Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Marlene und Paul kommen sich bei "Wien - Tag & Nacht" wieder näher

Hat Vicky ihren Ex-Freund Chris schon ganz vergessen?
Hat Vicky ihren Ex-Freund Chris schon ganz vergessen? ©ATV
Ein Gerichtsprozess, Chaos im Eissalon und ein Kuss, der unterdrückte Gefühle zum Vorschein bringt: Das passiert in der zehnten Woche der Serie "Wien - Tag & Nacht."
Die besten Szenen der 10. Woche
Das ist in der Vorwoche passiert
Die Serie wird abgesetzt

Paul muss vor Gericht gegen die Unterweltgröße Viktor aussagen. Er macht sich Sorgen und glaubt nicht, dass seine Aussage viel bewirken wird. Welche Auswirkungen seine Angaben im Prozess tatsächlich auf seine eigene Situation und die seines Sohnes Franz haben, wird ihm erst später klar. Franz hingegen versucht, nachdem er die Drogen, die er für Viktor hätte verkaufen sollen, in der Toilette hinuntergespült hat, verzweifelt an Geld zu kommen.

Jürgen und Vicky streiten

Jürgen hätte nicht damit gerechnet, dass Vicky von ihm verlangt, seine Pläne über den Haufen zu schmeißen, um mit ihr einen schönen Tag zu verbringen. Erstmals ist das Liebesglück der beiden getrübt und es kommt zu einem heftigen Streit. Er sei kein zweiter Chris, blafft Jürgen sie an und bringt so das Fass zum Überlaufen.

Vanessa als Model und Theresa als Gogo-Tänzerin

Theresa lebt auch nach ihrem Umstyling ihre sexy Seite aus: Nachdem sie in der Agentur einer Tänzerin zugeschaut hat, bittet sie Marlene, ihr ein paar Moves zu zeigen. Als Theresa später voller Elan verführerische Bewegungen probt, bleibt sie in ihrem Gogo-Outfit nicht unentdeckt.

Auch Vanessa kommt gut an und ist derzeit als Model sehr gefragt: Marlene bittet sie, als Model für den LVL7-Flyer einzuspringen. Bei diesem Auftrag gibt es jedoch einen Haken, denn Vanessa müsste bei dem Fotoshooting einen ganzen Tag mit Kaspar verbringen.

Marlene und Paul kommen sich näher

Marlene überrascht Paul am Todestag seiner Mutter und begleitet ihn auf den Friedhof. Diese Geste zeigt ihm, was die anderen Mitbewohner der WG immer wieder betonen: Paul und Marlene gehören einfach zusammen. Er versucht gegen seine Gefühle anzukämpfen und auch Marlene ist sich nicht sicher, ob sie Paul sagen soll, dass sie wieder mit ihm zusammen sein möchte. Ein Kuss macht die Entscheidung leichter.

Chaos im Eiscafé

Tiziano hält den Stress im Eiscafé nicht mehr aus und wird schließlich von Willi als Geschäftsführer abgelöst. Dieser wird jedoch seinem Ruf als ungeschickter Chaot wieder einmal gerecht und ein paar Gläser Grappa tun dann ein Übriges, sodass die Situation eskaliert.

Auch Franz hat Stress und bittet schweren Herzens Konstantin um Hilfe. Dieser will ihm jedoch kein Geld leihen und so wird die erst vor kurzem wieder erneuerte Freundschaft der beiden auf eine harte Probe gestellt. Die anderen Jungs wollen die Stimmung verbessern und überlegen sich für Franz ein ganz besonderes Geschenk.

In der 17. Kalenderwoche werden die Folgen 46 bis 49 ausgestrahlt.
Nach der 100. Folge wird die Serie voraussichtlich eingestellt. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Marlene und Paul kommen sich bei "Wien - Tag & Nacht" wieder näher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen