Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Fußball

  • Auch Roger Spry bleibt dem ÖFB-Team erhalten

    14.11.2013 Nach Teamchef Marcel Koller wird auch Conditioning Coach Roger Spry dem österreichischen Fußball-Bund die Treue halten. "Ich bleibe beim österreichischen Verband", sagte Spry am Donnerstag, dem Tag seines 63. Geburtstags, im Teamcamp in Spanien der APA. Zuletzt war spekuliert worden, dass sich der Engländer nach dem Test-Länderspiel am Dienstag gegen die USA vom ÖFB verabschieden könnte.

    Taboga soll Elferfouls angeboten haben

    14.11.2013 Im Skandal um Fußball-Bundesligaspieler Dominique Taboga kommen immer weitere Details ans Tageslicht. Der Ex-Verteidiger des SV Grödig soll wegen Schulden bei seinem früheren Mitspieler Sanel Kuljic unter dermaßen großem Druck gestanden sein, dass er zu Manipulationszwecken absichtliche Elferfouls angeboten habe. Das berichteten die "Salzburger Nachrichten" am Donnerstag in ihrer Online-Ausgabe.

    Austrianer Mader fällt rund vier Wochen aus

    14.11.2013 Fußball-Meister Austria Wien muss rund vier Wochen auf Florian Mader verzichten. Der 31-jährige Mittelfeldspieler hat sich am Samstag im Match gegen den WAC, in dem er nach einer Stunde ausgewechselt werden musste, einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen.

    Uli Hoeneß bricht in Tränen aus - Bayern-Mitglieder stehen hinter ihm

    14.11.2013 München - Uli Hoeneß wird auf der Jahreshauptversammlung 2013 des FC Bayern als "bester Mann" gefeiert. Der Präsident vergießt Tränen und will nach seinem Steuerstrafprozess die Mitglieder über seine Zukunft entscheiden lassen. Die Rekordzahlen geraten zur Nebensache.

    Wirbel um Drogenberichte in "Östereich": Blatt will ÖFB kontaktieren

    14.11.2013 "Drogen-Skandal erschüttert Rapid: Ein Promi-Fan kokste im Stadion vom Meisterteller," schrieb die Tageszeitung "Österreich" in einem Bericht ihrer Mittwochsausgabe. Nachdem sich Rapid und ÖFB öffentlich gewehrt haben, möchte die Tageszeitung nun den ÖFB kontaktieren.

    Nationalteam wehrt sich gegen Tageszeitung "Österreich"

    13.11.2013 Das österreichische Fußball-Nationalteam ist am Mittwoch im Teamcamp in Orihuela mit einem offenen Brief an die Tageszeitung "Österreich" an die Öffentlichkeit gegangen.

    Rapid und ÖFB wehren sich gegen Berichte der Tageszeitung "Österreich"

    13.11.2013 Zu dem Artikel „Fans schnupften Koks im Stadion" der Tageszeitung "Österreich" hat der SK Rapid Wien nun via Aussendung offiziell Stellung bezogen. Auch der ÖFB ist am Mittwoch im Teamcamp in Orihuela mit einem offenen Brief an die Zeitung an die Öffentlichkeit gegangen - und übte harte Kritik an der Berichterstattung.

    Admira Wacker: Protestkomitee bestätigt Acht-Punkte-Abzug

    13.11.2013 Admira Wacker Mödling ist weiter Tabellenschlusslicht der Fußball-Bundesliga. Das Protestkomitee hat den Einspruch der Niederösterreicher gegen ihren Acht-Punkte-Abzug wegen Verstößen gegen die Lizenzbestimmungen am Mittwoch abgewiesen. Die Admira wird in dem Fall aber auch das Ständige Neutrale Schiedsgericht anrufen, das anstelle eines ordentlichen Gerichtes letztinstanzlich entscheidet.

    Start in neue Koller-Ära lässt keine Wünsche offen

    12.11.2013 Der Auftakt seiner zweiten Ära als Teamchef der österreichischen Nationalmannschaft lässt für Marcel Koller keine Wünsche offen. Die ÖFB-Auswahl ist im Trainingslager in Spanien von Sonnenschein und 23 Grad Celsius begrüßt worden. Untergebracht ist der fast 40-köpfige ÖFB-Tross im Vier-Sterne-Komplex "Real Club de Golf Campoamor Resort". Zwei saftig grüne Trainingsplätze versüßen den Aufenthalt.

    DFB-Team bei der WM ganz in Weiß

    12.11.2013 Ganz in Weiß und mit dem Klinsmann-Rot als Brustring: Das neue Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sorgt sieben Monate vor WM-Start für heiße Debatten. Thomas Müller und Julian Draxler fuhren am Dienstag mit einem Bus durch die Münchner Innenstadt und überraschten die Menschen mit dem neuen WM-Outfit des dreifachen Weltmeisters.

    Grödig-Spieler Taboga von Wettmafia erpresst

    12.11.2013 Ein Skandal erschüttert den österreichischen Fußball: Dominique Taboga, Profi beim Bundesligisten SV Grödig, wurde offenbar von der "Wettmafia" erpresst. Er habe sich geweigert, ein Spiel zu manipulieren und habe wegen des entgangenen Gewinns unter Androhung von Gewalt im Rahmen von mehreren Geldübergaben gesamt bereits "über 70.000 Euro" bezahlt, wie die Staatsanwaltschaft Salzburg mitteilte.

    Rapid gab Einblick in sieben Krammer-Projekte

    12.11.2013 Michael Krammer steht als Nachfolger von Rudolf Edlinger als Präsident von Fußball-Rekordmeister Rapid parat. Schon vor der Wahl auf der Ordentlichen Hauptversammlung am Montag in der Wiener Gasometer-Halle gaben die Hütteldorfer auf ihrer Homepage Einblick in die Zukunftspläne des früheren Orange-Chefs. Sieben konkrete Projekte sind das Herzstück der Krammer-Kandidatur.

    Überschuss von mehr als 700.000 Euro bei Austria

    12.11.2013 Austria Wien steuert auf eines ihrer erfolgreichsten Geschäftsjahre zu. Durch die Qualifikation für die Champions League werden die Favoritner diese Saison ein positives Eigenkapital erreichen. Doch auch die vergangene Saison kann sich aus finanzieller Sicht sehen lassen, fällt das Jahresergebnis mit einem Überschuss von mehr als 700.000 Euro doch zum dritten Mal in Folge deutlich positiv aus.

    Fußball: Rapid gibt Einblicke in Projekte von Michael Krammer

    12.11.2013 Michael Krammer steht als Nachfolger von Rudolf Edlinger als Präsident von Fußball-Rekordmeister Rapid parat Schon vor der Wahl auf der Ordentlichen Hauptversammlung am Montag in der Wiener Gasometer-Halle gab Rapid auf ihrer Homepage Einblick in die Zukunftspläne des früheren Orange-Chefs.

    Über 200.000 WM-Tickets in sieben Stunden vergeben

    16.05.2014 In nur wenigen Stunden haben sich Fußball-Fans aus aller Welt mehr als 200.000 Tickets für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien gesichert. Die FIFA hatte am Montag um 12.00 Uhr den Startschuss für das Rennen auf die Eintrittskarten gegeben, die Frist war eigentlich bis 28. November angelegt. Aber bereits nach sieben Stunden waren nach FIFA-Angaben die begehrten Tickets für 57 Spiele weg.

    Fußball: Austria Wien rechnet mit einem Überschuss von 700.000 Euro

    12.11.2013 Fußball-Meister Austria Wien steuert auf eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre in der 102-jährigen Club-Geschichte zu. Durch die Qualifikation für die Champions League werden die Favoritner diese Saison ein positives Eigenkapital erreichen.

    Diego Costa muss Spanien-Debüt verschieben

    11.11.2013 Atletico-Madrid-Torjäger Diego Costa muss sein Debüt in der spanischen Nationalmannschaft verschieben. Der gebürtige Brasilianer hat sich laut dem Verband im Meisterschaftsspiel des spanischen Cupsiegers am Sonntag bei Villarreal (einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Costa könne daher nicht an der Afrika-Reise des Welt- und Europameisters teilnehmen.

    Fußball: US-Nationalteam mit Rapid-Stürmer Terrence Boyd gegen Österreich

    12.11.2013 Terrence Boyd, Stürmer von Rekordmeister Rapid, ist in den Kader der US-amerikanischen Fußball-Nationalmannschaft für das Test-Länderspiel gegen Österreich am 19. November (20.45 Uhr) einberufen worden.

    Die gefährlichsten Hooligans der Welt

    11.11.2013 Diese Hooligans sind in und außerhalb der Fußball-Stadien besonders gefürchtet. "Bleacherreport" hat eine Liste mit den zehn gefährlichsten Holligan-Vereinigungen der Welt erstellt.

    Verletzter Messi fällt sechs bis acht Wochen aus

    11.11.2013 Wegen eines Muskelrisses im linken Oberschenkel muss der argentinische Fußball-Superstar Lionel Messi nach Angaben des FC Barcelona eine Zwangspause von sechs bis acht Wochen einlegen. Es ist die dritte Verletzung des 26-Jährigen in dieser Saison. Er hatte sich beim 4:1-Sieg beim Tabellenletzten Betis Sevilla schon nach 22 Minuten auswechseln lassen.

    Die Stimmen zum Spiel SV Grödig gegen SK Rapid Wien

    11.11.2013 Am Sonntag erkämpfte sich der SK Rapid Wien auswärts gegen Aufsteiger SV Grödig noch ein 2:2 Unentschieden. Das sind die Stimmen zum Spiel.

    Barcelona-Vorsprung durch 4:1 erstmals drei Punkte

    11.11.2013 Das Starensemble des FC Barcelona hat seine Führung in der spanischen Fußball-Liga Primera Division am Sonntag mit einem 4:1 bei Betis Sevilla auf drei Punkte ausgebaut. Schützenhilfe hatte es schon davor von Villarreal gegeben, bei dem Verfolger Atletico Madrid nur ein 1:1 erreicht. Für Austria Wiens Champions-League-Gegner war es nach elf Siegen und einer Niederlage das erste Remis der Saison.

    Stuttgart und Mainz feierten Siege in Bundesliga

    10.11.2013 Der VfB Stuttgart hat am Sonntag in der deutschen Bundesliga 3:1 beim Lokalrivalen SC Freiburg gewonnen. Österreichs Teamstürmer Martin Harnik wurde in der 81. Minute eingewechselt. Mainz besiegte Frankfurt daheim ohne den verletzten Julian Baumgartlinger 1:0.

    ManU gewann Spitzenspiel gegen Arsenal mit 1:0

    10.11.2013 Meister Manchester United hat am Sonntag das Spitzenspiel der englischen Fußball-Premier-League daheim gegen Tabellenführer Arsenal mit 1:0 gewonnen. Den entscheidenden Treffer erzielte der ehemalige Arsenal-Spieler Robin van Persie. Der Niederländer traf nach einem Eckball von Wayne Rooney vor rund 75.000 Zuschauern in Old Trafford in Minute 27 per Kopfball.

    Erste Saisonniederlage Salzburgs, Grödig-Rapid 2:2

    10.11.2013 Eine Niederlage und ein glückliches Unentschieden hat es in den Sonntag-Spielen der 15. Bundesliga für Österreichs Vertreter in der Fußball-Europa-League gegeben. Während sich Rapid bei Aufsteiger Grödig zu einem 2:2 mühte, musste sich Tabellenführer Salzburg bei Schlusslicht Admira mit 1:3 geschlagen geben und damit die erste Pleite nach 33 Ligaspielen ohne Niederlage hinnehmen.

    Glückliches 2:2 beim Spiel Grödig gegen Rapid

    10.11.2013 Rapid freut sichüber ein glückliches Finish. Die schlechte Chancenauswertung des Gegners haben die Hütteldorfer am Sonntag bei Überraschungs-Aufsteiger Grödig ein 2:2 (0:1) gerettet.

    Roma wieder nur 1:1, Juventus besiegte Napoli

    10.11.2013 Tabellenführer AS Roma hat sich am Sonntag in der 12. Runde der italienischen Fußball-Serie A nach zehn Siegen zum zweiten Mal in Folge mit einem Unentschieden zufriedengeben müssen. Wie vor einer Woche beim FC Torino gab es diesmal auch daheim gegen Nachzügler Sassuolo nur ein 1:1. Juventus Turin gewann das Verfolgerduell gegen Napoli klar mit 3:0 und liegt damit nur noch einen Punkt hinter Roma.

    Stöger erlitt mit Köln erste Niederlage

    10.11.2013 Die Serie von Trainer Peter Stöger und des 1. FC Köln ist gerissen. In der 14. Runde gab es die für die "Geißböcke" nach sieben Siegen und sechs Remis die erste Saisonniederlage in Deutschlands zweiter Liga. Beim VfL Bochum verlor Köln am Sonntag mit 0:1 und verpasste es, die Tabellenführung auszubauen. Den einzigen Treffer markierte der ehemalige Sturm-Graz-Kicker Richard Sukuta-Pasu (64.).

    Amtsverzicht keine Überlegung für Hoeneß

    10.11.2013 Bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern am Mittwoch wird ein großer Zuspruch für Uli Hoeneß erwartet. Der Präsident und Aufsichtsratsvorsitzende denkt in der Steueraffäre nicht darüber nach, Ämter niederzulegen. Rückendeckung gibt es vom Club, von außen Kritik an den Sponsoren.

    ÖFB-Team macht sich in Spanien für USA-Match fit

    10.11.2013 Österreichs Fußball-Nationalteam reist am Montag Richtung Süden. Die ÖFB-Auswahl bezieht bis Sonntag in Spanien Quartier und bereitet sich in einem abgeschiedenen Vier-Sterne-Club in der Provinz Alicante auf das Testspiel am 19. November gegen die USA vor. Im "Real Club de Golf Campoamor Resort" absolviert die Truppe von Teamchef Marcel Koller insgesamt sieben Trainingseinheiten.

    Helmut Schulte verlässt den SK Rapid

    10.11.2013 Rapid-Sportdirektor Helmut Schulte wird seinen bis 31. Dezember 2013 laufenden Vertrag bei den Hütteldorfern nicht verlängern.

    Austria Wien erzielte gegen WAC Heimerfolg mit viel Glück

    9.11.2013 Die Austria hat am Samstag in der 15. Runde der Fußball-Bundesliga einen schmeichelhaften 1:0 (0:0)-Heimerfolg gegen den Wolfsberger AC gefeiert. Die Wiener, die ihrer Meisterform weiterhin deutlich hinterherhinken, setzten sich dank eines Treffers von Thomas Murg (53.) durch.

    LIVE - Fußball: FC Admira Wacker Mödling gegen Red Bull Salzburg im Ticker

    9.11.2013 Red Bull Salzburg will auch gegen die Admira ihre Siegesserie aufrechterhalten, auch wenn die Salzburger seit dem Wiederaufstieg der Admiraner noch nicht gewinnen konnten. Wir berichten am Sonntag ab 19 Uhr live vom Spiel in unserem Ticker.

    LIVE - Fußball: SV Grödig gegen SK Rapid Wien im Ticker

    10.11.2013 Rapid Wien ist gegen den Aufsteiger nach dem 0:1 in Wien am Sonntag in Grödig auf Revanche aus. Wir berichten ab 16.30 Uhr live in unserem Fußball-Ticker.

    AS Monaco gab in neuerlich Punkte ab

    8.11.2013 Aufsteiger und Titelfavorit AS Monaco hat in der französischen Fußballliga neuerlich Punkte abgegeben. Fünf Tage nach der ersten Saisonniederlage, einem 0:2 gegen den Tabellenzweiten OSC Lille, kam die Truppe um Starstürmer Falcao am Freitag gegen Mittelständler Evian Thonon Gaillard über ein 1:1 (1:1) nicht hinaus.

    Remis im brisanten Derby Hannover - Braunschweig

    8.11.2013 Hannover 96 ist im Hochrisiko-Spiel der deutschen Fußball-Bundesliga gegen Eintracht Braunschweig nicht über 0:0 hinausgekommen und wartet nun schon seit sechs Spielen auf einen Sieg. Im ersten Erstliga-Derby der niedersächsischen Rivalen seit 37 Jahren zeigten beide Teams am Freitagabend Magerkost und sorgten für das 1000. torlose Remis in der Bundesliga-Geschichte.

    Kapfenberg bleibt in Erste Liga auf Altachs Fersen

    8.11.2013 Der Vorsprung von Erste-Liga-Tabellenführer Altach auf den ersten Verfolger Kapfenberg ist bis auf zwei Punkte geschmolzen. Am Freitag musste sich die Elf von Damir Canadi im Vorarlberg-Derby bei Austria Lustenau mit einem 1:1 (0:1) zufriedengeben, erst ein Last-Minute-Treffer von Louis Ngwat-Mahop sicherte den Gästen dabei zumindest einen Zähler.

    Fußball: Rapid-Wahlkomitee unterstützt Kandidatur von Krammer

    8.11.2013 Offenar ist der Weg für Michael Krammer zum Präsidenten von Fußball-Rekordmeister Rapid Wien frei. Wie der Club am Freitag bekanntgab, unterstützt das Wahlkomitee eine Kandidatur des früheren Orange-Chefs.

    Nigerias Fußballer gewannen Titel bei U 17-WM

    8.11.2013 Die Nachwuchs-Fußballer von Nigeria haben den Titel bei der U17-Weltmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten gewonnen. Am Freitag besiegten die Afrikaner im Finale Mexiko mit 3:0 und sind durch den bereits vierten Triumph nach 1985, 1993 und 2007 nun Rekordchampion in dieser Altersklasse.

    Blatter für Verlegung der WM 2022 in den November

    8.11.2013 FIFA-Präsident Sepp Blatter hat anlässlich eines Besuchs der U17-WM in Abu Dhabi bekräftigt, dass er als IOC-Mitglied klar gegen eine Fußball-WM 2022 im Jänner oder Februar ist, wie sie unter anderen UEFA-Boss Michel Platini vorschlägt. Wegen der Sommerhitze in Katar wird ein neuer Austragungstermin gesucht. Blatter würde November bevorzugen.

    Nach Madrider "Klatsche" kommt WAC zur Austria

    8.11.2013 Nach der Lehrstunde in Madrid will die Austria in der Bundesliga ihren Negativlauf im Heimstadion beenden. Gegen den WAC (Samstag, 19.00 Uhr) sind die in der Tabelle fünftplatzierten Wiener auch im Rennen um einen Europacup-Startplatz gefordert. Die Konkurrenten Sturm Graz und SV Ried treffen zeitgleich aufeinander. Den Auftakt zur 15. Runde macht das Spiel Wacker Innsbruck gegen Wiener Neustadt.

    LIVE-Fußball: SK Sturm Graz gegen SV Ried im Ticker

    8.11.2013 Der SK Sturm will seine einst berüchtigte Heimstärke wieder unter Beweis stellen. Nach sieben Saisonauftritten in der UPC Arena stehen für die Grazer bereits vier Niederlagen zu Buche. Gegen die SV Ried soll am Samstag beim Tabellensechsten aber wieder über drei Zähler gejubelt werden. Wir berichten ab 19:00 live vom Spiel.

    Guardiola lobt "100 Prozent"-Einstellung von Alaba

    8.11.2013 In Österreich ist David Alaba zum Sportler des Jahres gekürt worden, viel Lob erntet der 21-Jährige aber auch von seinem Vereinstrainer Pep Guardiola.

    LIVE-Fußball: Austria Wien gegen WAC im Ticker

    9.11.2013 Nach der Lehrstunde in Madrid will die Austria in der Fußball-Bundesliga ihren Negativlauf vor heimischer Kulisse beenden. Gegen den WAC am Samstag um 19:00 Uhr sind die in der Tabelle fünftplatzierten Wiener auch im Rennen um einen Europacup-Startplatz gefordert.

    Dortmund-Goalie Weidenfeller erstmals im DFB-Team

    8.11.2013 Teamchef Joachim Löw hat Tormann Roman Weidenfeller erstmals in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft berufen. Der 33-jährige Schlussmann von Borussia Dortmund ist der einzige Neuling im 24 Spieler umfassenden Aufgebot des Bundestrainers für die Länderspiel-Klassiker am kommenden Freitag in Mailand gegen Italien sowie vier Tage später in London gegen England.

    Schweinsteiger muss sich Operation unterziehen

    8.11.2013 Der deutsche Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger wird erneut operiert. Wie der FC Bayern München am Freitag mitteilte, muss sich der Mittelfeldakteur einem weiteren Eingriff am Sprunggelenk seines rechten Problemfußes unterziehen. Bereits im Sommer war der 29-Jährige an derselben Stelle operiert worden. Wie lange Schweinsteiger ausfällt, teilte der Verein nicht mit.

    Österreich sicherte in 5-Jahres-Wertung Rang 14 ab

    8.11.2013 Österreich hat gute Chancen in der übernächsten Saison 2015/16 wieder mit fünf Clubs im Fußball-Europacup vertreten zu sein. Durch den 3:1-Sieg von Red Bull Salzburg gegen Standard Lüttich sowie dem 2:2-Unentschieden von Rapid gegen Genk in der Europa League wurde in der UEFA-Fünf-Jahres-Wertung der 14. Platz mit 28,125 Punkten abgesichert.

    Rapid-Aufstiegschance nach 2:2 gegen Genk gesunken

    8.11.2013 Fußball-Rekordmeister Rapid wird wohl auch im vierten Anlauf der Sprung ins Sechzehntelfinale der Europa League verwehrt bleiben. Die Hütteldorfer haben beim 2:2 gegen Genk am Donnerstagabend im Wiener Ernst-Happel-Stadion vor 34.300 Zuschauern zwar eine ansprechende Leistung geboten, das dritte Remis im vierten Spiel der Gruppe G dürfte am Ende für den Aufstieg aber zu wenig sein.

    Bullen sehen sich für K.o.-Phase bereit

    8.11.2013 Das erste Ziel ist erreicht. Nach dem vorzeitig fixierten Aufstieg ins Sechzehntelfinale der Fußball-Europa-League will Red Bull Salzburg im dritten Anlauf aber erstmals auch in der K.o.-Phase reüssieren. Die Vorzeichen stehen gut, bewiesen die Salzburger am Donnerstag beim 3:1 bei Standard Lüttich doch auch kämpferische Qualitäten - und eine Effizienz, wie sie auf europäischer Bühne nötig ist.

    Lüttich-Trainer von Kampl und Alan beeindruckt

    8.11.2013 Österreichs überlegener Fußball-Tabellenführer Red Bull Salzburg hat auch in Belgien Eindruck hinterlassen. Standard-Lüttich-Trainer Guy Luzon traut den Bullen einen Europacup-Lauf bis weit ins Frühjahr hinein zu. "Salzburg ist eine der stärkeren Mannschaften in Europa. Wenn sie weiter so effizient spielen, können sie es schaffen", sagte der Israeli nach der 1:3-Niederlage seines Teams.

    Schmid nicht mehr Co-Trainer von Teamchef Koller

    8.11.2013 ÖFB-Teamchef Marcel Koller muss ab sofort auf die Co-Trainer-Dienste seines Schweizer Landsmannes Fritz Schmid verzichten. Der 54-Jährige beendete seine Tätigkeit wenige Tage vor dem Auftakt der Vorbereitung auf des erste Länderspiel nach Kollers Vertragsverlängerung am 19. November in Wien gegen die USA. Als Grund führte er die Kollision der ÖFB-Tätigkeit mit anderen Arbeitsbereichen an.

    Europa League: Rapid trotz Boyd Doppelpack gegen Genk weiter sieglos

    8.11.2013 Der SK Rapid wartet in der Europa League weiter auf den ersten Erfolg. Die Grünweißen mussten sich am Donnerstagabend im Heimspiel gegen KRC Genk mit einem 2:2 (2:1) begnügen. Die Chancen auf ein Überwintern im internationalen Geschäft sind damit weiter gesunken.

    Rapid in Europa League 2:2 gegen Genk

    7.11.2013 Rapid wartet in der Europa League weiter auf den ersten Erfolg. Die Grünweißen mussten sich am Donnerstag im Heimspiel gegen Genk mit einem 2:2 begnügen. Die Chancen auf ein internationales Überwintern sind damit weiter gesunken. In Gruppe G liegt Rapid nach dem dritten Remis im vierten Spiel auf Rang vier. Genk ist mit acht Zählern einen Punkt vor Dynamo Kiew - die Ukrainer schlugen Thun 2:0.