Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • 17-Jährige starb bei Sturz vom Dach des Zürcher Bahnhofes

    30.09.2018 In der Nacht auf Sonntag ist eine 17-Jährige bei einem Sturz vom Dach des Zürcher Hauptbahnhofes ums Leben gekommen. Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte, hatten vier Personen im Alter zwischen 17 und 22 Jahren kurz nach 1.00 Uhr über ein gesichertes Baugerüst das Dach des Zürcher Hauptbahnhofes bestiegen. Über der Querhalle brach dann eine Scheibe des Glasdaches.
    Opferzahl könnte weiter steigen.

    Tsunami in Indonesien - Mehr als 800 Tote

    30.09.2018 Bei den schweren Erdbeben und dem folgenden Tsunami sind auf der indonesischen Insel Sulawesi mehr als 800 Menschen ums Leben gekommen.

    Popocatepetl lässt Asche auf Teile Mexiko Citys rieseln

    30.09.2018 Der Vulkan Popocatepetl hat eine Aschewolke ausgespuckt, die bis nach Mexiko City gezogen ist. In der mexikanischen Hauptstadt sei am Samstag in einigen Stadtteilen Asche niedergerieselt, teilte der Leiter des Zivilschutzes der Stadt, Fausto Lugo, auf Twitter mit. Eine Gefahr für Menschen bestehe jedoch nicht.
    Die Endstation für den LKW wäre Wien gewesen.

    712 kg Heroin auf dem Weg nach Österreich beschlagnahmt

    29.09.2018 Eine Rekord-Menge an Drogen, die Richtung Österreich transportiert hätte werden sollen, haben bulgarische Zollfahnder an der EU-Außengrenze zur Türkei aus dem Verkehr gezogen. In einem aus dem Iran kommenden Lkw, der Baumaterial geladen hatte, wurden zwischen Bauplatten aus Gipskarton 712 Kilogramm Heroin entdeckt. Das beschlagnahmte Rauschgift stellt einen Wert von rund 23 Millionen Euro dar.
    Im Vergleich zum letzten Jahr gab es einen Anstieg um 14 Prozent

    Zahl der Aids-Fälle in China stark angestiegen

    29.09.2018 In China ist die Zahl der Aids-Fälle sowie der Infektionen mit HIV stark angestiegen. Mehr als 820.000 Menschen seien Ende Juni HIV-positiv gewesen oder litten an Aids, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsbehörden. Das seien 100.000 Menschen mehr als ein Jahr zuvor - ein Anstieg um 14 Prozent.
    Die Insel Okinawa im Süden Japans ist stark betroffen

    Mindestens 18 Verletzte durch Taifun "Trami" in Südjapan

    29.09.2018 Ein Taifun hat die Insel Okinawa im Süden Japans mit heftigen Winden und schweren Regenfällen überzogen. Mindestens 18 Menschen seien durch Wirbelsturm "Trami" verletzt worden, teilte der japanische TV-Sender NHK am Samstag mit. Hunderte Menschen mussten ihre Häuser sicherheitshalber verlassen. Fast 400 Flüge von oder zum Flughafen in Naha fielen aus. Vielerorts brach das Stromnetz zusammen.
    Gefährlicher Sturm und Regenfälle

    Mindestens 18 Verletzte durch Taifun "Trami" in Südjapan

    29.09.2018 Ein Taifun hat die Insel Okinawa im Süden Japans mit heftigen Winden und schweren Regenfällen überzogen. Mindestens 18 Menschen seien durch Wirbelsturm "Trami" verletzt worden, teilte der japanische TV-Sender NHK am Samstag mit. Hunderte Menschen mussten ihre Häuser sicherheitshalber verlassen. Fast 400 Flüge von oder zum Flughafen in Naha fielen aus. Vielerorts brach das Stromnetz zusammen.
    Kein Urlaubswetter in Griechenland

    Wirbelsturm "Sorbas" legte griechischen Schiffsverkehr lahm

    29.09.2018 Lahmgelegter Schiffsverkehr, Probleme bei der Stromversorgung und Schäden an den Küsten: Griechenland ist am Samstag von einem schweren Sturmtief getroffen worden - einem sogenannten Medicane. "Sorbas" traf zunächst die südliche Insel Kythira und den Ort Kalamata auf der Halbinsel Peloponnes. Der Wirbelsturm brachte viel Regen und starke Böen mit sich, fiel aber glimpflicher aus als erwartet.
    Höher kann man irgendwo auf der Welt mit der Gondel hinauffahren

    Höchste Dreiseilumlaufbahn der Welt in Zermatt eingeweiht

    29.09.2018 Nach über zweijähriger Bauzeit hat Zermatt am Samstag die höchstgelegene Dreiseilumlaufbahn der Welt eingeweiht. Die Rekord-Gondelbahn kann bis zu 2.000 Touristen pro Stunde auf das Klein Matterhorn transportieren. Die neue Seilbahn trägt den Namen "Matterhorn glacier ride" und ist zurzeit der ganze Stolz der Zermatter Bergbahnen AG, wie deren Verwaltungsratspräsident Franz Julen deutlich machte.

    Drei Menschen in Ravensburg bei Messerangriff verletzt

    30.09.2018 Ein 19-Jähriger Afghane hat in Ravensburg drei Menschen mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt.
    Erdbeben in Indonesien

    384 Todesopfer nach Erdbeben und Tsunami in Indonesien

    29.09.2018 Nach einem Tsunami auf der indonesischen Insel Sulawesi ist die Zahl der Todesopfer auf 384 gestiegen. Bisher beschränkten sich die Todesfälle auf die Provinzhauptstadt Palu, wie die indonesische Katastrophenschutzbehörde am Samstag mitteilte.
    Polizeieinsatz beim Münchner Oktoberfest

    Tödlicher Streit auf Münchner Oktoberfest

    29.09.2018 Bei einem Streit auf dem Münchner Oktoberfest ist ein Mann tödlich verletzt worden.
    Die verletzte Schildkröte bleibt noch länger in Betreuung

    Schildkröte mit Lego-Rollstuhl in Zoo-Klinik unterwegs

    29.09.2018 Eine schwer verletzte Schildkröte fährt nach einer Panzeroperation mit einem Lego-Rollstuhl durch die Klinik des Maryland-Zoos in Baltimore. Das verletzte Tier wurde im Juli von einem Zoo-Mitarbeiter in einem Park gefunden und in die Klinik gebracht. Nach der erfolgreichen Operation entwickelte das Zoo-Team zusammen mit einem befreundeten Lego-Enthusiasten den ungewöhnlichen Rollstuhl.
    Facebook hat die Behörden eingeschaltet

    50 Millionen Facebook-Nutzer von Hacker-Angriff betroffen

    29.09.2018 Auf das Online-Netzwerk Facebook ist eine groß angelegte Hackerattacke verübt worden. Die Angreifer machten sich eine Sicherheitslücke zunutze, die fast 50 Millionen Benutzerkonten betraf, wie das US-Unternehmen am Freitag mitteilte.

    Prags berühmte astronomische Uhr läuft wieder

    28.09.2018 Die einzigartige astronomische Uhr am Prager Altstädter Rathaus ist nach neunmonatiger Restaurierung feierlich wieder in Betrieb genommen worden. Mit Schlag sechs Uhr abends setzte sich das mehr als 600 Jahre alte Wunderwerk der Mechanik am Freitag in Bewegung.
    Erdbeben in Indonesien

    Tsunami traf nach Erdbeben indonesische Küstenstadt

    28.09.2018 Ein schweres Erdbeben und ein Tsunami haben am Freitag massive Zerstörungen auf der indonesischen Insel Sulawesi angerichtet.
    Unter #Wiesnwache twittert die Münchener Polizei Lusitges vom Oktoberfest.

    #Wiesnwache: Münchner Polizei twittert vom Oktoberfest-Wahnsinn

    28.09.2018 Die Münchner Polizei gilt unter dem Hashtag #Wiesnwache bereits als Kultinstitution auf Twitter. Einen Tag lang berichtet sie Schmankerl rund um das Münchner Oktoberfest.
    Der Seehund trifft den Paddler voll im Gesicht.

    Internet-Hit: Seehund ohrfeigt Kajak-Fahrer mit Tintenfisch

    29.09.2018 Im Internet macht derzeit ein lustiges Tiervideo die Runde, auf dem ein Seehund einen Kajakfahrer mit einem Oktopus ohrfeigt.
    Manner eröffnet in Berlin einen Pop-Up-Store

    Einzigartig in Deutschland: Manner eröffnet Pop Up Store in Berlin

    28.09.2018 Manner eröffnet am 28.9.2018 einen Manner Pop Up Store im McArthur Glen Outlet in Berlin. Für 7 Monate darf im bislang einzigen Shop in Deutschland genascht werden.
    Warum die Boeing im Wasser landete, war unklar

    Lagune statt Landebahn - Passagierflugzeug verpatzte Landung

    28.09.2018 Auf einer abgelegenen Insel im Pazifik hat ein Passagierflugzeug mit 47 Menschen an Bord die Landebahn verpasst. Die Maschine der Fluggesellschaft Air Niugini ging stattdessen am Freitag etwa 150 Meter weiter in einer Lagune im zu Mikronesien gehörenden Kleinstaat Chuuk nieder.
    Die Buben haben Einladungen aus der ganzen Welt erhalten

    Thai-Fußballer gehen nach Höhlenrettung auf Auslandstour

    28.09.2018 Nach der spektakulären Rettung aus einer Höhle geht das thailändische Jugend-Fußballteam erstmals auf Tour ins Ausland.
    EU-Kommissar Canete ließ den Plan fallen

    EU lässt Vorschlag für ehrgeizigeres Klimaziel 2030 fallen

    28.09.2018 EU-Kommissar Miguel Arias Canete hat den Plan aufgegeben, das EU-Klimaziel für 2030 offiziell anzuheben. Anders als angekündigt hat Canete den EU-Staaten den Vorschlag nicht zum Beschluss vorgelegt. Die Idee war bei einigen EU-Ländern auf Ablehnung gesoßen, u.a. die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und die deutsche Industrie waren dagegen.

    Zehn tote Kinder pro Tag: Helfer warnen vor Krise in Niger

    27.09.2018 In einem Gebiet im Süden des Nigers sterben laut Helfern derzeit täglich etwa zehn Kleinkinder infolge von Malaria oder akuter Mangelernährung.
    Japan jagt trotz des Moratoriums jedes Jahr weiter zahlreiche Wale

    Japan prüft Austritt aus Internationaler Walfangkommission

    27.09.2018 Japan erwägt aus Frust über das bestehende Walfang-Moratorium den möglichen Austritt aus der Internationalen Walfangkommission (IWC). "Wir prüfen ernsthaft jede Option", sagte Hideki Moronuki, zuständiger Beamter im japanischen Fischereiministerium, am Donnerstag vor ausländischen Journalisten in Tokio. Das Moratorium der IWC verbietet die kommerzielle Jagd auf Wale.

    Weltumsegler habe wegen Soldaten-Ausbildung überlebt

    27.09.2018 Der indische Weltumsegler Abhilash Tomy hat nach eigenen Worten dank seiner militärischen Ausbildung drei Tage in Seenot überlebt. Der Sprecher der indischen Marine, D.K. Sharma, veröffentlichte in einer Twitter-Nachricht das erste Foto Tomys seit dessen Rettung am Montag und zitierte ihn mit den Worten, die See sei unglaublich stürmisch gewesen.
    / Regierungsorganisationen im Visier

    Experten deckten Sicherheitslücke in vielen Notebooks auf

    27.09.2018 Der IT-Sicherheitsspezialist Eset hat eine schwerwiegende Sicherheitslücke aufgedeckt, die Windows-Notebooks diverser großer Hersteller ab Baujahr 2006 betreffen könnte.

    Russin schüttet Männern Bleichmittel in den Schritt

    27.09.2018 Mit der Aktion will die 20-jährige Aktivistin gegen Manspreading von männlichen Fahrgästen im öffentlichen Verkehr protestieren.
    Enthalten sind zwei lupenreine Steine von je 15 Karat

    Teuerste Schuhe der Welt für 17 Mio. Dollar in Dubai

    27.09.2018 Ein Juwelier im Golfemirat Dubai hat nach eigenen Angaben die teuersten Schuhe der Welt im Angebot: ein Paar vergoldete und diamantenbesetzte High Heels zum Preis von 17 Millionen Dollar (14,46 Millionen Euro). Die Pumps mit mörderisch hohen Stiletto-Absätzen bestehen aus Leder und Seide, besetzt sind sie mit 238 Diamanten, darunter zwei lupenreine Steine von je 15 Karat.
    Experten empfehlen höchstens zwei Stunden pro Tag

    Bildschirmzeit schadet geistiger Entwicklung von Kindern

    27.09.2018 Kinder, die mehr als zwei Stunden am Tag vor Bildschirmen verbringen, büßen an geistiger Beweglichkeit ein. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie kanadischer Wissenschafter mit 4.520 Kindern zwischen acht und elf Jahren aus 20 Städten in den USA hervor. Dabei habe sich auch gezeigt, dass sich mangelnder Schlaf auf die geistigen Fähigkeiten von Kindern auswirkt.

    Münchner Flughafen teilweise kurz gesperrt

    27.09.2018 Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten ist am Flughafen München die Abfertigung im Terminal 2 und im dazugehörigen Satelliten-Terminal gestoppt worden, weil Passagiere unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangten. Die Bundespolizei gab am Mittwoch aber nach rund 50 Minuten Entwarnung: Die beiden Menschen seien gefunden und überprüft worden - die Sperrung wurde aufgehoben.
    Jan Ullrich verlor offenbar erneut die Kontrolle

    Jan Ullrich soll am Hamburger Flughafen randaliert haben

    26.09.2018 Der frühere Radprofi Jan Ullrich soll am Hamburger Flughafen den Mitarbeiter eines Gastronomiebetriebs attackiert haben. Das 34-jährige mutmaßliche Opfer habe mit zeitlicher Verzögerung eine entsprechende Strafanzeige gestellt, teilte ein Sprecher der Polizei in der Hansestadt am Mittwoch mit.
    Hier ermordete Madsen die Journalistin Kim Wall

    "U-Boot-Mörder" Madsen erhält Lebenslange Haft

    26.09.2018 Der wegen Mordes schuldig gesprochene dänische U-Boot-Bauer Peter Madsen ist in einem Berufungsprozess erneut zu lebenslanger Haft, die in Dänemark nicht zeitlich begrenzt ist, verurteilt worden. Das Gericht in Kopenhagen bestätigte am Mittwoch das Urteil der Vorinstanz. Damit scheiterte Madsen mit seinem Versuch, eine mildere Strafe zu bekommen.
    In einer Stadt in Peru bewerben sich sowohl Hitler als auch Lenin um das Bürgermeisteramt.

    Lenin tritt gegen Hitler an

    26.09.2018 Es ist ein außergewöhnlicher Zufall. Gleich beide Kandidaten, die im peruanischen Yungar für den Posten des Bürgermeisters kandidieren, tragen historisch belastete Vornamen.
    Nilpferde von Pablo Escobar.

    Die Koks-Flusspferde von Pablo Escobar

    26.09.2018 Ein Flusspferd auf der Straße - das ist in Doradal ganz normal. "Wir sehen sie sehr oft", sagt Hotelrezeptionistin Maria Isabel Pamplona.
    In Italien wurden einige Kinder im Auto vergessen

    Italien führt Auto-Kindersitze mit Alarmsignal ein

    26.09.2018 Italiens Parlament hat ein Gesetz beschlossen, das vorsieht, dass Auto-Kindersitze mit einem elektronischen Signal ausgestattet werden. Ein Warnsignal soll verhindern, dass Kleinkinder im Wagen vergessen werden. Ab Juli 2019 müssen alle Kindersitze damit ausgestattet sein. Wer sich nicht an die Vorschrift hält, muss mit einer Strafe zwischen 81 und 326 Euro rechnen.
    Cody Wilson drohen bis zu 20 Jahre Haft

    Sex mit Minderjähriger: US-Waffenaktivist verließ Firma

    26.09.2018 Der radikale US-Waffen-Aktivist Cody Wilson, der Baupläne für Schusswaffen aus dem 3D-Drucker verbreitet, hat sich aus der von ihm gegründeten Firma zurückgezogen. Der in den USA wegen mutmaßlichen sexuellen Verkehrs mit einer Minderjährigen beschuldigte 30-Jährige habe sein Amt am vergangenen Freitag niedergelegt, teilte seine Nachfolgerin Paloma Heindorff mit.
    Die Rakete soll zwei Telekommunikationssatelliten ins All bringen

    Hundertste Ariane-5-Rakete ins All gestartet

    26.09.2018 Die europäische Trägerrakete Ariane 5 hat ihren 100. Start absolviert. Mit dem Jubiläumsflug brachte eine Rakete des Modells zwei Telekommunikationssatelliten ins All, wie der Betreiber Arianespace mitteilte. "100 Starts sind ein wichtiger Meilenstein", schrieb Firmenchef Stephane Israel auf Twitter.
    Die Löscharbeiten wurden durch starken Wind erschwert

    Waldbrand in der Toskana breitete sich weiter aus

    26.09.2018 Der seit Sonntag tobende Waldbrand in der Toskana hat sich ausgeweitet. Hunderte Feuerwehrleute kämpften in der Provinz Pisa gegen die Flammen, die auf dem Monte Serra ausgebrochen waren und noch nicht unter Kontrolle gebracht wurden. Ein zweiter Brand entwickelte sich im Tal Val di Serchio, das einige Kilometer von der ersten Feuerfront entfernt liegt.
    Das mexikanische Militär greift hart durch

    Militär übernahm Kontrolle über Polizei in Acapulco

    26.09.2018 In einer spektakulären Aktion hat das mexikanische Militär die Kontrolle über die vermutlich von Drogenkartellen unterwanderte Polizei in Acapulco übernommen. Bodentruppen stürmten am Dienstag mit Unterstützung aus der Luft das Polizeihauptquartier und nahmen drei ranghohe Beamte fest, wie ein Sprecher der Behörde für öffentliche Sicherheit des Bundesstaats Guerrero mitteilte.

    Schiffbrüchiger Indonesier von Hai verfolgt

    26.09.2018 Auf seiner 49-tägigen Irrfahrt im Pazifik ist ein Fischer aus Indonesien auch von einem Hai verfolgt worden.

    Haft nach tödlichem Streit um Airbnb-Rechnung

    26.09.2018 Wegen eines tödlichen Streits um eine unbezahlte Rechnung der Online-Übernachtungsbörse Airbnb sind zwei Australier am Mittwoch zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.
    Der Schauspieler ist nach der Verurteilung niedergeschlagen

    Bill Cosby zu mindestens drei Jahren Haft verurteilt

    26.09.2018 Nach seiner Verurteilung wegen sexueller Nötigung in drei Fällen hat der US-Schauspieler und Comedian Bill Cosby seine mehrjährige Haftstrafe angetreten. Polizisten führten den 81-Jährigen am Dienstag in Handschellen aus dem Gerichtssaal in Norristown in Pennsylvania. In einer Sammelstelle wird entschieden, in welche der 24 Haftanstalten des US-Staats Cosby kommt.
    Gut ausgebildete Kollegen sind besonders empfänglich

    Viele Kollegen erhöhen das Scheidungsrisiko

    26.09.2018 Wer am Arbeitsplatz mit vielen Kollegen des anderen Geschlechts zusammenarbeitet, lässt sich eher scheiden. Dies berichten Forscher der Universität Stockholm nach einer Analyse statistischer Daten der dänischen Bevölkerung im Fachmagazin "Biology Letters". In besonderem Maße gelte das für gut ausgebildete Männer.
    TV-Entertainer zeigte bei Verkündung von Strafmaß keine Regung.

    Bill Cosby soll mindestens drei Jahre in Haft

    26.09.2018 US-Entertainer Bill Cosby ist wegen schwerer sexueller Nötigung in drei Fällen zu mindestens drei Jahren Haft verurteilt worden.
    Laut Studie stört Glyphosat die Darmflora der Bienen

    Studie sieht Risiken für Bienen durch Glyphosat

    25.09.2018 Die Debatte um den Unkrautvernichter Glyphosat könnte durch eine aktuelle Studie neue Nahrung erhalten. Einer Untersuchung von Wissenschaftern der Universität Texas in Austin zufolge stört das Pflanzengift die Darmflora von Honigbienen und macht sie so anfälliger für Infektionen. Glyphosat könne deshalb die Gesundheit der Bienen beeinträchtigen, heißt es in der Studie.

    Meeresforscher filmen bizarre Tiefseekreaturen

    25.09.2018 Die US-Ozeanographiebehörde NOAA erforscht den Meeresboden vor der Ostküste der USA. Im Rahmen der Expedition "Windows to the Deep 2018" kartografierten die Wissenschaftler rund 30.000 Quadratkilometer Fläche.