Mauern niederreißen – Grenzen überwinden!

Diese Kunstaktion am 9. November ist als Abschluss der Ausstellung im Rahmen von "Wir sind Wien - Festival der Bezirke 2009" im Juni 2009 gedacht und findet genau zum 20. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer statt.

Der “Fall der Berliner Mauer” ist eines der markantesten, emotionalsten Ereignisse des Jahres 1989. Mehr als 28 Jahre hatte dieses Bauwerk Berlin in Ost und West geteilt. Die historischen und politischen Ereignisse ab dem August 1989, als der Eiserne Vorhang seine Barrierenfunktion verlor und die Berliner Mauer fiel, jähren sich in diesem Jahr zum 20. Mal. Die Auswirkungen dieser Veränderungen auf das politische und gesellschaftspolitische Leben in Europa sind allgegenwärtig.

In Form eines „symbolischen Aktes“ wird das auf dem Wallensteinplatz verbliebene Mauerstück von Heli Schnoeller-Malec „zerlegt“. Die einzelnen Mauerteile werden „als Reste“ verkauft. Parallel dazu wird „Mauern“, ein szenischer Sprechgesang von Robert Eder, uraufgeführt.

Der Autor Eugen Bartmer, Theodor-Körner-Preisträger, liest Lyrik und Prosa aus seinen Berliner Jahren.

Der Animationsfilm der Künstlerin Christine Dangl „Asphaltgrenzen“, bei dem Originalaufnahmen der jubelnden Menschen an der Berliner Mauer zu hören sind, wird nochmals gezeigt.

Bibi M. Haag richtet ihren fotografischen Blick auf Situationen des Alltagslebens in Ostberlin. Auch ihre familiären Wurzeln reichen dorthin, stammt doch ihre Mutter vom Brenzlauer Berg.

Irene Pollak war in Berlin unmittelbar vor und nach dem Fall der Mauer. Sie präsentiert Lyrik und Fotografie ihrer Eindrücke von damals, der Fall der Mauer kurz nach ihrer Rückkunft hat Spuren hinterlassen.

Goofy & Blankton spielen anschließend ihr breit gefächertes Repertoire quer durch alle möglichen Genre der 60er, 70er und 80er-Jahre und sorgen damit für den heiteren und zugleich festlichen Ausklang.

Eintritt: freie Spende pay as you can

www.galeriestudio38.at/mauern

in Anwesenheit von
Hartmut Krausser, Gesandter der
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland (Ehrengast)
und VertreterInnen des 20. Bezirkes

9. November 2009 19 Uhr
Osteria Allora, Wallensteinplatz 5-6, 1200 Wien, im Rahmen der Reihe art.wallensteinplatz

  • VIENNA.AT
  • Wien - 20. Bezirk
  • Mauern niederreißen – Grenzen überwinden!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen