Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lotto-Vierfachjackpot nach Krampus-Ziehung ohne Sechser

Vierfachjackpot bringt rund 5,8 Mio. Euro "Weihnachtsgeld"
Vierfachjackpot bringt rund 5,8 Mio. Euro "Weihnachtsgeld" ©APA (Archiv/Pfarrhofer)
Der Krampus hat bei der Mittwochziehung im Lotto "6 aus 45" kein Glück und auch keine Kohle(n) verteilt. Niemand hatte die "sechs Richtigen", es wurde ein Vierfachjackpot, und der am Sonntag winkende Sechser wird nach Einschätzung der Österreichischen Lotterien rund 5,8 Millionen Euro "Weihnachtsgeld" bringen.

Es ist der sechste Vierfachjackpot 2018 und seit Einführung von Lotto “6 aus 45” im Jahr 1986 der 45. Drei Gewinner gibt es nach der Mittwochziehung beim Fünfer mit der Zusatzzahl 23. Bei LottoPlus wurde ein Solosechser aus Tirol ermittelt. Beim Joker gewannen zwei Spieler: Ein Wiener und ein Niederösterreicher erhalten jeweils rund 133.000 Euro.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Lotto-Vierfachjackpot nach Krampus-Ziehung ohne Sechser
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen