Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mutmaßlicher Vergewaltiger gesucht

&copy BPD
&copy BPD
Am vergangenen Mittwoch, den 10.05.2006, fragte eine 29-jährige, ortsunkundige Frau im Bereich der U1-Station "Karlsplatz" einen Passanten nach dem Weg zur Mariahilfer Strasse.

Der Mann bot ihr an, sie mit seinem Pkw hinzuführen. Die Frau willigte ein, wurde jedoch in unverbautes Gebiet geführt und anschließend vergewaltigt. Die Polizei veröffentlichte nun ein Bild des Verdächtigen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter folgenden Telefonnummern:

  • 31 310/33 800 (Journaldienst) oder
  • 31 310/33 120 (Gruppe Jandl)

    Personenbeschreibung:´
    Männlich, ca. 30-40 Jahre alt, ca. 190 cm groß, kräftige Statur mit leichtem Bauch, Kopfoberseite Glatze – verbleibender Haarkranz kahl geschoren und sprach Wiener Dialekt

    Beschreibung des Kraftfahrzeuges:
    Silberfarbene mittelgroße Limousine, mit elektrischen Fensterhebern (Bedienung an der Mittelkonsole), Innenraum sehr gepflegt, auf dem Rücksitz befand sich eine Styroporsitzunterlage mit dunkelblauem Stoffbezug, Wiener Kennzeichen

  • Quelle: BPD Wien

    Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mutmaßlicher Vergewaltiger gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen