Neue Mittelschule: Schmied denkt an Komplett-Umstellung in Vorarlberg

©APA
Unterrichtsministerin Claudia Schmied (S) hegt Überlegungen, den Schulversuch Neue Mittelschule (NMS) bald flächendeckend in ganz Vorarlberg einzuführen.

“In Vorarlberg, dem Pionierland der Neuen Mittelschule, haben sogar 90 Prozent der Schulstandorte umgestellt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Vorarlberg diese Pionierrolle intensiviert – und warum nicht als nächsten Schritt ein Bundesland komplett umstellen?”, sagte die Ressortchefin gegenüber dem “Standard” (Samstag-Ausgabe).

Die NMS sei ja von Anfang an als ein “Zwischenschritt” auf dem Weg zur gemeinsamen Schule gedacht gewesen. “Es wäre großartig, wenn wir jetzt in Vorarlberg den nächsten Schritt setzen und das ganze Bundesland umstellen könnten. Das wäre bahnbrechend”, sagte die Ministerin.

In Vorarlberg werden 51 der 56 Hauptschulen als “Neue Mittelschule” geführt. Damit gibt es im dritten Jahr des Schulversuchs in Vorarlberg die meisten NMS-Standorte, gefolgt von Niederösterreich (50), Oberösterreich (48), Steiermark (37), Kärnten (36), Tirol (33), Burgenland (28), Wien (22) und Salzburg (15).

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Neue Mittelschule: Schmied denkt an Komplett-Umstellung in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen