Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Maiaufmärsche in Wien

©© bilderbox
Wien mit dem eigenen Fahrzeug meiden, lautet die Devise am 1. Mai. Wie der ÖAMTC meldet, werden Donnerstagvormittag Aufmärsche den Verkehr auch auf wichtigen Verbindungen von den Außenbezirken Richtung Ringstraße stark beeinträchtigen.

Sperre der Ringstraße

Von 8 bis etwa 13 Uhr wird laut ÖAMTC der Ring gesperrt. Dauer und Umfang der Verkehrsmaßnahmen sind von der Teilnehmeranzahl abhängig. Ringquerungen sind, je nach Position der Marschblöcke, immer wieder möglich.

Weiters ist auf allen Verbindungen in Richtung Ring mit Verkehrsanhaltungen und Verzögerungen zu rechnen. Daher der Tipp des ÖAMTC: An diesem Tag auf das eigene Fahrzeug verzichten und auf Öffis ausweichen

Betrieb der Ringlinien eingestellt – D und J kurz geführt bzw. umgeleitet

Mit wenigen Ausnahmen verkehren alle Öffis am 1. Mai planmäßig. Wegen der Maiaufmärsche wird allerdings der Betrieb der Ringlinien 1 und 2 bis ca. 13 Uhr eingestellt und die Linie J wird zwischen Ottakring und dem Gürtel (U6-Station) kurz geführt.

Bis etwa 10 Uhr wird die Linie D zwischen dem Schwarzenbergplatz und dem Südbahnhof bzw. zwischen der Börse und Nußdorf getrennt geführt, anschließend bis etwa 13 Uhr wird die Linie in beiden Fahrtrichtungen über den Franz-Josefs-Kai umgeleitet.

Tausende Besucher werden zum Praterfest erwartet

Ab 13 Uhr findet im Prater das traditionelle Praterfest statt. Parkplätze werden Mangelware sein. ÖAMTC erinnert: Die Stadionallee ist an Feiertagen gesperrt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Maiaufmärsche in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen