Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Fußball

  • Meister Austria stoppt mit 3:0 gegen Wiener Neustadt Talfahrt

    3.11.2013 Das 3:0 gegen Wiener Neustadt ist für Österreichs Fußball-Meister Austria der erste Pflichtspiel-Sieg seit dem 21. September. Alle drei Tore wurden von Roman Kienast erzielt. Eine gelungene Generalprobe für das Champions-League-Match am Mittwoch in Madrid.
    Kienast erzielte alle drei Treffer

    Austria stoppte mit drei Kienast-Toren Talfahrt

    3.11.2013 Meister Austria hat am Sonntag den ersten Pflichtspiel-Sieg seit 21. September eingefahren. Die Wiener stoppten ihre Talfahrt mit einem sicheren 3:0-Auswärtserfolg gegen Wr. Neustadt. Mann des Spiels war Roman Kienast, der alle drei Treffer der Violetten erzielte und damit vor dem Champions-League-Match am Mittwoch in Madrid gegen Atletico für eine gelungene Generalprobe sorgte.
    Rudolf Edlinger tritt am 18. November zurück.

    Rudolf Edlinger sah letztes Spiel im Hanappi-Stadion als Rapid-Präsident

    3.11.2013 Bereits am Samstag hat für Rudolf Edlinger die Abschiedstour als Rapid-Präsident begonnen. Er saß beim 4:2 gegen die Admira zum letzten Mal als Clubchef des Fußball-Rekordmeisters im Hanappi-Stadion.
    Rapid gewinnt durch den Aufwärtstrend an Selbstbewusstsein.

    Aufwärtstrend von Rapid durch Sieg gegen die Admira bestätigt

    3.11.2013 Seit sechs Pflichtspielen ist Fußball-Rekordmeister Rapid unbesiegt. Der 4:2-heimsieg gegen die Admira bestätigt den Aufwärtstrend der Mannschaft und bringt Selbstvertrauen für das richtungsweisende Europa-League-Match am Donnerstag im Happel-Stadion gegen Genk.
    (v.l.n.r.), Stephan Auer (Admira), Guido Burgstaller (Rapid) und Manuel Kuttin (Admira) beim Spiel

    SK Rapid triumphiert über Admira Wacker Mödling 4:2

    2.11.2013 Den Schwung vom Derbysieg gegen die Austria hat Rapid perfekt mitgenommen und am Samstag mit dem 4:2 (2:1) gegen Schlusslicht Admira den zweiten Dreipunkter in Folge geholt. Ein wiedererstarkter Kapitän Steffen Hofmann punktete gleich zweimal.
    LIVE: Das Spiel zwischen SC Wiener Neustadt und Austria Wien im Ticker.

    LIVE - Fußball: SC Wiener Neustadt gegen FK Austria Wien im Ticker

    3.11.2013 Eine Woche nach der Derby-Niederlage will Österreichs Fußball-Meister Austria am Sonntag (16.30 Uhr/live ORF eins) in Wiener Neustadt die Trendwende einläuten. Wir berichten ab 16.30 Uhr live im Ticker vom Spiel.
    LIVE: Das Spiel zwischen Red Bull Salzburg gegen Sturm Graz im Ticker.

    LIVE - Fußball: Red Bull Salzburg gegen SK Sturm Graz

    2.11.2013 Red Bull Salzburg will die Siegesserie auch gegen Sturm Graz nicht abreißen lassen. Wir berichten am Samstag ab 19 Uhr live vom Spiel Red Bull salzburg gegen SK Sturm Graz.
    LIVE: Das Spiel zwischen SV Ried und FC Wacker Innsbruck im Ticker.

    LIVE - Fußball: SV Ried gegen FC Wacker Innsbruck im Ticker

    2.11.2013 Die SV Ried hat sich einmal mehr im Spitzenfeld der österreichischen Fußball-Bundesliga festgesetzt. Der Tabellenzweite empfängt am Samstag (19.00 Uhr) als klarer Favorit den kriselnden und seit elf Partien sieglosen Vorletzten FC Wacker Innsbruck. Wir berichten in unserem Live-Ticker.
    LIVE: Das Spiel zwischen WAC und SV GRödig im Ticker.

    LIVE - Fußball: WAC gegen SV Grödig im Ticker

    2.11.2013 Der WAC hat am Samstag die Fortsetzung seiner Erfolgsserie unter Trainer Dietmar Kühbauer im Visier. Wir berichten ab 19.00 Uhr live vom Spiel WAC gegen SV Grödig im Ticker. 
    LIVE: Das Spiel zwischen SK Rapid Wien und Admira Wacker Mödling im Ticker.

    LIVE - Fußball: SK Rapid Wien gegen Admira Wacker Mödling im Ticker

    2.11.2013 Rapid Wien will am Samstag im Heimspiel gegen Schlusslicht Admira den Schwung aus dem Derby-Sieg in der vergangenen Woche mitnehmen und erneut siegen. Wir berichten ab 16.30 Uhr live in unserem Fußball-Ticker vom Spiel.

    Fussball Erste Liga: St. Pölten gewinnt NÖ-Derby gegen Horn mit 5:2

    2.11.2013 Der SKN St. Pölten hat den NÖ-Rivalen SV Horn in der mit 3.250 Zusehern trotz klirrender Kälte überaus gut besuchten NV Arena mit 5:2 bezwungen. Die letzten drei Treffer erzielte der SKN aber erst in den Schlussminuten.
    Goldtorschütze war Alexis Sanchez

    FC gewann Barcelona-Derby gegen Espanyol 1:0

    1.11.2013 Der FC Barcelona hat das Stadtderby gegen Espanyol in der spanischen Fußball-Primera-Division mit 1:0 gewonnen. Die Katalanen blieben damit auch im zwölften Saisonspiel ungeschlagen und holten dabei gleich elf Siege. Goldtorschütze am Freitagabend im Camp Nou war Alexis Sanchez (68.). Die Vorarbeit leistete Neymar, der mit sieben Assists der beste Vorlagengeber der Liga ist.
    Dortmund ließ Stuttgart keine Chance

    Dortmund übernahm mit Kantersieg Tabellenführung

    2.11.2013 Borussia Dortmund hat zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der deutschen Fußball-Bundesliga übernommen.
    3:0-Heimerfolg gegen TSV Hartberg

    Altach baute Tabellenführung mit 3:0-Sieg aus

    1.11.2013 Der SCR Altach hat seine Tabellenführung in der Fußball-Erste-Liga ausgebaut. Die Vorarlberger feierten am Freitag in der 16. Runde einen 3:0-Heimerfolg gegen den TSV Hartberg und liegen nun sieben Punkte vor dem Kapfenberger SV. Die Obersteirer empfangen am Samstag die Vienna. Der SKN St. Pölten feierte einen 5:2-Sieg gegen den SV Horn, Schlusslicht SC/ESV Parndorf schlug den SV Mattersburg 2:1.
    Der Salzburg-Express läuft derzeit wie geschmiert

    Red Bull Salzburg vor Duell mit Sturm Graz im Hoch

    1.11.2013 Bei Tabellenführer Red Bull Salzburg läuft es derzeit wie geschmiert. Siege in Serie gibt es für Österreichs dominierendes Team in der Liga und im Cup - im Heimspiel der 14. Bundesligarunde am Samstag gegen Sturm Graz soll sich daran nichts ändern. Weiters empfängt Rapid die Admira, Innsbruck gastiert in Ried und Grödig reist zum WAC. Das Sonntagsspiel bestreiten Wiener Neustadt und die Austria.
    Alaba bekam die Trophäe von Ribery

    Alaba gerührt nach Sportler-Auszeichnung

    1.11.2013 Als Franck Ribery die Trophäe an David Alaba überreichte, staunte der neue Sportler des Jahres in Österreich. "Das ist unglaublich, eine Riesenehre. Ich freue mich riesig. Ich hatte starke Konkurrenz, Marcel und Gregor haben heuer Unglaubliches geleistet", rühmte der österreichische Fußball-Teamspieler die Verdienste von Alpin-Star Marcel Hirscher und Skispringer Gregor Schlierenzauer.
    Die Party des AS Roma geht weiter

    AS Roma nach 1:0 gegen Chievo weiter makellos

    31.10.2013 AS Roma ist in der italienischen Fußball-Meisterschaft auch nach der zehnten Runde ohne Punkteverlust und hat damit einen neuen Startrekord in der Serie A aufgestellt. Der Hauptstadtclub gewann am Donnerstag vor eigenem Publikum gegen Chievo Verona durch einen Treffer von Marco Borriello in der 67. Minute mit 1:0 und führt weiterhin je fünf Zähler vor Napoli und Juventus.
    David Villa traf vom Elferpunkt

    Atletico Madrid siegte in Granada 2:1

    31.10.2013 Atletico Madrid bleibt dem FC Barcelona in der spanischen Fußball-Meisterschaft auch nach der elften Runde auf den Fersen. Austrias Mittwoch-Gegner in der Champions League gewann am Donnerstag auswärts gegen Granada mit 2:1 und liegt damit weiterhin nur einen Punkt hinter den Katalanen.
    Trainer Thalhammer konnte nicht zufrieden sein

    ÖFB-Frauen verloren in WM-Quali gegen Frankreich

    31.10.2013 Österreichs Fußball-Frauen-Nationalteam hat am Donnerstag in der WM-Qualifikation gegen Frankreich die erwartete Niederlage bezogen. Die ÖFB-Auswahl musste sich in Ritzing dem großen Favoriten in Gruppe 7 mit 1:3 geschlagen geben und fiel damit in der Tabelle an die dritte Stelle zurück.
    Marcel Koller zu seiner Entscheidung.

    Marcel Koller: Ja zum ÖFB als "Bauchentscheidung"

    31.10.2013 Marcel Koller hat sich bei der Entscheidung für die österreichische Fußball-Nationalmannschaft von seiner inneren Stimme leiten lassen. Seine Vertragsverlängerung beim ÖFB sei eine "Bauchentscheidung" gewesen, bekannte der Schweizer am Donnerstag nach seiner Rückkehr nach Wien.
    Emotionen beeinflussten Entscheidung Kollers

    Kollers Ja zum ÖFB als "Bauchentscheidung"

    31.10.2013 Marcel Koller hat sich bei der Entscheidung für die österreichische Fußball-Nationalmannschaft von seiner inneren Stimme leiten lassen. Seine Vertragsverlängerung beim ÖFB sei eine "Bauchentscheidung" gewesen, bekannte der Schweizer am Donnerstag nach seiner Rückkehr nach Wien. ÖFB-Präsident Leo Windtner zeigte sich stolz und erfreut über die Entscheidung Kollers.
    Alaba: "Er passt einfach gut zu uns"

    Alaba über Koller-Vertragsverlängerung hocherfreut

    31.10.2013 David Alaba hat sich hocherfreut über die Vertragsverlängerung von Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller gezeigt. Der Bayern-Legionär sieht den Verbleib des Schweizers als Garant für Stabilität und als wichtige Weichenstellung für eine Teilnahme an der Europameisterschaft 2016 in Frankreich.
    Der ÖFB-Teamverteidiger traf für Bologna

    Garics traf bei Bologna-Sieg

    30.10.2013 György Garics hat in der Serie A wieder einmal über ein Tor gejubelt. Der ÖFB-Teamverteidiger besorgte beim 3:0-Erfolg seines FC Bologna auswärts gegen Cagliari in der 26. Minute den Führungstreffer. Bologna feierte somit den zweiten Saisonerfolg im zehnten Spiel. Für Garics war es sein vierter Treffer im italienischen Oberhaus, der erste seit April 2012.
    Florian Kainz traf zum 4:0

    Salzburg und Sturm ohne Mühe im Cup-Viertelfinale

    30.10.2013 Die Bundesligisten Red Bull Salzburg und Sturm Graz haben am Mittwoch in souveräner Manier das Viertelfinale des ÖFB-Cups erreicht. Die Salzburger fertigten den Kapfenberger SV auswärts mit 7:1 ab. Sturm schlug den Erste-Liga-Club Austria Lustenau ebenfalls auswärts mit 4:0. Die Auslosung des Viertelfinales (15./16. April 2014) findet am Sonntag im Rahmen der ORF-Sendung "Sport am Sonntag" statt.
    Die Freude über den Verbleib von Marcel Koller beim ÖFB ist auch bei den Spielern groß.

    Reaktionen nach Koller-Verbleib

    30.10.2013 Reaktionen auf den Verbleib des Schweizers Marcel Koller als Teamchef der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft:
    Blatter handelte sich Unmut vieler Portugiesen ein

    Kritik an Blatter nach Ronaldo-Verspottung

    30.10.2013 Nachdem er sich über die Spielweise und die teuren Friseurbesuche des früheren Weltfußballers Ronaldo lustig gemacht hat, darf FIFA-Weltverbandsboss Joseph Blatter wohl für eine längere Zeit keinen Portugal-Urlaub einplanen.
    Klopp hat noch immer gelbe Herzerl in den Augen

    Borussia Dortmund verlängerte mit Klopp bis 2018

    30.10.2013 Der deutsche Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Vertrag mit seinem Cheftrainer Jürgen Klopp vorzeitig bis 30. Juni 2018 verlängert. Das gab BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke am Mittwoch in Dortmund bekannt. Auch die Kontrakte mit den Klopp-Assistenten Zeljko Buvac und Peter Krawietz laufen bis zu diesem Datum. Der 46-jährige Klopp betreut die BVB-Profis seit Juli 2008.
    Hat gut grinsen: Klopp bleibt bis 2018 beim BVB.

    Jürgen Klopp erhält Langzeit-Vertrag: Dortmund verlängert bis 2018

    30.10.2013 Nicht nur ein Österreich stand mit der Vertragsverlängerung von Marcel Koller als Teamchef eine lang erwartete Entscheidung an: In Deutschland hat Bundesligist Borussia Dortmund den Vertrag mit seinem Cheftrainer Jürgen Klopp vorzeitig bis 30. Juni 2018 verlängert.
    Marcel Koller bleibt Teamchef des österreichischen Nationalteams

    Fußball: Marcel Koller bleibt bis 2015 ÖFB Teamchef

    30.10.2013 Nun ist es fix. Wie der ÖFB in einer Aussendung bestätigte verlängerte der 52jährige Schweizer seinen Vertrag beim österreichischen Fußballbund um weitere zwei Jahre und erteilte dem Schweizer Verband eine Absage.
    Marcel Koller bleibt österreichischer Teamchef

    Koller bleibt ÖFB-Teamchef

    30.10.2013 Das Tauziehen um Marcel Koller hat für den Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) ein positives Ende genommen. Der Schweizer entschied sich für einen Verbleib als ÖFB-Teamchef und gegen ein Engagement als Nationaltrainer in seiner Heimat, wo Ottmar Hitzfeld sein Amt nach der WM in Brasilien niederlegt.
    Tritt Koller als ÖFB-Teamchef ab?

    Koller bleibt zumindest bis Ende 2015 ÖFB-Teamchef

    30.10.2013 Das Tauziehen um Marcel Koller hat für den Österreichischen Fußball-Bund ein positives Ende genommen. Der Schweizer entschied sich für einen Verbleib als ÖFB-Teamchef und gegen ein Engagement als Nationaltrainer in seiner Heimat, wo Ottmar Hitzfeld sein Amt nach der WM in Brasilien niederlegt. Kollers neuer Vertrag läuft bis Ende 2015 mit Verlängerungsoption.
    Beckham hat offenbar bereits neue Ideen im Fokus

    Beckham will anscheinend in Miami MLS-Team gründen

    30.10.2013 David Beckham hat sich anscheinend dafür entschieden, in Miami ein eigenes Fußball-Team der Major League Soccer auf die Beine zu stellen. Das sagte eine anonym bleiben wollende Person, die mit den Verhandlungen vertraut ist. Der 38-Jährige hatte bis 2012 für mehrere Jahre bei Los Angeles Galaxy in der MLS gespielt. Er besitzt die Option auf die Gründung eines neuen Teams um 25 Millionen Dollar.
    ´Puyol machte hinten alles dicht

    Barcelona weiter ungeschlagener Tabellenführer

    30.10.2013 Der FC Barcelona ist in der spanischen Fußball-Primera-Division auch im elften Saisonspiel unbesiegt geblieben. Die Katalanen setzten sich am Dienstagabend auswärts gegen Celta de Vigo völlig verdient mit 3:0 durch und feierten bereits den zehnten Sieg.
    Arnautovic traf in der 71. Minute

    Arnautovic traf bei Aufstieg von Stoke City

    30.10.2013 Marko Arnautovic ist für Stoke City neuerlich als Torschütze in Erscheinung getreten. Der ÖFB-Teamstürmer steuerte am Dienstagabend zum Zitter-Aufstieg nach Elfmeterschießen im Achtelfinale des englischen Fußball-Ligacups auswärts gegen den Zweitligisten Birmingham City einen Treffer bei.
    Die Admira freut sich über den Cup Erfolg gegen die Vienna.

    Admira Wacker gewinnt Cup Partie gegen die Vienna

    29.10.2013 Der FC Admira Wacker Mödling hat den zuletzt in der Meisterschaft gezeigten Aufwärtstrend fortgesetzt. Die Südstädter setzten sich am Dienstagabend im ÖFB-Cup-Achtelfinale gegen den Erste-Liga-Club Vienna mit 3:1 durch. Den Wienern gelang durch einen Elfemter nur noch Ergebniskosmetik.
    Spannender Cup-Krimi in Pasching

    Admira, WAC, Ried und Amstetten im ÖFB-Cup weiter

    29.10.2013 Der Erfolgslauf des FC Pasching im ÖFB-Cup ist zu Ende. Der Titelverteidiger verlor am Dienstag im Achtelfinale gegen den WAC 2:4 nach Verlängerung. Auch Ried steht im Viertelfinale, der Bundesliga-Zweite kam beim drittklassigen SAK Klagenfurt zu einem knappen 1:0-Erfolg. Admira Wacker Mödling setzte sich gegen die Vienna mit 3:1 durch, Regionalligist Amstetten bezwang Mattersburg mit 2:0.
    Gegen die Austria traf der Stürmer zweimal

    Atleticos Diego Costa will für Spanien spielen

    29.10.2013 Der spanisch-brasilianische Stürmer Diego Costa hat seinen Willen untermauert, für die spanische Nationalmannschaft spielen zu wollen. In einem Brief an den brasilianischen Verband bat Atletico-Madrid-Spieler, nicht für die "Selecao" nominiert zu werden. Spaniens Nationalcoach Vicente del Bosque plant offenbar eine Nominierung Costas für die WM-Testspiele in Angola und Südafrika Mitte November.
    Ein Loch im Außennetz sorgte für die Affäre

    Hoffenheim akzeptiert Phantomtor-Urteil des DFB

    29.10.2013 Der deutsche Bundesligist 1899 Hoffenheim wird keinen Einspruch gegen das Urteil des DFB-Sportgerichts zum Phantomtor von Stefan Kießling einlegen, gab der Verein am Dienstag bekannt. Damit gehen sowohl das Ergebnis des Spiels vom 18. Oktober gegen Bayer Leverkusen (1:2) als auch der Treffer von Kießling endgültig in die Wertung ein, obwohl der Ball damals durch das Außennetz ins Tor gelangt war.
    Sturm hofft in Lustenau auf weitere Jubelszenen

    Sturm und Salzburg im Cup bei Erste-Liga-Topteams

    29.10.2013 Bundesliga-Tabellenführer Red Bull Salzburg und Sturm Graz sind am Mittwoch zum Abschluss des Achtelfinales im österreichischen Fußball-Cup bei zuletzt stark aufspielenden Zweitligisten gefordert. Die Salzburger gastieren beim Kapfenberger SV (19.00 Uhr), die Grazer müssen bei Austria Lustenau antreten (18.00 Uhr/live ORF eins).

    St. Pölten und Horn im Cup-Viertelfinale

    28.10.2013 Horn ist am Montag in einer sehenswerten Partie mit einem 5:4 (2:1)-Heimsieg gegen Parndorf in das Viertelfinale des ÖFB-Cups eingezogen. In einem Duell zweier Erste-Liga-Clubs wechselte die Führung viermal, wobei die Gastgeber den Sieg mit einem Doppelschlag in den letzten Spielminuten fixierten. Mit St. Pölten (4:0-Erfolg in Kalsdorf) steht ein weiterer Erste-Liga-Club im Cup-Viertelfinale.
    Pasching will auch heuer "Drachentöter" spielen

    Pasching plant im Cup gegen WAC nächsten Coup

    28.10.2013 Titelverteidiger FC Pasching will seinem Ruf als Cup-Spezialist auch in dieser Saison wieder gerecht werden. Die nächste Chance, die "Trophäensammlung" zu erweitern, ergibt sich für die Oberösterreicher am Dienstag. Im Achtelfinale hat der Regionalligist im Heimspiel gegen den Wolfsberger AC erneut die Gelegenheit, einen Bundesliga-Vertreter aus dem Cup zu werfen.
    Bjelica steht weiter zu den Worten seiner Wutrede

    Verein steht hinter Bjelicas "Schocktherapie"

    28.10.2013 Nenad Bjelica will die Austria mit einer "Schocktherapie" wachrütteln. Mit einer Wutrede über satte Profis und der Ankündigung von radikalen Entscheidungen von seiner Seite ließ der Trainer des Meisters nach der 0:1-Pleite im Prestigeduell mit Rapid am Sonntag aufhorchen. Der Kroate untermauerte seine Wortwahl auch am Tag danach. Die Club-Führung stellte sich demonstrativ hinter den Coach.
    Löchriges Tornetz wurde Hoffenheim zum Verhängnis

    DFB-Gericht lehnte Einspruch nach Phantomtor ab

    28.10.2013 Trotz des Phantomtores von Stefan Kießling hat das DFB-Sportgericht eine Wiederholung des deutschen Fußball-Bundesligaspiels von 1899 Hoffenheim gegen Bayer Leverkusen abgelehnt. Es habe keinen Regelverstoß durch Schiedsrichter Felix Brych gegeben, entschied das Gericht am Montag in Frankfurt. Den Regeln entsprechend wurde Hoffenheims Einspruch gegen die Wertung des 1:2 am 18. Oktober abgewiesen.
    EM auf 24 Teams aufgestockt, WM bald mit 40 Teams?

    UEFA-Präsident Platini schlägt WM mit 40 Teams vor

    28.10.2013 Der hinter den Kulissen bereits schwelende Machtkampf um die künftige Führungsrolle bei der FIFA bringt immer neue Ideen für WM-Reformen hervor. UEFA-Präsident Michel Platini schlug nun vor, das Teilnehmerfeld beim WM-Turnier 2018 in Russland von 32 auf 40 Teams zu erhöhen. "Wir haben 209 Mitgliedsverbände, warum sollten wir also reduzieren? Macht mehr Menschen glücklich", sagte der Franzose.
    Fans mit Bengalischem Feuer im Rapid-Sektor beim Derby

    Fußball-Bundesliga-Derby Austria Wien gegen Rapid Wien: 61 Anzeigen

    28.10.2013 Beim Bundesliga-Meisterschaftsspiel zwischen Austria Wien und Rapid Wien in der Generali Arena am Sonntagabend gab es kleinere Zwischenfälle. Es kam beim Derby zu mehreren Wegweisungen sowie Verstößen gegen das Pyrotechnik-Gesetz.
    Schulte zieht es nach Deutschland

    Schulte soll neuer Manager in Düsseldorf werden

    27.10.2013 Sportdirektor Helmut Schulte soll den österreichischen Fußball-Rekordmeister Rapid Wien verlassen und neuer Manager beim deutschen Zweitligisten Fortuna Düsseldorf werden. Das berichtet "Bild"-Online am Sonntagabend.
    Windtner hofft auf Kollers Verbleib

    Windtner schätzt Koller-Verbleib mit 50:50 ein

    27.10.2013 ÖFB-Präsident Leo Windtner hofft weiterhin auf den Verbleib von Teamchef Marcel Koller. Der Schweizer, der ja neben der möglichen Verlängerung beim ÖFB ein Angebot des Schweizer Nationalteams vorliegen hat, wird kommende Woche nach Österreich kommen. "Ich gehe davon aus, dass die Entscheidung noch nicht gefallen ist. Meinem Gefühl nach ist die Chance nach wie vor bei 50:50", sagte Windtner.
    Torres erzielte in 90. Minute Siegestreffer

    Torres Chelsea-Matchwinner bei 2:1 gegen ManCity

    27.10.2013 Chelsea hat in der englischen Premier League das Topduell der neunten Runde gegen Manchester City mit 2:1 (1:0) gewonnen. Matchwinner am Sonntag war Fernando Torres, der in der 90. Minute den Siegestreffer erzielte. Davor hatte der Spanier bereits die Vorlage zur 1:0-Führung durch den deutschen Teamspieler Andre Schürrle (34./1. Premier-League-Tor) gegeben.
    Boyd-Siegestreffer in der 88. Minute

    Rapid beendet Derby-Fluch, Salzburg besiegt Grödig

    27.10.2013 Rapid hat dank Terrence Boyd den Derby-Fluch gegen die Austria abgelegt. Der US-Teamstürmer erzielte am Sonntag in der Fußball-Bundesliga in der 88. Minute den Siegestreffer zum 1:0-Sieg der Hütteldorfer gegen die Wiener Austria. Salzburg feierte gegen Grödig einen 3:0-Erfolg. Matchwinner wurde Sadio Mane mit seinem Triple.
    0:1 lautete das Endergebis beim Derby am Sonntag.

    SK Rapid Wien besiegt im 307. Derby die Austria: Tor von Boyd in 88. Minute

    27.10.2013 Nach zehn sieglosen Spielen konnte Rapid dank Terrence Boyd am Sonntag gegen die Austria einen 1:0-Sieg erzielen. Der Siegestreffer fiel in der 88. Spielminute.
    Roma mit einem unglaublichen Lauf

    Roma stellte Juves Startrekord ein

    27.10.2013 Tabellenführer AS Roma hat in der italienischen Fußball-Meisterschaft mit seinem neunten Sieg im neunten Spiel den Startrekord von Juventus Turin (Saison 2005/2006) eingestellt. Die Römer gewannen am Sonntag durch ein Tor des kurz zuvor eingewechselten Michael Bradley (82.) mit 1:0 bei Udinese Calcio und sind mit der Maximalausbeute von 27 Punkten weiter souveräner Spitzenreiter.
    Nenad Bjelica wurde von der UEFA gesperrt.

    Austria-Trainer Nenad Bjelica für ein Champions League-Spiel gesperrt

    27.10.2013 Nach seinem Ausschluss im Champions-League-Heimspiel gegen Atletico Madrid ist Austria-Trainer Nenad Bjelica von der UEFA mit einer unbedingten Sperre von vorerst einem Spiel belangt worden.
    Bjelica beschwerte sich beim Schiedsrichter

    Bjelica von UEFA für ein CL-Spiel gesperrt

    27.10.2013 Austria-Trainer Nenad Bjelica ist nach seinem Ausschluss im Champions-League-Heimspiel gegen Atletico Madrid mit einer unbedingten Sperre von vorerst einem Spiel belangt worden. Dies gaben die Wiener am Sonntag bekannt. Nachdem die vorläufige Entscheidung der UEFA am Freitagnachmittag eintraf, hat Österreichs Meister sechs Tage Zeit, um bei Europas Fußball-Verband eine Stellungnahme abzugeben.
    Jungstar Neymar (m.) traf zum 1:0 für Barcelona

    Barcelona gewann "Clasico" gegen Real Madrid 2:1

    26.10.2013 Spaniens Fußball-Meister FC Barcelona hat den 167. Liga-"Clasico" gegen Real Madrid mit 2:1 für sich entschieden. Die Treffer für die Katalanen erzielten Neymar (19.) und Alexis Sanchez (78.), für die "Königlichen" war Jese (91.) erfolgreich. In der Tabelle führt Barca nach zehn Runden schon sechs Punkte vor dem Erzrivalen.
    Coach Thalhammer zufrieden mit seinem Team

    ÖFB-Frauen gewannen WM-Quali-Match in Ungarn 3:0

    26.10.2013 Österreichs Frauen-Nationalteam hat am Samstag zumindest für einige Tage die Tabellenspitze in der WM-Qualifikationsgruppe 7 übernommen. Die Auswahl von Coach Thalhammer gewann auswärts gegen Ungarn durch Treffer von Wenninger (7.) und Makas (55.) sowie ein Eigentor (35.) mit 3:0 und liegt nun mit sechs Punkten aus drei Spielen aufgrund der besseren Tordifferenz vor Finnland.
    Marko Arnautovic trifft per Freistoß zum 2:1

    Torpremiere für Arnautovic im Old Trafford

    27.10.2013 Marko Arnautovic hat in der englischen Premier League erstmals zugeschlagen. Der ÖFB-Internationale schaffte seine Torpremiere für Stoke City bei der 2:3-Niederlage seiner Mannschaft bei Meister Manchester United. Arnautovic bersorgte per Freistoß die überraschende 2:1-Pausenführung für Stoke. Vier Minuten nach dem Seitenwechsel musste der Wiener jedoch offenbar angeschlagen vom Spielfeld.
    Der ehemalige Orange-Manager Michael Krammer will Rapid-Präsident werden.

    Krammer will Präsident von Rapid werden

    26.10.2013 Krammer bestätigte gegenüber dem "Kurier" (Samstag-Ausgabe) seine Ambitionen auf den Präsidentensessel bei Rapid. "Ja, ich stelle mich dem Wahlkomitee. Ich will Rapid-Präsident werden", wurde der 53-jährige Ex-Orange-Chef zitiert.
    Torflut in der Ersten Liga

    Altach in Erster Liga nur noch vier Punkte voran

    25.10.2013 Altach liegt nach der 15. Runde der Fußball-Erste-Liga nur noch mit vier Punkten Vorsprung an der Spitze. Das Team von Damir Canadi kam nach dreimaliger Führung beim Bundesliga-Absteiger Mattersburg nicht über ein 3:3 hinaus. Erster Verfolger der Altacher ist der Kapfenberger SV nach einem 4:2 beim bisherigen Tabellenzweiten Lustenau.