Neue Ausstellung im MUSA Museum Wien zeigt vielschichtigen Künstler

Die Startgalerie gehört zum Wien Museum und will mit den Ausstellungen junge Künstler fördern.
Die Startgalerie gehört zum Wien Museum und will mit den Ausstellungen junge Künstler fördern. ©pixabay (Themenbild)
Das Wien Museum bietet ab 6. September eine neue Ausstellung. Am Standort MUSA Museum Startgalerie Artothek wird die Ausstellung DOLCE des Künstlers Lukas Thaler bei freiem Eintritt präsentiert.

Das Museum zielt auf zeitgenössische Kunst ab und so bietet sich das Spektrum von Lukas Thaler, das vom literarischen hin über Erinnerungen, Gegenstände und Gewohnheiten geht, perfekt an, um das Museum mit einer neuen Ausstellung zu füllen. Einfluss hat besonders auch das “Radical Design”. Diese Richtung lehnt an Pop Art an und fließt in die Skulpturen Thalers ein.

Alltagsgegenstände in Wiener Startgalerie neu inszeniert

Ein besonderes Augenmerk legt der Künstler auf die Beziehung von Produzent, Objekt und Betrachter und fokussiert sich auf den kommunikativen Moment. Er zeigt diese Eindrücke in Formen von Alltagsgegenständen wie Lamen oder Hocker, die er neu in Szene setzt. Mischwesen ergeben sich aus dem Zusammenspiel von Materialien, die er mit Erzählungen in ein neues Licht rückt. Die Wahl der Materialien sind kein Zufall. Er verwendet sowohl Gussmarmor, Gips oder auch Epoxidharz.

Wiener Künstler präsentiert sich im MUSA

Der Künstler Lukas Thaler arbeitet in Serien, die in der Variation des Objekts eine Vielfalt von Kommunikationsmöglichkeiten erschließen. Er bezieht den gesamten Raum in seine Werke mit ein. Dinge werden parallel zum Boden platziert und so das gesamte Kunstwerk erweitert. Intendierte Ambivalenz und Mehrschichtigkeit erweisen sich als tragende Elemente einer labilen Konstruktion. Lukas Thaler wurde 1989 in Hall in Tirol geboren. Er lebt und arbeitet in Wien und hat an der Universität für angewandte Kunst in Wien studiert.

Artothek in Wien bietet Kunst zur Miete

Das Museum ist seit dem 1. Jänner 2018 ein Teil des Wien Museums. Mit 10 Ausstellungen pro Jahr sollen junge Künstler gefördert werden. Die Artothek bietet sich als Möglichkeit, die Kunstwerke gegen einen kleinen Aufpreis für den eigenen Wohnbereich zu mieten. Weitere Informationen rund um Ausstellungen des Wien Museums erhalten Sie hier.

DOLCE – Lukas Thaler
Eröffnung: 6. September 18:30 Uhr
Ausstellung: 7. September – 4. Oktober 2018
Adresse: STARTGALERIE, WIEN MUSEUM MUSA, Felderstraße 6-8, 1010 Wien
Öffnungszeiten Museum: Di–So, 10–18 Uhr
Öffnungszeiten Artothek: Di–Fr, 10–18 Uhr
Eintritt: Frei
Mo und Feiertage geschlossen

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Neue Ausstellung im MUSA Museum Wien zeigt vielschichtigen Künstler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen