Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Modepalast Wien 2012 beginnt am 4. Mai

Mehr als 90 Labels auf 1500 Quadratmetern sind beim Modepalast vertreten.
Mehr als 90 Labels auf 1500 Quadratmetern sind beim Modepalast vertreten. ©Peter Mikuska/ Elena Spassova/ Julia Spicker
Die größte temporäre Boutique der Stadt öffnet Anfang Mai ihre Pforten und feiert heuer ein Jubiläum: Der Modepalast Wien findet bereits zum zehnten Mal statt. Mit 90 teilnehmenden Designern aus aller Welt ist die Bandbreite und Auswahl entsprechend groß.

Vom 4. bis 6.Mai 2012 beherbergt das MAK Wien die zehnte Auflage des Modepalast Wien. Auch wenn der Modepalast gerne als größte temparäre Boutique der Stadt bezeichnet wird, ist er mehr als eine reine Verkaufsausstellung. Mit vielfältigem Rahmenprogramm bietet er Modefans die Möglichkeit, DesignerInnen und ihre Kollektionen an einem Ort persönlich kennenzulernen. Dabei beschränkt sich das Angebot nicht nur auf Kleidung, auch Schmuck und Accessoires sind ausreichend vertreten.

Modepalast: Von Street Couture über Urban Wear bis zu High Fashion

Auf 1500m² Ausstellungsfläche im MAK, dem Österreichischen Museum fur angewandte Kunst / Gegenwartskunst präsentieren sich 90 Labels und zeigen die gesamte Bandbreite von Street Couture uber Urban Wear bis zu High Fashion. Verschiedene inhaltliche Schwerpunkte wurden gesetzt: Der Schwerpunkt “Modepalast Green” zeigt eine starke Auswahl an visionären und fur die Zukunft aufgeschlossene Marken, die sich durch ihren grünen Ansatz, Innovation und Stil auszeichnen. Eine Auswahl an Modellen für vier Generationen hingegen zeigt der Schwerpunkt “Modepalast Generations”.

Neuentdeckungen und modische Überraschungen beim Modepalast

Traditionell steht der Modepalast auch für Neuentdeckungen und modische Überraschungen. Denn neben bereits etablierten Labels sind auch immer zahlreiche Start-Ups vertreten. 20 junge Labels stellen sich als Modepalast-Newcomer vor, unterstützt vom Creativespace der Wirtschaftskammer Wien. Neben der Verkaufsausstellung finden täglich Workshops statt. Außerdem wird auch das zehnjährige Jubiläum mit einer großen Geburtstags-Sause mit den Djs von Tingel-Tangel gefeiert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Modepalast Wien 2012 beginnt am 4. Mai
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen