Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nächtlicher Straßenraub in Wien-Penzing: Männer-Duo überfiel Pensionistin

Eine Pensionistin wurde in Penzing brutal überfallen
Eine Pensionistin wurde in Penzing brutal überfallen ©Bilderbox (Sujet)
In der Nacht auf Samstag war eine Pensionistin in Penzing gerade zu Fuß auf dem Heimweg, als sie zwei unbekannte Männer von hinten angriffen. Sie rissen ihr Opfer zu Boden und erleichterten die Frau um sämtliche Wertgegenstände.

Eine 61-jährige Frau befand sich um ca. 04.00 Uhr gerade auf dem Weg nach Hause durch die Diesterweggasse in Wien-Penzing, als sie plötzlich zwei Unbekannte von hinten attackierten. Einer der Männer riss die 61-Jährige zu Boden, hielt sie fest und durchsuchte all ihre Taschen.

Der Überfall in Penzing

Er nahm den Rucksack samt Inhalt – unter anderem einer Geldbörse, einem Handy und einem MP3-Player – und zog der Frau ihre zwei Goldringe von den Fingern. Die Beute warf der Räuber seinem Komplizen zu, danach flüchteten beide in unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung blieb bislang ergebnislos. Das Raubopfer wurde bei dem Überfall nicht verletzt.

Täterbeschreibung: beide Männer ca. 25-30 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, mittlere Statur, dunkle kurze Haare und dunkel bekleidet Sachdienliche Hinweise zu den nach dem Straßenraub in Penzing gesuchten Männern werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, unter der Telefonnummer 01/31310 DW 25800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Nächtlicher Straßenraub in Wien-Penzing: Männer-Duo überfiel Pensionistin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen