Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mädchen erlitt bei Party Armbruch - Wiener Anwalt wies Vorwürfe zurück

Schwere Vorwürfe gegen einen Anwalt aus Wien
Schwere Vorwürfe gegen einen Anwalt aus Wien ©BilderBox.com
Die Kanzlei eines Anwalts aus Wien hat am Dienstag Vorwürfe zurückgewiesen, wonach der Rechtsvertreter am Wochenende bei einem Kindergeburtstag einem neunjährigen Mädchen den Arm gebrochen haben soll. Der Anwalt habe einen Streit zwischen Kindern geschlichtet.

Danach dürfte das Mädchen gestürzt sein. “Eine vorsätzliche Verletzung eines Kindes liegt in keinem Fall vor”, sagte ein Kanzleimitarbeiter.

Anwalt bei Party als Streitschlichter?

Bei der Party sei es zu einer Auseinandersetzung gekommen, berichtete der Kollege des beschuldigten Mannes weiter. Dabei soll eine Neunjährige ein deutlich kleineres, fünfjähriges Mädchen attackiert haben. Der Anwalt habe lediglich versucht, den Streit zu schlichten.

Das Kind ist demnach möglicherweise selbst zu Sturz gekommen und hat sich dabei verletzt. Gegenteilige Behauptungen seien unwahr, sagte der Kanzleimitarbeiter, der diesbezüglich auch von möglichen Verleumdungsklagen sprach.

Kindergeburtstag in den Gürtelbögen

Der Vorfall hat sich am Samstag bei einem Kindergeburtstagsfest in den Wiener Gürtelbögen zugetragen. Die Familie des Kärntner Mädchens erhob in Tageszeitungen am Dienstag schwere Vorwürfe gegen den Anwalt. Er soll die Neunjährige plötzlich aufgehoben und zu Boden geworfen haben. Diese Darstellung wurde von der Kanzlei zurückgewiesen. Das Kind soll einen komplizierten Oberarmbruch erlitten haben und im Wiener AKH operiert worden sein.

Neunjährige verletzt: Anzeige

Die Polizei bestätigte eine dementsprechende Anzeige der Tante des Mädchens. Die Frau hatte die Neunjährige und ihren Sohn zu der Party gebracht. Der beschuldigte Anwalt wurde noch nicht einvernommen. Erwachsene Zeugen des Vorfalls gibt es laut Polizei nicht.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 9. Bezirk
  • Mädchen erlitt bei Party Armbruch - Wiener Anwalt wies Vorwürfe zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen