Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lkw fährt auf A1 in Schlangenlinien

Ein Pkw-Lenker sicherte die Slalom-Fahrt mittels Warnblinkanlage ab.
Ein Pkw-Lenker sicherte die Slalom-Fahrt mittels Warnblinkanlage ab. ©Bilderbox/Symbolbild
In Schlangenlinien fuhr Dienstagabend ein Lkw-Lenker auf der A1 bei Laakirchen (Bez. Gmunden). Der 39-jährige Tscheche war in Richtung Salzburg unterwegs. Einen Alkotest verweigerte er.

Das berichtete die oberösterreichische Polizei Mittwochfrüh in einer Presseaussendung.

Lkw-Slalom auf der A1

Der Kraftfahrer fuhr gegen 20.15 Uhr in Schlangenlinien auf der Autobahn. Dabei streife er einen Pkw, der mit einer Panne auf dem Pannenstreifen stand. Es entstand nur geringer Sachschaden. Der 39-Jährige aber fuhr ohne Anzuhalten weiter.

Pkw-Lenker sichert mittels Warnblinkanlage

Laut einem Zeugen, der dem Lkw nachfuhr und mittels Warnblinkanlage diese Fahrt absicherte, brauchte der Kraftfahrer zeitweise die ganze Fahrbahn. Der Lenker wurde von einer Streife der Autobahnpolizeiinspektion Seewalchen vor St. Georgen im Attergau angehalten. Er verweigerte den Alkotest. Der Führerschein wurde ihm abgenommen, eine Anzeige wird folgen.

  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich
  • Lkw fährt auf A1 in Schlangenlinien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen