Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

32-Jähriger nach Wiener Donauinselfest vermisst

Der vermisste Mann wurde aufgefunden.
Der vermisste Mann wurde aufgefunden. ©APA (Sujet)
Ein 32-jähriger Kärntner besuchte am Wochenende das Wiener Donauinselfest. Er kehrte jedoch nicht in seine Heimat zurück. Nun wird nach ihm gefahndet.

Der Mann besuchte das Wiener Donauinselfest am vergangenen Wochenende, kehrte jedoch nicht nach Hause zurück.

Zuletzt trug der Abgängige ein weißes ärmelfreies T-Shirt, eine Kappe und eine Brille. Hinweise können an jeder Polizeidienststelle oder auch via Polizei-Notruf unter 133 abgegeben werden.

UPDATE am 25. Juni 2019:

Der Mann, der das Donauinselfest besucht hatte und seit Freitag vermisst worden war, ist am Montagabend aufgefunden worden. Er sei gegen 19.00 Uhr von einem Kunden in einer Tankstelle in der Gudrunstraße in Wien-Favoriten wiedererkannt worden, berichtete die Polizei am Dienstag. Zuvor war der Mann in Wien herumgeirrt, er sei aber wohlauf.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 22. Bezirk
  • 32-Jähriger nach Wiener Donauinselfest vermisst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen