Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Model Irina Lazareanu bei den Austria Fashion Awards (AFA) in Wien

Model Irina Lazareanu ist im Rahmen der "AFA-Austria Fashion Awards 12" am Laufsteg zu sehen
Model Irina Lazareanu ist im Rahmen der "AFA-Austria Fashion Awards 12" am Laufsteg zu sehen ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Der Auftakt zum 12 festival for fashion & photography fand wie berichtet am Dienstag statt. Am Donnerstag ist nun das Model Irina Lazareanu auf Wien-Besuch, um am Abend bei den Austria Fashion Awards im Rahmen des Events mitzulaufen.
Das Model in Wien
12 festival for fashion & photography

Die Wiener Modefestspiele erreichen ihren Höhepunkt: Das wichtigste Event des 12festival for fashion, die Vergabe der Austria Fashion Awards (AFA) am Donnerstag, bringt das rumänisch-kanadische Model Irina Lazareanu auf den Laufsteg.

Der Werdegang von Irina Lazareanu

Die gebürtige Rumänin war als Vierjährige über ein Flüchtlingslager in Salzburg nach Kanada gekommen. In die Modebranche geriet die heute knapp 30-Jährige durch ihre Liebe zur Musik: Sie war kurzzeitig Drummerin der britischen Band Babyshambles und mit deren Frontman Pete Doherty liiert. Über den Sänger lernte sie dessen spätere Freundin Kate Moss kennen.

Das Supermodel gab den Anstoß zur Karriere in der Fashionszene, danach war Lazareanu bald “Muse” für Karl Lagerfeld und “Gesicht” von Chanel. Ihr Debütalbum mit Folkmusik nahm sie mit Sean Lennon auf und sang einige der Stücke bei einer Chanel-Modeschau in London. Nun läuft sie bei den Austria Fashion Awards in Wien mit.

Topmodel bei Austria Fashion Awards am Laufsteg

“In Wien wird Irina ‘nur’ laufen und nicht singen – aber wir würden uns auch über eine musikalische Überraschung freuen”, sagten Ulrike Tschabitzer-Handler und Andreas Oberkanins, die Organisatoren des 12 festival.

Am Dienstagabend stand Mr. Pearl, der Welt berühmtester Korsettmacher, bei einer “Fashion Intervention” im Museum für Völkerkunde Rede und Antwort. Seine Kunden sind Promis wie Dita van Teese, Lady Gaga, Madonna und zahlreiche berühmte Modeschöpfer. Seine Bewunderung gilt aber der einstigen Herrscherin über Österreich und Ungarn: “Kaiserin Sisi ist wohl eine der Ikonen, wenn es um Disziplin und Korsagen geht, eine wirklich göttliche Schönheit, die eine meiner wichtigsten Inspirationen und Musen ist”, versicherte Mr. Pearl.

Das 12 festival for fashion & photography dauert noch bis 5. Juni. Die Organisatoren erwarten rund 14.000 mode-, design-, kultur-, szene- und Lifestyle-interessierte Besucher – die meisten davon werden sich wohl die Austria Fashion Awards und Irina Lazareanu nicht entgehen lassen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Model Irina Lazareanu bei den Austria Fashion Awards (AFA) in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen