Mopedfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Donaustadt hat ein Mopedfahrer am Dienstagnachmittag tödliche Verletzungen erlitten - von Lkw touchiert und gestürzt.

Nach Angaben der Polizei wurde der 73-Jährige seitlich von einem Lkw touchiert, kam zu Sturz und starb im Krankenhaus während der Notoperation.

Bei dem Opfer handelt es sich um den 73-jährige Emil H. aus Wien-Brigittenau. Er war auf der Esslinger Hauptstraße stadteinwärts unterwegs und wurde von einem Lkw mit Anhänger überholt, der von einem 57-jährigen Oststeirer gelenkt wurde. Das Schwerfahrzeug berührte den Mopedfahrer, der daraufhin gegen einen Baumschutzbügel stürzte.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Mopedfahrer bei Unfall tödlich verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen