in Kombination mit technischer Qualität, Geschwindigkeit und guter Organisation", wie der 51-jährige Steirer am Donnerstagnachmittag betonte.
    Hameter wurde vom anstehenden Bundesliga-Spiel zwischen Austria Wien und Sturm Graz abgezogen.

    Fehlentscheidungen bei Cup-Halbfinale: Schiedsrichter Hameter muss pausieren

    4.04.2019 Beim ÖFB-Cup-Halbfinale zwischen LASK und Rapid gab es Ärger über mehrere Fehlentscheidungen von Schiedsrichter Markus Hameter. Nun muss der 38-Jährige pausieren.
    Die Bayern wollen mit einem Sieg am Dauerrivalen vorbeimarschieren

    Bayern will Dortmund nach 100. Klassiker hinter sich wissen

    4.04.2019 Der FC Bayern will Borussia Dortmund nach dem 100. Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Bundesliga hinter sich wissen. In der Münchner Allianz Arena steigt am Samstag (18.30) der "Klassiker" des deutschen Fußballs. Bayern Vereinspatron Uli Hoeneß legte die Erwartungshaltung hoch. "Es darf keine Ausreden geben. Da muss gegen Dortmund geliefert werden", sagte der 67-Jährige.
    Maximilian Hofmann erhielt wegen Schiedsrichter-Kritik die Rote Karte.

    Cup-Halbfinale: Rapids Maximilian Hofmann erhielt glatt Rot

    5.04.2019 Rapid Wien-Verteidiger Maximilian Hofmann erhielt im ÖFB-Cup-Halbfinale gegen den LASK eine Rote Karte wegen Schiedsrichter-Beleidigung.
    Rapid-Präsident Krammer appelliert an den ÖFB.

    ÖFB-Cup-Finale soll ins Wiener Ernst-Happel-Stadion verlegt werden

    4.04.2019 Eigentlich soll das ÖFB-Cup-Finale am 1. Mai in der Generali-Arena stattfinden, doch Rapid-Präsident Michael Krammer plädiert für eine Verlegung des Spiels in das Ernst-Happel-Stadion.
    Kobras bleibt den Vorarlbergern erhalten

    Altach verlängerte Vertrag mit Torhüter Kobras bis 2021

    4.04.2019 Fußball-Bundesligist SCR Altach kann für zwei weitere Jahre auf Torhüter Martin Kobras zurückgreifen. Der 32-Jährige verlängerte seinen Vertrag bis Sommer 2021, gab der aktuelle Tabellenvierte der Qualifikationsgruppe am Donnerstag bekannt. Kobras spielt seit 2009 für Altach und hat bisher 288 Pflichtspiele für die Vorarlberger bestritten.
    Erst vor zwei Jahren lautete das Cup-Finale Salzburg gegen Rapid

    Rapid fordert Salzburg in Cup-Final-Neuauflage von 2017

    4.04.2019 Salzburg und Rapid stehen einander im Finale des ÖFB-Cups in der Neuauflage des Endspiels von 2017 gegenüber. Während Österreichs Titelhamster beim 6:0 mit Regionalligist GAK kurzen Prozess machte, gingen die Wiener beim LASK erst nach einer Überstunde als Sieger hervor. Der 4:3-Sieg im Elferschießen war für Rapid am Mittwochabend durchaus glücklich, die Linzer schlichen frustriert vom Rasen.
    Marco Rose verlässt Salzburg laut "kicker" für Mönchengladbach

    Rose-Abgang zu Mönchengladbach laut "kicker" so gut wie fix

    4.04.2019 Bei Salzburg-Trainer Marco Rose stehen die Zeichen endgültig auf Abschied. Laut "kicker"-Angaben wird der 42-Jährige im Sommer den deutschen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach übernehmen. Es gehe "nur noch um die Finalisierung des Deals", berichtete das deutsche Fachmagazin in seiner Donnerstag-Ausgabe. Rose besitzt in seinem bis 2020 laufenden Vertrag eine Ausstiegsklausel.
    Red Bull Salzburg siegte am Mittwochabend gegen den GAK.

    Red Bull Salzburg gewinnt Cup-Halbfinale gegen GAK: Die Stimmen zum Spiel

    4.04.2019 Red Bull Salzburg hat im ÖFB-Cup-Halbfinale am Mittwochabend gegen den GAK mit 6:0 gesiegt. Hier sind die Stimmen zum Spiel.
    Rapid und Salzburg treffen am 1. Mai im Austria-Stadion aufeinander

    ÖFB-Cupfinale bleibt trotz Rapid-Teilnahme in Generali Arena

    4.04.2019 Das Finale des ÖFB-Fußball-Cups zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien wird wie geplant am 1. Mai in der Generali-Arena der Wiener Austria stattfinden. Nach längeren Diskussionen am Donnerstag hielt Österreichs Fußball-Bund (ÖFB) fest, dass am Plan festgehalten werde. Rapid hätte eine Verlegung ins Happel-Stadion begrüßt, Klagenfurt hatte sich eigenständig als Spielort angeboten.