Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Marek Heinz beim KSV

Durchbruch blieb ihm verwehrt
Durchbruch blieb ihm verwehrt ©APA (Archiv/epa)
Der österreichische Bundesligist Kapfenberger SV hat einen bekannten Namen verpflichtet. Die Steirer meldeten am Montag das Engagement von Marek Heinz, der frühere tschechische Teamspieler unterschrieb für ein Jahr plus Option auf ein weiteres Jahr bei den "Falken". Heinz brachte es in 30 Länderspielen auf fünf Tore, zwei davon erzielte er bei der EURO 2004 in Portugal.

Der große Durchbruch blieb dem Offensivspieler allerdings verwehrt, konnte er sich doch weder in der deutschen Bundesliga beim Hamburger SV, Arminia Bielefeld und Borussia Mönchengladbach noch bei Galatasaray oder Saint-Etienne durchsetzen. Zuletzt war er für den FC Brünn im Einsatz.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Marek Heinz beim KSV
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen