Männer attackierten sich im Streit mit Glasscherben in Wien-Floridsdorf

Sonntagabend attackierten sich zwei Männer in Wien-Donaustadt gegenseitig mit Glasscherben.
Sonntagabend attackierten sich zwei Männer in Wien-Donaustadt gegenseitig mit Glasscherben. ©pixabay.com (Sujet)
Am Sonntag gegen 19:30 Uhr stritten sich zwei Iraner in Wien-Donaustadt und attackierten sich dabei gegenseitig mit Glasscherben.

Aus bislang unbekanntem Grund sollen zwei iranische Staatsangehörige im
Alter von 35 und 41 Jahren in einem Einfamilienhaus im Bezirk Floridsdorf in Streit geraten sein und sich gegenseitig mit Glasscherben attackiert und verletzt haben. Beide verhielten sich bei der Amtshandlung äußerst aggressiv.

Männer attackierten sich Glasscherben in Wien-Floridsdorf

Der 35-Jährige musste von Polizisten der Sondereinheit WEGA überwältigt
werden. Sowohl der 35-Jährige als auch sein mutmaßlicher Kontrahent wurden festgenommen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Männer attackierten sich im Streit mit Glasscherben in Wien-Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen