Neuer Medienmanagement-Lehrgang

Nach vier Semestern sollen sie Managementaufgaben in jedem Medienbetrieb übernehmen können.

Gemeint sind die ersten Absolventen des neuen Lehrgangs „Medienmanagement“, den die „Werkstätte Kunstberufe“, ein gemeinsames Projekt der Universität Wien und des Verbandes Wiener Volksbildung, ab dem Wintersemester 2006/07 erstmals anbietet. Inhalte des Lehrgangs sollen unter anderem die Geschichte der Medien, Medienkritik, Gegenwart und Zukunftsperspektiven und technische Bedingungen des Medienmanagements sein.

Als Vortragende werden namhafte Experten des Instituts für Theater-, Film- und Medienwissenschaft zu Wort kommen, ebenso wie erfahrene Journalisten vom ORF, von „News“ und der APA-Austria Presse Agentur. Im Rahmen der viersemestrigen Ausbildung durchläuft man alle wesentlichen Arbeitsfelder von Print, Fernsehproduktion über Radio und Nachrichtenagenturen bis hin zur Filmproduktion, verspricht Lehrgangsleiter Klaus Vögl.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Neuer Medienmanagement-Lehrgang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen