Mit über zwei Promille auf Moped unterwegs

Motorfahrrad-Lenker mit über zwei Promille in Unfall verwickelt
Motorfahrrad-Lenker mit über zwei Promille in Unfall verwickelt ©APA
Feldkirch - Am Dienstag ist es in Feldkirch zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorfahrrad gekommen. Ein Alkotest beim Lenker des Motorfahrrads ergab einen Wert von 2,06 Promille.

Ein mit 2,06 Promille alkoholisierter Mopedlenker ist am Dienstag bei einem Unfall in Feldkirch verletzt worden. Der 52-jährige Zweiradfahrer stieß auf einer Kreuzung mit dem Pkw eines 54-Jährigen zusammen, teilte die Polizei mit. Anschließend konnte der Mopedfahrer nicht angeben, ob die Ampel rotes oder grünes Licht gezeigt hatte.Der Unfall ereignete sich kurz vor 17.00 Uhr auf der stark frequentierten Bärenkreuzung. Während der 54-Jährige aus Feldkirch in Richtung Frastanz abbog, fuhr der Mopedfahrer aus Schlins von der Bahnhofstraße in die Kreuzung ein.

  • VIENNA.AT
  • Feldkirch
  • Mit über zwei Promille auf Moped unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen