Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mariahilf: Wählen Sie ihr Lieblings-Kulturprojekt!

&copy der6tesinn.at
&copy der6tesinn.at
Vom 2. bis 4. Mai sind alle im 6. Bezirk Ansässigen eingeladen, mit ihrer Stimme ihre best beurteilten PartnerInnen-Projekte zu unterstützen. Die meist gewählten Konzepte werden mit einer Förderung von maximal je 2000 Euro im September dieses Jahres in Mariahilf öffentlich umgesetzt.

Seit Herbst 2004 planen Mariahilfer Sozial- und Kulturinitiativen ein außergewöhnliches Kulturprojekt, das im September dieses Jahres im Rahmen eines 10tägigen Veranstaltungsereignis der Öffentlichkeit präsentiert werden soll.
Im März wurden aus 60 Initiativen 30 Projektpartnerschaften gebildet. Sie entwickelten soziokulturelle Ideen.


Partizipation als Konzept und Inhalt einer nachhaltig vernetzenden Kulturarbeit bestimmt die Motivation des bevorstehenden „Public Voting“, einer öffentlichen Projektauswahl: Alle in Mariahilf Ansässigen sind eingeladen, vom 2. bis 4. Mai anhand bestimmter Kriterien ihr Lieblingsprojekt aus den eingelangten Projektideen zum 6TEN SINN selbst zur Förderung bestimmen.


Dabei besteht am 4. Mai die Möglichkeit, die Projekteinreichenden im „Wahllokal“ Cafe Jelinek (Otto-Bauer-Gasse 5) persönlich kennenzulernen und über die Konzeptvorschläge zu diskutieren.
Im „Wahllokal“ und auf der Homepage www.der6tesinn.at werden alle eingereichten Projekte der 60 TeilnehmerInnen aus den Bereichen Kunst, Kultur, Soziales und Gewerbe zum Durchblättern, Vergleichen und Beurteilen präsentiert.
Für die Projektförderung stehen aus Bezirksbudgetmitteln insgesamt 26.000 Euro zur Verfügung.


Das Projekt wird durch den Bezirk gefördert und von der IGKultur Wien koordiniert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Mariahilf: Wählen Sie ihr Lieblings-Kulturprojekt!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen