Nach Juwelierraub in Wien-Landstraße: Polizei sucht diese Männer

Diese beiden Männer sollen am Dinestag einen Juwelier auf der Landstraßer Hauptstraße überfallen haben.
Diese beiden Männer sollen am Dinestag einen Juwelier auf der Landstraßer Hauptstraße überfallen haben. ©BPD Wien
 Wie berichtet wurde am Dienstagmittag ein Juweliergeschäft auf der Landstraßer Hauptstraße ausgeraubt. Nach Auswertung der Überwachungskameras sucht die Polizei nun nach diesen beiden Männern.
Vorbericht: Juwelierüberfall in Wien-Landstraße
Überblick: Überfälle auf Juweliere in Wien
Fahndungsbilder der Juwelierräuber

Am Dienstag, den 15. Mai 2012 gegen 11.47 Uhr betraten zwei bislang unbekannte Männer ein Juweliergeschäft auf der Landstraßer Hauptstraße.Ein Täter bedrohte die anwesenden Kunden und Angestellten mit einer Pistole. In der Zwischenzeit schlug sein Komplize die Glasvitrinen mit einer Axt ein und entnahm daraus hochpreisige Markenuhren. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Vor drei Monaten, am 13. Februar 2012, wurde derselbe Juwelier von drei Männern überfallen. Es gebe Parallelen zur ertsen Tat, als das Geschäft von drei Männern ausgeraubt worden war. Die Maskierten schlugen damals ebenfalls mit einer Axt die Vitrine ein und flüchteten mit teuren Uhren.

Juwelierräuber entkamen mit der Beute

In der Nähe des Tatortes hatten die beiden Männer ein Fluchtauto geparkt, flüchteten dann jedoch flüchteten sie zu Fuß. Das Fahrzeug wurde sichergestellt, von den Tätern hingegen fehlt jede Spur.

Es konnte nun Bildmaterial gesichert werden, worauf die bislang unbekannten Männer erkenntlich sind. Es wird um Veröffentlichung im Sinne der Strafrechtspflege und der Sicherheitspolizei ersucht.

Täterbeschreibung

Täter 1: Der Gesuchte ist männlich, zwischen 30-40 Jahre alt, ca. 180-185cm groß und von schlanker Statur. Der Mann war zum Tatzeitpunkt mit einer beigen Jacke, einem karierten hellen Hemd und einer dunklen Hose bekleidet. Er hatte schwarzes Haar und trug eine Brille mit dunkler Fassung. Auffällig beim Täter ist ein Hautmal unterhalt des rechten Ohres und offensichtlich eine Narbe am Hals. Er war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet.

Täter 2: Auch der zweite Täter ist männlich, zwischen 30-40 Jahre alt und von schlanker Statur. Der Unbekannte war zum Tatzeitpunkt mit einer khakifarbigen Winterjacke mit Kapuze und einer dunklen Hose bekleidet. Der Täter hatte eine grüne Kappe aufgesetzt und trug einen schwarzen – schmalen Oberlippenbart.Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310-33800 (Journaldienst) erbeten.
(APA/ Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Nach Juwelierraub in Wien-Landstraße: Polizei sucht diese Männer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen