Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Messerattacke beim DIF: 26-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Der Mann befindet sich weiterhin in Lebensgefahr.
Der Mann befindet sich weiterhin in Lebensgefahr. ©APA/BARBARA GINDL
Freitagnacht waren eine 23-Jährige und ein 26-Jähriger gemeinsam auf der Donauinsel unterwegs, als ihr die Handtasche gestohlen wurde. Der 26-Jährige bemerkte den Diebstahl und stellte den Dieb. Dieser ging dann jedoch mit einem Messer auf den 26-Jährigen los.

Kurz vor Mitternacht war eine 23-jährige Frau mit ihrem 26-jährigen Freund auf der Donauinsel unterwegs. Dabei wurde der Frau ihre Handtasche gestohlen. Ihr Freund bemerkte den Diebstahl und verfolgte den mutmaßlichen Täter. Als der 26-Jährige den mutmaßlichen Dieb zwischen Reichsbrücke und Brigittenauer Brücke stellte, kam es zu einem Handgemenge zwischen den beiden Männern.

Mann nach Messerattacke auf der Donauinsel lebensgefährlich verletzt

Im Zuge dessen stach der mutmaßliche Dieb dem 26-jährigen Mann mit einem Messer in den Oberkörper und fügte ihm eine lebensgefährliche Verletzung zu. Das Opfer brach zusammen, während der Täter flüchtete. Weit kam er nicht.

Bei einer Sofortfahndung konnte der 22-jährige Afghane angehalten und im Bereich der Ö1-Bühne festgenommen werden. Er wurde wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls sowie absichtlich schwerer Körperverletzung angezeigt und befindet sich in Haft. Der verletzte Mann wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht und operiert. Der 26-Jährige lag nach einer Notoperation am Samstag auf einer Intensivstation. Sein Zustand war stabil, sagte eine Sprecherin des Wiener Krankenanstaltenverbundes der APA.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Messerattacke beim DIF: 26-Jähriger lebensgefährlich verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen