Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mit Motorsäge in Fuß gesägt

Ein 65-jähriger Mann erlitt bei Gartenarbeiten in Lustenau am Samstag Verletzungen unbestimmten Grades. Der Mann hatte sich mit einer Motorsäge in den Oberschenkel geschnitten.

Am Samstag Vormittag wollte ein 65 Jahre alter Mann aus Fußach in einem Garten in Lustenau mit einer Motorsäge den Ast eines Baumes abschneiden. Dazu stand er auf einer Leiter in ca. 2 1/2 Meter Höhe. Als er den Ast durchgeschnitten hatte, fiel dieser auf die Säge. Durch den Anprall schnitt er sich mit der Motorsäge in den rechten Oberschenkel. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Mit Motorsäge in Fuß gesägt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen