Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

'Natürlich blond' als Musical ab 2013 am Ronacher

Das Plakat zu 'Natürlich blond' im Ronacher ist stilgerecht rosa gehalten
Das Plakat zu 'Natürlich blond' im Ronacher ist stilgerecht rosa gehalten ©Ronacher
Im Jahr 2013 kommt der Hollywood-Hit 'Natürlich blond' (Legally Blonde) als Musical nach Wien ans Ronacher. Das Musical um die kalifornische 'Superblondine', die in Harvard Jus studieren möchte, soll ein Jahr lang laufen.
Bilder von der Präsentation

Das kündigte der neue Intendant der Vereinigten Bühnen Wien, Christian Struppeck, am Mittwoch an. Er bezeichnete das Stück als “schnelle, rasante Komödie mit unglaublichem Wortwitz”.

Broadway ist schon länger ‘Natürlich blond’

Premiere feierte das Stück, das ebenso wie die bekannte Verfilmung aus dem Jahr 2001 auf einem Roman von Amanda Brown beruht, im Jahr 2007 am Broadway. Dann schaffte es den Sprung über den großen Teich und landete im Londoner West End, wo es mit dem Laurence Oliver Award als bestes neues Musical ausgezeichnet wurde. Im Herbst kommt die englische Version nach Sydney. “Es war nicht leicht, die Rechte zu bekommen”, so Struppeck “nicht ohne Stolz”.

‘Natürlich blond’ als Gegenpol zur Kaiserin Sisi

“Natürlich Blond” ist für Struppeck mit seiner “heutigen Geschichte” ein “guter Gegenpol zu ‘Elisabeth'”, die zeitgleich im Raimund Theater programmiert ist. “Sehr filmisch, mit zeitgemäßer Musik und Choreographie” spreche die Geschichte um die Blondine Elle Woods eine “breite Zielgruppe an”. Kurz zusammengefasst geht es in ‘Natürlich blond’ um Elle, die sich hauptsächlich für Mode und ihren Chihuahua interessiert. Statt eines Heiratsantrages erhält sie jedoch von ihrem Freund eine Abfuhr. Um ihm zu beweisen, dass sie eine echte Partnerin sein kann, folgt sie ihm an die Harvard Law School und entdeckt ganz neue Qualitäten an sich.

33 Darsteller gesucht

33 Darsteller, von denen 26 jeden Abend auf der Bühne stehen, werden bis zum Spätsommer in Castings gesucht. Doch nicht nur Menschen werden gecastet, auch drei Chihuahaus und drei englische Bulldoggen. Die Übersetzung soll zeitgleich mit dem Casting im Spätsommer fertig werden und gestaltet sich aufgrund des Wortwitzes und der hohen Geschwindigkeit schwieriger als ursprünglich angenommen. Der Ticketvorverkauf für ‘Natürlich blond’ im Ronacher beginnt trotzdem pünktlich im Herbst 2012. (APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 'Natürlich blond' als Musical ab 2013 am Ronacher
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen