Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Luca Toni: Schwerer Autounfall!

Der Ex-Bayern-Star und Weltmeister von 2006 wollte auf einer Autobahn bei Genua einem Eisenteil ausweichen.

Glück im Unglück: LucaToni hat einen schweren Unfall auf der Autobahn in der Nähe von Genua unverletzt überstanden. Der ehemalige Torjäger des FC Bayern München hatte versucht, hinter einer Kurve einem auf der Straße liegenden großen Eisenteil auszuweichen. Toni, der erst von den Bayern nach Genua wechselte, schleuderte nach Polizeiangaben dabei mit dem Auto in die Leitplanken. Der 33-Jährige war bei dem Unfall alleine unterwegs und blieb unverletzt. Nach Polizeiangaben waren weder Alkohol noch überhöhte Geschwindigkeit im Spiel.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Luca Toni: Schwerer Autounfall!
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen