Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Fußball

  • Transparente und Botschaften störten die Vatikan-Mannschaft

    Vatikan-Frauenteam trat in Wien aus Protest nicht an

    22.06.2019 Zu einem zumindest kleinen Eklat ist es am Samstag in Wien-Simmering gekommen. Das geplante Debüt des Frauen-Fußballteams des Vatikan gegen den FC Mariahilf platzte, weil die Gäste-Truppe aus Protest gegen politische Botschaften nicht mehr antreten wollte. Wie mehrere User auf Twitter schrieben, hatten die Wienerinnen Zeichen gegen Homophobie und offenbar auch für das Recht auf Abtreibung gesetzt.
    Philipp Lienhart ist bei Freiburg tätig

    Österreich trifft bei U21-EM in Udine auf Deutschland

    22.06.2019 Das Duell von Österreich mit Deutschland ist im Fußball immer etwas ganz Besonderes. Wenn am Sonntag (21.00 Uhr/live ORF 1) im Stadio Friuli von Udine im letzten Gruppe-B-Spiel der U21-EM der Tabellenführer und Titelverteidiger auf die noch nicht ausgeschiedene ÖFB-Elf trifft, ist für zusätzliche Brisanz gesorgt, kommt es doch zum Aufeinandertreffen vieler Club-Weggefährten.
    Den Treffer erzielte vor 75.000 Zuschauern Mahmoud Hassan Trezeguet

    Ägypten gewann Auftaktspiel des Afrika Cups

    22.06.2019 Gastgeber Ägypten hat am Freitagabend das Auftaktspiel des Fußball-Afrika-Cups für sich entschieden. In Kairo setzte sich die Auswahl um Top-Stürmer Mohamed Salah mit 1:0 (1:0) gegen Simbabwe durch. Den Treffer erzielte vor 75.000 Zuschauern Mahmoud Hassan Trezeguet (41.).

    Aufsteiger FC Dornbirn freut sich auf das Derby gegen Austria Lustenau

    21.06.2019 Mehrere tausende Besucher werden zum Spiel in der 2. Liga zwischen Neuling FC Mohren Dornbirn und Austria Lustenau erwartet
    Nigeria hat mit u.a. Asisat Oshoala tolle Spielerinnen

    Deutschland und Nigeria eröffnen Achtelfinali bei Frauen-WM

    21.06.2019 Deutschland und Nigeria eröffnen am Samstag das Achtelfinale der Frauen-Fußball-WM in Frankreich. Gelang den Westafrikanerinnen erstmals seit 20 Jahren der Einzug in die K.o.-Runde, standen die Deutschen in allen bisherigen WM-Endrunden zumindest in den Top Acht. Die favorisierte DFB-Auswahl stellte sich vor dem Spiel in Grenoble jedoch auf eine harte Gangart des Gegners ein.
    Gregoritsch wirkt nicht so überzeugt, den Aufstieg schaffen zu können

    ÖFB-Elf will bei EM gegen Deutsche kein "Kanonenfutter" sein

    21.06.2019 Die Chance lebt, die Aussichten sind aber alles andere als rosig: Nach der 1:3-Niederlage gegen Dänemark am Donnerstag wäre ein Aufstieg von Österreichs U21-Fußball-Nationalteam ins EM-Halbfinale eine faustdicke Überraschung. Mit Deutschland geht es am Sonntag (21.00 Uhr/live ORF 1) in Udine nicht nur gegen den Titelverteidiger, sondern das bisher beste Team des Turniers.
    Ilzer ist bis 2022 bei der Austria Wien verpflichtet

    Ilzer versprühte Ehrgeiz: "Viele Projekte warten auf uns"

    21.06.2019 Mit dem Erfolgselan von Christian Ilzer soll die Wiener Austria in der kommenden Saison eine bessere Figur als in der Vorsaison abgeben. Sportdirektor Ralf Muhr sprach am Freitagvormittag von einer "besonderen Saison" und einem "guten Gefühl", während der vom WAC geholte Steirer mit den Violetten seine erste Raseneinheit absolvierte.
    Am Freitag fand der Trainingsauftakt der Wiener Austria statt.

    Austria Wien: Ilzer verprüht Ehrgeiz

    21.06.2019 Die Wiener Austria soll in der kommenden Saison eine bessere Figur machen. Ilzer verprüht zuvor bereits Ehrgeiz.
    Der Vertrag wurde einvernehmlich aufgelöst.

    Austria Wien und ÖFB: Cup-Final-Vertrag einvernehmlich gelöst

    21.06.2019 Der ÖFB als Bewerbsveranstalter des Cups und die Austria Wien haben sich auf eine sofortige, einvernehmliche und entschädigungslose Auflösung der bis 2022 geschlossenen Standort-Vereinbarung bezüglich des Cupfinales geeinigt.
    Uruguay spielte gegen Japan 2:2

    Uruguay und Japan trennen sich bei Copa America remis

    21.06.2019 Rekordsieger Uruguay ist bei der Copa America, der südamerikanischen Fußball-Meisterschaft, gegen Japan nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Die Südamerikaner und die Gäste aus Asien trennten sich am Donnerstag in Porto Alegre 2:2 (1:1). Japan ging durch Koji Miyoshi zweimal in Führung (25., 59.), Uruguay schaffte durch Luis Suarez (32.) und Jose Gimenez (66.) stets rasch den Ausgleich.
    Feingold feierte am 28. Mai seinen 106. Geburtstag

    Feingold (106) kickte Integrationsfußball-WM in Salzburg an

    21.06.2019 Marko Feingold, mit 106 Jahren ältester Holocaust-Überlebender Österreichs, hat am Donnerstag die Integrationsfußball-WM in Salzburg mit Red-Bull-U12-Coach Dusan Svento angekickt. Der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Salzburg fand dabei Worte der Toleranz. "Keiner hat dem anderen etwas vorzuwerfen. Die Religionen sind gleich, nur die Feiertage sind verschieden."
    Torres lässt in Japan seine Karriere ausklingen

    Spanischer Ex-Weltmeister Fernando Torres beendete Karriere

    21.06.2019 Der spanische Ex-Welt- und Europameister Fernando Torres hat das Ende seiner Fußball-Karriere angekündigt. Nach 18 aufregenden Jahren sei der Moment gekommen, die Laufbahn zu beenden, sagte der 35-Jährige in einem am Freitag in sozialen Netzwerken veröffentlichten Video. Torres, derzeit bei Sagan Tosu in Japan, lud für Sonntag zu einer Pressekonferenz ein, auf der er Details erläutern wolle.
    Nach der 1:3-Niederlage rückte der Aufstieg in weite Ferne

    ÖFB-U21 fehlte gegen Dänen Frische - Vergebener Elfer Thema

    21.06.2019 Österreichs U21-Fußball-Nationalteam hat die gute Ausgangsposition im Kampf um einen Platz im EM-Semifinale aus der Hand gegeben. Nach der 1:3-Niederlage gegen Dänemark ist der Aufstieg in weite Ferne gerückt. "Fehlende Frische" wurde von vielen Seiten als Hauptgrund für die erste Niederlage in der zweiten Partie genannt. Zudem war der vergebene Elfmeter von Christoph Baumgartner großes Thema.
    Xaver Schlager kam nicht zur Geltung

    Rückschlag für ÖFB-U21-Team bei EM - 1:3 gegen Dänemark

    21.06.2019 Drei Tage nach der erfolgreichen Endrunden-Premiere mit dem 2:0 gegen Serbien, haben Österreichs U21-Fußballer bei der EM in Italien und San Marino einen klaren Dämpfer hinnehmen müssen.
    Beide Seiten sind einem längeren Engagement Schwabs nicht abgeneigt.

    Rapid-Kapitän Schwab führt Vertragsgespräche

    20.06.2019 Für Rapid-Kapitän Stefan Schwab stehen demnächst Gespräche über seinen Vertrag an. Der Schritt ins Ausland hat für den 28-Jährigen dabei nicht oberste Priorität.
    Kühbauer will mit zwei Stürmern spielen

    Rapid-Trainer Kühbauer wünscht sich Abgänge

    20.06.2019 Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer wünscht sich nach der enttäuschenden Fußball-Bundesliga-Saison noch neue Spieler. Dafür sind aber Abgänge einiger ungewollter Akteure notwendig. Der Kader soll nach dem verpassten internationalen Geschäft nicht zu groß und ein System mit zwei Stürmern verinnerlicht werden.
    Kühbauer warnte vor einem zu großen Kader.

    Nach enttäuschender Saison: Rapid-Trainer will neue Spieler

    20.06.2019 Bei Rapid Wien ist man auf der Suche nach frischem Blut. Dafür nimmt Trainer Dietmar Kühbauer auch Abgänge gerne in Kauf.
    Xaver Schlager wechselt nach Deutschland

    Schlager zum VfL Wolfsburg? - "Habe nichts unterschrieben"

    20.06.2019 Xaver Schlager dementierte am Donnerstagabend die Medienberichte bezüglich seinem angeblich bevorstehenden Wechsel zum VfL Wolfsburg. "Ich bin da bei der U21-EM, mache nichts bezüglich meiner Zukunft. Ich habe nichts unterschrieben", diktierte der Mittelfeldspieler in die Mikrofone. Das einzige was er in letzter Zeit unterschrieben habe, seien Autogramme.
    Argentinen gilt bei der Copa America weiter als Favorit

    Glückliches Remis von Argentinien gegen Paraguay

    20.06.2019 Argentinien präsentiert sich bei der Copa America weiterhin nicht als Titelfavorit. Im zweiten Gruppenspiel gegen Paraguay am Mittwoch in Belo Horizonte hat die Albiceleste nur mit viel Glück eine neuerliche Niederlage vermeiden können. Nach dem 1:1-Remis liegt Argentinien in der Tabelle auf dem letzten Rang, kann den Aufstieg ins Viertelfinale aber noch aus eigener Kraft schaffen.
    Ägypten ist heuer Gastgeber des Afrika Cups

    Ägypten will sich beim Afrika-Cup präsentieren

    20.06.2019 Der Africa Cup of Nations, kurz Afrika-Cup, findet erstmals im Sommer statt. Es ist nicht die einzige Neuerung des am Freitag in Ägypten startenden Kontinentalturniers: Erstmals wird der Cup mit 24 Teams ausgetragen. Neben Gastgeber Ägypten mit Weltstar Mohamed Salah gelten der Senegal, Nigeria und die Elfenbeinküste als Anwärter auf die Siegertrophäe. Titelverteidiger ist Kamerun.
    England setzte sich gegen Japan durch

    England nach 2:0 gegen Japan Frauen-WM-Gruppensieger

    19.06.2019 England hat am Mittwoch bei der Frauen-Fußball-WM in Frankreich das Spiel um den Sieg in der Gruppe D gegen Vizeweltmeister Japan 2:0 (1:0) gewonnen. Matchwinnerin war Ellen White (14., 84.) mit einem Doppelpack. Die ungeschlagenen Engländerinnen, vor vier Jahren WM-Dritte, bekommen es im Achtelfinale mit einem Gruppendritten zu tun.
    Der Fußball-Profi starb bei einem Flugzeugabsturz

    Verdächtiger im Zusammenhang mit Tod von Sala festgenommen

    19.06.2019 Fünf Monate nach dem Tod des argentinischen Fußball-Profis Emiliano Sala bei einem Flugzeugabsturz über dem Ärmelkanal ist in Großbritannien ein Verdächtiger festgenommen worden. Dem 64-Jährigen aus North Yorkshire werde fahrlässige Tötung durch eine "rechtswidrige Handlung" zur Last gelegt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.
    Austrai Wien hat Caner Cavlan fix verpflichtet.

    Austria Wien holte niederländischen Linksverteidiger Cavlan

    19.06.2019 Der niederländische Linksverteidiger Caner Cavlan wurde fix bei der Austria Wien verpflichtet.
    Beim Saison-Auftakt der Bundesliga treffen Rapid Wien und Red Bull Salzburg aufeinander.

    Nächste Bundesliga-Saison wird von Rapid gegen Salzburg eröffnet

    19.06.2019 Am 26. Juli findet der Saison-Auftakt der Fußball-Bundesliga statt. Dabei wird Rapid Wien gegen Titelverteidiger Red Bull Salzburg antreten.
    Luis Enrique gab seinen Trainerposten ab

    Luis Enrique nicht mehr Spaniens Nationaltrainer

    19.06.2019 Luis Enrique ist nicht mehr Trainer der spanischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 49-jährige Coach habe seine Posten zur Verfügung gestellt, teilte Verbandspräsident Luis Rubiales am Mittwoch vor Journalisten in Madrid mit. Zum neuen Nationaltrainer wurde der bisherige Assistent Roberto Moreno (41) ernannt.
    Vorbereitung auf das Match gegen Dänemark

    ÖFB-U21 hat EM-Gruppensieg im Visier - "Wollen 9 Punkte"

    19.06.2019 Österreichs U21-Fußball-Nationalteam strotzt nach dem EM-Traumauftakt gegen Serbien vor Selbstvertrauen. Das Halbfinale soll mit dem Gruppensieg aus eigener Kraft fixiert werden. "Ich schaue persönlich nicht so auf die anderen Gruppen. Wir wollen neun Punkte, darauf arbeiten wir hin", sagte Abwehrspieler Kevin Danso einen Tag vor dem Duell mit Dänemark am Trainingsplatz in Corno di Rosazzo.
    Lainer erhält Fünfjahresvertrag

    Lainer folgt Rose und wechselt von Salzburg nach Gladbach

    19.06.2019 Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg "verliert" nach Trainer Marco Rose auch Außenverteidiger Stefan Lainer an Borussia Mönchengladbach. Der 26-Jährige folgt seinem bisherigen Coach in die deutsche Bundesliga und unterzeichnete einen Fünfjahresvertrag. Lainer war als Nachwuchsspieler zu Salzburg gekommen und nutzte nun die Chance zu einem Transfer ins Ausland.
    Bei Sturm hat die Saison schon begonnen

    Drei mögliche Gegner für Sturm Graz in EL-Qualifikation

    19.06.2019 Sturm Graz muss auf den Konkurrenten in der zweiten Qualifikationsrunde der Fußball-Europa-League noch warten. Bei der Auslosung am Mittwoch in Nyon erhielten die Steirer drei mögliche Gegner. Sturm trifft entweder auf Haugesund (NOR) oder den Sieger der Vorqualifikation zwischen Barry Town United (Wales) und Cliftonville (NIR). Die Grazer spielen am 25. Juli auswärts und am 1. August zu Hause.
    Hummels sagt Adieu zu den Bayern

    Hummels kehrt von den Bayern zu Borussia Dortmund zurück

    20.06.2019 Der Transfer-Coup zwischen Bayern München und Borussia Dortmund ist perfekt: Mats Hummels kehrt vom deutschen Fußball-Rekordmeister zum BVB zurück, meldeten deutsche Medien. Der 30-jährige Innenverteidiger, dessen Vertrag in München noch bis Juni 2021 gelaufen wäre, erhält in Dortmund einen Dreijahresvertrag. Laut Fachmagazin "kicker" beträgt die Ablösesumme 38 Millionen Euro.
    Innsbruck-Präsident Gerhard Stocker

    Wacker Innsbruck kämpft ums Überleben

    19.06.2019 Wacker Innsbruck steht auf der Kippe: Der auch finanziell angeschlagene Fußball-Bundesliga-Absteiger kündigt mit Ende Juni vorerst sämtliche auf der Geschäftsstelle tätige Mitarbeiter. Dies betrifft 14 Personen, darunter auch Sportchef Alfred Hörtnagl, gab der Verein am Mittwoch bei einer "Zukunftspressekonferenz" bekannt. Der sportliche Bereich ist davon vorerst nicht betroffen.
    Florian Jamnig unterschreibt langfristig beim SCRA

    SCR Altach holt Verstärkung für die Offensive

    20.06.2019 Der SCR Altach hat mit Florian Jamnig die nächste Offensiv-Verstärkung für die kommende Saison unter Vertrag genommen.
    Ullmann spielt - neben Ingolitsch - eine zentrale Rolle

    ÖFB-U21-Außenverteidiger-Dauerläufer werden nicht müde

    19.06.2019 Maximilian Ullmann und Sandro Ingolitsch sind nicht nur bei ihren Clubs unangefochten. Auch im ÖFB-U21-Fußball-Nationalteam spielen die Außenverteidiger eine zentrale Rolle. Das war auch beim 2:0 gegen Serbien zum EM-Auftakt der Fall. Die hohen Belastungen in der abgelaufenen Saison wurden gut weggesteckt, die Akkus sind aufgeladen. Rotation muss es daher aus Spielersicht nicht geben.
    Tor von Gabriel Jesus (r.) für Brasilien wurde aberkannt

    Brasilien muss gegen Venezuela ein 0:0 hinnehmen

    19.06.2019 Gastgeber Brasilien ist bei der Südamerikameisterschaft im Fußball nicht über ein Unentschieden gegen den Außenseiter Venezuela hinausgekommen. Die Partie zwischen der Seleção und der Vinotinto in Salvador ging am Dienstagabend (Ortszeit) mit 0:0 zu Ende. Peru konnte Bolivien trotz Rückstand noch 3:1 abfertigen.
    Marta stellte einen neuen WM-übergreifenden Torrekord auf

    Brasilianerin Marta mit 17. WM-Tor bei Sieg gegen Italien

    18.06.2019 Italien, Brasilien und Australien stehen bei der Fußball-WM der Frauen in Frankreich im Achtelfinale. Italien holte sich trotz einer 0:1-(0:0)-Niederlage gegen Brasilien in Valenciennes den Sieg in der Gruppe C, dabei hatte das Tor von Marta historische Bedeutung. Mit ihrem Treffer in der 74. Minute per Elfmeter gelang ihr das insgesamt 17. Tor bei einer WM. Das ist ein neuer FIFA-Rekord.
    An der Bundesliga wird vorerst nicht herumgedoktert

    Bundesliga-Clubs lassen neuen Modus vorerst unangetastet

    18.06.2019 Die Vertreter der zwölf Clubs der Fußball-Bundesliga haben am Dienstag ein erstes Fazit nach der Premierensaison im neuen Modus gezogen. Dabei sei es einstimmig zur Entscheidung gekommen, dass das Format während der Saison 2019/20 gründlich evaluiert werden soll, hielt die Bundesliga in einer Aussendung fest. Bis dahin bleibt alles beim Status quo. Beschlossen wurde eine neue Aufstiegsregelung.
    Die Austria hat Rechtsverteidiger Michael Blauensteiner erneut verliehen.

    Austria Wien: Blauensteiner erneut verliehen - Monschein verletzt verlieh

    18.06.2019 Michael Blauensteiner wechselt für eine Saison zu OSK Sepsi in die erste rumänische Liga.
    Lazaro steht offenbar kurz vor einem Wechsel

    Lazaro-Wechsel zu Inter zeichnet sich ab

    18.06.2019 ÖFB-Teamspieler Valentino Lazaro steht offenbar kurz vor einem Wechsel von Hertha BSC zu Inter Mailand. Gemäß Medienberichten sollen die Verhandlungen des italienischen Spitzenclubs mit dem 23-Jährigen bereits weit fortgeschritten sein. Lazaro hat beim deutschen Fußball-Bundesligisten noch einen Vertrag bis 2021, die Berliner verlangen den Berichten zufolge eine Ablösesumme um 20 Millionen Euro.
    WAC hat das Training unter Neo-Coach Struber aufgenommen

    WAC startet mit nur einem Neuen, Stürmer sollen noch kommen

    18.06.2019 Mit nur einem Zugang, aber offenen Kaderfragen hat der Wolfsberger AC das Training unter Neo-Coach Gerhard Struber aufgenommen. Der als Ersatztorhüter verpflichtete Manuel Kuttin (zuletzt Admira) war am Dienstag das einzige neue Gesicht beim Dritten der abgelaufenen Saison. Nachbessern will der WAC noch in der Offensive, wie Club-Präsident Dietmar Riegler bei einem Pressetermin bestätigte.
    Trainingsauftakt vom LASK

    LASK mit drei Neuen in Vorbereitung - Trainerteam komplett

    18.06.2019 Fußball-Vizemeister LASK hat am Dienstag die erste Raseneinhalt unter dem neuen Cheftrainer Valerien Ismael bestritten. Nachdem die Linzer am Montag ihre Leistungstests absolviert hatten, bat der Franzose die Mannschaft in Pasching erstmals auf den grünen Rasen. Mit dabei waren auch die Neuzugänge Valentino Müller, David Schnegg und Thomas Sabitzer.
    Platini wird angeblich zur WM-Vergabe 2022 befragt

    Ex-UEFA-Boss Platini wurde laut Bericht inhaftiert

    18.06.2019 Der frühere Weltklassespieler befindet sich laut französischen Medienberichten seit Dienstagmorgen in Haft. Platini wird in Zusammenhang mit der umstrittenen Vergabe der Fußball-WM 2022 an Katar befragt.
    Die Wechselgerüchte verdichten sich

    Weiter Wechselspekulationen um Paris-Star Neymar

    18.06.2019 Beim französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain verdichten sich die Wechselgerüchte um den brasilianischen Starstürmer Neymar. "Natürlich gibt es Verträge, die zu respektieren sind, aber wichtiger wird in Zukunft die absolute Bindung an unser Projekt sein", sagte Vereinschef Nasser Al-Khelaifi in einem Interview des Fachmagazins "France Football" (Dienstag-Ausgabe).
    Arturo Vidal und Yuta Nakayama zeigen, was Einsatz bedeutet

    Titelverteidiger Chile schlug Japan bei Copa America 4:0

    18.06.2019 Chile hat bei der Copa America den Grundstein für die Titelverteidigung gelegt. Die Fußball-Mannschaft von Trainer Reinaldo Rueda schlug das Gäste-Team aus Japan am Montag in Sao Paulo glatt mit 4:0 (1:0). Erick Pulgar (41. Minute), Eduardo Vargas (54., 83.) und Alexis Sanchez (82.) sorgten für die Tore. Im Eröffnungsspiel der Gruppe C hatte Uruguay gegen Ecuador ebenfalls 4:0 gewonnen.
    Nach dem Premieren-Tor kam für Wolf der ganz bittere Moment

    Verletzter Wolf erhielt Gips und ist auf Weg nach Salzburg

    18.06.2019 Statt in Jubellaune, im Tal der Tränen: Für Hannes Wolf endete die ÖFB-U21-Fußball-EM-Premiere in Triest im Krankenhaus und mit einer Hiobsbotschaft. Der rechte Außenknöchel ist gebrochen, eine mehrmonatige Verletzungspause nicht zu vermeiden. Dass er zuvor beim 2:0-Sieg gegen Serbien den historischen ersten Treffer einer österreichischen Auswahl in diesem Bewerb erzielt hatte, war kein Trost.
    Bei Coach Gregoritsch klappte es mit dem Am-Boden-Bleiben nicht ganz

    EM: ÖFB-U21 will trotz "besonderem Erfolg" geerdet bleiben

    18.06.2019 Österreichs U21-Fußball-Nationalteam hat gleich bei der EM-Premiere ordentlich aufgezeigt. Nach dem 2:0-Sieg gegen Geheimfavorit Serbien am Montag ist für die Mannschaft von Trainer Werner Gregoritsch in Italien vieles möglich. Das auch dank des Video Assistant Referees (VAR), der eine wichtige Rolle spielte und zwei gravierende Fehlentscheidungen des Schiedsrichterteams verhinderte.
    Österreichs Fußball-U21-Nationalteam holte Sieg über Serbien

    Glanzvoller 2:0-Sieg von ÖFB-U21 bei EM-Debüt gegen Serbien

    17.06.2019 Österreichs Premiere bei der U21-Fußball-EM ist von Erfolg gekrönt gewesen. Die ÖFB-Auswahl setzte sich am Montag im Stadio Nereo Rocco des italienischen Drittligisten Triestina gegen Serbien 2:0 durch und ist damit erster Führender in der Gruppe B. Eingeleitet wurde der Erfolg vom verletzt ausgeschiedenen Hannes Wolf, der mit seinem Tor in der 37. Minute aus zweierlei Gründen Geschichte schrieb.
    Deutschland zieht ohne Verlustpunkte ins Achtelfinale ein

    Deutschland und Frankreich bei Frauen-WM souverän weiter

    17.06.2019 Deutschland und Gastgeber Frankreich sind bei der Fußball-Frauen-WM als verlustpunktlose Gruppensieger ins Achtelfinale eingezogen. Während die Französinnen ihr letztes Gruppenspiel gegen Afrika-Meister Nigeria dank eines Elfertores mit 1:0 gewannen, kam Deutschland gegen den WM-Neuling Südafrika zu einem 4:0-Erfolg.
    Als erstes Ziel fasste El Maestro die Europa-League-Quali ins Auge

    El Maestro setzte in erster Sturm-Einheit auf Intensität

    17.06.2019 Nestor El Maestro hat das erste Kennenlernen mit seinen neuen Schützlingen absolviert. Der Neo-Coach von Sturm Graz setzte in der ersten Einheit der Sommervorbereitung am Montag sogleich auf Intensität. Fast zwei Stunden ließ El Maestro die Profis trainieren. "Wir Spieler fanden das Training sehr intensiv", sagte Kapitän Stefan Hierländer danach.
    Totti hat sich seine Entscheidung nicht leicht gemacht

    Vereins-Legende Totti verlässt AS Roma endgültig

    17.06.2019 Vereins-Legende Francesco Totti verlässt die AS Roma endgültig. Per E-Mail habe er am Montag Präsident James Pallotta über seinen Rücktritt als Funktionär beim italienischen Serie-A-Club informiert, sagte Totti anlässlich einer Pressekonferenz. "Es ist ein Tag, von dem ich gehofft hatte, dass er niemals kommen würde."
    Zellhofer will noch keine Ziele für das kommende Jahr kommunizieren

    Altach-Geschäftsführer Zellhofer versprach weitere Transfers

    17.06.2019 Der Vorarlberger Fußball-Bundesligist SCR Altach hat am Montag Einblick in die Vorbereitungen auf die kommende Saison gegeben. Bei einem Medientermin blickte Trainer Alex Pastoor voller Vorfreude voraus. "Der aktuelle Kader ist schon ziemlich in Ordnung", meinte der Niederländer. Sport-Geschäftsführer Georg Zellhofer versprach dennoch weitere Transfers noch in dieser Woche.
    Trainer Alexander Schmidt beim Trainingsauftakt des SKN St. Pölten

    St. Pölten sucht mit Schmidt die Langfristigkeit

    17.06.2019 Alexander Schmidt soll beim SKN St. Pölten den Durst nach Kontinuität löschen. Mit großen Vorschusslorbeeren und dem Wunsch auf ein längeres Engagement wurde der 50-jährige Deutsche am Montag als neuer Trainer vorgestellt. Schmidt folgt dem am Donnerstag beurlaubten Ranko Popovic nach und unterschrieb bei den Niederösterreicher einen Dreijahresvertrag.
    Hasenhüttl kann in England ruhiger arbeiten als in Deutschland

    Hasenhüttl: "In England hat ein Trainer mehr Ruhe"

    17.06.2019 Für Ralph Hasenhüttl stehen Fußballtrainer in Deutschland mehr unter Druck als in England, wo der Steirer seit Dezember 2018 als Verantwortlicher bei Southampton arbeitet. "Das ist eine ungesunde Entwicklung. Man ist schnell bereit, den Trainer auszutauschen", sagte Hasenhüttl in einem Interview des Magazins "Kicker". "In England hat ein Trainer mehr Ruhe zum Arbeiten - und ein anderes Standing."
    Die Schwedinnen gaben sich keine Blöße

    USA und Schweden bei Frauen-WM im Achtelfinale

    16.06.2019 Titelverteidiger USA und Schweden haben in ihrer Gruppe souverän den Aufstieg ins Achtelfinale der Frauen-WM in Frankreich geschafft. Die USA gewannen am Sonntag in Paris gegen Chile 3:0 (3:0), während die Schwedinnen mit einem 5:1 (3:0) über Thailand den zweiten Sieg feierten. Die beiden Teams stehen mit jeweils sechs Punkten an der Spitze der Gruppe F. Am Donnerstag kommt es zum direkten Duell.

    Die SW Bregenz-Stars geigten nochmals im Casino-Stadion

    17.06.2019 Axel Lawaree und Co. spielten zur 100 Jahr-Feier von Schwarz-Weiß groß auf.
    Maurizio Sarri verlässt den FC Chelsea

    Maurizio Sarri neuer Juventus-Trainer

    16.06.2019 Der Wechsel von Trainer Maurizio Sarri von Chelsea zu Juventus Turin ist perfekt. Nach wochenlangen Spekulationen verkündeten die Italiener am Sonntag die Einigung aller Parteien. Sarri löste seinen Dienstvertrag bei Chelsea auf und unterschrieb beim italienischen Abo-Meister einen Kontrakt über drei Jahre. Der Ex-Napoli-Coach folgt auf Massimiliano Allegri, der Juve seit 2014 trainiert hatte.
    Klaus Schmidt nicht mehr Mattersburg-Coach

    Schmidt und Mattersburg trennten sich - Ponweiser nun Coach

    16.06.2019 Klaus Schmidt ist nicht mehr Trainer des SV Mattersburg. Der Steirer und die Burgenländer gehen ab sofort getrennte Wege, wie am Sonntag, zwei Tage vor dem Trainingsauftakt des SVM, bekannt wurde. Akademie-Leiter Franz Ponweiser ist demnach der neue starke Mann im sportlichen Bereich. Der 43-Jährige wird Chefcoach und übernimmt auch den Posten des sportlichen Leiters.
    Teamchef Gregoritsch mit Kevin Danso

    ÖFB-U21 startet EM-Abenteuer - Keine Angst vor Star Jovic

    16.06.2019 Für Österreichs U21-Fußball-Nationalteam startet am Montag (18.30 Uhr/live ORF 1) das Abenteuer EM-Premiere. Die erste Hürde in Triest ist mit Serbien sehr hoch. Real-Madrid-Star Luka Jovic sticht dabei heraus, die ÖFB-Kicker wollen aber nicht in Ehrfurcht erstarren und peilen eine Überraschung an. "Wir sind ein ganz gefährlicher Außenseiter", sagte Teamchef Werner Gregoritsch.
    Dominik Thalhammer gab die Marschroute vor

    Gegen Slowakei soll für ÖFB-Frauen auch das Ergebnis stimmen

    16.06.2019 Österreichs Frauen-Fußball-Nationalteam bekommt es bei der Generalprobe für den Start der EM-Qualifikation im Herbst am Montag (20.30 Uhr/live ORF Sport +) mit der Slowakei zu tun. Bayerns Dominika Skorvankova und Co. kommen als Weltranglisten-46. in die BSFZ Arena nach Maria Enzersdorf und gelten für die ÖFB-Auswahl als Gradmesser für die Duelle mit Nordmazedonien und Kasachstan.

    Kein Aufstieg! Rankweiler Ladies bleiben zweitklassig

    16.06.2019 RW Rankweils Frauen spielen auch im siebenten Jahr in Folge in der 2. Frauen Bundesliga
    Riesenenttäuschung für Messi und Co.

    Kolumbien versetzte Argentinien frühen Copa-Dämpfer

    16.06.2019 Mit dem ersten Sieg über Argentinien seit 2007 hat Kolumbien der Albiceleste um Superstar Lionel Messi den Auftakt in die Copa America verpatzt. Das 2:0 in Brasilia war gleichbedeutend mit Argentiniens erster Auftaktniederlage bei der Copa seit 1979. "Wir haben nun noch zwei Spiele. Und wenn wir die gewinnen, sind wir trotzdem weiter", bemühte sich Auswahltrainer Lionel Scaloni um Optimismus.

    Nächster Neuer für Austria kommt aus Oberösterreich

    16.06.2019 Ein Spieler von den FC OÖ Juniors verstärkt Austria Lustenau