AA

Neuer Döner-Hotspot "Steak Döner"in Wien eröffnet

Zuwachs in der Wiener Döner-Szene.
Zuwachs in der Wiener Döner-Szene. ©ROBIN CONSULT/Fellner
Im neuen Premium-Imbiss "Steak Döner" auf der Wiener Taborstraße werden ab sofort feinste Rindersteaks zu Gourmet-Dönern, Dürüms oder Kebaps veredelt und ofenwarm mit frisch gebackenem Lavash-Brot serviert.

Die Wiener Premium-Döner-Szene bekommt Zuwachs: Mit "Steak Döner" auf der Taborstrasse 22 eröffnete ein kleiner, aber feiner Streetfood-Imbiss, der sich auf besonders hochwertige Döner und Kebaps spezialisiert hat.

Premium-Imbiss "Steak Döner" neu in Wien eröffnet

Täglich werden hier 90 Kilo feinste Rindersteaks auf den Drehspieß gesteckt und vor den Augen der Gäste am Holzkohlengrill knusprig gegart. Das frisch gebackene Brot kommt aus einem eigens angefertigten Lavash-Ofen und wird noch warm serviert.

Wer sich nicht dem Steakgenuss hingeben möchte, kann aus einer großen Auswahl an Falafel wählen. Die frittierten Bällchen aus Kichererbsen stammen ursprünglich aus dem arabischen Raum, sind aber auch in Österreich schon lange bekannt. Bei "Steak Döner" werden sie als Sandwich, Döner, Dürüm in der Box oder als Falafelteller angeboten. Dazu gibt es je nach Geschmack frisches Lavash-Brot, Humus, Pommes, Salate und vieles mehr.

Mehr Infos unter https://steakdoener.at/

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Neuer Döner-Hotspot "Steak Döner"in Wien eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen