Mit Eskorte angereist: Putin bei Kneissl-Hochzeit angekommen

Ein Tänzchen gefällig? Putin führt nicht nur auf der politischen Tanzfläche.
Ein Tänzchen gefällig? Putin führt nicht nur auf der politischen Tanzfläche. ©APA
Um kurz nach 14 Uhr stieß auch der russische Präsident Wladimir Putin am Samstag auf die Hochzeitsgesellschaft von Außenministerin Karin Kneissl. Wie es sich gehört brachte er Blumen mit.
Erste Bilder der Kneissl-Hochzeit
Hochzeitsgäste und ein besonderer Gast

Kneissl und ihr Mann Wolfgang Meilinger fuhren gemeinsam mit ihren Trauzeugen in einer Pferdekutsche bei der Trauungs-Location vor – gefolgt von zwei geschmückten Traktoren mit Anhängern, auf denen Hochzeitsgäste auf Bänken Platz genommen hatten.

 

Von einem der beiden Anhänger winkte auch Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) den Schaulustigen entlang der Straße zu. Kanzler Kurz sowie Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) zogen die Fahrt mit ihren Dienstfahrzeugen vor.

Brachte Blumen mit

Putin überreichte der Braut, die ihn vor dem Eingang vom Gasthof Tscheppe erwartete, einen Blumenstrauß, wie auf Fernsehbildern zu sehen war. Mit in seinem Auto reiste die Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Ex-First-Lady und Ex-Russland-Botschafterin Margot Klestil-Löffler. Kurz nach Putintraf auch der Don-Kosaken-Chor ein, den Putin mitgebracht hatte.

Putin-Eskorte führte zu A9-Totalsperre

Kurz nach der Landung der russischen Regierungsmaschine hat sich am Samstagnachmittag eine umfangreiche Eskorte aus Limousinen und Kleintransportern vom Flughafen Graz in Bewegung gesetzt. Für die Abfahrt der von Blaulichtfahrzeugen und einem Polizeihubschrauber begleiteten Eskorte wurde die Zufahrt zum Airport abgeriegelt.

Pyhrn-Autobahn gesperrt

Ebenfalls in beide Richtungen gesperrt wurde die A9 Pyhrn-Autobahn zwischen Kalsdorf und der Abzweigung Vogau/Straß.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Mit Eskorte angereist: Putin bei Kneissl-Hochzeit angekommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen