Männer wollten Baugerüst stehlen: Festnahme in Wien-Simmering

Die Männer wollten ein Baugerüst stehlen.
Die Männer wollten ein Baugerüst stehlen. ©pixabay.com (Themenbild)
Am Donnerstag wurde die Polizei verständigt, da ein Zeuge mehrere Männer beim Diebstahl eines Baugerüsts in der Csokorgasse in Wien-Simmering beobachtet hatte.

Am 30. Mai 2019 verständigte ein Zeuge gegen 07:00 Uhr die Polizei, da er mehrere Männer dabei beobachten konnte, wie sie ein Baugerüst in der Csokorgasse in Wien-Simmering abbauten und in einen Anhänger verladen wollten. Die Polizei hielt zuerst Rücksprache mit der Baufirma, die bestätigte, dass es sich um keine Arbeiter der Firma handelt.

Eine Stunde lang werkelten die Männer, bis es dem Bewohner komisch vorkam, dass am Feiertag gearbeitet wurde. Denn die Diebe gingen recht professionell vor. Mit einem Flaschenzug bauten sie die Teile ab und verluden sie auf einen Anhänger, den sie im Innenhof des Mehrparteienhauses abgestellt hatten.

Festnahme nach versuchten Gerüst-Diebstahl in Wien

Zwei der mutmaßlichen Diebe (30 und 43 Jahre, rumänische Staatsbürger) konnten von den Beamten gefasst werden. Einer trug gerade die Stangen zum Anhänger, ein zweiter stand daneben.  Zwei weitere, derzeit noch unbekannte, Tatverdächtige flüchteten. Die Polizei ermittelt. Wäre den Männern der Diebstahl gelungen, wäre es ein Schaden in der Höhe von 5.500 bis 6.000 Euro gewesen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Männer wollten Baugerüst stehlen: Festnahme in Wien-Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen