Michael Jacksons (†): Offene Medikamenten-Rechnung über 72.000 Euro aufgetaucht!

Die Liste der Pillen, die Michael Jackson (†) geschluckt hat, ist lang. Sehr lang. Die meisten Medikamente waren verschreibungspflichtig und richtig teuer. Jetzt kam raus, dass Jacko angeblich noch auf einer offenen Medikamenten-Rechnung in Höhe von über 101.926,66 Dollar saß…

Das sind umgerechnet 72.000 Euro.
Zumindest wurde Jacko 2007 von der Mickey Fine-Apotheke in Beverly Hills (L.A.) verklagt, weil er den Betrag nicht bezahlt hatte. Einen Monat später wurde die Klage angeblich wieder fallenlassen – man hatte sich offensichtlich irgendwie geeinigt…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Michael Jacksons (†): Offene Medikamenten-Rechnung über 72.000 Euro aufgetaucht!
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.