Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue "Teenager werden Mütter"-Staffel: Marcell wird zum fünften Mal Vater

Marcell wird zum fünften Mal Vater.
Marcell wird zum fünften Mal Vater. ©ATV
Es geht wieder los: Im Jänner 2020 startet die 14. Staffel von "Teenager werden Mütter". Mit dabei sind alte Bekannte wie Wiederholungstäter Marcell, der mit 21 Jahren bereits zum fünften Mal Vater wird, aber auch neue, junge Gesichter. Hier eine Vorschau zu den Geschehnissen der neuen Staffel.
Teenager werden Mütter
NEU

Marcell ist für seine Ehefrau Vanessa nach Linz gezogen. Nun erwarten sie das zweite gemeinsame Kind. Für Marcell ist es allerdings bereits das fünfte Kind - für Vanessa übrigens das vierte. Dr. Armin Breinl und Hebamme Eva versuchen Vanessa im Sanatorium St. Leonhard eine möglichst angenehme Geburt zu ermöglichen.

ATV

Gewohnte Gesichter bei TWM 2020

Bei den Zusehern meist beliebter ist Melanie, die mit Andi nach Chayenne nun Baby Jason bekommen hat. Die kleine Familie macht in Staffel 14 Zypern unsicher. Es ist das erste Mal, dass Melanie das Meer und das Innere eines Flugzeugs sehen wird. Allerdings läuft vor Ort nichts wie geplant und so droht dem Urlaub das frühzeitige Aus.

ATV

Vicky ist weiter glücklich mit ihrer Nadine. Nun will das lesbische Pärchen ein gemeinsames Kind bekommen. Im Wiener Wunschbaby Zentrum Feichtinger werden die Möglichkeiten durchgegangen. Können Nadine und Vicky Wünsche äußern? Wer ist der Spender? Sie hätten so gerne ein Kind mit blauen Augen.. dann gehen es Vicky und Nadine an und versuchen mittels künstlicher Befruchtung ein Geschwisterchen für Emily zu bekommen. Es beginnt das bange Warten - schwanger oder nicht?

Kristin und Matthias sind seit sieben Jahren ein Paar. Nach der Geburt von Amelie Sophies Schwester Mia Marie kam es allerdings vermehrt zu Streitereien, die in kurzzeitigen Trennungen endeten. Dennoch hat das Paar immer wieder zueinander zurückgefunden. Nun will die Familie selbstständig werden und aus Hotel Mama ausziehen.

Neue Entwicklungen bei "Teenager werden Mütter"

Kathrin und Maurice haben eine turbulente Geburt hinter sich. Unerwartet kam es zu einem Kaiserschnitt. Nach der Aufregung die nächste Aufregung: Maurice braucht einen Führerschein. Nicht nur, um zu seinem Traumjob pendeln zu können, sondern auch um sein zweites Töchterchen Cloé jedes zweite Wochenende von Ex Edith abzuholen. Immerhin scheint zwischen den Ex-Partnern nun Ruhe eingekehrt zu sein und so können sich Kathrin und Moe auf die kleine Elara konzentrieren.

Jessicas Schwangerschaft hat in der Familie ihres Partners Kevin eine regelrechte Krise ausgelöst, denn Mutter Laura zweifelt daran, dass Kevin überhaupt der Vater ist. Laut dem Familienoberhaupt kommen bis zu vier Männer dafür in Frage. Auch sonst lässt sie kein gutes Haar an ihrer Schwiegertochter. Nun steht aber jedenfalls die Geburt bevor. Erst dann wird ein Vaterschaftstest gemacht.

ATV

Mimi wurde mit 17 Jahren durch einen One-Night-Stand schwanger. Als der Kindsvater von der Schwangerschaft erfuhr, brach er den Kontakt zu der Wienerin ab. Nun möchte Mimi aber, dass dieser zumindest finanziell für Malea aufkommt und geht deshalb vor Gericht. Außerdem ist sie mit der Kleinen aufs Land gezogen.

Schicksalsschläge in den Jungfamilien

Janine und Michael haben es nicht leicht. Sie mussten bereits einige Schicksalsschläge hinnehmen. Das jüngste Unglück ist Noah, dem kleinsten Zuwachs, kurz nach der Geburt widerfahren. Der Verdauungstrakt des Säuglings musste notoperiert werden. Die Eltern mussten bangen um das Leben ihres erst wenige Tage alten Kindes. Sie geben tiefe Einblicke in ihr Seelenleben. Trotz aller Widrigkeiten und vieler Rückschläge sind sie ihren Kindern gute Eltern.

Jannet und Dominik werden mit jedem Tag sicherer in ihrer Rolle als Eltern und freuen sich über die Fortschritte des kleinen Timo.

Die 14. Staffel mit neuen Jungmüttern

Neu in der Runde ist Cathlyn, die einen Tag vor ihrem 17. Geburtstag erfahren hat, dass sie schwanger ist. Ihr damaliger Freund, der Kindsvater, hat sich zunächst sehr gefreut über die Nachricht, am Ende hat die Beziehung aber nicht gehalten. Sie ging in die Brüche als Cathlyn ihn mit einer ihrer Freundinnen im Bett erwischte. Danach ist der Kontakt völlig abgebrochen. Ihr Ex hat mit anderen Frauen weitere Kinder. Nun ist Cathlyn 19 und mit David zusammen. Die kleine Familie lebt in einer gemeinsamen Wohnung. Obwohl sich das Pärchen nicht immer einig ist und die Beziehung sich im On/Off-Modus befindet, halten die Beiden in der Erziehung der kleinen Alessia zusammen. Sie nennt David "Papa".

ATV

Erstmals mit dabei sind auch Julia und Valentin. Sie lernen sich über Facebook kennen, wurden rasch ein Paar und Julia mit 16 Jahren schwanger. Laut dem Jungvater ist das Kondom gerissen und so kam bald Töchterchen Amina zur Welt. Valentin geht allerdings gerne fort und macht Party, was oft zu Streitereien führt, denn die 18-Jährige wünscht sich, dass sich Valentin mehr an der Erziehung ihrer Tochter beteiligt. Dieser sieht sich zu 30 % als Papa, zu 70% als "normaler Jugendlicher". Immer wieder geraten die beiden aneinander.

ATV

Am 2. Jänner 2020 um 20.15 Uhr startet die neue Staffel von "Teenager werden Mütter" auf ATV.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Neue "Teenager werden Mütter"-Staffel: Marcell wird zum fünften Mal Vater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen