Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neue Disco in Wien-Leopoldstadt: Anrainer besorgt

In der Wiener Leopoldstadt wird künftig wohl mehr gefeiert.
In der Wiener Leopoldstadt wird künftig wohl mehr gefeiert. ©pixabay.com
Für die Anrainer des ehemaligen ATV-Gebäudes gibts bald "Saturday Night Fever" vor der Haustür: Denn in das leere Haus in der Aspernbrückengasse in Wien-Leopoldstadt soll ein Restaurant samt Diskothek einziehen.

In das ehemalige ATV-Gebäude in der Aspernbrückengasse in Wien-Leopoldstadt könnte künftig ein Restaurant samt Diskothek einziehen. Der Inhaber der Albertina-Passage will dadurch das Grätzel beleben.

Momentan läuft das Genehmigungsverfahren für das Lokal, das für bis zu 300 Personen ausgelegt ist. Die Anrainer sind hingegen besorgt: Nicht nur wegen des Lärms, sondern sie fürchten auch eine Verschlimmerung der Parksituation.

Unter den jüngeren Wienern ist die Stimmung allerdings positiv. Laut den Betreibern soll auch bestenfalls noch heuer aufgesperrt werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Neue Disco in Wien-Leopoldstadt: Anrainer besorgt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen